» »

Gibt es Menschen die niemals lästern

m/aumka hat die Diskussion gestartet


also ich gebe zu, dass ich das ab und zu ganz gerne mache, und zwar nicht alleine ]:D

Ich beobachte auch wie andere lästern, mal über Kollegin xy, weil sie sich beim Chef einschmeichelt, oder über die Nachbarin, die angeblich zu grell geschminkt ist.

Also über Gott und die Welt.

Auch hier im Forum gibt es ja einige Fäden, in denen gelästert wird.

Nur manche scheinen dass ganz furchtbar und verwerflich zu finden,die würden das niemals niemals tun.

Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, das es jemanden gibt der niemals lästert, sei es nur über die Lästerer.

Was glaubt Ihr.

Antworten
B1eatrixceMD


Hallo mauma,

ich glaube auch, dass jeder mal "lästert".

Allerdings gibt es sehr verschiedene Formen davon, finde ich. Menschen, die sich nonstop über andere negativ äußern, sind mir auch suspekt. Vor allem, wenn es dabei um Oberflächlichkeiten geht, wie Klamotten etc.. Ich hatte mal eine Kollegin bei der war das sehr stark ausgeprägt, das hat mich extrem runtergezogen, so dass ich ihr das auch mit dem einen oder anderen schnippischen Spruch "sooo, hast Du jetzt alle durch" zu verstehen gegeben habe.

Eine bestimmte Form von "hintenrum schlecht reden" finde ich aber relativ normal......so ärgert man sich ja bspw. auch mal über Menschen, die man eigentlich ganz gerne hat....und ich finde es dann manchmal ganz gut, ne dritte Meinung zu hören.....Dampf abzulassen....und wenn der Effekt nur ist, dass die dritte Person sagt: "Du überteibst!" ;-)

mGa^uma


Vor allem, wenn es dabei um Oberflächlichkeiten geht, wie Klamotten etc.

Genau durch dieses oberflächliche Geläster kam ich drauf.

Hier gibt es einen Faden über Mode, was geht gar nicht, da wird gelästert, über Leggins, bestimmte Jackenformen oder Schuhe. Auch ich habe meinen Senf dazugegeben. ;-)

Aber damit schadet man doch keinem, nichts persöhnliches oder so, nur ganz allgemein. Aber das scheinen ja einige schon für sehr sehr bedenklich zu halten.

Wobei auch das was ich jezt schreibe ist ja auch schon wieder eine Art Lästerei |-o

lTilala+unemaxus


Hier gibt es einen Faden über Mode, was geht gar nicht, da wird gelästert, über Leggins, bestimmte Jackenformen oder Schuhe. Auch ich habe meinen Senf dazugegeben. ;-)

Besser so als in Gruppe über eine Person die es live mitbekommt!

MKa[y3G41


Besser so als in Gruppe über eine Person die es live mitbekommt!

Nö. Finde es feiger, von hintenherum über Leute zu lästern, als es ihnen direkt ins Gesicht zu sagen! *:)

Soc{häfchoen00x7


Oh mein Gott, ich würde niemals lästern! :-o

M%aCy3D41


Nö, nicht in dem Maße und auch nicht über oberflächliche Dinge wie Klamotten.

Ich muss mir vieles über Leute anhören, die ich selber nicht oder nur flüchtig kenne. Dazu sage ich dann aber nicht viel, weil ich nicht wissen kann, was stimmt und was übertrieben ist.

BUa[mbienxe


Es gibt eine amerikanische Studie, die besagt, dass ein bisschen Lästern und Tratschen sogar gesund sei. ;-) :=o

Ich bekenne mich auch der Lästerei schuldig. Allerdings mag ich mich dann gar nicht. Manchmal sag ich auch lachend "Gott ich danke dir, dass wir - mit WIR meine ich dann die Lästergruppe - nicht sooooo sind wie die anderen". Mit zunehmendem Alter werde ich immer toleranter. Vor allem was Leggins und andere Modeerscheinungen angeht. ....was geit mi dat an?.....

:p>

M4ay%34x1


Mit zunehmendem Alter werde ich immer toleranter. Vor allem was Leggins und andere Modeerscheinungen angeht

Wie großzügig.... :p> :-X

Es gibt eine amerikanische Studie, die besagt, dass ein bisschen Lästern und Tratschen sogar gesund sei.

Ein bisschen ist nie verkehrt, aber wenn Leute pausenlos über andere tratschen, haben sie definitiv ein Problem mit sich selbst!

xbEqu9inoxxx


Über bekannte Personen nicht.

Über Promis ja.

Früher war ich in einer Reitschule, da war das extrem ausgeprägt, ich fand das immer gruselig besonders wenn die die eben noch gelästert haben, dann plötzlich wie ausgewechselt waren wenn die "belästerte" Person dann anwesend war. Mir war das suspekt.

Entweder ich mag jemanden oder eben nicht und wenn ich jemanden nicht mag, dann befasse ich mich nicht mit dieser Person.

M`acy34x1


Entweder ich mag jemanden oder eben nicht und wenn ich jemanden nicht mag, dann befasse ich mich nicht mit dieser Person.

:)z Sehe ich auch so.

m#nef


Nur manche scheinen dass ganz furchtbar und verwerflich zu finden,die würden das niemals niemals tun.

Das eine schließt ja das andere nicht aus. Man kann ja auch im Grunde daneben finden, was man selbst macht. Wäre dann eben die Einsicht, dass man eben kein Engel ist, hat auch was.

M8a=y3Z41


Ich lästere nicht über Leute, die mir nichts getan haben. Punkt. Wenn ich aber dahinter komme, dass andere über mich lästern, schieße ich natürlich zurück! Wer austeilen kann, muss auch einstecken können.

dass man eben kein Engel ist,

Das stimmt - ich bin kein Engel.... :-)

SKkinnyLoave8x7


Natuerlich laestere ich manchmal. Das geb ich offen zu. Und klar macht es mir Spass.

Leute, die behaupten sich immer moralisch absolut korrekt zu verhalten, sind mir eh suspekt.

mOauxma


Nö. Finde es feiger, von hintenherum über Leute zu lästern, als es ihnen direkt ins Gesicht zu sagen!

Ich stelle mir folgende Situation vor, ich sitze mit einer Freundin im Kaffee,ein paar Tische weiter sitzt eine sagen wie mal Frau. Diese Frau ist übergewichtig, und sie trägt Leggins ( was ich ja sogar verstehen kann, da diese nicht am Bauch kneifen, da Gummizug sehr dehnbar ) Zu diesen Leggins hat sie ein Trägertop an ohne BH, dieses Top ist recht kurz und vedeckt nur unzureichend ihre Problemzonen.

Man sieht also von Schulter bis Zeh wie die Schwerkraft so wirkt.

Wir sehen das also, und meine Freundin sagt zu mir, guck mal sieht doch unmöglich aus wie kann man nur so rumlaufen ???

Jezt waeise ich meine Freundin darauf hin, das sie feige ist, stehe auf, gehe zu der mir völlig unbekannten Person, die bis dahin nicht mitbekommen hat, wie wir ihren Kleidungsstil finden, und sage ihr:

wir finden sie sehen unmöglich aus mit diesen Klamotten zu ihrer Figur, haben sie keinen Spiegel zu Hause.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH