» »

Neue Wohnung laut

45Andxi4


Naja, Pfifferling, es steht alles drin in der Wohnung. Noch nicht an Ort und Stelle unbedingt, herrscht halt noch Chaos, aber physisch ist alles da.

4ZAndxix4


Sunflower, Musik geht bei mir leider nicht. Wobei ich sagen muss, dass das Einschlafen geht. Nur ich wache halt beim ersten leisen Geräusch auf.

NiuratrihUyoxn


Ich kann dir nur sagen, dass du nicht alleine bist. Ich bin ganz ganz arg Geräuschempfindlich, je labiler ich bin esto schlimmer ist es. Alle Geräusche, die nicht absolut regelmäßig andauernd sind, stören mich enorm. Und je mehr sie mich stören, desto genauer höre ich hin – ein Teufelskreis. Ich halte sogar den Atem an, nur um sie besser hören zu können. Paradox, oder? Dabei sollte es das Letzte sein, was man tut.

Seit einigen Jahren schon habe ich es mir angewöhnt, meinen großen Standventilator nachts laufen zu lassen. Der ist zwar "relativ" laut, aber das Geräusch ist "regelmäßig" und übertönt gleichzeitig andere, leisere Geräusche. Außerdem beruhigt es mich ungemein, wenn mir ein kühles Lüftchen um die Nase weht. Gerade jetzt im Sommer ist das natürlich toll.

Ansonsten hilft es mir manchmal, wenn ich versuche die Geräusche "anzunehmen". Schwer das genau zu erklären, aber dir wird das Konzept sich von Angstzuständen bekannt sein. Wenn man die Angst annimmt, dann steigert man sich nicht ganz so arg rein.

C[hmris8tinxa85


Ich würde ehrlich gesagt nicht gleich mit harten Schlafmitteln anfangen. Gib dir mindestens zwei Wochen Eingewöhnungszeit.

Vielleicht wäre es für das Erste eine Lösung, früher ins Bett zu gehen, so dass es dann nicht mehr so beeinträchtigend ist, so früh aufzuwachen?

Und vielleicht abends noch eine Tasse Melissentee zum Abendessen, der schraubt die "Empfindlichkeit" ein bisschen runter. :-)

Mich bringen Schlafprobleme auch immer total aus dem Gleichgewicht, aber man muss sich ein wenig beruhigen, indem man sich vor Augen hält, dass wenn man richtig richtig müde ist, wird man auch schlafen können. :)_

Und ich wette, dass bei dir einfach die Angst dazukommt, dass du diese Wohnung ja gekauft hast und nun gebunden bist. Das ist ja auch eine grosse Entscheidung. Da darf man ruhig mal psychisch ein wenig aus dem Lot sein, ohne dass die Depression gleich zurückkommen muss.

4oAndix4


Danke auch Dir, Nurarihyon. Mit dem Ventilator, das klingt nach einer guten Idee. Ja, Christina, ich hoffe, es sind nur die Schlafprobleme, die so an mir "kratzen". Keine Sorge, bin sehr vorsichtig mit Schlafmitteln und mit Benzodiazepinen sowieso. Wenn, dann ginge es nur darum mal wieder einmal durchzuschlafen. Und ich würde es selbst als Idikation für professionelle Hilfe betrachten.

L<ucin_dxe


Ich kenne das, mich stört auch die Fliege an der Wand.... :(v

Nimm Dir Zeit, atme tief durch.

Mir hilft, wenn ich vor dem Einschlafen an schöne Dinge denke und mich in eine andere Welt träume. Das klappt nicht immer, aber meist.

Geräusche zum Schlafen machen mich auch wahnsinnig. Ich bin schon nachts wie eine Irre durchs Haus gelaufen, um die Geräuschquellen zu finden. Also ich habe auch keinen gesunden Umgang damit. Und ohne Oropax gehts nicht, ist die Packung leer, uuuuuh, Panik.

Ich lasse auch manchmal noch den TV laufen, dabei kann ich komischerweise prima einschlafen. Muss allerdings was Gutes laufen.

Wir sind vor zwei Jahren in die jetzige Wohnung gezogen und ich habe gedacht, ich kann niemals mit dieser plötzlichen Hellhörigkeit leben. Habe auch sehr lange gebraucht. Mittlerweile geht es aber.

Nun gehört es für mich dazu, wenn ich höre, dass meine Nachbarn unter mir zu Bett gehen und mein Nachbar neben mir zuviel raucht und sich kaputthustet. Auch, dass der Nachbar zur anderen Seite sich des Nachts stark mit seiner Bierkiste beschäftigt, stört mich nicht mehr, immerhin herrscht Ordnung bei ihm, er stellt die Flaschen brav nach dem Austrinken zurück.

Vor allem ist das alles zwar hörbar, aber nicht laut. Nachts hört man halt mehr und umso ruhiger es wird, umso lauter werden alltägliche Geräusche (in meinen Ohren, mein Mann hört das nicht!).

Ich habe gelernt, positiv damit umzugehen. Da leben Menschen und auch, wenn ich hier allein wach in meinem Bett liege, ich bin gar nicht allein. :-) Leben um mich herum. Schön!

Ich wünsche Dir eine gute Nacht! :)_ @:)

4HAndiM4


das hast Du sehr schön gesagt, Lucinde! Ich gehe jetzt wirklich gleich zu Bett, drückt mir die Daumen, dass ich schlafen kann. Ich wünsche Euch auch allen eine gute Nacht, und wenn ich jetzt ein bisschen gerührt bin, dann nicht nur, weil ich so dünnhäutig bin, sondern auch, weil Ihr so lieb geschrieben habt!

SYandr@a200x6


Ich wünsch dir eine erholsame Nacht, Andi! :)_

43A:ndix4


Danke, Dir auch!

SVandr a24006


Haha wie ironisch.

Zum 2. Mal seit Sonntag ist besagter trampelnder Unheilig-hörender Nachbar nun mit seinem Auto durch die Straße gefahren. Zig mal hin und her, vor und zurück, dann in eine Parklücke, dort wieder 10 Mal vor und zurück – alles mit offenen Fenstern und dermaßen lauter Techno-Musik. Ist dann ausgestiegen, worauf ein Nachbar meinte: Cheffe, dreh bitte die Musik ab! Dann war damit Ruhe, aber er stand dann 2 Min vor seinem Auto herum und stieg wieder ein und setzte nochmal ein wenig zurück! Dann stieg er aus, stand vor dem Auto, und lief auf das Haus zu! Ich hab ihn dann von oben vom Fenster auch angesprochen und gefragt, ob das sein muss, (also 1. die Musik und 2. das tausendfache Rangieren). Er war total unwirsch und meinte so: "Kein Stress! Was soll ich denn machen, wenn ich von der Arbeit komme?!" ":/ %-| %:| Äh – normale Lautstärke, normal einparken?! Dran denken, dass bei dieser Hitze Leute evtl die Fenster offen haben und früh aufstehen müssen?

Wahnsinn! Das ist der selbe Idiot, der unten vor der Haustür keinen Schritt weggeht, sondern genau da qualmt, so dass es oben im Treppenhaus direkt wieder reinzieht, so dass das Treppenhaus permanent nach Rauch stinkt – und der seine Schuhe im Treppenhaus mit so ätzenden Sprays imprägniert! Ich hasse es – warum gibt es solche Menschen, warum kapieren die nichts?! :(v >:(

Bei so einem Pfosten muss man noch befürchten, dass er jetzt aus Frust oder Ärger noch absichtlich laut ist.

Sorry für den Faden-Hijack, musste mich jetzt auskotzen und das erschien mir zum Thema Lärm passend. Jetzt brauche ich erstmal meine Einschlaf-Hypnose auf Youtube zum Runterkommen

4xAndix4


ohje... hoffentlich konntest Du trotzdem gut schlafen. Da lob ich mir meine neuen nachbarn, da scheint (vorsicht: Stand nach 3 tagen ;-) keiner absichtlich Krach zu machen bzw. besonders rücksichtslos zu sein... Kleines Update: ich habe geschlafen. Nicht toll. Aber ging. Bis ca. 5 Uhr rel fest, dann unruhig und mit vielen Träumen und 1 x Aufstehen und Fenster zumachen bis 7.15. naja...

Dqiffifculxty.


Klingt doch aber schon ganz gut! :)_ Siehst du, das pendelt sich schon noch ein.

4}An}dix4


stimmt, für diese Temperaturen allemal. Komme grade von der Arbeit und muss doch mal was Nettes über meine arme vielbescholtene neue Wohnung sagen: Sie hat jetzt 24,3 Grad (bei fast 35 außen). Gut isoliert ist sie also. Das scheinen die Nachbarn auch zu genießen, denn sie tappsen fröhlich im Kreise... naja, aber fürs Mittagsschläfchen isses eh viel zu spät. ;-) Ich wünsche allen MitleserInnen einen kühlen Abend (P.S. Ich darf mich über die Hitze beschweren, denn ich habe nie behauptet, dass ich es so warm haben will. Auch nicht im Fröstel-März. Und: Ich arbeite in einem nichtklimatisierten Gebäude :(v )

Dniff|i3cultsyx.


Hey, und wie läufts? :)_

47Andix4


Danke für die Nachfrage! naja, geht so... War jetzt 5 Tage weg, und die erste Nacht wieder sehr schlecht geschlafen. davor wars zwar nicht berauschend, aber zuletzt gut erträglich. Habe allerdings mein Antidepressivum wieder hochgesetzt (nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt). Jetzt steht mir eine extrem stressige Zeit auf Arbeit bevor, da wird sich zeigen, was wird...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH