» »

Unbegründete Angst vor einer Ansteckung im Laufhaus

k3lPau\s.wetingxart hat die Diskussion gestartet


Guten Abend,

mir ist letzte Woche ein großer Fehler passiert! Ich war mit drei Freunden in einem Laufhaus. Eigentlich war ich mir beim betreten dieses Laufhauses sicher, dass ich mich stets zurück halten werde, weil ich einfach aus Erfahrung weiß, wie schlimm es ist, einen Risikokontakt eingegangen zu sein und dann auch noch Wochen mit der Unsicherheit zuleben bis der Test auf die Hiv Antikörper anschlägt.

Nach einer Weile Aufenhalt dort, wurde ich dann leider doch Schwach und verschwand mit einer Dame aufs Zimmer. Trotz der Lust, saß mir die Angst im Nacken einen Risikokontakt einzugehen. Ich sagte der Prostituierten deshalb dass ich mich lediglich von Ihrem Anblick selbstbefriedigen will, was ja auch kein Problem bezüglich Hiv ist.

Mir gehen leider nach diesem Besuch im Laufhaus zwei Dinge nicht aus dem Kopf, ja sie lähmen mich und schränken mich stark im Beruf ein.

1. Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich bevor ich anfing mich selbst zu befriedigen nur die Brust der Dame und oberflächlich den Intimbereich gestreichelt habe. Meine Angst gaukelt mir vor, dass ich eventuell Vaginal sekret an meinen Fingern hatte und dann durch die Selbstbefriedigung der direkte Kontakt durch die Eichel zu einer Hiv Infektion geführt hat.

2. Vergesse ich nicht die Situation nachdem ich zum Orgasmus gekommen bin und sie mir ein Handtuch, welches glaub ich auf den Boden gelegen hat zum abputzen meines Penisses gegeben hat. Es könnten sich dort ja Spuren von Sperma oder Vaginal Sekret befunden haben, was beim abputzen zu einer Infektion geführt haben könnte.

Ich weiss, dass mir hier leider niemand die 100 Prozent Sicherheit geben kann, jedoch wäre ich trotzdem Dankbar, wenn ihr mal die Punkte 1 und 2 beurteilen könntet und mir im besten Falle etwas positives zur Beruhigung geben könnten.

Vielen Dank im Voraus

Antworten
Dsumaxl


Faden aus offensichtlichen Gründen verschoben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH