» »

soziale phobie?

c3ocodUiamxond hat die Diskussion gestartet


Hallo.mal Kurz zu meiner Person. Ich bin 28 und weiblich.ich arbeite als Bäckerei Fachverkäuferin. Und damit fängt mein Problem an.

Ich übe den beruf seit 8 jahren schon aus und mit einem mal fing es an, dass ich immer öfters keine Lust zur Arbeit hatte .die kunden mit ihren extra wünschen nerven mich, oft sind sie dann doch nicht zufrieden. Wir sind viel zu wenig Leute hinterm tresen.meistens sind wir nur zu zweit.alles stellt sich kreuz und quer an und wir sollen da noch den Überblick behalten.wenn ich von der Arbeit komme bin ich total kaputt und will am liebsten nur noch zu hause sein. Hier fühle ich mich wohl wenn ich alleine mit meinen tieren bin.sobald mein freund kommt fühle ich mich schon wieder überfordert. Auf der Arbeit wird mir oft schwindelig, ich bekommt magenschmerzen und oft durch und wer

Schnell nervös. Ich kann kunden und Kollegen bei Gesprächen nicht in die augen sehen, verspreche mich oft und werde nervös. Unternehmungen mache ich gar nicht gerne. Ich habe auch keine Freunde mehr da ich immer alles mögliche absage.erfinde dann ausreden das es mir nicht gut geht, oder ich sage auch ich habe keine Lust. Am wohlsten fühle ich mich wenn ich im Bett liege und schlafe. Wenn ich aber früh Dienst habe werde ich schon am vorabend total Unruhig und nervös. Ich denke ich würde gerne.aber mal wieder was unternehmen, freunde kennenlernen und treffen. Aber ich kann nicht. Schon beim Gedanken daran bekomme ich gleich wieder ne achterbahn im magen darm bereich.

Antworten
p9urerwYahn#sinxn


Mir geht es genau so wie dir :)_ ...ich fühle mich mit anderen Menschen absolut unwohl, auf der Arbeit vermeide ich, ans Telefon zu gehen, weil ich mich nicht unterhalten möchte. Selbst eine gute Freundin, die ich auf der Arbeit oft sehe, mag ich privat nicht treffen (ich mag sie sehr gerne, aber trotzdem). Wenn mein Freund Besuch erwartet, gerate ich regelrecht in Panik und habe das BEdürfnis abzuhauen. Meistens sagt er dann ab oder fährt zu den anderen hin. Wenn mein Freund in super Redelaune ist, möchte ich am liebsten abschalten, aber einfach so seine Nähe tut mir doch gut.

Es ist schlimm, man verbarrikadiert sich immer mehr, bis es nicht mehr nur unangenehm ist, sondern eine richtige Phobie wird. Ich werde jetzt eine Therapie machen, hast du daran schon einmal gedacht? @:)

ppurerwafhnsiInn


ich verhaspel mich auch, sobald ich mit anderen reden muss. Finde nicht die richtigen Worte oder weiß gar nicht erst, was ich sagen soll...Habe lange versucht, mich damit abzufinden, dass ich einfach kein geselliger Mensch bin, aber so ist es zu krass und wenn ich andere sehe, wie sie Spaß haben und Hobbies ausführen, bin ich schon neidisch...

c5ocodi<amonxd


Ich bin ja eigentlich immer ein geselliger Mensch gewesen. Aber auf einmal nicht mehr. Das hat einfach so angefangen.ich kenne auch den Auslöser nicht:( ja habe schon an eine Therapie gedacht. Aber unter einer Wartezeit von 3 monaten geht hier gar nix und ich weiß auch gar nicht wie das helfen könnte.

p,urearwahQnsinn


Naja irgwndeinen grund musscsas ganze ja haben.... und das könntest du da erörtern.... fühlst du dich wohl mit dir selbst? In der beziehung?

Ich musste übrigens ca. 20 therapeuten anrufen, bis ich einen fand, der einen termin recht zeitig frei hat.

c@ocod}iamoxnd


Mit mir selbst und meiner Beziehung bin ich nicht so gsnz zufrieden. Hab halt irgendwie nur die schlechten Dinge meiner Eltern vererbt bekommen. Und ich habe auch aus frust und langeweile zu hause zugenommen. Aber was soll man machen wenn man nich mehr gerne aus dem haus geht?! Ich gehe ja schon mal shoppen und unter leute. Aber so schnell wie möglich und am besten immer mit dem Auto damit ich auch schnell wieder nach hause kann wenn es mir schlecht geht. War auch am Montag beim friseur. Das geht solange sie keinen Smalltalk mit mir machen wollen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH