» »

Irrationale Angst vor ungewollter Schwangerschaft

S:herlbyx T.


ich müsst dann ja für sie auch zahlen.

Du meinst für Deine "Freundin"? Wie kommst Du denn darauf? Du bist (wärst) nur für das Kind unterhaltspflichtig.

W!in0dler


Vielen dank für die Sprüche .. helfen richtig weiter....

W_in!dler


Gibts auch noch ernsthafte sachliche meinungen ?

aimyNlxe


was erwartest du denn noch ?

W+indlxer


Klare eindeutige antworten !

aTmylxe


sind dir bereits gegeben worden ;-)

Rzichrar)d6x1


Klare eindeutige antworten !

Du stellst hier die Frage ob sich eine Prostituierte Sperma vom Busen abgewischt hat und damit dann im Bad eine Befruchtung vorgenommen hat.

Wie willst du auf diese Frage im Internet eine eindeutige Antwort erwarten ???

Dazu bräuchte es telepathischer Fähigkeiten eines Users über Ferndiagnose eine Schwangerschaft der Prostituierten zu diagnostizieren ,ferner müsste er dann wenn er das könnte telepathisch die DNA des zu erwartenden Kindes mit deiner DNA abzugleichen, ob du überhaupt der Vater bist. Was bei einer Nymphomanin schon Sinn machen würde.

Schon dieses Ansinnen zeigt doch auf , wie verwirrt du bist.

Die eindeutige Antwort auf deine Frage lautet du bist derzeit sehr stark verwirrt und solltest dir fachliche Hilfe nehmen.

Wminrdlexr


Ich muss das nochmal aufrollen. ...

Mittlerweile ist es so schlimm das die ich überlege einen privat detektiv zu beauftragen. ... Ich weis nicht was ich sonst machen soll ...

chhi


beauftrage besser einen therapeuten.

W>inUdlUexr


Ja aber es kann kann doch durchaus möglich sein.

Und ich bin hoch verschuldet. Das wäre mein ruin....

cphi


es ist nicht möglich.

WRind@lexr


Naja sex hatte ich auch schon ne woche vorher mit ihr . Mit gummi. Vielleicht war das ja auch kaputt . Das hätte ich vielleicht vorher erwähnen sollen..

Das komische ist halt das sie zwei wochen später nicht mehr aktiv war auf der seite wo ich sie kennen gelernt habe.

c]hi


wenn ein gummi kaputt geht, dann hängt es in fetzen. sowas sieht man sofort.

weiterhin: unmöglich.

W(iendlzer


Warum zum teufel werde ich diesen gedanken nicht los ???

cQh"i


Das hat sich irgendwie in dir festgesetzt. Wenn du diese irrationale Angst schon lange hast, wirst du vermutlich einen Therapeuten brauchen, um die Gedanken endgültig loszuwerden.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH