» »

Irrationale Angst vor ungewollter Schwangerschaft

C*oSldl:ife


Und warum sollte ich ein faden wegen dem schlechten gewissen aufmachen ? Damit muss ich wohl leben und das kann mir auch keiner nehmen .

Um an deiner Persönlichkeit zu arbeiten? Zu reflektieren wie es dazu kam, was das für auswirkungen hat und wie du damit andere Menschen in den Abgrund reißt?

Wie du am besten Handeln könntest?

Damit man wenigstens ein bisschen Reue sieht und du nicht so unsympathisch rüberkommst?

Sorry aber es ist so dass du auf mich extrem unsympathisch rüberkommst, und mit deinem Thread suchst du quasi für dein Gewissen die Absolution ..

Ich glaube du hast einfach pure Angst dass durch eine mögliche Schwangerschaft dein "Fremdgehen" ans Licht kommt .. Darum ggf. Unterhaltspflichtig zu sein darum geht es dir sicher nicht in erster Linie ..

Und zum Thema Privatdetektiv:

Ganz schlechte Idee. Jeder Mensch darf ohne entsprechende Qualifikation Privatdetektiv werden ..

Da musst du keine Tests ablegen wie z.b Kaufhausdetektive ..

Ich hab selber mal in der Security Branche gearbeitet und ich sag dir:

Es gibt auch Privatdetektive mit gewissen .. Wenn du denen unsympathisch rüberkommst dann kassieren sie dein Geld, führen den Auftrag aus zur deiner Zufriedenheit.

Und weisst du was am ende passiert? Zufällig erfährt dann die Frau wie von Geisterhand dass der Mann Fremdgegangen ist ;-) Natürlich total mysteriös ..

Sind natürlich nicht alle Privatdetektive so, aber es gibt solche und solche ..

W=in>dlxer


Unsympathisch hin oder her. Jeder mensch macht und hat Fehler. Du doch garantiert auch .... Und warum gibts du dir dann die mühe zu antworten ? Um nochmal draufzuhauen ?

Ich weiß schon was ich da angerichtet hab und deswegen will ich das hier einfach nicht zum Thema machen .

C_oldlxife


@ Windler

Ich hau nicht drauf .. Sonst würd ich ja keine konstruktive Vorschläge machen wie du an deiner Persönlichkeit arbeiten kannst.

Aber gut wenn du magst Antworte ich nicht mehr. Kein Problem ..

W&indCler


Ich möchte hier keinen Ärger machen ... ich danke euch für eure antworten und belasse es jetzt so .

Wnindlxer


Ich möchte es noch mal klar ausschreiben : ich bereue das was ich getan hab zu tiefst .

ich hoffe das ich mitm blauen auge davon komme. Auf alle Fälle wird das nie wieder vorkommen

Danke an euch nochmal

Wxin2dler


Einen hab ich noch...

Ich hab gerade gelesen das man den Vater auch als unbekannt angeben kann und dann unterhalt vom amt bekommt .

Das betuhigt ja schon ein wenig. So müsste sie ja nicht mal Krankhaft nach mir suchen wenn sie eh nur ne alte fake email addy und handy Nr hat.

das beruhigt ein wenig ...

:-/

Wrindlxer


Jetzt hab ich doch mal ne frage, vielleicht kennt sich jemand damit aus . ...

wenn ich unterhalt bezahlen müsste hätte ich zum leben 50 euro für den kompletten Lebensunterhalt .was passiert dann ? So kann man ja nicht leben

c0har5lie3dog


Du hast echt eine Riesenmacke ! :|N

TEexaxs79


Wieso sollte diese Frau gerade Dich als Vater erwählen? Du hast kein Geld und Verfolgungswahn.

Die Frau hätte sicher bessere Möglichkeiten/Männer zur Auswahl gehabt. Und wenn eine Frau auf Geld/Unterhalt aus ist, dann kommen die ziemlich zeitig auf Dich zu und nicht erst, wenn das Kind da ist.

Aber trotzallem, Du wirst nicht Vater! Hol Dir Hilfe!

WLindl9e^r


Das ich kein Geld hab weis sie ja nicht . Aber darum ging es jetzt nicht .

Das war rein interesse halber.

jgusrt[_lonok4ingD?


Dann anders ausgedrückt: wenn sie es so planen würde, dann mit jemandem von dem sie weiß, dass er Geld hat.

Wwin>dlWer


unterhalt

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

Hallo ...

einige werden sich jetzt bestimmt aufregen aber ich hab ne frage zum Thema Vaterschaft...

Es gibt eine Frau die von mir Schwanger sein könnt ...

Ich hab allerdings keine kontaktdaten.

Was glaubt ihr , wann ich was vom Jugendamt hören müsste wenn sie von mir schwanger ist ?

Ehhemali ger N[utZzer ({#230426)


Bei Unterhaltsforderung meldet sich das JA.

E@hemaAlige(r +Nut=zer (#2$422x30)


Spätesten nach der Geburt...

Fvalle-nAAngxel4u


wenn die dame dich bei der geburt als vater angibt und danach sozialleistungen bezieht oder zum jugendamt geht und unterhaltsvorschuss geltend macht wird man an dich herantreten.

allerdings bleibt dir dann noch die möglichkeit einen vaterschaftstest zu machen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH