@Trento

DCrausxi


Grasi,

Therapie ist doch kein ablenken??

Ich meine auch nicht die Therapie. Ablenken vor mir selbst. Ich bin deprimiert aber ich sehe alles klar. Sehe mich selbst und habe eine Vorstellung was ich will. Ich will das jetzt mit der Therapie durchziehen. Und mich nicht mit dem schrecklichem Leben ablenken was ich geführt habe.

Ich muss meine Eltern zur Messe bringen.

Bis gleich,

Gjras-xHalm


Lotta: Verschiedenes...hat halt kaum Auswahl. da wo ich die Bewerbung hinschreibe, gibts Büro, Buchbinderei, Ökoreinigung und PC-Reinigung. Naja, Büro will ich natürlich nicht, der Rest ist mir egal, ist ja eh nur 50%, das geht schon.

Die anderen sind z.B. Verkauf in ner Bäckerei, oder in der Bäckerei selber arbeiten etc., teilweise auch Putzarbeiten, das wäre auch ok.

Mir ist es eigentlich egal, bin da sehr flexibel. :-p

clair: Ja schon, aber ich kann das irgendwie nicht in Sätze fassen.. :- Mein Siebhirn ist noch leerer als sonst. %-|

Drausi:

Ich will das jetzt mit der Therapie durchziehen.

:)^

Ich glaube, wichtig wäre auch, dass du mehr Zeit für dich hast, und diese Zeit irgendwie gut für dich nutzen kannst!! Ich drück dir dazu alle Daumen! (ich hab mindestens 9, manchmal sogar 11. ;-) )

Meine scheissverdammten Narben jucken. Ich creme sie zwar sehr oft ein, aber nein, juckt mal schön weiter, ihr.....

dXie _Pausc,halkrxaft


Hm Na dann schreib doch kurz und schmerzlos:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie mir von meiner behandelnden Psychologin (der wem auch immer) empfohlen wurde, bewerbe ich mich hiermit um einen geschützten Arbeitsplatz.

Ich bin im letzten Jahr lange krank gewesen und sehe einen solchen Arbeitsplatz als Chance für mich, wie der ins Berufsleben einzusteigen.

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen usw.

Anlage: tabellarischer Lebenslauf (den hast du doch ??? )

diie* PausdchalJkraft


und Zeugniskopien kannste ja auch noch mitschicken...

:-)

d1ie Paus4chalKkrafxt


mmmmmm

2 Fehler in dem kurzen Text - oder und wieder

sollte das heißen - schreib das ja nicht so ab ;-D ;-D ;-D

G/ras-HUalm


Das klingt besser als meins...

ich hatte das:

...

...

Im August 2003 habe ich meine Ausbildung zur Kauffrau begonnen. Im November 2004 musste ich jedoch aus akuten Gründen in eine Klinik und habe dann die Ausbildung im Sommer 2005 abgebrochen, einerseits aus gesundheitlichen Gründen, andererseits weil es nicht das richtige für mich war.

Ich bin seit Ende Juni und noch bis Mitte November in der Tagesklinik *******. Im nächsten Sommer möchte ich nach Möglichkeit eine neue Ausbildung beginnen. Für die Zeit dazwischen suche ich nun einen geschützten Arbeitsplatz, auch weil ich mir die Arbeit in der freien Berufswelt noch nicht zutraue.

Hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um einen geschützten Arbeitsplatz.

Auf ein persönliches Gespräch freue ich mich.

Vielen Dank für eine baldige Antwort!

Mit freundlichen Grüßen

d`ie bPauPs5chalkrxaft


Hm - ich denk, die Daten was du wann gemacht hast, die

sind ja in dem tabellarischen Lebenslauf schon drin - das ist ja sonst doppelt gemoppelt. ;-) Ich würd einfach so ein ganz kurzes Anschreiben machen, und gut. :-)

Gxras-Hxalm


ah scheisse, ich hab kein Papier mehr...

dann geh ich halt jetzt auf meinen komischen Wackelbeinen schnell in die Stadt und kauf mir welches. %-|

Guras|-Hxalm


Lotta, wenn ich abgelehnt werde, bist DU schuld! ;-D ;-D 8-)

so, ick geh dann mal. :-)

bin bald wieder da.

GpraDs-H%axlm


bäh ist mir schlecht... :-(

ich geh dann mal. Papier kaufen... %-|

obwohl...nee, das mach ich morgen.

D rausxi


Danke Grasi @:)

Ich weis nicht was im Moment los ist. Im Moment überfallen mich keine Erinnerungen und ich bin ruhig. Ich denke grade nicht so viel. Das muss ich aber eigentlich um klar zu sehen :-/ Mache seit über einer Woche fast nichts anderes :-

Meinen Link im anderen Fade schon gesehen?

GIrasZ-Hxalm


Der sieht recht nett aus, der gute Doktor Mackenstein. :-)

ich hasse Bettwäsche wechseln. Ist immer so anstrengend...naja, dafür auch schön, nachher in nem frischen Bett... :-)

ich nehm nachher ein Bad, glaube ich. :-) :)^

DUrauxsi


Entspannt Dich baden? Ich habe seit ich ein kleines Kind war nicht mehr gebadet.

Schade. Bis grade scheinte noch die Sonne in mein Zimmer. Habe Fenster auf und sie strahlte mich an. Jetzt kommen Wolken :°(

GNras-ZHal$m


Hier wechseln sich Sonne und Wolken ab - aber wenigstens hats aufgehört zu regnen.

Baden - naja, ich finde es anstrengend. :-

Nachher bin ich immer kaputt...aber da ich eh jetzt schon total zittrig bin, aus welchen Gründen auch immer... %-|

Heute abend guck ich dann Tier-Nanny und Stern-TV, Versicherungsbetrüger. Gibt Leute, die hacken sich extra Körperteile ab, wegen der Versicherung!! :-o

ich entschwinde dann mal in die Wanne. Bis später! @:)

cblair vde rlxune


Bis später

meine Maus. x:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH