@Trento

G*ras-Hxalm


du könntest es ausdrucken!! :-)

hmm, naja gut, wenn man alle Nebenwirkungen hätte, die in den Packungsbeilagen von Psychopharmaka so aufgeführt sind, dann gute Nacht...-%-|

was meint denn deine Ärztin dazu, zu deiner Zukunft? Hilft dir die nicht??

ich finde du solltest in Zürich (im Gegensatz zu mir bist du da ja Steuerzahler) zum Sozialdienst gehen. der in H. ist wirklich scheisse.

N ach+twe/sen


du könntest es ausdrucken!!

In den Arztgesprächen weiss ich dann wieder nicht was sagen, hör ihr nur zu und sage höchstens mal, wenn ich was mit den Medikamenten ändern will ... :-| naja, und sie legen mir halt nahe, in eine betreute WG zu gehen. Einerseits hab ich so eine Art Sehnsucht (weiss, das klingt blöd) nach Freiheit, und gleichzeitig hab ich ein Problem damit, wenn mir niemand vorschreibt, was ich zu tun habe ... :-|

Hilft dir die nicht??

Gross helfen kann sie mir ja eigentlich nicht ... und ist hier allgemein so, dass die Station relativ wenig betreut ist, weil es eine Rehastation ist und meistens bin ich ja auch froh darüber, dass sie einen in Ruhe lassen ...

Wie meinst du in Zürich zum Sozialdienst gehen?

Würdest du die TK in K. empfehlen?

G2raKs-Hxalm


manno >:(

da trink ich mal viel (Smoothie x:), Fruchtsaft, 5dl Kefir, 5dl Wasser) und was mach ich?? Den ganzen Tag nichts anderes als aufs Klo zu rennen. Zudem muss ich das Zeug in mich reinzwingen.

Was bringt das, wenns eh nur wieder rauskommt??

da bleib ich doch bei meinen 5 dl...

G@rals-ZHalxm


Einerseits hab ich so eine Art Sehnsucht (weiss, das klingt blöd) nach Freiheit

Klingt nicht blöd!! Die hatte ich auch, weil mich meine Eltern ja so eingesperrt haben, und dann noch die Klinik...das ging mir sowas von gegen den Strich..vor allem in den ersten Wochen und auch jetzt noch ist es wunderwunderschön, aufzustehen wann ich will, nachts an den PC zu können, nachts zu lesen, etc. ohne dass gleich ne Mutter schreiend im Zimmer steht und es Konsequenzen hagelt!!

und gleichzeitig hab ich ein Problem damit, wenn mir niemand vorschreibt, was ich zu tun habe ...

Du könntest mit deinem Therapeuten einen Tagesplan erarbeiten. :)^

Wie meinst du in Zürich zum Sozialdienst gehen?

äh, naja, halt einfach zum Sozialdienst! Gibts so von der Stadt her. :-)

Würdest du die TK in K. empfehlen?

mmmh nicht voll und ganz.

Nachteil: Iinzwischen sehr viele Leute, da auch neu das Zentrum für Essstörungen statt in H. jetzt in K. ist...

Viele Wechsel. Viel Freizeit, wenig Programm.

Essen ist gut. :-D

c1lOair Vde0 lunxe


Hast Mail...

N%a+c4htwxesen


Wie viele sind sehr viele Leute? In der TK in Wetzikon waren 10 Plätze, das war schön übersichtlich. Hier auf der Abteilung waren früher 18 und eigentlich zu viele (momentan noch 12). In Winterthur die Tagesklinik hat 20 Plätze und klingt ziemlich ... wie soll ich sagen. Streng, systemisiert oder wie auch immer, halt mit vielen Regeln und weil sie so viele Plätze haben ziemlich unpersönlich. Muss aber sagen, ich hab sie nicht angeschaut, nur eine Broschüre.

Gibts so von der Stadt her.

Hm, wusste ich nicht dass es das gibt :-) machen die dann so etwa dasselbe wie der Sozialdienst hier sollte, Stellen vermitteln und beraten und so?

Klingt nicht blöd!! Die hatte ich auch, weil mich meine Eltern ja so eingesperrt haben, und dann noch die Klinik...

Manchmal denke ich, ich hab gerne einen Rahmen in dem ich weiss, wo ich bin usw. wie hier in der Klinik, und dann will ich wieder raus, weg ... mal gings in einem Gespräch um Ferien. Da hab ich gedacht, ich würde gerne mal irgendwie nächsten Sommer in den Süden fahren, Wärme, Palmen, Meer ... nur, das sind so komische Vorstellungen, über die ich nicht zu konkret nachdenken muss, weil sobald ich mir vorstelle, wie es wäre wenn *ich* gehen würde ... naja.

Ich glaube, ich muss gehen. Sie kommen wohl bald abschliessen ...

*:) @:)

G=ras-JHalm


danke, clair! @:)

Nachtwesen, ups, nicht dass du noch hier übernachten musst! :-o :-D

Wie viele...hmm also ich schätze mal 15, und dann noch die von der ES, da weiss ich nicht wieviele da noch kommen, bis jetzt sind es 3. Hat aber erst angefangen.

Winterthur - die haben doch auch die Villa, da ist es doch auch total streng, hab ich gehört... :-

machen die dann so etwa dasselbe wie der Sozialdienst hier sollte, Stellen vermitteln und beraten und so?

hmm ich denke schon. :-

Warst du mal im BIZ M.?

Da hab ich gedacht, ich würde gerne mal irgendwie nächsten Sommer in den Süden fahren, Wärme, Palmen, Meer ...

Dann musst du das einfach mal machen!! Nicht erst gross drüber nachdenken - das ist dann eh meist komisch. :-)

Gute Nacht! @:)

c_lair Sde lxune


Bitte

Übrigens: Mail... ;-)

dDie P2a>uschalRkrafxt


und was mach ich?? Den ganzen Tag nichts anderes ...

das gibt sich - mit der Zeit kannst du immer länger aushalten - deine Blase muß sich nur dran gewöhnen ;-) Als ich das Lithium genommen hab, hab ich nach ein paar Jahren Diabetes insipidus bekommen (deswegen mußte ich dann auch damit aufhören) da hab ich 10 bis 15 Liter (!) am Tag getrunken - und mußte auch nicht sooo soft aufs Klo... man gewöhnt sich an alles... ;-) Und an 2-3 Liter gewöhnt man sich ganz schnell. :-)

Gxras[-Haxlm


hmmm. :-|

mal sehen.

aber wie gesagt, ich muss das immer so runterwürgen.. :-

bin grad in ....komischer Stimmung.

ich will Gefühle haben.. :°(

d>ie .PauschCalkrafxt


da hab ich 10 bis 15 Liter (!) am Tag getrunken

und damals bin ich noch voll arbeiten gegangen, im Krankenhaus. :-) 10 Stunden-Schicht als Dauernachtwache ...

d4ie' Paus-chaxlkraft


ich will Gefühle haben..

:°_

G8ras-xHalm


hmm. :-

ich musste schon in der TK dauernd aufs Klo...wie ich das hasste...

eigentlich sind die Teddybären-Lieder widerlich kitisch. :-|

G!ras-WHaTlm


irgendwas stimmt nicht!! :-|

irgendwas ist nicht ok!

das kann nicht sein, so wie es jetzt ist!

dann kann ich die Therapie ja abbrechen!

Dbruausxi


Grasi, das Bild vom Sonnenuntergang in Zürich ist wunderschön @:)

ich will Gefühle haben..

ich auch :°( :°_

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH