@Trento

GCras-xHalxm


Eigentlich ist das echt doof. Ich hör mit dem Paroxetin auf, bzw ich geh runter , und gleichzeitig fang ich wieder mit dem Doxepin an - aber was soll ich sonst tun? ich hab nicht mehr genug Seroquel...

S2chogko


Jaaa,

so in etwa stimmt das doch auch. Ich meinte das auch, weil ich vom Forum nicht loskomme. ;-)

S|chQok7o


Was Du tun SOLLTEST? Mit der Ärztin reden. :-/

G*ras!-Haxlm


na toll, erstens mag ich sie nicht, war erst einmal bei ihr, und zweitens brauch ich da eh ewig bis ich nen Termin bei ihr hab - es gibt ja gar keine andere Lösung! Ich will keine Schlaftabletten wie Zopiclon etc., von denen wird man abhängig, sprich man kann nachher noch schlechter schlafen, und zudem entwickelt sich ne Toleranz.

Sbchoxko


Ich hatte ja öfters mal Schlaftabletten. Ich durfte sie immer nur zwei Wochen - höchstens! - nehmen, dann musste ich pausieren. Das war auch immer nur phasenweise, wenn´s ganz mies war. Und natürlich nur eine kurze Lösung.

Besser ist natürlich, Du wirst so eingestellt mit Deinen Medis, dass Du schlafen kannst. Und auf Dauer auch die einzigst richtige Lösung. :-/

GMrVas-Ha%lxm


Ich fühl mich irgendwie :-| :-| :-|

ich hab die Hoffnung, dass die schlechte Laune heute ein Anzeichen ist, dass meine Gefühle zurückkommen? :- ???

Höre Toy Soldiers... :-|

S|chokxo


Nu muss ma ja jde Diskussion wieder aufmachen um zu sehen, ob jemand dort geschrieben hat. Aaargh, es nervt!! :(v >:(

GLras-HIalm


Ich durfte sie immer nur zwei Wochen - höchstens! - nehmen, dann musste ich pausieren.

ja eben, das geht aber bei mir nicht. Ich habe es lange genug ohne Medis probiert - geht nicht. Ich schlafe 2 bis 3 Stunden, bin tagsüber halbtot, werde schneller krank - und kann trotzdem nicht schlafen.

Es gäbe nur noch die Möglichkeit, Seroquel dauerhaft zu nehmen - aber da ist auch das Problem, dass es einen auch eher abstumpft. Ich weiss nicht, inwiefern mich die Dosis bereits beeinflusst... :-

SMcHhokxo


Ja, schlechte Laune ist ja im Grunde in Gefühl. Zwar kein angenehmes, aber besser, als gar keins, oder?! :-/ Du schriebst, dass Du wieder ein Thema in der Therapie hattest. Das ist doch :)^ :-)

Gbr~as-HaLlxm


ja...schon...

wir haben auch vermehrt über Kindheit geredet, in den letzten 2 Stunden.. :-

nicht dass ich mich jetzt an mehr Dinge erinnern könnte. %-|

SJchxoko


Meine Therapeutin hatte letztens einen Kuli mit der Aufschrift "Seroquel". Musste sofort an Dich denken. ;-)

Das sagest Du mal, dass Du so abgestumpft warst in der Klinik. Das ist sicher jetzt nicht gut, wenn Du eh schon sagst, Du hättest keine Gefühle. :-(

Gcra2s-~Halxm


den Kuli hab ich auch!!!!! :-D :-D :-D

ist er so rosa-türkis? :-D

ich hab noch nen grünen Fluoxetin-Kuli und nen Risperdal-Block. :-p

SIch7ok1o


Jepp, rosa-türkis. :-D ;-D

G5rasN-EHaplxm


hah, wusst ichs doch! :-D

;-)

:-) :-) :-) :-) :-) :-)

SLchokxo


:-D

Trevilor, davon gibt´s schöne Zettelblocks. Unten der Name und dann so ´ne Art Regenbogen darüber. :-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH