@Trento

NgachItZwZesen


Ich sollte keine Postings mehr machen. Hab mich grad an "jemanden" erinnert, JGBrauckmann oder so, der auch immer seine Gedanken in Psychologie geschrieben hat ...

Heute ist erster Advent ... Weihnachten. Fest der Einsamkeit :-| Mh. Dabei habe ich Reserve genommen ...

Nmach>twesen


Cous Cous gehört zu den Teigwaren

lecker :-)

G0ra_s-H+axlm


Hab mich grad an "jemanden" erinnert, JGBrauckmann oder so, der auch immer seine Gedanken in Psychologie geschrieben hat ...

Gehts noch?? Er hat eine Psychose und ist auf Medikamente angewiesen. Er hat unzusammenhängende und für Aussenstehende kaum nachvollziehbare Gedanken geschrieben.

Das kannst du nun wirklich überhaupt rein gar nicht vergleichen!!! :-o :-o

ich erinnere mich grad an die Weihnachtsfeier in der Klinik...ich war damals grad frisch auf dem PS1 und kannte kaum jemanden...hatte auch den Anschiss, aber es war voll schön... :°(

G ra*s-Haxlm


Weihnachten. Fest der Einsamkeit

Du sagst es... :-(

wie verbringst du es? ???

Wie sieht es mittlerweile aus mit Wohnungen? Wann musst du nochmal austreten? Was machst du dann?

N7achtwQesxen


Wie sieht es mittlerweile aus mit Wohnungen?

Ich hab jetzt einen Platz in dieser unbetreuten 5er WG in Uster bekommen für vorübergehend ... am Donnerstag muss ich Nachtessen gehen. Letzte Woche war ich besichtigen, da waren zwei Bewohnerinnen da. Ist so überraschend gekommen, dass ich keine Angst hatte. Aber hab mich trotzdem total blöd angestellt ... ich werde nichts mit denen machen, das weiss ich jetzt schon. Aber ich hab ein Zimmer bis nächsten Sommer oder so ... immerhin etwas. Jetzt muss ich eine TK finden ... Austritt ist am 15.12, Donnerstag. An dem Tag kann ich auch in die WG einziehen ...

wie verbringst du es?

schlafen ... Reserve ... fernsehen ... keine Ahnung. Die anderen Bewohner von der WG sind über die Weihnachtsferien glaub alle ausser eine dicke ältere bei Freunden ... deshalb kann ich das Zimmer auch früher haben.

Ein Teil von mir sagt, versuch selbst endlich mal was zu tun, ruf M. an, oder die Zimmernachbarin von der ich mal was geschrieben habe ... ich will nicht :-/ ach, ist alles so komisch ...

Nimmst du eigentlich das Buspar noch?

Ich hab mir vorgenommen, sobald ich aus der Klinik bin, gehe ich zu einem Hypnotiseur. Hab so eine Liste, auf der auch der gelernte Beruf steht, es gibt eine die auch Psychiatrie gemacht hat, dann kann sie auch mit Medikamenten arbeiten (oder?) ...

Gestern hatte ich wieder Fahrstunde. Auch komisch ... es ist manchmal so, wie wenn ich nicht wirklich ich wäre :-/ der Fahrlehrer meint, ich kann bald die Prüfung machen.

ZXicmt


"der Fahrlehrer meint, ich kann bald die Prüfung machen."

Die prüfung ist echt nicht so schlimm. Außerdem kommt es auch immer auf den prüfer an. Es gibt total nette und tolle prüfer die dich auch bei nem kleinen Fehler nicht gleich durchfallen lassen.

GkrasK-Haxlm


Aber ich hab ein Zimmer bis nächsten Sommer oder so... immerhin etwas.

:-D :)^

Buspar nehme ich nicht mehr, schon seit ein paar Wochen. :- :-)

Hat mir nichts gebracht.

dann kann sie auch mit Medikamenten arbeiten (oder?) ...

Ja. .)

ich halte nichts von Hypnose - falls du da irgendwelche Traumata nochmal durchlebst, gehts dir nachher beschissen, und zwar extrem. Das ist das heikle daran...

oder wenn sie aus welchen Gründen auch nicht gut arbeitet, hast du nachher geschissen... :-|

Ich bin am aufräumen. :-

NOachtwexsen


ich halte nichts von Hypnose - falls du da irgendwelche Traumata nochmal durchlebst, gehts dir nachher beschissen, und zwar extrem. Das ist das heikle daran...

Ich will einfach nur noch, dass sich etwas ändert ... was mit Labertherapie nicht der Fall ist. Was habe ich zu verlieren ... nichts. Aber zu gewinnen ... und ich will ja nicht mal unbedingt, dass ich "geheilt" werde, es reicht mir schon, anders zu werden ...

Buspar nehme ich nicht mehr, schon seit ein paar Wochen.

Hat mir nichts gebracht.

Hm, hast du es auch schon abgesetzt gehabt, als du nach DE gefahren bist?

In der Kombination mit 15mg Remeron und 15mg Buspar, die ich jetzt habe ... ich bin nicht sicher, aber ich glaube schon, dass es was bringt, jedenfalls in manchen Situationen wie in den Fahrstunden oder Gesprächsgruppe ... nur leider ist diese Überwindung nach wie vor notwendig. Ich weiss nicht, du hast schon öfter gesagt dass du dich faul finden würdest ... wie empfindest du diese Faulheit?

G`rasb-Halxm


was mit Labertherapie nicht der Fall ist.

Das siehst du falsch - wenn du das, was du bisher hattest, als "Labertherapie" bezeichnest, so kommt das nicht an normale Gesprächstherapie ran...

Wenn es so einfach wäre, mit Hypnose was zu ändern, würde vermutlich niemand mehr einfach "nur" Gesprächstherapie machen...

dein Verhalten hat Ursachen, und ich bin der Meinung, dass du auch erst was dran ändern kannst, wenn du diese auch kennst...

Hm, hast du es auch schon abgesetzt gehabt, als du nach DE gefahren bist?

äh, nein, genau an diesem Wochenende. War schlampig mit der Einnahme. |-o

Faul...hmmm, naja. Also angefangen hat das in der Lehre, wo ich mich nie aufraffen konnte, was zu lernen...es war mir egal. Ich dachte sogar "dann lande ich auf der Strasse - was solls". :-o

naja, da konnte ich sagen "Ich habe Depressionen und bin deswegen antriebslos." Jetzt habe ich keine Depressionen mehr - was hab ich jetzt für eine Ausrede? Keine.

Ich liege lieber den ganzen Tag im Bett, als mein Zimmer aufzuräumen. ich räume erst auf, wenn es nicht anders geht, das Zimmer vor Dreck steht und ich kaum mehr zu meinem Bett komme. Hätte ich Schule, ich würde eine ungenügende Note nach der anderen machen - ausser in Fächern, die mich interessieren.

Früher war das nie so - klar, ich hab nicht gern gelernt. Aber ich konnte mich überwinden.

Oder auch Fitness - ich habe ein schweineteures Jahresabo, 5 Minuten zu Fuss und ich bin da - aber ich will nicht hin, ich will nicht!! :-|

G@r<as-HXalm


hab mich vorhin wieder aufgeregt... :(v

immer dasselbe Thema... %-|

Der ganze Herd war verspritzt und verklebt - ergo, bevor ich ihn benutzen konnte, durfte ich ihn putzen. :)^

dann war keine Pfanne mehr da. Die Pfanne stand schmutzig und o hne Wasser zum einweichen drin einfach da. Ich durfte die Pfanne also putzen - bzw. hätte sie putzen müssen, wenn ich nicht doch noch eine gefunden hätte.

Wieso können die ihren Dreck nicht selber wegräumen?? >:(

SLcBhok5o


*:)

Also das mit der Hynose kann man nicht verallgemeinern. Ich z.B. bin froh, sie gemacht zu haben. Sicher ist es komplett schlimm und furchtbar gewesen und die Erinnerungen sind es immernoch. Aber - ich weß jetzt, woran ich arbeiten muss und das ist ein Fortschritt. Denn ohne diese Gründe würde ich immernoch denken, ich sei einfach gestört. Und so weiß ich wenigstens, dass ich völlig normale Reaktionen gezeigt habe und zeige. :)^

Hallo erstmal! *:)

G1ras-<Halm


Aber du willst deine Gedanken nicht umändern... :-

ich bin genervt... %-|

WIESO schraubt die Putze immer den Staubsauger auseinander, wenn sie ihn in den Schrank tut??

Und wieso ist der Staubsauger so schrottig?? Wenn man die Bürste zurückzieht, ruckelt es immer. Ich hab noch nicht rausgefunden warum. Zudem ist die Saugstärke auf einer Skala von 0 bis 10 bei 0. %-|

naja, jetzt ist wenigstens wieder sauber.. :-)

SZch:o3ko


Welche Gedanken will ich nicht umändern ???

G@ras--Halm


Naja, soweit ich das verstanden hab, will Nachtwesen sich durch die Hypnose doch ändern? ???

S choCko


Ach, das habe ich jetzt falsch verstanden. Ich dachte Du meintest,k dass ich Gedanken nicht ändern will. |-o

Ja gut, verändern durch Hypnose ist auch was ganz anderes und ob das funitionert, bezweifle ich auch. :-/

Willst Du noch Schnee? Wir haben wieder Massen davon. %-|

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH