@Trento

Gjras"-Halxm


Mein Vater will doch gar nicht ausziehen! Ich hab mit ihm schon mal darüber geredet...er hat dann gesagt, klar sei es schwer, aber man müsse halt Verständnis aufbringen für sie, weil sie nichts dafür kann...weil die Medikamente sie zu dem machen was sie jetzt ist....Und weil er sie früher kannte, wo sie noch gesund war, und weil er weiss, wie sie damals war.

Aber es fällt mir schwer.

Wieso muss ICH immer Verständnis aufbringen? Ehrlich gesagt kann ich das auch nicht immer...es ist anstrengend, und oft bin ich zu müde, v.a. wenns mir grad selber physisch nicht gut geht!

Aber andererseits empfinde ich manchmal nur Mitleid..z.B. gestern, wo sie angefangen hat zu weinen, bloss weil meine Schwester, ich und mein Vater ihr gesagt haben dass sie Wasser verschüttet hat. (sie muss ihren Fuss baden, in einem kleinen Becken, weil sie hat eine Verletzung am Fuss. Sie sass also im Wohnzimmer, den Fuss im Becken, und ein bisschen Wasser schwappte über. Ich sagte nebenbei: übrigens, das Wasser schwappt über. Ich meinte das gar nicht böse oder so, es war mehr eine Bemerkung, falls sie es nicht merkt oder so. Dann kam mein Vater, setzte sich hinzu und sagte: Oh- das Wasser schwappt über.

Dann kam meine Schwester ins Wohnzimmer und sagte: Hey...du leerst Wasser auf den Boden.

Da fing sie an zu weinen und sagte wir sollen sie doch einfach mal in Ruhe lassen und so.

Da sieht man wie labil sie ist und ich fühle mich ziemlich blöd, weil ich finde dass ich ihr ungerechterweise Vorwürfe mache...

nein wie gesagt von meinen Geschwistern ist keine Hilfe zu erwarten. Und explodieren kann ich nicht...weil ich denke dass es erstens zu viele Konsequenzen hätte und zweitens würde ich ihr damit doch sicher weh tun! Wie oft hat sie schon gesagt dass sie sich umbringt, sobald wir alle alt genug sind unser eigenes Leben zu leben und aus dem Haus sind...

und das schlimmste ist dass sie eigentlich recht hat, sie hat echt ein Scheissleben und an ihrer Stelle würd ich darin auch nichts lebenswertes sehen (das sag ich ihr natürlich nicht...hab nur immer gesagt: nein nein das willst du gar nicht...irgendwann finden sie ein Medikament gegen alle deine Beschwerden und dann gehts dir wieder gut...)...

ich sehe es nicht so dass mein Vater mitschuldig ist...weil...wie soll er denn reagieren? Er sieht in ihr immer noch die Frau die sie mal war...mit starkem Wille (sie schaffte es als Kettenraucherin, von einem Tag auf den anderen komplett aufzuhören ohne rückfällig zu werden und ohne Hilfsmittel) und freundlich und was weiss ich....er hat sich auch schon ein paarmal auf meine Seite gestellt, z.B. letzten Sommer, als meine Mutter mich nicht allein nach Kreta lassen wollte....(im Nachhinein wünschte ich, sie hätten es mir verboten...wie vieles wäre dann anders gekommen....)

Gestern abend war mir irre schwindelig und als Folge davon übel, bin dann recht früh ins Bett...heute ist mir schon den ganzen Tag übel und komisch, ich hab Schweissausbrüche und Herzrasen und weiss nicht warum...wohl alles eingebildet.... :-

Es stürmt schon wieder.... :-( aber vorhin hats gedonnert. Ich mag Gewitter.

ich hab Angst vor dem Dienstag...da muss ich mit den anderen Azubis in so ein teures Restaurant essen gehen, weil der Firmenbesitzer besitzt nebenbei ein Restaurant und es ist Tradition dass einmal im Jahr alle Lehrlinge dorthin eingeladen werden.

Das Restaurant ist sauteuer und ich habe Angst, dass mir wieder übel ist.... :-(

verdammte Scheisse.

Ich hab keine Lust mehr! Und meine Mitazubi ist die ganze Woche in unserem Logistikcenter, sprich, nicht bei mir...das heisst, niemand ist da der auch angeschissen ist, und niemand der mich aufheitert...

wieso ist mir denn schon wieder übel? Ich wills VERSTEHEN...aber es klappt nicht...ich kanns mir nicht erklären! Verdammt!

und zusammen mit der Übelkeit kommt die Angst...die Angst, dass ich mich übergeben muss...die Angst die auch da ist wenn ich mal Bauchschmerzen habe...Weil ich dann denke dass ich jetzt eine Magen-Darm-Grippe hab. Die Angst, wenn ich mal eine heisse Stirn habe oder etwas blass bin...weil ich meine dass ich dann vielleicht krank bin...

Beschissen sowas. Abnormal und geistesgestört.

Der Kloss im Hals. Er erstickt mich.

*************************************************

Themawechsel.

*************************************************

Hast du ein gutes Verhältnis zu deinen Schwiegereltern?

Wie gehts deinem Reflux?

Hast du Urlaub diesen Sommer (wenn man das überhaupt Sommer nennen kann... :-) und wenn ja, gehst du wohin?

T&rendto


n´abend Grasi,

ist immer noch Sch**** bei dir.

Dein Vater lieb deine Mutter wahrscheinlich zu sehr als das er für dich in das Wasser springen würde, daß ist meine einzige Erklärung. Ich jedenfalls könnte es nicht zulassen das meine Frau, obwohl ich sie sehr liebe meine(unsere) Kinder derart maltretiert, ich würde mir beschi**** vorkommen und als Verräter meiner Kinder gegenüber, daß dazu.

Themenwechsel.

Der Reflux ist soweit ok. Merke gerade zwar etwas, aber ich weiß auch warum. Gestern in München habe ich zu gut gegessen und getrunken, da hilft dann auch kein OMEP mehr.

Das Verhältnis ist nicht das beste aber soweit ok, man sieht sich nicht zu oft und Anna und CArina haben auch nicht das Bedürfnis nach ihnen da sie nicht richtig Oma und Opa sind, sie schauen mehr nach sich, leider. Heike hat ein schlechteres Verhältnis zu ihnen als ich, ich bin nicht so vorbelastet. Heike wirft ihnen gerade dieses Mißverhältnis ihrer Kindheit vor und aktuell das zu unseren Kindern. Klar ist ihr gutes Recht und ich versteh sie auch, ich bin zum Glück nicht ihr Kind und mir fehlen somit die intensiven Gefühle dafür.

Wir düsen, aber mit PKW in Richtung Rom zum Bolsensa See und zwar ab mitte August zum Campen, komm ruhig mit, das würd ne Gaudi, vier Weiber und ein Kerl ;-D

Tyre,nto


Grasilein,

ich mach mich jetzt bettfertig, wollte dir noch eine gute Nacht wünschen und dich unterstützen das es dir bald besser geht. Sieh zu das du irgendwie da raus kommst sonst gehst du seelisch kaputt und vor dir stehen noch weitaus größere Aufgabe und Herausforderungen als der Kampf zu Haus. Schlaf schön bis Morgen und denk dran ich mag und denk an dich .

Shit irgendwie bin ich in den falschen Thraed geraten, hoffentlich ist niemand sauer.

Gpras-VHalm


du hast bloss nen neuen eröffnet...wenn jemand deswegen sauer wär würd mich das sehr wundern...

ich freu mich auf den Freitag...Prognose: 28 Grad.

Bis dahin bleibts kühl und nass. :-(

es stimmt also mit den Siebenschläfertag.... :-

mir ist übel.

mensch...heut morgen als ich die Zeitung gelesen hab...blieb mir mal wieder der Mund offen stehen...z.B. der Überfall in einer S-Bahn auf eine vermeintliche Jüdin...schlimm genug, doch das allerschlimmste war, dass keiner der anwesenden Fahrgäste half!!

Oder der Mann, der im Hühnerstall aufwuchs - ohne Menschen. Er hat jetzt Verhaltenweisen der Hühner übernommen...

schrecklich.

Es passieren so viele schlimmen Dinge auf der Welt..und man kann nichts tun.

Naja bei meinen Eltern war das Verhältnis zu den jeweiligen Schwiegereltern auch nicht grad besonders gut....ist wohl oft so.

Italien...wie schön! :-) ich muss auch nur noch diese Woche arbeiten...dann 2 Wochen Ferien...zu Hause. einerseits freu ich mich, andererseits natürlich nicht.

T!rentxo


Guten Morgen Grasi,

du wolltest doch mit deinem Pap´s weg, nicht mehr?

Ja die Gewalt und viele Dinge nehmen immer mehr zu, das liegt unter anderem an die Hemmschwelle die abgebaut werden, fürchterlich.

Bei und ist kalt und unangenehm.

G\r+as-Hxalm


.......

hmmm bö...das war mal kurz ein Gedanke...kam aber nie richtig in Frage.

ich hab schlecht geschlafen, bin oft aufgewacht...wie immer vom Sonntag auf den Montag. und so blöde Träume.

Tyrenxto


Das tut mir natürlich Leid,

du könntest bestimmt einen Tapetenwechsel gebrauchen, geh doch mit deinem Papi mit :-)

G^rass-Haulm


wohin mit?

er geht ja auch nicht weg...

ausserdem will ich gar nicht...es macht mich irgendwie gar nicht an!

V.a. mit der Übelkeit...zudem, wenn ich 2 Wochen in die Ferien gehe, hab ich immer in der 2. Woche irgendwann so einen blöden Zusammenbruch...wos mir einen Tag total beschissen geht, schwindlig, übel und so.

jedes Mal. k.A. warum.

TerenDto


Aber du hast irgendwann mal erzählt

das dein Papi ich glaube nach Irland geht und eventl. mit.

Das mir deiner Übelkeit ist natürlich bös. Da hast du wahrscheinlich schon Angst lange das HAus zu verlassen. Ach was mach ich nur mit dir ???

G}ras&-Hxalm


Irland??

:-o

sorry da kann ich mich jetzt nicht erinnern... :-o

mmmh...haus verlassen geht eigentlich.

es ist einfach...unangenehm, nervig, behindernd.

haus verlassen muss ich ja täglich, und manchmal ist mir ja gar nicht übel, von dem her ists kein problem...aber es stresst in so sitationen wo man gar nichts machen kann, weder aufs klo noch an die frische luft oder so.

ich würde gerne wieder mal kaugummi kauen.

das hab ich früher täglich...dauernd.

aber das geht auch nicht mehr.

ich will weg... :-(

aus dem büro rennen...sie überhäufen mich mit arbeit...immer mit dem spruch "ich brauche das dringend für heute morgen"

und donnerstag und freitag wo ich ja nicht da war haben sie die arbeit einfach aufgesammelt...jetzt bin ich 2 Tage hintendrein....

ich will rausrennen und mich irgendwo draussen auf den (nassen) Boden setzen und einfach dort sitzen...den ganzen MOrgen und danach den ganzen Tag und einfach alles vergessen und nie mehr auftsehen!

einfach weg sein!

oder mich in den nächsten Zug setzen...irgendwo hin!

nur weg!

Tkrentxo


Naja Irland, weiß

auch nicht mehr genau. Irgendwas hast du mal geasgt mit deínem Paps.

Ich warte grad auf eine Bessprechung, daß Problem ist nur es sind erst 50% der Leute da. Ich wart halt.

Laß dich bloß nicht hängen, auch wenn es undurchdringlich aussieht. Du mußt aufstehen und weiter kämpfen damit du nicht verloren gehst.

T"reTnto


Ich geh jetzt zu Tisch

uch wünsche dir einen gesunden Appetit, laß es dir schmecken.

GWrasT-H5alxm


danke du auch

T0rentxo


Hey Grasi,

bist du gut nach Haus gekommen ??? Hast du noch was unternommen, Einkaufen o.ä.?

G_raHs-Haxlm


nein...

das tu ich dann in den Ferien :-)

weil ich mags nicht so, nach Feierabend, so um 5 ist es einfach zu spät....

und ausserdem war heute physisch ein Scheisstag. Ich fühl mich richtig krank, so richtig halbtot....

begründung seitens meiner mutter? "du schläfst zuwenig"

ja klar.. ...das wirds sein %-|

mann ich will nicht krank sein

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH