@Trento

G<ras/-Haxlm


Manchmal hat eine monotone Arbeit ihren Reiz und man merkt gar nicht wie die Zeit vergeht.

Ich hab bisher etwa 5mal monotone Arbeiten gemacht. Und es war einfach nur schrecklich.

Ich geh jetzt ins Bett. :-(

G@ras-H4axlm


Gehe Nägel auffüllen - wollte ich eigentlich morgen machen, aber hat grad nen Termin frei heute...

na dann. %-|

S~cheokxo


Ich wünsche Dir, dass Du Dich wohl fühlen wirst nächste Woche und Dir nicht allzu viel Stress machst und keine Angst hast. :°_ :-x

GlrLas-xHalm


danke, mein Schokoli! :-x

Geht mir was besser. Die Nailstylistin beisst sich an mir immer die Zähne aus, versucht jedesmal, ein Gespräch anzufangen - tja, vielleicht sollte ich mir ein Schild umhängen: "Bitte in Ruhe lassen - Hoffnungsloser Fall!"

Hab Haare gewaschen und ne Wäsche ist in der Maschine - morgen muss ich dann noch putzen und etwas aufräumen, das ist sonst peinlich. :-|

C"razyMl>eQnxi


*:)

Oh Mann, ich glaub, das würde ich nicht mal nen Tag aushalten-und wenn sie dich dann erst recht nicht nehmen, ist das natürlich Kacke! Andererseits willst du eigentlich ohnehin, daß sie dich NICHT nehmen, oder? Der einzige Vorteil wäre, man gewöhnt sich wieder an einen "geordneten normalen" Tagesablauf-aber was heißt das schon

G%ras2-Halxm


nee, Lenchen, ich MUSS - oder ich such mir schleunigst ne n eue Wohnung. Und dazu hab ich momentan nicht den Nerv - schon gar nicht jetzt umzuziehen, ohne Internet und alles...nee....

Cbraz^ylexni


Achso, sonst darfst du dort nivht mehr wohnen, , oder-menno, das ist scheiße

GHras<-jHal4m


ja, ist es....

ach, kacke..ich weiss momentan gar nicht wie es weitergeht...

draussen bin ich fast verfroren, gefressen hab ich heute auch wie wild, und in der Therapie hab ich nur blöd rumgegrinst...(sie guckt aber auch immer so intensiv. Das mag ich nicht.)

Die IV beeilt sich überhaupt nicht. Ich denke nicht, dass ich für den Sommer ne Ausbildung finde - dann hock ich noch ein Jahr rum. In die Schule kann ich nicht....auf KEINEN Fall... :-(

:-(

Cjrazy'lexni


Hm, aber is Schule nicht immer noch besser als irgendwelche kack Schachten zu verpoacken?

Gfras-&Haxlm


Nein - ich hab viel zu grosse Angst....das kann ich mir gar nicht vorstelllenn...beim Schachteln verpacken hab ich wenigstens meine Ruhe...

zudem ist meine Disziplin dermassen am Arsch, dass ich eine 5 an der nächsten schreiben würde.

crlair' dLe lunxe


Und Schule hast in der Regel nicht so lange wie Arbeit (Stunden pro Woche ;-))

cClair> de lune


:-(

Meinst Du nicht, dass es einen Versuch wert ist? Ode hast Du angst wieder da zu landen, wo Du letztes Jahr warst?? :°_

NsacQhtw}esxen


hallo @:)

ich weiss momentan gar nicht wie es weitergeht...

mh ich auch nicht ... ich mag nicht rumsitzen und auch nicht arbeiten. im brocki heute, irgendwie nicht übel aber zum einen ist es körperlich anstrengend, ich musste grad auf eine Hausräumung mit, Kisten schleppen ... und ich hab gemerkt, dass mir 8 Stunden Arbeit einfach zu viel sind :-| Tagesklinik kann ich vergessen, haben alle Wartelisten ohne Ende wegen den vielen Austritten von hier.

Dafür ist das Klima in dem Brocki gut. Sie erwarten nicht, dass man redet, der Umgang miteinander ist in Ordnung. Als ich vorhin auf die Abteilung zum Nachtessen gekommen bin, ist mir (wieder mal) aufgefallen, wie laut manche hier reden. Vor allem eine Patientin, ich weiss nicht ... sie ist blind. Aber ich kann sie einfach irgendwie nicht ab. Sie sagt ständig, aber wirklich ständig "Pumuckel". Andere Leute sind Pumuckels, sie pumuckelt zum Bahnhof ... und dann so betont. Pppumucckkkl. Ihr Hund ist der Piiiiiiieps. Und in einer Lautstärke ... wenn jemand anders redet, spricht sie einfach noch lauter, damit man ihr zuhört. Keine Ahnung weshalb mich das so stört ... ich glaub sie vergisst manchmal, dass die anderen genauso Patienten sind wie sie, oder so. Naja, und kommt noch dazu, dass es so ein Albtraum von mir ist, blind zu werden. Daran musste ich am Anfang immer denken, wenn ich ihr begegnete :-/

Der WG in Uster habe ich abgesagt. Hab keine Lust darauf, und meine Mutter hat gesagt, ich kann vorübergehend bei ihr wohnen, bis ich eine eigene Wohnung gefunden habe. Weiss nicht, ob das besser ist. Jedenfalls ist es billiger, und so lange ich nicht weiss, ob die IV bezahlt.

Hm und jetzt labere ich dich hier wieder mal voll, Gras-Halm ...

*:)

G8ra&s-Ha3lxm


clair, ich hab, wenn ich den Job kriege, genau 20 Stunden Arbeit pro Woche. ;-) Also sehr wenig. Und verdienen tu ich 65 Euro pro Monat... %-| :- naja, war klar.

Nein, auf keinen Fall Schule! Will allein sein, meine RUhe haben!

Nachtwesen @:) du laberst mich nicht voll! :-)

Keine Ahnung weshalb mich das so stört...

Also MICH würde das auch stören - ich hab mich totgelacht bei der Beschreibung.. :-D

und ich hab gemerkt, dass mir 8 Stunden Arbeit einfach zu viel sind

oooh das erinnert mich ans KV...täglich 8.5 Stunden Arbeit, 1 1/4 Stunden Weg, Donnerstag und Freitag je 10 Stunden Schule mit einer Stunde Mittagspause. Täglich um 5 aufstehen, und um viertel vor 6 nach Hause kommen.

Ein Wunder, dass ich das anderthalb Jahre lang geschafft hab...

G6ras-H*alxm


Ich friere! :-|

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH