@Trento

GDrass-Haelm


Endlich Wochenende...

mir fällt ein riesiger Stein vom Herzen :-)

heute bin ich 2 Monate 18...

Gestern vor 2 Jahren war mein erster Tag in Genf...nein eigentlich der 2.....mein erster Arbeitstag ...ein Montag :-)

und mein erster Schultag. Und ich hatte fürchterlich Heimweh :-o

ausserdem war ich nach 4 Stunden Haushalt, was ja für mich sehr ungewohnt war, total erschöpft...am Abend bin ich total früh ins Bett und fühlte mich einfach nur erschlagen...

ich hab grad in meinem Genf-Tagebuch (naja das ich ca. 14 Tage geführt hab und den Rest des Jahres leider nicht mehr :-/ :-()

geschrieben dass das Brot trocken war (typisch...mal wieder das negative gesehen...)die Kinder waren dann auch noch zu Hause, weil sie noch eine Woche Ferien hatten. Ich hab die Küche geputzt und gefegt. ich hab noch geschrieben dass ich in der Nacht nicht geschlafen hab wegen dem Lärm (Verkehr), aber dass ich mich schon daran gewöhnen werde (mal was positives :-/). Ich erinnere mich auch grad dass in der ersten Nacht ca. um 3 Uhr ein Auto draussen dauernd Fehlzündungen hatte...war total laut...

Also danach hab ich noch alle 3 Kinderzimmer gesaugt und mein eigenes und den Korridor, sämtliche Betten neu bezogen...womit ich grauenhafte Probleme hatte, weil die keine Daunendecken hatten, sondern so verschiedene Decken, die man so umständlich reinstopfen musste... :-/ Am Abend hab ich dann noch reingeschrieben, dass ich in der Schule war und im Bodyshop. Dann um viertel nach Elf hab ich nochmal reingeschrieben, weil es draussen grad regnete und ich fürchterlich Heimweh hatte :-| Danach hab ich mit meiner Schwester noch SMS geschrieben...sie war ja um diese Zeit in Neuchâtel, an der Expo, arbeiten.

Und heute vor 2 Jahren musste ich mit den 2 Jungs (7 und 10 waren sie damals) und einem Kollegen des älteren in einen Park, während die Madame mit der 12jährigen zum Zahnarzt ging.

Die Kinder haben dann im Park gespielt und ich sass allein auf einer Bank und hatte Angst dass die Kinder jetzt irgendwie fies oder so würden...sie kamen dann mal und fragten wieso ich eigentlich nicht mit ihnen spielen würde...hab mich dann aufgerafft und wollte grad mit ihnen Verstecken spielen, als es anfing fürchterlich zu regnen...gleichzeitig kam die Madame mit der 12jährigen und wir fuhren wieder nach Hause. Danach am Nachmittag ging ich in die Stadt und hab fast den falschen Bus genommen...

ich weiss das klingt jetzt alles blöd und dumm....aber wenn ich das Tagebuch lese kommen grad alle Erinnerungen und die Tage sind mir eigentlich noch sehr präsent... :-/ schade dass ich das Tagebuch nicht konsequent geführt hab. Das bereue ich jetzt.

der letzte Eintrag ist dann vom 8.4., Sonne und bewölkt, 8° Celsius, 15:28 Uhr. Ich hab geschrieben dass ich lange nichts geschrieben hab (seit September nicht mehr) und dass der Winter nicht sooo toll gewesen sei aber einzig und allein deshalb weil ich den Winter halt nicht mag...dummerweise hab ich sonst gar nicht mehr geschrieben wies mir gegangen ist...nur schnell zusammengefasst was ich an den einzelnen Tagen so machen musste...aber das erspar ich dir jetzt :-D

Ursprünglich wollte ich eigentlich ein bisschen von heute erzählen. rein übelkeitstechnisch wars heute super...ich merk grad die ganze Woche war diesbezüglich toll... :-D *froidel*

also ich glaub ich hab nur eine Tablette genommen....ein richtiger Rekord...nur einmal war mir kurz übel, nämlich als ich Apfelsaft getrunken hab.

Also ja...von vorne :-)

Am Morgen hatten wir zuerst Englisch...das ging einigermassen... :-/ ist nicht so schwierig momentan...danach meine beiden Hassfächer Rechnungswesen und Wirtschaft&Gesellschaft...im RW haben wir jetzt Abschreibungen...ich kapiers hinten und vorne nicht...echt nicht...dabei hab ich aufgepasst und auch versucht es zu begreifen :-( mann...ich seh schon die 4 kommen im Zeugnis...wenn nicht noch schlechter... :-(

Wirtschaft ist eh das grösste Scheissfach das je erfunden wurde...also echt... :-/

Dann Mittagspause...wir waren auf dem Dach des Schulhauses...da ist sone Terasse...wäre ganz gemütlich gewesen zumal die Sonne schien, aber irgendwie waren die Wespen heute sehr agressiv, sie sind in Schwärmen um uns rumgeflogen und ich glaube sie wollten uns stechen :-o sie wollten sich immer auf die Arme und so setzen...und das Risiko wollte ich dann nicht eingehen...

danach hatten wir noch Geschichte und Staatskunde und danach theoretisch schwimmen...ich konnte heute nicht schwimmen wegen meiner Stirnhöhlenentzündung. normalerweise müssen wir dann ja ne Stunde Fahrrad fahren...aber wir durften einfach nach Hause gehen! :-D darum bin ich jetzt schon zu Hause...normalerweise hätte ich erst jetzt grad Schule fertig gehabt...

naja alles in allem wars ok heute...am Morgen wars zwar blöd und ich hasse es wenn ich mir Kommentare à la "Wieso bist du immer so still" "Wieso guckst du immer so traurig" anhören muss >:(

Lasst mich doch einfach.... :-/

ansonsten haben mich die Leute halt wieder ziemlich genervt... :-/

ich glaube ich hab nächste Woche eine Englischprüfung...oder Französisch? Weiss nicht...auf jeden Fall Wörtchen...ich nehm mir fest vor zu lernen...bei Wörtchen kann man locker ne 1 machen...wenn mans lernt. Jetzt bin ich grad in einer Stimmung wo ich denke, dass ich jetzt schon lernen könnte...(wenn ich nicht grad so blöd Kopfweh hätte...blöde Stirnhöhlen :-()...aber nächste Woche kommt dann eh wieder meine Scheissegal-Stimmung zurück...und dann mach ichs so wie vor den Sommerferien...nämlich nichts lernen, nur am Morgen der Prüfung schnell im Bus und im Zug ne halbe Stunde lernen und versuchen sich sämtliche 4 A4-Seiten Wörtchen einzuprägen :-o

das hab ich vor den Ferien gemacht :-/

ich will das nicht mehr so machen :-(

das ist doch beschissen...bloss weil ich mich nicht aufraffen kann... :-/ versau ich mir hier meine Ausbildung... :-|

ich hab ohnehin Angst vor der nächsten Woche... :-(

vor den 3 Büro-Tagen...ich geh nicht mehr gern ins Büro...echt nicht. In der Abteilung gefällts mir nicht so besonders...von den Leuten her aber auch von der Thematik her. aber erst mal will ich jetzt versuchen das Wochenende zu geniessen... :-)

das war jetzt alles ziemlich wirr...meine Sprache gleicht mal wieder der einer Unterstufen-Schülerin die grad schreiben gelernt hat :-D

und ich sollte echt mal versuchen, mehr Kommas zu setzen...das sagen mir in letzter Zeit viele...dass ich viel zu wenig Kommas setze... :-/

ich bin heute in :-p Laune ...

:-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p

GVrasi-Haxlm


heute ist dieser Thread ein halbes Jahr alt! :-)

und er lebt noch! :-)

hoffentlich geht es so weiter...

hoffentlich lebt er noch mindestens weitere 6 Monate... :-)

Nun denn, lieber Thread Nr. 66959 - ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem 6monatigen! :-)

---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*

Heute ist ein gemischter Tag...

ich hab nichts gemacht, eigentlich...wie immer halt... :-

also ich hab 12 Stunden geschlafen, bis kurz nach 12 (nachdem ich pünktlich um 5 Uhr aufgewacht bin...und dann um 9, um halb 11 und um halb 12 :-/)...dann bin ich ins med1 und hab Kaffee getrunken und Kekse gegessen...

danach hab ich mich vor den TV gesetzt und The Real World geguckt....hatte ja noch ein paar Folgen aufgezeichnet...dummerweise ist die Staffel jetzt fertig und jetzt kommt nur noch mal die Wiederholung, und sooo gut war die Staffel jetzt auch nicht, dass ich mir das alles nochmal anschauen will.

Danach bin ich wieder ins med1, dann hab ich mich ein bisschen in die Sonne gesetzt, den nächsten Kaffee getrunken und tonnenweise Brot gegessen...

also ich glaub so detailliert willst du das alles gar nicht wissen ;-D

vorhin hab ich noch ein bisschen gelesen...Hin und Weg von Alan Warner.

Das Buch hab ich damals in Deutschland gekauft..als "Preisreduziertes Mängel-Exemplar" :-D

ich hab jedoch keinen Mangel bemerkt... :-/

naja auf jeden Fall ist das Buch sehr seltsam...es bringt mich immer in komische Stimmung...ich schreib dir mal auf wie es beginnt...:"Er hatte sich mit dem Messer die Kehle durchgeschnitten. Er hatte sich mit dem Hackebeil fast die Hand abgetrennt. Er konnte nicht mehr dagegen sagen, also zündete ich mir eine Silk Cut an. Etwas wie ein seltsamer Schauder durchlief mich. Angst - auch, aber in meinen Tagträumen hatte ich mir schon oft ausgemalt, wie es wäre. Nackt und tot lag Er da, mit dem Gesicht auf dem Küchenboden, rundherum alles voll Blut. Die Lichterkette am Christbaum ging an und aus, an und aus. Man konnte die Geschwindigkeit des Blinkens stufenweise einstellen. Wieder und wieder sah man Ihn da hingestreckt, und im Dunklen zwischendurch nur Seinen Computerbildschirm, der noch angeschaltet war." Und so gehts dann weiter...die Hauptfigur, die 21jährige Morvern, versteckt die Leiche auf dem Dachboden...später zerschneidet sie sie eigenhändig und begräbt sie...zudem dröhnt sie sich recht oft zu mit Alkohol und ab und zu ein bisschen XTC...es ist ein sehr seltsames Buch...spielt in einem trüben, düsteren, kalten Schottland, in einem Industrieviertel oder so...ein etwas makabres Buch... :-/ aber trotzdem auf eine Art gut.

Ich hab wieder Kopfschmerzen...aber naja, da kann ich momentan nichts dagegen tun...das wird jetzt schon noch gehen bis am Montag. Mir wäre allerdings etwas wohler, wenn ich wüsste dass die Schmerzmittel helfen würden...das tun sie aber nicht...ich mein nur wegen dem Montag, weil ich im Büro viel schneller Kopfschmerzen kriege, und diese hier sind schon recht heftig...für mein Empfinden natürlich. Sicherlich nicht zu vergleichen mit Migräne oder so :-o

Ich hab mir vorgenommen, am Montag oder Dienstag mal bei einer Psychotherapeutin anzurufen...und mal einen Kennenlerntermin auszumachen...weil das nämlich so nicht weitergehen kann. Mir ist nur nicht ganz klar wie das dann gehen soll...wenn ich wieder meine mir-gehts-super-Anfälle hab...was ist, wenn ich den Termin hab und dann gehts mir supergut? Wenns mir so gut geht, weiss ich nämlich jeweils gar nicht, wies mir überhaupt jemals schlecht gehen konnte...bin dann ganz positiv und alles ist gut und super...naja mal sehen. Versuchen kann ichs ja. Und die hätte dann doch sicher Verständnis.. :-/

wird schon gehen.

Ich hör grad James Last... :-) macht mich ein kleines bisschen traurig...die Lieder sind irgendwie so extrem aussagekräftig...zum Beispiel das eine, das heisst "Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung". Und wenn man sich das anhört..die Melodie und alles...dann ist es wie wenn man in einer anderen Welt ist...die Melodie ist so voller Frieden...erzählt von einer schönen, guten, perfekten Welt...so positiv...also theoretisch find ich ja nicht, dass die Welt morgens um sieben in Ordnung ist :-/ aber bei dem Lied hab ich immer das Bild eines dezenten Sonnenaufgangs vor Augen...blauer Himmel, laue Luft, alles noch still und ruhig...den Blick in die Ferne gerichtet...der Horizont, mit vom Dunst verwischten Konturen...ein Flugzeug hoch oben am Himmel, unterwegs in einen anderen Teil der Welt...

das sind so die Bilder die mir bei dem Lied durch den Kopf gehen.

Dann eins, das heisst Guantanamera...hier habe ich das Bild vor Augen, dass ich mit meinem Vater grad in Deutschland auf der Autobahn bin...eine 3 oder 4spurige Autobahn..jedoch fast leer...weit und breit kein Auto...wir fahren 180, weil die Strecke ziemlich gerade ist und weil ja kein Auto da ist...und dazu hören wir dieses Lied :-) und ich fühle mich gut...glücklich, weil ich mit meinem Vater in den Ferien bin und weil wir so schnell fahren...so gut vorwärtskommen... :-) das war ja wirklich so...in unserem Urlaub in Deutschland im 2002...im Gegensatz zu oben hab ich das also wirklich erlebt... :-)

Danach kommt das Theme von der Serie "Traumschiff"...nicht dass ich mir die jemals angeschaut hätte...aber meine Mutter. Hier habe ich das Bild von einem türkisfarbenen Meer vor Augen, ein weisser Sandstrand, Palmen...es ist warm...das Meer hat eine angenehme Temperatur...alles ist friedlich und wunderschön...es ist eine Art Paradies... :-) hier vergisst man seine Sorgen...Hier lebt man einfach nur, hier ist man glücklich!

Ich beschreibe jetzt mal nicht weiter.. :-)

Musik kann so viel vermitteln...man kann sich wegträumen... :-)

Mal sehen ob ich es nachher schaffe mich aufzuraffen und meine Mathe-Hausaufgaben zu machen... :-/

später werde ich dann nochmal "unterm Rad" lesen...

ich fühl mich grad sehr merkwürdig...wie wenn ich neben mir wäre...ich hab irgendwie keine Gefühle im Moment...ich empfinde gar nichts...

Heute gibts keine Smilies...es war glaub ich recht viel Text :-/

es dauert noch so lange bis du zurückkommst... :-

hoffentlich geniesst du wenigstens deinen Urlaub...

grad hör ich unsere Dorf-Kirchenglocke läuften :-)

das ist auch so eine Samstag-Sommerabend-Erinnerung...irgendwie hör ich diese Glocke im Winter gar nie läuten...was natürlich Unsinn ist. Die läutet sowohl im Sommer als auch im Winter. Aber mit dieser Glocke verbinde ich halt nur den Sommer. :-)

So, fertig. :-)

G9ras4-Halxm


*:)

mann... :-( grad hat mir ne Freundin geschrieben...die hat mir zum Geburtstag einen Gutschein für ein mexikanisches Essen geschenkt.. :-| jetzt fragt sie ob ich am Samstag komme mit ihr und noch ein paar anderen..ich würd da ja schon hingehen...aber ich weiss genau wies rauskommt...erstens ess ich nur ganz wenig weil ich keinen Hunger hab und in letzter Zeit eh gar nichts mehr in mich reinpasst...und zweitens wird mir 100pro übel...ich habs jetzt über ein Jahr lang gemerkt...es geht einfach nicht. Ich kann nicht problemlos essen und schon gar nicht auswärts. :-( was mach ich denn jetzt? Sie weiss weder von meiner Übelkeit bzw. nur ganz wenig noch von meinen sonstigen Problemen... :-/

was soll ich ihr denn jetzt sagen :-( ich kann ihr doch nicht schon wieder absagen...und wenn ichs versuch zu erklären klingt das einfach verdammt nach einer Ausrede... :-

ansonsten war heute ein guter Tag...mir gings recht gut. Am Morgen nicht so aber am Nachmittag schon, es gab dann wieder einen Serverausfall (>:() aber diesmal machte es mir überhaupt keine Mühe sämtliche Telefone zu nehmen...

es ist so komisch..wenn die Depris mal kurz weg sind bin ich einfach ein normaler Mensch so wie ichs vorher war...dann ist das eigentlich alles easy und locker...doch kaum sind sie wieder da fühl ich mich einfach nur noch grauenhaft überfordert von allem und möchte am liebsten einfach nur wegrennen....bin absolut gestresst und nix geht mehr...

deswegen hab ich mich auch entschlossen, eine Therapie zu machen. Ist wohl das beste, denn so kann es nicht weitergehen :-/

echt nicht. Eigentlich wenn ich mir so den Verlauf anschau von dem ganzen, ist es kontinuierlich schlechter geworden..ich mein am Anfang hab ich mich einfach blöd gefühlt und mittlerweile denk ich zwischenzeitlich an nichts anderes als wie ich mich umbringen könnte...und das geht halt so nicht :-|

fuck ich hab gerade irre Kopfschmerzen... :-( war beim Arzt...hat mir sone Salzwasserspülung verschrieben und ich soll halt das Cortison-Spray weiterverwenden und dann hat sie mir noch Ibuprofen gegeben gegen die Schmerzen...mal sehen, die sollten besser wirken als das Paracetamol.

wenns in 3 Wochen nicht besser wird macht sie eine Tomographie zum gucken obs eine chronische Entzündung ist...

am Freitag muss ich nicht schwimmen deswegen *juhuuuu*

Smilieeinweihen:

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

GDras-Hxalm


Gottseidank schon wieder ein Tag um... :-

heute wars sooo langweilig...also echt....

ich hab heute vor lauter Langeweile meine Englisch-Wörtchen in den PC getippt...den ganzen Tag... :- und sonst hab ich nichts gemacht...

ah doch ich hab eine Tastatur ausgetauscht bei jemandem...und dann die Motztiraden von gewissen Leuten über mich ergehen lassen...so von wegen "PC funktioniert nicht" "wann dies endlich gemacht werde" bla bla.

ich hab dann einfach mein Dauerlächeln aufgesetzt und "mmmh jaja ich werde es weiterleiten. ja klar....sofort..." gesagt... :-

innerlich dachte ich "Halt die Klappe du Arsch...hör auf hier rumzumotzen...was denkst du wer du bist?"

Dummerweise ist das einer aus der Abteilung, in die ich im 3. Lehrjahr komme... :-|

ich habe Angst vor den Verkaufsabteilungen...in der 2. Dezemberwoche oder so komm ich ja auch wieder bis Ende April in eine Verkaufsabteilung...das mag ich gar nicht...die Kunden am Telefon die gerne eine Beratung wollen...über Produkte von denen ich keine Ahnung habe....ich würd die ja schon gern beraten...wenn ich wenigstens wüsste um was es geht... :-(

und was, wenn ich irgendwelche schwerwiegenden Fehler mache? Einen Kunden vergraule? Oder was weiss ich? In der letzten Verkaufsabteilung in der ich war, wars überhaupt nicht toll..ich hab tonnenweise Fehler gemacht, bei den Telefonaten hab ich kein Wort verstanden und überhaupt war es schrecklich. Naja damals gings mir physisch glaub ich nicht so gut, ich war überhaupt nicht fit und so...immerhin gehts mir jetzt besser...hab ich zumindest den Eindruck. Obwohl...nachher ist ja dann Winter...und im Winter gehts mir tendentiell nicht so gut..

ah ich sollte nicht immer so negativ denken, ich weiss.

Aber ich finde ich spiele mir selber was vor wenn ich jetzt was denke à la "he das wird gut in der Verkaufsabteilung...du schaffst das...und es wird dir gut gehen" bla bla. Ich versuch lediglich die Realität zu sehen und die ist nun mal momentan beschissen.

Nun gut...wer weiss. Vielleicht ist bis dahin alles anders. Vielleicht bin ich bis dahin in Therapie und viellleicht findet das Tropeninstitut noch was und dann ist mir nie mehr übel. Obwohl ich da mittlerweile selber nicht mehr dran glaub. Weil ein grosser Teil der Übelkeit inzwischen psychisch ist...also nur manchmal...z.B. wenn ich irgendwo "eingesperrt" bin, wos keine Fluchtmöglichkeit hat und kein Klo, z.B. im Bus, und dann ist mir nur ein ganz kleines bisschen übel, dann wandelt sich diese Übelkeit sofort in Panik um..."oh gott mir ist übel...ein bisschen...was, wenn mir jetzt noch übler wird? Was, wenn ich kotzen muss? ich komm hier ja nicht raus...und Klo hats auch keins...und dann noch vor all den Leuten!" und so weiter. Deswegen steigert sich die Übelkeit noch mehr. Obwohl...im Bus ist es eigentlich inzwischen viel besser.

Aber in Restaurants und so ist es am schlimmsten...deswegen steh ich ja auch wegen dem Samstag vor einem Problem..ich muss meiner Freundin noch absagen...ich hab mir überlegt, immerhin war das ein Geburtstagsgeschenk...das mexikanische Essen mein ich...und Geburtstagsgeschenke sollen doch Freude bringen...und Freude werd ich ganz sicher keine empfinden wenn ich dann am Samstag eingesperrt in einem Restaurant sitze und eh fast nichts runterbringe weil ich nicht mehr viel essen kann.

Verdammt...hab das Gefühl sie wird mir das übel nehmen..ich glaub nicht dass sies verstehen kann....

wenn mir nicht mehr übel ist, dann gerne. Wir waren schon mal in dem Restaurant, vor unserer Abschlussfeier, mit der ganzen Klasse...das war supi.,...und ich hab soooo viel gegessen....war sooo lecker....

ich würd gern mal wieder chinesisch essen...aber das bleibt halt vorerst auch nur ein Traum.

Meine Mutter kommt dann mit Sprüchen à la "ja du denkst halt schon im Vorraus, dass dir übel wird..."...da hat sie Recht, das tu ich. Aber aus dem einfachen Grund, dass die Übelkeit seit 13 Monaten oder so da ist, und ich anfangs auch manchmal gedacht hab dass mir vielleicht jetzt nicht übel wird...aber in diesen 13 Monaten war mir jeden Tag übel....fast ausnahmslos. Es gab gute Tage wo mir nur ganz kurz übel war und es gab Scheisstage wo mir den ganzen Tag hundeelend war.

ich frag mich inzwischen, wieso soll sich das plötzlich nach 13 Monaten ändern? Es wird sich nicht ändern. Es hat sich weder am Wochenende gebessert noch in den Ferien...

Am Nachmittag war ich totmüde...bin beinahe eingepennt im Büro :-D

ich hör grad Firestarter von The Prodigy :-)

mmmmh ich bin so angeschissen....meine Mitazubi bleibt vermutlich morgen zu Hause bloss weil sie ein kleines bisschen verschnupft ist %-| ich glaub ich bleib in Zukunft auch zu Hause wenn mir übel ist :-p

wär cool.... :-)

also das heisst, dann bin ich allein. Supi...ganz toll.

Eigentlich freu ich mich einerseits auf die nächsten 2 Wochen, und zwar insofern, weil mein Chef in den Ferien ist...dann bin ich nur mit einem im Büro....aber andererseits ist das auch scheisse...weils erstens eh so langweilig ist, zweitens hasst er mich und drittens verschwindet er alle paar Minuten für lange Zeit aus dem Büro...keine Ahnung was der immer macht....sprich alle Telefone muss ich abnehmen...wär ja kein Problem, aber ich weiss doch nie was machen.... :-/ dann muss ich die Leute immer vertrösten...weil sonst niemand da ist....

ich find den Typen eh manchmal ein bisschen...weiss nicht. Er nimmt einfach nie das Telefon ab...ich mein das ist der Helpdesk! Der ist schliesslich dazu da, Probleme zu lösen! Und da muss man halt das Telefon abnehmen! und wenn er der einzige im Büro ist muss er das machen! Aber nein, er lässt es 100 mal klingeln....das war schon 2mal so..ich kam vom Mittag und hörte das Telefon....lief ganz langsam...und er nahm nicht ab. ...beide Male nicht. Son Arsch...kein Wunder haben wir intern so einen schlechten Ruf...wenn nie jemand abnimmt... %-|

hmmm es hassen mich hier eh alle Leute...frustrierend...

bloss weil ich halt nicht so offen bin und grad mit den Leuten rede...und weil ich unmotiviert bin...aber da kann ich auch nichts dafür...v.a. in der letzten Abteilung hatte ich zeitweise echt anderes im Kopf....z.B. überlegen was ich tun könnte um jetzt hier nicht auf den Tisch zu kotzen...oder aufhören mich den depressiven Gedanken hinzugeben die einen wie ein Sog hinunterziehen.... :-

und sie haben mich wirklich gehasst....meine beiden Mitazubis waren ja vor mir in dieser Abteilung. Extrovertiert-sorgenfrei-fröhlich-lustig und was weiss ich noch wie sie halt sind haben sie natürlich sofort alle Herzen für sich gewonnen..und als sie die Abteilung verliessen bekamen sie Bücher, Bonbons, Kinogutscheine, ein Kärtchen (danke für deinen Einsatz...bla bla...alles Gute...bla bla) und so geschenkt...meinst du ich hab was gekriegt? :-o nö...nix....rein gar nix....

sowas...ich weiss nicht. Sowas zieht einen runter. Ich frag mich ob ich echt so blöd bin....vermutlich ja schon...aber zumindest eine Karte hätten sie ja schon schreiben können... :-|

das hat mich schon traurig gemacht.

Aber andererseits ist es mir sowas von scheissegal...es ist mir genauso am Arsch vorbeigegangen wie alles sonst auch....

so nach dem Motto scheiss auf alles....so mit Ach und Krach überall durch...

was für eine erbärmliche Einstellung. ich hasse mich ja selber dafür. Dummerweise bin ich nicht stark genug um sie zu ändern....

also bleib ich weiterhin dabei....eigentlich ein Wunder dass ich schon Englisch gelernt hab...wenn mir nicht so langweilig wär in der Abteilung hätt ich noch nix gemacht....da kannst du drauf wetten...auch das Rechnungswesen...die blöden Abschreibungen..ich muss das echt dringend angucken...auch das letzte Thema das ich überhaupt nicht kapiert habe....ich weiss nicht mal mehr um was es geht..das muss ich unbedingt kapieren...die Lehrerin hat gesagt das Thema kommt immer wieder vor und v.a. an der Lehrabschlussprüfung.

Aber meinst du ich würde einen Finger rühren....?? nee...wieso auch...dann besteh ich halt die Abschlussprüfung nicht....egal....steh ich halt ohne Lehre da...lande ich halt auf der Strasse oder lebe von der Sozialhilfe in einer Bruchbude, wenns hochkommt....wie ich das hasse...meine blöde Einstellung...echt abnormal..ich hasse sie..und ich hasse mich...dafür dass ich diese Einstellung habe..wieso habe ich die auf einmal? Ich, die früher irgendwie ne 1,6 im Schnitt hatte und auf jede Prüfung total viel lernte und immer alle Hausaufgaben gemacht hatte?

Ich, der Schule zwar am Ende nicht sehr wichtig war, aber doch immerhin wichtig genug, um sie ernst zu nehmen?

Was, verdammt noch mal, tu ich hier eigentlich?

und das Schlimme ist...ich glaube selbst wenn ich jetzt auf die Fresse flieg...irgendwie provisorisch werde oder so...was weiss ich...selbst dann wird es nicht reichen, damit ich meine Einstellung ändere....und dann wärs eh zu spät..

Ich könnte grad heulen..ich bin irgendwie einfach nicht geschaffen für dieses Leben...bin nicht geeignet...eine Fehlkonstruktion. Zu dumm, oder was weiss ich >:(

ich bin doch ganz selber schuld an meiner Lage...weil ich es nicht schaffe mich selber aufzuraffen...vielleicht will ich es am Ende unbewusst gar nicht? Vielleicht gefällt mir am Ende diese Einstellung? :-o weil ich mir dann keine Sorgen machen muss? :-o

Hmmm... :- aber wenn ich sie hasse...dann kann sie mir doch nicht gefallen... :-/

ein Wiederspruch... :-

wieso bist du jetzt nicht da und gibst mir eine lebenserfahrene Antwort? :-( Dieser Faden wird zu einem egoistischen Gras-Halm-Gedanken-Scheisseablad-Tagebuch... :-(

ich hör jetzt auf...das waren genug Gedanken...ich fühl mich jetzt zwar weder erleichtert noch sonstwas...nur wütend, verwirrt und hoffnungslos....fuck...

ich glaub ich esse nachher noch Schokolade...damit ich mal zunehme :-)

nun denn..heute keine Smilies. :-/

es gibt gar keinen der jetzt passt.

GKra2s-Hal/m


ich mag jetzt gar nichts schreiben...

ich schreib nur Stichworte...

das kommt sonst gar nicht gut...

-Probleme mit den Zugriffsregelungen --->100'000 Anrufe--->die alle ich nehmen musste--->war nicht schlimm.

-langeweile...

-dito

-dito...

-dito....gähn..

-nochmaln Ausfall--->100'000 Anrufe--->alle verärgert--->lassen Wut an mir raus--->aber nicht schlimm.

-verdammte Kopfschmerzen...

-Zeit geht nicht rum...

-zu Hause wieder extreme Kopfschmerzen und Magenschmerzen...--->genug von all dem Scheiss--->Telefon von Freundin wegen Essen am Samstag--->müde, schlapp, wortkarg...kaum fähig eine vernünftige Antwort zu geben--->Samstag abgesagt...Freundin zeigt Verständnis--->lasse mir das Versprechen abringen an ihren 18. zu gehen am 18.9....macht ne Party...---> = fuck fuck fuck-...---> hab ich ja super hingekriegt....--->überhaupt keine Lust--->Ausrede finden und sich dreckig fühlen, oder hingehen und einen scheisse Abend verbringen?

--->morgen Schule...Anschiss hoch 10...am liebsten schwänzen--->irgendwo allein in ne Ecke setzen und nachdenken und mich den Scheissgedanken hingeben....--->jedem der mich irgendwie nervt eine runterhauen....--->etwa 100'000 Ohrfeigen verteilt am Ende des Tages--->in die Stadt gehen in der Zwischenstunde, am besten allein...damit sich mal wieder alle fragen was für nen Dachschaden ich hab--->aber niemand nervt mich auf diese Weise---in den Headshop oder so...--->evtl. Nietenarmband...---->den Tag irgendwie überstehen ohne zu heulen oder sonstwas peinliches....--->bin mir nicht sicher ob ich das schaffe....--->grösste Lust davonzurennen...--->....

Fazit: --->riesengrosse Kacke--->kein einziger Smilie im Beitrag...---->fuck--->dito...ditodito...nochmal...--->gehe duschen und ins Bett---->weil der ganze Rest ist sinnlos---> und bin müde--->werde zwar nur wieder scheisse träumen--->aber egal. Macht keinen Unterschied ob ich jetzt ins Bett gehe oder um 23 Uhr. --->versuchen sofort einzuschlafen...

--->morgen versuchen normal in die Schule zu gehen und nicht wieder mit schwänzen anfangen...--->....

GHrTas-]Hxalm


%-|

ok...

also der Morgen war beschissen... %-| zumindest die ersten 4 Stunden...also im Franz war ich eh im Halbschlaf, weil die Lehrerin nimmt einen nur dran wenn man aufzeigt...also versinke ich in Gedanken und zeige nie auf. Ich zeige eh nie auf...ich glaub seit ich an dieser Schule bin hab ich insgesamt, also nicht nur in Französisch sondern in allen Fächern, ca. 6 mal aufgezeigt... :-o das gibt mir irgendwo zu denken...ich will gar nicht wissen was ich für ne mündlich-note habe...aber das ist mir zu anstrengend, da gross mitzudenken und jedesmal den arm zu heben und dann kommt man trotzdem nicht dran, also lass ichs halt.

ich hab echt ein riesenglück dass ich in genf war...franz ist für mich voll easy, also ich mein ich muss natürlich ganz normal die wörtchen lernen, aber grammatik ist echt kein problem...naja bis zu der passé composé - imparfait - unterscheidung die wir bald durchnehmen...das kapier ich nicht. %-|

danach mathe...das ist einfach immer extrem anstrengend...naja jetzt nehmen wir grad gleichungen durch und ungleichungen...hab ich alles vergessen oder vielmehr verdrängt..hab nix mehr gewusst...und nachher nehmen wir solche mit 2 unbekannten durch...die hab ich nie begriffen. also die normalen hab ich mal echt gut gekonnt, hab auch viel geübt, aber mit 2 unbekannten, nein das kannst du gleich vergessen.... :-/

danach fiel psychologie aus und ich ging mit einer in die Bahnhofstrasse, in den six, wo ich mir 3 paar ohrringe kaufte...schwarze creolen, normale stecker mit nem weissen stein und so reissverschlüsse :-D also es ist nur so ein zipper. :-)

die sehen lustig aus :-D

danach sind wir wieder zurück in unser hässliches schulhaus, das übrigens an ein gefängnis erinnert...ich kanns jetzt nicht beschreiben aber ich hab in einem film mal so ein gefängnis gesehen. wir sind also rauf aufs dach und haben fleissigerweise versucht die mathe-hausaufgaben zu machen...hat nicht geklappt zumal ich das lösungsbuch nicht dabei hatte.

naja dann war nachmittag...da gings mir dann besser...in deutsch haben wir im buch weitergelesen...und in informatik...da weiss ich gar nicht mehr genau was wir gemacht haben. ich glaub formatvorlagen in word....oder so :-/

ich muss jetzt noch rechnungswesen machen, die hausaufgaben...naja was heisst "machen"...abschreiben aus dem lösungsbuch, wohl eher...weil ichs eh nicht kapier und es mal wieder verhängt hab, ein bisschen zu lernen....dasselbe bei der englisch-prüfung...nur wörtchen...simpeleinfach...und echt nicht schwer...aber rate mal wer es mal wieder nicht geschafft hat irgendwas zu lernen....das abschreiben im büro hat mir nix gebracht merk ich grad...aber ich hab so richtig derb kopfweh...na super wie soll ich das jetzt lernen? :-/

ich hab mich heute mal wieder total ab meiner klasse aufgeregt...ich mein es hat da wie schon mal gesagt echt nette leute und so...aber die meisten sind echt auf einer total anderen wellenlänge als ich...die nehmen alles soooo ernst...na gut ok ich nehm auch vieles ernst...aber die schule echt nicht...obwohl das auch scheisse ist...aber zu ernst ist auch nicht gut. wir haben irgendwie in 3 wochen ne franz-prüfung, wörtchen, und heute sagt doch eine (die mich eh immer enorm nervt :-/) ganz panisch: oh gott ich hab noch kein franz gelernt...

also ich meine bitte....das sind irgendwie 50 wörtchen wenns hoch kommt und nicht gerade kompliziert, klar kenn ich auch nicht alle, aber es sind simple wörter. da fängt man doch nicht 3 wochen im voraus an? und v.a. hat man dann nicht so eine panik?

und andererseits sind sie total komisch...wie z.b. in deutsch, hab ich ja das buch das wir grad lesen freiwillig komplett durchgelesen...da hiess es gleich ich sei abnormal..."Man liest doch nicht freiwillig ein buch...und dann erst noch so eins..." das sind so momente wo ich mich frag wo ich hier gelandet bin...wieso sollte man keine bücher lesen? und wieso nicht so eins? es ist ein super aussagekräftiges buch...sehr gut...halt ungewohnt, und teilweise recht blumig beschrieben irgendwie...naja nach den ersten 30 seiten lautete das einstimmige urteil der klasse (ausser mir natürlich): ein blödes, langweiliges, scheisse buch!

wie kann man das nach 30 seiten beurteilen?

dann haben wir als hausaufgabe gekriegt, dass wir 30 seiten weiter lesen müssen....da hallen doch grad entsetzte rufe durch die klasse: "was?? 30 seiten?? oh gott...bitte nicht so viel...da brauch ich ja ewig..." %-|

ja ich weiss das klingt jetzt alles nicht schlimm....aber ich mag meine klasse nicht...echt nicht...die sehen alles so eng... %-|

gibt auch welche von der sektion "ich-bleib-in-der-pause-drin-und-mache-im-stoff-weiter-oder-frage-den-lehrer-was-denn-genau-an-der-prüfung-in-ein-paar-wochen-kommt".

aber manchmal ist es trotzdem auch lustig....

und...oh mann ich hoffe dass das jetzt nicht alles falsch rüberkommt...es ist keineswegs so dass ich jetzt irgendwie denke ich sei was "besseres" oder so als meine klasse...nein im gegenteil..ich pass da einfach nicht rein...meine einstellung ist scheisse und ich gehör nicht in ne berufsmaturität-klasse...sondern in ein tieferes niveau...eigentlich ist es ja bewunderswert wenn man die schule so ernst nimmt...zumindest besser als meine einstellung zu haben...aber das ist einfach nicht meine art...selbst in meinen streber-zeiten hab ich weniger gelernt...und es ist ihnen einfach so extrem wichtig....

oh und was mich auch noch gestresst hat...wir haben jetzt alle vorträge, in 2er oder 3er grüppchen...dann haben wir heute abgemacht wann wir den mathe-test haben...der lehrer hat ein datum vorgeschlagen...kreischen natürlich gleich die 3 läster-weiber der klasse los: nein da gehts nicht! nein nicht an dem tag!!

weil sie nämlich da ihren vortrag haben. sagt der lehrer ein nächstes datum...das datum wo ich mit einer den vortrag habe...wir sagen beide "nein, da gehts nicht! da haben wir unseren vortrag!" und die 3 lästerweiber sagen sofort: "doch doch das geht gut da...doch doch, da ist gut..." dann haben wir abgestimmt...und ist ja logisch wies rauskam....sowas stresst mich. an und für sich ist es mir egal ob ich jetzt den vortrag am selben tag habe wie die prüfung...aber gleiches recht für alle...wieso auf die anderen so rücksicht nehmen, aber auf uns nicht?

auf den nachhauseweg war dann natürlich noch eine klasse im bus, die auf schulreise gewesen war...so etwa 9 jahre alt und saufrech....wir standen da also alle eingezwängt im bus, hielten uns irgendwo anner freien stange fest...und alle 2 sek rempelte mich so ein doofes kind an...es war ein geschrei...in jeder kurve flogen alle kinder durcheinander und es gab ein höllengeschrei...das ist irre lustig wenn man kopfschmerzen hat %-| ein kleines mädchen hat mich die ganze zeit mit grossen augen angestarrt..ich kam mir vor wie ein zombie :-D

hmmm ich muss jetzt echt noch die wörtchen anschauen..hoffe die kopfschmerzen gehen weg...hab ein schmerzmittel meiner mutter genommen...ein stärkeres...sie hat ja glaub ich auch noch morphium irgendwo... :-/ aber das kann ich wohl nicht nehmen :-D

hmmm ja das reicht mal...bin immer noch ziemlich angepisst...

wir haben auch so einen in der klasse, den kann ich nicht ausstehen...das ist ein blöder, eingebildeter streber-schleimer...also echt...ständig redet er dazwischen und meint er weiss es besser...und und und...auf jeden fall verspür ich ca. 20 mal täglich wenn ich schule hab den drang, ihm entweder eine zu langen oder ihm mal ins gesicht zu sagen wie sehr er mich nervt...

nicht dass ich das jemals tun würde.... :-/

G'raXsI-Halxm


in äh...8 Tagen kommst du wieder zurück aus dem Urlaub... :-)

also heute wars mittelmässig...Freitag ist allgemein kein so guter Tag, wegen den Fächern, weil ich die bis auf Englisch nicht ausstehen kann.

Also in Englisch, sprich die ersten 2 Stunden, hatten wir ne Prüfung...aber nur Wörtchen...aber genialerweise hab ichs mal wieder nicht hingekriegt die Wörtchen venünftig zu lernen :-o

hab erst heute morgen noch im Bus und im Zug gelernt...naja es lief trotzdem ganz gut. Mal sehen was da rauskommt.

danach hatten wir Rechnungswesen, wo ich wieder hinten und vorne nicht drauskam...ich kann die Lehrerin nicht ausstehen (beruht auf Gegenseitigkeit)...hab sie etwas gefragt zu einer Aufgabe...Antwort? "Also wenn Sie DAS nicht wissen, dann haben Sie die Theorie nicht durchgelesen....also ich muss ehrlich sagen, ich finde das jetzt ziemlich lasch, hier mit so einer Einstellung hinzukommen..." bla bla bla. äh...entschuldigung...aber..ich hab die Theorie durchgelesen und zwar mehrmals aber ich hab sie inhaltlich nicht verstanden.... >:(

und jetzt darf ich nicht mal mehr fragen? :-o Arschkuh.

tollerweise haben wir darüber nächste Woche eine Prüfung...und ich kapier wirklich nichts...gar nichts. Ich werd vermutlich schwänzen, sonst hab ich irgendwas zwischen 5 und 6... :-(

ich hasse dieses blöde verdammte Scheissfach, es ist so extrem frustrierend wenn was erklärt wird und man es immer noch nicht versteht, wenn man bei jedem Schritt immer denkt: hä..warum jetzt das? wo ist da die Logik?

Wenn mir jetzt jemand sagen würde, ich solle mal eine Erfolgsrechnung aufstellen...ich könnte es nicht oder nur ganz knapp...ich krieg nichtmal ne Bilanz hin...ich hab sämtlichen Stoff den wir bisher jemals im Rechnungswesen hatten nicht kapiert...das ist doch einfach eine riesengrosse Scheisse...und wenn ich jemanden frage z.B. im Geschäft, heisst es immer "ja wo ist denn das Problem? Was haben Sie für eine Frage? Was genau kapieren Sie nicht?" weiss ich nicht...ich kapier ALLES nicht!

die Lehrerin könnte genauso gut auf Chinesisch unterrichten, ich würd genau gleichviel verstehen, nämlich nichts.

Wirtschaft und Gesellschaft ist ebenso scheisse, es interessiert mich nämlich sowas von überhaupt nicht ob jetzt da eine Kausalhaftung ist oder wie das Zeug auch immer heisst...

nicht nur dass es mich nicht interessiert, nein, es fällt mir deswegen auch verdammt schwer...ich kanns mir 100mal durchlesen und habs innert Sekunden vergessen...

ich bin zu blöd für diese Fächer.... :-o

am Mittag sind wir wieder aufs Dach und ich hab eigentlich den ganzen Mittag geschwiegen...danach war ich extrem schläfrig und hab dann auch während der Geschichte-Staatskunde- Doppellektion gedöst....ich weiss gar nicht mehr was wir in den 2 Stunden durchgenommen haben...hab nur auf dem Pult gelegen und Augen in mein Heft gemalt... :-/

dann hab ich mich noch gewaltig aufgeregt ab meiner Banknachbarin, das ist die, die so eine nervige Art hat und mich immer stresst...sie kommt auch immer so nah...das mag ich überhaupt nicht..auch wenn wir laufen (sie muss auf denselben Zug) dann kann sie nicht gerade laufen, sie schwenkt immer zu mir rüber, knallt dann in mich rein und dann geht sie wieder ein bisschen weg und ein paar Sekunden später ist sie schon wieder ganz dicht bei mir....*aaah* ich mach dann immer nen demonstrativ extra-grossen Abstand..und was macht sie? Sie rückt auf... %-| dasselbe in der Pause...ich lehne mich an die Wand und starre an die Decke...sie redet irgendwas was mich mal wieder überhaupt nicht interessiert und darum hör ich gar nicht erst zu...sie merkt nicht, dass ich jetzt nicht reden will....nein, sie kommt extra ganz nahe so dass ich sie angucken muss und will ich so zwingen ihr zuzuhören...

auch am Morgen wenn ich eh noch müde bin und weil es mir am Morgen eh meist scheisse geht, da will ich ihr nicht zuhören...aber sie redet ununterbrochen...den ganzen Weg lang..immer muss sie reden...wieso kann sie nicht einfach mal still sein?

danach hatten die anderen schwimmen..ich hatte ja mein Arztzeugnis und war aber eigentlich nur teilweise dispensiert, nämlich für Sport im Wasser....hätte also theoretisch Fahrradfahren müssen...habe das aber geschickt angestellt und gesagt ich sei "sportunfähig" (naja wenn sie sich das Zeugnis genau anguckt sieht sie dass ich lediglich Wassersportunfähig gewesen wär...das ist dann Pech..ich hoff mal sie siehts nicht...) und durfte gehen :-D

darum war ich auch schon um viertel vor 5 zu Hause...

bin extrem froh dass ich die Woche überstanden habe...

hab zwar schon wieder Horror vor nächster Woche aber vorerst ist ja mal wieder Wochenende...

den Rest verdräng ich jetzt mal... :-/

:-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o

Garas-THalm


*phu*

ich bin etwa seit halb 2 dran, mein Zimmer komplett zu putzen und auszumisten...hab alles abgestaubt, dann sämtliche Schubladen und Schränke vollkommen ausgemistet und alles mögliche entsorgt - z.B. meine 30 Fläschen Nagellack %-|

das war irre viel Abfall... %-|

jetzt hab ich wieder mehr Platz. Aber dummerweise bin ich noch nicht fertig, aber inzwischen totmüde und k.o...

Hausaufgaben hab ich vorhin auch gemacht, habs sogar kapiert :-D

naja bis auf das Rechungswesen aber dazu bin ich jetzt zu müde und ich kapier das eh nicht..ich glaube nicht dass ich jetzt das plötzlich kapiere...

jetzt muss ich noch das ganze Zimmer saugen :-(

vielleicht mach ich das erst morgen, bin echt k.o...

bloss weil ich ein bisschen ausgemistet hab :-o

aber das ist anstrengender als man denkt...

dann hab ich noch das Briefheft von mir und meiner Freundin gefunden...das haben wir damals in der Oberstufe angefangen...ein Heft wo wir uns einfach immer Briefe geschrieben haben...das werd ich nachher mal lesen.

Und mich an diese schöne Zeit erinnern.

Ich hab ein schlechtes Gewissen...was bin ich doch für eine dumme Kuh...hab vorhin auch ihren Geburtstagsbrief an mich gefunden...da hat sie geschrieben wir dürften auf keinen Fall den Kontakt verlieren, wir hätten es doch immer so lustig gehabt und so weiter.

Und jetzt? Was ist jetzt? Ich habe gar keine Lust mehr auf Kontakt...so blöd das auch klingt...aber irgendwie haben wir uns so schrecklich weit auseinandergelebt....sie ist immer noch so unbeschwert und fröhlich und extrovertiert wie früher, kifft sich die Birne weg und so weiter....und ich bin so blöd schwermütig-depressiv geworden und als ich sie damals mit 2 anderen Freundinnen an meinem Geburtstag getroffen hab, konnte ich über keinen einzigen Witz lachen...

es hat sich so vieles verändert seit wir uns nicht mehr regelmässig sehen...in diesem einen Jahr ist so viel passiert...es kommt mir auch viel länger vor...

hmmm der erste Eintrag im Briefheft ist von mir, vom 10.11.02...das dürfte in Genf gewesen sein? :-/

aber ich glaube wir hatten früher schon mal eins...

...

habe grad ein bisschen in den alten Sachen gelesen :°(

ich will wieder zurück in diese Zeit...das Leben war viel besser...einfach hammergeil und lustig...wir haben immer so viel gelacht...wir waren einfach immer zusammen...und jetzt? Jetzt ist das Leben einfach nur noch beschissen...jeder Tag ist ein neuer Kampf...jeden Tag muss man sich fragen, ob man den nächsten übersteht ohne dass irgendwas schlimmes passiert.... :-(

warum kann man nicht einfach so unbeschwert weiterleben wie damals? Warum muss das Leben sich verändern?

hmmm komisch dass ich so viele Sachen wegwerfen konnte...normalerweise denk ich da immer "oh nein das muss ich behalten" aber heute gings ganz leicht...Artikel rausnehmen, angucken - hmmm...wieso hab ich so einen Mist im Schrank? - in den Mülleimer. Nur von meinen Tamagotchis konnte ich mich nicht trennen...wer weiss, vielleicht ist das in ein paar Jahren was besonderes oder so...

ich glaube ich werfe nachher meine alten Zeitschriften weg...16 und Sugar...die kauf ich schon lange nicht mehr und lesen will ichs auch nicht mehr. das dürften so etwa 100 Stück sein :-o

habe vorhin auch noch ein bisschen Gorillaz gehört...von denen hängt auch noch ein Poster an meiner Wand :-o

warum eigentlich? Und warum bitteschön hängt ein Moulin Rouge-Filmplakat seit ca. 2 oder 3 Jahren an meiner Zimmertür? Ich habe diesen Film nie gesehen und so besonders schön finde ich das Plakat gar nicht...

und warum um Himmels Willen hängt da ein Shakira-Bild? :-o :-o

oh gott....das nehm ich nachher weg...schrecklich...wieso hab ich das aufgehängt? ich fand und finde Shakira gar nicht so toll... :-o

jetzt schäme ich mich |-o

Bilder sind immer so eine Sache...da hängt noch ein schönes Bild von einer grünen Schlange...das Bild hab ich schon irre lange. Dann hängen da 2 Bilder von unserer früheren Katze :°( und ein Bild von einem der Chinchillas, die wir früher in den Ferien hatten, während die Besitzer in den Ferien waren....

habe dann auch noch so eine Ferien-Tagebuch gefunden von England...also als ich das erste Mal allein im Urlaub war, bzw. mit einer Organisation...das war...äh...2001. In den Sommerferien. Ich war da grad 15 geworden und ging dann mit einer Organisation 3 Wochen lang nach Torquay...waren eigentlich schöne Ferien...nur dass ich die ersten 2 Wochen ganz schrecklich Heimweh hatte :-o

und dass ich am 2. Tag mitten in der Stadt stand und nicht wusste, wie ich jetzt nach Hause komme... :-o

keine Ahnung mehr wie ich das hingekriegt habe...das würd ich heute wohl nicht mehr schaffen :-/

das waren auch die Ferien, wo ich mir den Daumen in der Tür eingeklemmt hab, das hab ich dir glaub ich mal erzählt...da wo der ganze Daumennagel abkam...und ein halbes Jahr brauchte bis er wieder vernünftig nachgewachsen war... :-/

und direkt nach diesen Ferien kam dieses blöde Konfirmationslager das ich schon lange versuche, erfolgreich zu verdrängen...das war dort, wo sie mich ne Woche lang fertig gemacht haben...wo eines der Arschlöcher alle Nummern aus meinem Handy gelöscht hat...wo ich Dinge zu hören bekam à la "du stinkst" "du bist eklig" "du bist hässlich" und so weiter....

wie grausam können "Kinder" doch sein...

das war auch dort wo ich meinen ersten Zug anner Zigarette hatte :-/

ich will gar nicht mehr an diese Scheisse zurückdenken...

aber dummerweise seh ich immer mal wieder Leute aus diesem Lager auf dem Bus oder im Zug... :-o und dann kommen immer alle Erinnerungen hoch...

gestern war ich am PC...war so gegen 9 am Abend...da kam meine Mutter rein und verlangte, dass ich sofort abstellte und mein Zimmer aufräumen sollte...ich fragte ob ich das nicht morgen machen könne...nein, das ginge nicht...das müsse jetzt sein auf der Stelle...ich sei PC süchtig bla bla.

so ein Unsinn...wenn ich süchtig wäre würde ich in jeder freien Minute am PC sitzen...ich würde bis nachts um 3 Uhr hier sitzen...ich war ja jetzt auch 5 Stunden nicht am PC...ok ich bin oft dran, das stimmt...aber das ist doch scheissegal??

nicht auszudenken was wäre wenn ich nicht ins med1 könnte... :-o

ich habe ihr dann gesagt sie solle mal aufhören mich zu behandeln wie ein kleines Kind....da kam die blöde Antwort, ich sei sowieso zu frech und sie behanlde mich nur wie ich es verdiene...

ah ja? habe dann gesagt dass ja wohl sie es ist, die sich benimmt wie ein kleines Kind, z.B. in Sachen diskutieren und ihren ewigen "Es wird nicht diskutiert!" Sprüchen...Antwort? Sei nicht so frech...aaah ich bin beinahe ausgerastet...habe dann gesagt dass mich das ernorm stresst wenn sie mir nicht meine Freiheit lässt...da hat sie nur so blöd gelächelt und so blöd ironisch gesagt "oh, es STRESST dich"...ich hab ihr dann gesagt sie soll sofort rausgehen...das hat sie dann sogar gemacht. ich war so wütend...sie nimmt mich einfach nicht ernst...vielleicht sollte ich ihr irgendwie mal zeigen können, dass es mir ernst ist...

es ist so, dass mich das stresst, dass ich das als puren Stress empfinde, wenn sie m ich wieder so behandelt...wenn sie mich wieder anmeckert...und meine ex-Lehrlingsbetreuerin hatte eigentlich Recht als sie mal sagte, dass das nicht die besten Bedingungen sind um gesund zu werden.... %-|

Gdra@s-Hxalm


Fortsetzung..war zu lang.

nun ja...ändern kann ich es wohl nicht.

Ertragen werde ich es wohl noch 2 Jahre müssen...wenn ich das schaffe. Wenn nicht, dann wars halt Pech...

ich könnte grad wieder heulen...

all die kleinen Dinge, die ich von Klassenkameraden höre und gehört habe...z.B. "hmmm meine Mutter hat mir Käse ins Brötchen getan, dabei mag ich das nicht!" "Deine Mutter macht dir Brötchen?" "Ja, wieso? Macht deine das nicht?" "äh...nein."

"Meine Mutter holt mich dann um 00:15 Uhr ab..." "was? mit dem Auto?macht sie das echt?" "ja wieso nicht? Ich hab dann ja keinen Bus mehr.." "ich hatte auch schon mal keinen Bus mehr...da hiess es ich soll halt mit dem letzten kommen...auch wenn der um 20 Uhr fährt..." "Meine Mutter fand das Konzert, an dem ich gestern mitgespielt habe, schrecklich langweilig" "wieso ist sie dann überhaupt gekommen?" "wegen mir." "oh...na dann...meine Mutter ist nie an die Vortragsübungen gekommen, die wir hatten im Klavier- und im Geigenunterricht..."

(bei der Abschlussfeier, als wir mit den obligatorischen 9 Jahren Schule fertig waren): "Meine Mutter wartet draussen! Ich sag ihr schnell dass ich noch ein bisschen bleibe!Wo ist eigentlich deine Famillie?" "ah...die sind nicht gekommen..." "echt nicht? Aber heute ist doch dein Schulabschluss? Sind sie verreist?" "nein...sie sitzen zu Hause...sie hatten keine Lust zu kommen."

Tag der offenen Tür. "Das dort drüben ist meine Mutter...welches ist deine? Oder kommt sie erst später? "sie kommt gar nicht. " "ah. aber dein Vater, der kommt sicher? " "öh...nein, der auch nicht...sie haben keine Lust. "

und so weiter. Lauter kleine Details.... :-(

Bin ich undankbar? :-/

vielleicht....

habe mir mal wieder fest vorgenommen, eine gute Mutter zu werden....eine, die ihre Kinder liebt und das auch zeigt. Ich werde meine Kinder nie fertigmachen, ihnen nicht sagen dass das Nachbarskind viel hübscher ist und sie selber einfach nur mittelmässig aussehen.....und so weiter.

Ich will nicht so werden wie sie.

Aber ich werde es unweigerlich werden...

je älter man wird, desto mehr wird man wie die eigene Mutter... :-(

ich werde jetzt mal versuchen das Chaos auf dem Boden wieder in den Schrank einzuräumen :-/

hab zwar grad herzlich wenig Lust aber ich muss es ja machen...sonst kann ich nicht staubsaugen.

Gestern hab ich auf der Wiese eine riesige fette grüne Heuschrecke beim Eierlegen beobachtet :-)

Und wir haben wieder Schwalbenschwarz-Raupen im Käfig...die sind glaub ich ziemlich bedroht, darum haben wir früher immer extra Karotten angepflanzt und dann die Raupen in einen Käfig getan, damit sie nicht gefressen werden...danach verpuppen sie sich und irgendwann schlüpfen sie dann...war schon mehrmals dabei. Das haben wir jetzt dieses Jahr zum ersten Mal wieder gemacht.

mmmh...ich werde jetzt versuchen weiter aufzuräumen... %-|

was für ein beschissener Tag heute...

G raAs-H,alm


so bin fast fertig...

Schrank ist jetzt komplett ausgemistet. Hab noch alte Fotos angeguckt...da gibts so ein Foto, ich auf nem Pferd, da bin ich 7...das sieht recht extrem aus, denn das Pferd ist ca. 1.70 gross und ich bin mega klein dadrauf :-D

vorhin hat meine Katze noch ins Zimmer gekotzt %-| :-( hab dann etwa 5 Anläufe gebraucht, bis ich es geschafft habe wegzuputzen |-o

also gesaugt wird definitiv erst morgen, vorerst reichts mir nämlich.

vorhin gabs so Salat, also mit Wurst, Mozzarella, Tomate und Salatblättern...war echt lecker. Hätte ich gewusst dass es das gibt, hätte ich mich nicht den ganzen Nachmittag mit Mohrenköpfen vollgestopft...hmmm weisst du was das ist? Also bei euch gibts glaub ich solche, die heissen Dickmanns oder so?

naja auf jeden Fall habe ich mich noch gefragt, wieso ich mal gelesen habe, dass das Sättigungsgefühl erst nach 10 Minuten eintritt und man deswegen langsam essen soll...also ich bin schon nach 5 Minuten vollgestopft... :-/

ich hoff bei dir ist es grad auch so schön wie bei uns, so wettermässig...nochmal richtig warm und so...

gute Nacht! :-)

Geras;-Hvalm


so...endlich fertig...aber es kann doch nicht sein, dass ich...moment... :-/ fast 10 Stunden gebraucht habe um mein Zimmer zu entmisten und zu putzen? :-o

was für eine Zeitverschwendung...

ich sehs schon kommen am Montag, wird meine Mitazubi wieder mit dem Satz kommen "was hast du so gemacht am Wochenende?" sie stellt diese Frage jedesmal, ich hab ihr schon 100mal gesagt sie solls lassen, denn es kommt immer die gleiche Antwort: "Nichts." Und jetzt soll ich etwa sagen:Ich hab mein Zimmer geputzt? :-/

Was für eine super Beschäftigung...

naja bin schon zufrieden weils jetzt wieder echt schön und sauber aussieht...ausserdem mag ich es wenn das Bett frisch gemacht ist und nach Waschmittel riecht...

naja ich habs auch etwas umständlich gemacht...ich hab son blöden Teppich wo alle Haare hängen bleiben und da ja noch meine Katze oft im Zimmer ist, hats da natürlich viele Haare...wir haben aber so einen speziellen Aufsatz für den Staubsauger, der die Haare super rauskriegt...doch der Aufsatz ist leider nur ca. 10 x 4cm gross...bin auf den Knien im ganzen Zimmer rumgekrochen und hab so gesaugt...dann noch mit der normalen Bürste.

ich hoff jetzt ist es sauber :-/

habe mich entschlossen, später nur eine Wohnung mit Parkett oder sonstigem Material-Boden zu haben, den ich mit einem Swiffer reinigen kann. das dürfte dann einiges leichter sein...ich hasse staubsaugen... %-| liegt wohl daran dass ich in Genf jeden Tag die ganze Wohnung saugen musste %-|

bin jetzt echt k.o...

und mir fällt ein dass ich lernen müsste...Französisch und Rechnungswesen. Aber das mach ich halt morgen im Büro.

Mein Chef ist nicht da, es ist nur derjenige da, der die Telefone nie beantwortet und dauernd irgendwo im Gebäude rumläuft...

was bedeutet, dass wenn das Telefon klingelt, ich allein im Büro bin und den Leuten nicht helfen kann...stört mich persönlich jetzt nicht gross, ich sag einfach ich ruf zurück oder so, aber würd mich anstelle der Anrufer ganz schön nerven...v.a. wenn sie z.B. ihren PC nicht starten können weil sie z.B. nicht auf den Server kommen, und deshalb nicht arbeiten können, und dann wird ihnen auch noch gesagt, dass leider grad niemand da ist... :-/

ich kann es noch nicht so richtig glauben, dass schon wieder Sonntag ist...es war doch erst grad Freitag...

oh mann :-(

ich möchte mal wieder nicht ins Büro... :-(

G-ras-:Halxm


>:(

ich bin sooo wütend...

gestern nachmittag frag ich so meine Mutter ob ich von ihr ein paar ob.s haben kann...weil ich keine mehr hab und erst am Montag oder Dienstag welche kaufen kann...

sie sagt ok...

ich frag ob sie sie mir dann geben kann...

"ok"

etwas später. Habe ja mein Zimmer ausgemistet und auch die alten Parfümverpackungen (also die Kartonschächtelchen) weggeworfen. Ich habe auch die Joop-Verpackung weggeworfen. (du weisst schon ;-)). Meine Mutter sieht sie da so im Mülleimer liegen und fragt "wo hast du das denn wieder her?" Ich sag: " Geschenkt gekriegt!" (ist ja so)

Dann, nachts um halb 1, ich steh auf, will aufs Klo, sie ist auch noch wach. Ich will an ihr vorbei, doch sie versperrt mir den Weg. Fragt: "wieviele ob.s hast du dir geklaut?" ich so "was?? hä? von was redest du?" sie: "die Schranktür steht offen und die Packung auch...das ist eine Frechheit einfach zu nehmen wies dir passt...und dieses Joop Parfüm...dass dir das wer geschenkt hat, das glaubst du ja selber nicht..das ist viel zu teuer als dass es dir jemand schenken würde...genau wie deine anderen Parfüms..."

äh...WAS ??? Also erstens mal war ich NICHT in ihrem Schlafzimmer geschweige denn an ihrem Schrank und in ihren Sachen. Und zweitens hab ich NIE behauptet die anderen Parfüms geschenkt gekriegt zu haben.

Sage das also. Sie guckt nur mit ihrem blöden Gesicht: "ich glaube dir nicht...du lügst doch, wie immer!" was? was soll dieses verdammte wie immer?? Wie wenn ich dauernd lügen würde....ich so: "nein, ehrlich!" sie: "hör auf es hat keinen Sinn, ich weiss dass du lügst!" ich bin dann irre wütend geworden und hab was gesagt à la "du bist doch eine Sch..." (weiss nicht genau was ich da sagen wollte...Schlampe oder so...habs aber nicht gesagt) und bin türeknallend ins Zimmer...

das hat mich sooo aufgeregt...hab dann noch bis um 2 Uhr vor Wut geheult...weiss echt nicht was ich machen soll...

ich mein das geht doch nicht...sie kann mich doch nicht einfach wie ein Stück Dreck behandeln...ich habs sooo satt...

habe nach einer Lösung gesucht...doch keine gefunden....

verdammte Scheisse...

diese blöde Arschkuh..

hatte die grösste Lust ihr eins zu knallen in ihr dummes Gesicht...hasse sie regelrecht...wenn ich das früher gedacht habe kam immer der Gedanke "ach Unsinn, du hasst sie nicht, du bist nur grad wütend auf sie..." aber mittlerweile denke ich hasse ich sie ein bisschen...für das was sie mir ständig antut...für ihre Art...

vielleicht sollte ich es in Zukunft vermeiden mit ihr zu reden... :-/

:-(

GIras--Halxm


hmmmm....

habe mich etwas abgeregt.

jetzt hat sie plötzlich so eine "besorg"-Attacke..

was soll das denn jetzt wieder...

sie ist ja überhaupt gar nicht launisch, nein nein... %-|

mir war heute und gestern abend extrem übel, hab nichts runtergebracht, also heute ein ganz kleines bisschen, aber es war echt extrem und Darmkrämpfe... %-| keine Ahnung was das wieder war.... :-/ naja auf jeden Fall hab ich dann ein Primperan (=Paspertin) genommen und jetzt gehts mir viel besser...hab auch ein kleines bisschen gegessen...lächerlich wenig aber besser als gar nichts, so wie gestern.

sie kam dann einfach mit Sprüchen à la "jetzt meld dich endlich im Tropeninstitut an" "das kann doch so nicht weitergehen" bla bla.

ich nehm ihr das überhaupt gar nicht ab...

das ist doch echt seltsam...zuerst mit Beschimpfungen daherkommen à la "du Lügnerin" "du bist doch nicht ganz richtig im Kopf" etc. und mit Sachen à la "ich wünschte ich hätte nie Kinder gekriegt"....und dann einen auf besorgt machen? :-o

würd ihr das am liebsten sagen...aber ich lass es jetzt mal ich hab jetzt echt überhaupt keine Lust zum Streiten.

ich hab vorhin mal beschlossen eine Diät zu machen...also natürlich nicht eine zum abnehmen :-o sondern so eine wo ich nur bestimmte Sachen esse...was, ist mir auch noch nicht so klar...aber wer weiss...vielleicht bin ich ja allergisch auf irgendeinen Stoff....keine Ahnung. Ein Versuch ist es wert...bin mittlerweile an einem Punkt angelangt wo ich sogar zu so einem Wunderheiler gehen würde der mir mal kurz die Hand auf den Kopf legen würde %-| bin für alles offen.

wenigstens hab ich heute keine Kopfschmerzen, das ist echt positiv.

hmmm meine Mitazubi ist auf dem Diättrip...das stresst...ich würds ja verstehen wenn sie irgendwie dick wäre...aber sie ist echt nicht dick...sie ist ca. so wie ich...sie hat echt kein Gramm zu viel, nirgends, nirgends auch nur ein bisschen Speck...jetzt isst sie irgendwie 3mal täglich 30g Corn Flakes und ein Joghurt...hab versucht sie davon abzubringen, aber das hat wie man sich vorstellen kann nichts genützt darum lass ich sie jetzt mal...sie wirds dann schon merken.

Scheisse ich hab am Freitag eine Rechnungswesen-Prüfung...und ich kapier nichts...überhaupt nichts...das erinnert mich an die letzte Prüfung wo ich einfach das Blatt so durchgelesen habe und kein einziges Wort verstand was da draufstand...

hab dann einfach was gemacht...Resultat: ne 5 |-o

aber das kann ich mir echt nicht mehr leisten...

ich hab mir etwa 20mal die Theorie durchgelesen...bin genau so dumm wie davor...verstehe nicht... :-(

und jetzt mag ich nicht mehr weiterschreiben. %-|

G/ras-;Halxm


hmmm....

ich hatte gestern und heute Internet-Verbot...na danke...

gestern kam ich nach Hause und wollte gerne ins Internet...schalte den PC ein...dann merke ich plötzlich: "Hä...wo ist meine Tastatur??" war ja klar wer dahinter steckt...also nach draussen in den Garten wo sie grad irgendwas machte...eine Weile rumgezetert...mit dem Ergebnis dass es nichts brachte...

dann in die Küche wo mein Vater sich grad was kochte...hab mal alles gesagt was mir grad durch den Kopf ging, über meine Mutter...wie unfair sie sein kann etc....naja wenigstens hat er dann mal zugegeben dass es wohl "nicht nur an mir liegen könne..." und sagte dann was à la "ihr müsst euch einigen..z.B. jeden Abend bis 21:30 Internet, danach nicht mehr...etc."

naja super..ich werd mit ihr doch nie eine gute Lösung mit der wir beide zufrieden sind finden können...

hmm also am Mittwoch hab ich nichts spezielles gemacht...bin den ganzen Tag rumgehockt...hatte am Morgen so eine Schulung...über unser Rechenzentrum...war recht interessant, aber halt lange...

naja dann hab ich noch erfahren dass ich die blöde Arbeit mit den Druckern bis nächsten Mittwoch erledigen muss....das heisst...ich muss bis nächsten Mittwoch ca. 150 Drucker im ganzen Gebäude anschreiben...da hab ich irre Angst vor..weil ich dann in jedes Büro muss und in jedem Büro sind Leute...ich konnte mich am Mittwoch nicht überwinden...aber ich muss es doch mache :°( ich weiss gar nicht warum ich da solche Angst habe...aber ich habe wirklich Angst...vor den Leuten...davor, in die Büros einzutreten, den Drucker zu suchen und dann wollen die möglicherweise noch irgendwie kurz mit mir reden... %-| ich hab keine Ahnung wie ich das schaffen soll...vermutlich schaff ichs gar nicht und hole mir einen Anschiss und muss es dann trotzdem erledigen...kann ja schlecht sagen dass ich da so Angst davor habe...wo bleibt da die "Sozialkompetenz" die ja so wahnsinnig wichtig ist...

am Abend war mir dann wieder sehr übel und ich hatte irre Kopfschmerzen...

dann gestern hatte ich ja wieder Schule...Franz-Prüfung hab ich versaut, hatte komischerweise einen Blackout...dabei sind das Dinge die ich normalerweise kann...der Rest der Stunde war wie immer endlangweilig...wir haben Dinge durchgenommen die ich schon lange mal in der Oberstufe hatte...ich mein, das ist ja gut, muss ich mich wenigstens nicht anstrengen...aber trotzdem.

Mathe ging einigermassen..in 2 Wochen haben wir eine Prüfung...muss da noch sehr viel lernen,...alle Aufgaben nochmal lösen...wird schon klappen. Danach Psychologie...meine Lehrerin ist nebenbei ausgebildete Psychotherapeutin mit eigener Praxis :-o aber sie ist mir nicht sympathisch und zudem will ich Schule und Privatleben nicht vermischen.

Die Lehrerin hat dann so gezeigt was für Themen wir so behandeln werden...wir konnten ja selber aufschreiben was uns interessiert...hab Dinge wie Borderline, mps, Schizophrenie und so aufgeschrieben...werden wir auch durchnehmen :)* froi*

und wir müssen im 2. Halbjahr einen Vortrag machen...ich hab mich mal provisorisch eingetragen für mps aber ich muss noch gucken ob sich das realisieren lässt, da es doch ein sehr schwieriges Thema ist, finde ich, und ich will es gut rüberbringen, und nicht nur einfach so pseudomässig...

danach hat die Lehrerin noch gesagt wir werden dann so Befindlichkeitstests machen...wie es in uns drin ausschaut...wer solche Tests machen wolle? Alle streckten auf...nur ich nicht. Natürlich wurde ich dann gefragt warum nicht...und ob das ein Problem sei..hab dann gesagt, nein, ein Problem ist es nicht...aber ich will nicht dass irgendwer erfährt wie es in mir aussieht...das geht niemanden, wirklich niemanden was an...

gar niemanden...

in Deutsch haben wir dann im Buch weitergelesen...da kam auch die Stelle wo Hans sich den Ast aussucht an dem er sich erhängen will etc...und dann hat der Lehrer endlos lange über Depressionen erzählt...und alle guckten so komisch-unverständlich und ich sass einfach nur da und dachte bei allem was er sagte: Genau...genau...genau so ist es...gleichzeitig wollte ich dass er aufhörte...weil mich das fertigmacht...

nächste Woche müssen wir dann einen Aufsatz schreiben über das Buch...würde den lieber zu Hause schreiben aber naja geht halt nicht.

Ich muss es nochmal lesen.

Informatik hatten wir auch noch eine Prüfung...danach war der Tag vorbei und ich war irre froh...aber mein Kopf explodierte mal wieder...tat so weh...bin dann schon ganz früh ins Bett...hab nur eine Scheibe Ananas gegessen, mehr brachte ich nicht runter...beim besten Willen nicht..es war so verschissen gestern...ich war die ganze Zeit am heulen und wusste gar nicht warum...fühlte mich einfach leer und tot und einsam und blöd und so weiter. Ich kanns gar nicht beschreiben.

Meinen Arzt hab ich natürlich nicht angerufen wegen der Überweisung. Stattdessen denk ich jetzt nur noch "ach was solls...bringt ja auch nichts so eine Therapie...das muss ich doch selber schaffen...ich bin ja selber schuld dass ich die Vorschläge die mir gemacht werden nicht umsetze..." aber gleichzeitig weiss ich genau dass ich halt eine Therapie machen muss weil das sonst gar nicht gut rauskommt...weil ich so auf gar keinen Fall weiterleben will...danke, kein Bedarf...aber warum schaffe ich es denn nicht, da anzurufen?Wieso verdammt nochmal kann ich mich nicht überwinden?? :-o

Aber meinen HNO-Termin hab ich vorverschoben...will wissen wo und ob ich eine Entzündung habe...weil das tut echt immer so total weh, das kann so nicht weitergehen...

Heute wars auch scheisse...also in der Englisch-Prüfung hatte ich ne 1+, coolerweise, aber das war ja diejenige wo ich nur am Morgen davor im Zug schnell gelernt habe...und jetzt denke ich doch sicher dass es jetzt immer reicht, nur so kurz vorher zu lernen...

danach hätten wir Rechnungswesen gehabt....habe dann aber geschwänzt, auch weil mir so schwindlig war...bin an den Hauptbahnhof auf die unterirdischen Gleise und hab mich dort 2 Stunden lang auf eine Bank gesetzt und Musik gehört und nachgedacht und die Züge und Leute beobachtet...dann kurz was gegessen, dann nach Hause, behauptet, nur Turnen geschwänzt zu haben (in Wirklichkeit waren es ja Turnen, Wirtschaft, Rechnungswesen, Geschichte...insgesamt 8 Stunden... %-|)...da ich ja selber unterschreiben kann ist es ja egal...

war dann sooo müde dass ich um 2ins Bett bin und bis halb 5 geschlafen hab...hab total scheisse geträumt...

danach bzw. vorhin war mir so elend...so schlecht....und ich weiss wieder nicht warum..ich fühl mich diese Woche physisch einfach total beschissen...

am Montag Nachmittag hab ich frei, zum Glück...wegen dem Knabenschiessen...aber ich werde dieses Jahr nicht hingehen. also schiessen gegangen bin ich eh nie, aber an den Rummelplatz bin ich gegangen...

hmmm meine Freundin kann jetzt dann für 4 Wochen nach Genf, ein Praktikum machen in einem Skateladen dort...ich geh sie dann eventuell mal besuchen, weil ich dann ja eh noch Ferien habe...aber da muss ich mich überwinden...ich weiss genau dass mich Genf runterzieht und ihre fröhliche Gesellschaft...

ich mag jetzt nicht mehr schreiben.

Alles sinnlos.... %-|

GXras-WHalxm


ich hab mich grad gefragt was wäre, wenn du einfach nie mehr ins med1 kommen würdest? :-o :-o

wenn du dich jetzt einfach nicht mehr melden würdest :-(

aber das tust du schon.

hmm ich glaube du bist jetzt entweder zu Hause oder auf der Heimreise? Fahrt vorsichtig!

Gibt sicher viel auszupacken etc....

Hier regnet es in Strömen... %-|

ich bin schon mit Kopfschmerzen aufgewacht... :-(

Ich hasse das...dabei sollte ich nachher Unterm Rad fertig lesen...und mich auch nochmal wirklich darauf konzentrieren...und das klappt nicht gut mit Kopfschmerzen.

Wir schreiben nämlich am Donnerstag einen Aufsatz darüber.

hmmm morgen oder übermorgen oder so muss ich noch die Absenzen in der Firma unterschreiben lassen... :-/ was die wohl dazu sagen...

4 Wochen Schule, und ich hab schon 2mal gefehlt..

aber sorry, ich würde wirklich lieber nicht fehlen...

das bringt mir nämlich genau nichts...

was kann ich denn dafür dass mir schwindlig war...

jaja, immer nur die ganze Schuld auf jemand anderen schieben. So ist es natürlich bequem. %-|

wenn nur schon Dienstag wäre...hoffentlich kommt da was raus, bei der Tomographie...es muss doch irgendwo eine Entzündung haben... :-| und hoffentlich kann man die dann gut behandeln...damit sie auch weg geht. nicht dass sie noch chronisch wird.

hmmm mir fällt grad ein dass ich am Freitag eine Englisch-Prüfung habe und eine Geschichts-Prüfung...dabei weiss ich gar nicht was wir in Geschichte grad durchnehmen bzw. was dann an der Prüfung kommt |-o

eigentlich ist da ja ziemlich scheisse sowas.

Naja ich lern eh nichts. Geschichte ist seit..äh...5 Jahren mein Hassfach..und seit 5 Jahren versuch ich es auf jede erdenkliche Weise, irgendeine genügende Note zu machen...klappt nie. Ich mach mir in der Stunde dauernd Notizen (naja jetzt nicht mehr aber früher) passe auf, lerne total viel etc.

Und was kam jeweils raus an der Prüfung? Irgendwas zwischen 3 und 4...na danke...dabei hab ich damals wirklich viel gelernt...aber es kamen immer so Hintergrund-Fragen, die man gar nicht lernen konnte. Hintergrundfragen sind gut für diejenigen, die sich für Geschichte interessieren und diese Fragen dann auch beantworten können...aber nicht für Leute wie mich, die überhaupt kein Interesse an Geschichte haben.

Also z.B. sowas wie 1. und 2. Weltkrieg würde mich sicher mal interessieren...und Römer und Ägypter etc. haben mich auch interessiert...aber der ganze Rest...à la Imperialismus..nee.

Ich weiss nicht mal mehr was das ist.

aber glaubst du, wir nehmen den 1. und 2. Weltkrieg mal durch? nee.... %-|

naja egal. Genug sinnlos geredet. :-/

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH