» »

@Trento

G,ra(s-H.alxm


...nein?

Tlrdento


.....

Bist echt mies drauf, merk ich. Willst du nicht doch deinen Mut zusammen nehmen und in den Pub gehen?

G@ra?s-;Halm


nein jetzt ist eh zu spät. bis ich dort hin komm, wenn ich noch nen bus hab, ist es halb 11 und dann kann ich ne stunde später schon wieder gehen. nein nein.

T'ren@to


.............

Aber wär doch vielleicht genau die Zeit um sich zu orientieren. Sei doch nicht so unentschlossen. Innerlich möchtest du doch. Nur dein Kopf sagt wieder nein.

GBras{-Halxm


nein ich möchte eigentlich nicht, ich möchte nur endlich diesen Corsin kennenlernen (woher der name wohl kommt ???) er hat hellblaue augen *schwärm* aber ich will nicht mit den anderen in den pub da ich mich mit denen icht gut verstehe. wenn kurzfristig ne kollegin zeit gehabt hätte wär ich shcon gegangen.

aber wie gesagt, ich will nicht noch ne weitere enttäuschung. ich habs schon so oft versucht. und vorhin hab ich mich gefragt ob ich überhaupt einen freund will, einerseits schon, aber andererseits, der könnte wohl kaum mit mir leben, down wie ich imemr bin und immer am rumjammern und ich hätte vielleicht dann mal ne ganze woche keine lust was zu machen...

T:renxto


........................

Davon darfst du nicht ausgehen. Es wird sich dann auch eine Menge verändern. Mach dir doch jetzt nicht schon Bange vor einer Beziehung, Liebe trägt ja auch eine Menge.

G<r5as-;Halxm


hattest du eigentlich mal depressionen? ich glaube zwar fast jeder hat die mal aber kann ja sein dass du keine hattest oder besonders starke

Tgr+en$txo


hm........................

Ist sehr schwierig für mich das zu sagen. Solche Depri wie du hatte ich nie. Weiß aber aus den Vorlesungen wovon du sprichst, kann aber deine Gefühle dabei nicht nachemfpinden. Eine Phase von Depris hatte ich als ich von diesem üblen Nachbarn, von dem ich dir mal erzählte, geschlagen wurde. Das war für mich sehr schwer zu verdauen.

G<r}as-Hxalm


kann mir das gar nicht vorstellen, richtig geschlagen? wie geht denn sowas? ich hätte mein pfefferspray hervorgenommen und +sprüh+ +sprüh+

ich mein, wie kam es denn dazu? soweit? wir hassen unsere einen nachbarn auch, aber schlagen...nein soweit wird es wohl (zum glück) nie kommen.

TOreenxto


......................

Das waren sehr primitive Leute, von der Frau über den Mann bis hin zum Kind. Das merkten wir aber erst 1 a nachdem wir die Wohnung gekauft hatten. SIe schlugen Haus und Wohnungstüren, schrien sich an und schlugen sich auch gegenseitig. Komunikation in Form von Gespräch fast Null, nur Gewalt. Eines Tages ist es dann passiert. Ich begegnete diesem Mann als ich Wäsche in den Keller trug. Er machte mich an wieso ich als Mann so ne scheiß Frauenarbeit mache. Da ich nicht auf den Mund gefallen bin, bekam er die passende Antwort, die er prompt mit einem Fausthieb beantwortete. Da ich kein Mensch von Gewalt bin verkroch ich mich sofort. Ja das war´s.

GWras-AHalm


gut dass ihr da weg seid! oh gott! wirklich...erstaunlich, nein erschreckend, was für leute es gibt...

es gibt ja auch solche die ienfach nicht kritikfähig sind. in The Real world, da wo die 7 leute die sich nicht kennen in ner wg leben, hatte es auch einen, der war total igonrant und ein ego, wenn er was runtergeworfen hat hat ers nicht aufgehoben. er hat vom essen der anderen gegessen. wenn man mit ihm reden wollte fing er an zu schreien und sagte: ist mir scheissegal ich hör dir nicht zu! und solche dinge. wenn ich mit dem hätte zusammenleben müssen, wär ich irgendwann mal ausgerastet.

ich habe heute festgestellt dass nicht alle aus meiner klasse anders sind als ich...eher, ich bin anders als die anderen :-(

T'rentxo


??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ß

Woran machst du das fest? Du bist nicht anders als die anderen, daß ist ein blöder Spruch. Seh das doch mal so: viele geben einfach vor anders zu sein. Wenn wir hier miteinander Schreiben, dann bist du ganz normal. Außer das du dich endlich aufraffen must um rauszukommen. Die Welt ist draußen und nicht bei Papa und Mama am TV oder PC. Das Heim als Zelle des geborgenen ist völlig ok, aber das ist es nicht bei dir. Du hast ein seit Jahren gestörtes Elternverhälnis.

GEr~a,s5-Haxlm


mmmh woran ich das festmache? naja....wieso sollen alle anderen anders sein als ich? vielleicht bin einfach ich anders? das erscheint mir logischer.

aber weisst du..ich hab gar keine lust rauszugehen! ich wüsste nicht mit wem...und ich hab nur 2 oder 3 freude mit denen ich mich auch durch schweigen verständigen kann. es ist für mich im moment viel zu anstrengend wenn ich immer reden muss...wenn ich dann zu lange still bin entsteht ja gleich ein falscher eindruck...+seufz+ wieso ist das nur so kompliziert? ich hab langsam das gefühl zu verblöden, ich hab mühe sätze zu formulieren, mein deutsch in texten ähnelt dem einer 12 jährigen...früher hatte ich immer ne 1 in aufsätzen, klassenbeste, war auch immer die beste in der grammatik, hab kaum fehler gemacht (mach ich auch heute kaum, höchstens wenn ich mich vertipp). es haben mir immer alle ihre aufsätze gegeben zum korrigieren. das war ein gutes gefühl, ich wurde gebraucht und die leute bekamen dadurhc eine bessere note.

aber jetzt...wir mussten so ne gruppenarbeit machen und ich sollte die vertriebe unserer firmen(grundverschieden,: banken, meine firma, gemeindeamt...) vergleichen. es hat einfach nicht geklappt, ich hatte die sätze vor mir und las sie und las sie und las sie noch mal aber irgendwie war mir der zusammenhang nicht klar und alles war so komplex...dann hat mich noch sone dumme kuh aus meiner gruppe doof angeamcht, weil ich dann nen anderen gefragt hab ob er mir helfen könnte, sie hat gesagt: mach das allein, wie die anderen auch. schlampe. bitch. :-)

nein so shclimm ists nicht. sie ist eifnach total anders als ich ich find sie nicht so nett aber es geht, ich hab ja nicht allzu viel kontakt mit ihr, sie ist nur leider in meiner gruppe.

woher kommt diese verdummung? ich kenn nur sekundäre verdummung und wenn ich mich recht erinnere kommt das vom rauchen, bei mir also auszuschliessen.

T.rentto


keine verdummung

Das ist eine "Verhemmung". Ich weiß bloß diesen Begriff für diese Blockade nicht mehr. Es ist bei dir immer wieder alles auf eine Basis zurückzuführen, ein Teufelskreis aus dem du nicht rauskommst. Du gehst eine Sache an, aber schon unsicher, dann ist da jemand der dir noch einen Seitenhieb versetzt, dann kannst du dich nicht mehr konzentrieren und das schaukelt sich auf. eine sch***********ß Kettenreaktion. Ich habe in einigen Klausuren auf der Uni ähnliche Situationen durchlebt. Habe Ellenlang gelernt, bekamm dann den Klausurbogen und dann...... Adrenalin ohne Ende, wußte gar nicht wie und wo ich anfangen sollte. Adrenalin blockiert ein Teil unseres Gehirnes so das Logik nicht mehr voll zum tragen kommt, eher Motorik. Kommt aus unserer Evulotion heraus.

G-rasb-HaClxm


-...

mmh das hatte ich früher bei den prüfungen...aber weisst du es ist einfach wenn ich einen text lese...nichtnur in der schule...

leer

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH