@Trento

G~rash-dHa(lQm


das Seroquel

haben wir ausgeschlichen, müsste man aber theoretisch nicht, ist ja kein Antidepressivum...

ich weiss nicht. ich werd das nie hinkriegen.

L?ilabloassqblaxu


Gräschen, so eine Phase gibt es. Aber so wie ich dich hier kennen gelernt habe, vertraue ich drauf, dass du es schaffen wirst! Du wirst es hinkriegen. Nicht heute, nicht morgen, aber allmählich wird es. Deine Fortschritte siehst du vielleicht selbst gar nicht so deutlich, aber sie sind da!! Und wenn es mal zwischendurch einen Rückschritt gibt, ist das auch kein Beinbruch. Das ist normal.

S@c?hoxko


Hälmchen

Nichts war für die Katz, gar nichts!! Und Du wirst es schaffen, ganz sicher sogar!

Weißt Du, ich bekomme immernoch zwei verschiedene Antidepressiva; ohne sie käme ich nicht aus. Ohne sie wollte ich in der Klinik nicht mehr leben und wäre am liebsten dort sofort gestorben. Ich bin völlig ausgetickt irgendwann, habe geheult und dem Personal gesagt, ich würde nicht mal mehr den Abend erleben wollen...

Und das TROTZ eines ADs... dann habe ich das zweite dazu bekommen... seither ging es... ich meine zumindest so, dass ich leben will... wofür auch immer... :-/

Und ehrlich gesagt ist es mir egal, dass die die Medis schlucken muss. Alles, nur nicht wieder den Zustand...

Und Rückschritte sind doch normal... mir geht es gerade auch nicht mehr so gut, wie noch vor zwei Wochen oder so... aber hey, uns ging es viel schlechter, oder?! Und DAS ist das wichtigste... wir wissen doch nun, dass es bergauf gehen wird... auch, wenn man das manchmal vergisst...

Also... Kopf hoch, ja?!

:-x

GUrasY-Halxm


Mein Schokoli! *:) :-x

ja,..uns gings schon viel schlechter. ....

Das AD, das gibt mir auch zu denken. Ich höre von allen Ecken und Enden : Seit ich Fluctine/Zoloft oder was auch immer kriege, gehts mir sooo viel besser!

und ich? Seit ich Trevilor kriege hatte ich eine hypomanische, extrem geile Phase ;-D aber das wars auch schon. :- Aber sonst..ich meine, nachher gings mir ja sehr schlecht, erst als ich das Seroquel bekommen hab gings mir besser.

Wenn ich davon nicht so zunehmen würde und so abgestumpft wäre, würde ich das immer nehmen. :-

Aber die sind hier den Medis gegenüber nicht offen. Sagen: Wir sind eine Psychotherapiestation und arbeiten nicht mit Medikamenten.

S5cmhokxo


Mein Hälmchen! ;-)

Im Grunde finde ich es gut, sowenig wie möglich mit Medis zu arbeiten. Aber ich denke, wenn es nicht anders geht, soll man die auch nutzen. Ich meine, es ist ja bekannt, dass auch der Stoffwechsel im Gehirn gestört ist bei Depressionen. Na ja, und da helfen nunmal Medis. :-/

Ich weiß/wir wissen, dass es bei mir nicht anders geht... dazu ist auch noch viel zu viel zu bearbeiten...

Aber dass es einem nach einem AD soo viel besser geht, wie viele sagen... so extrem habe ich das auch nie bemerkt, leider... :-(

Okay, diese abgestumpft-sein ist natürlich ein Nebeneffekt, der wirklich störend ist... ich meine, so kann man ja irgendwie auf Dauer auch nicht klarkommen... :-/

G%ras-HWalm


ja, eben darum.

und wegen dem zunehmen.

und es war ziemlich extrem, z.b. wenn filme traurig waren oder mit happy end, hab ich früher extrem geheult. und seit dem seroquel überhaupt nicht mehr. war alles so weit weg von mir, irgendwie.

ich glaub wenn ich hier draussen bin, red ich mal mit dem psychiater darüber, ein anderes AD oder ein zweites auszuprobieren. :-

Szch[oxko


Ja,

das ist eine gute Idee!

Das zweite AD habe ich in der Klinik erst bekommen, nachdem sie es sofort abgesetzt hatten (mit den Worten "eine wirklich gute Idee - wir setzten es aber ab" %-| - nachdem ich es drei Tage vorher erst angesetzt hatte). Dann hatte ich ja ständig Kontakt zu "meiner" Therapeutin und die hat drauf bestanden, dass ich das wieder bekomme, nachdem ich ihr heulend am Telefon erzählte, dass ich nicht mehr kann... ich sollte einen Arzt informieren, sonst hätte sie dort angerufen. Und dann ging es plötzlich! :-o :-D

Also versuche es dann nachher mal...

GArasD-Ha-lxm


so...

heute war ein solala-Tag.

habe meine Haare wieder getönt, um morgen meinen Vater zu erschrecken. :-D und meine Mutter.

freue mich total auf die Kitten!! :-D :-D *froidel*

wünsche euch allen ein wunderschönes WE! *:)

G}ras+-Haxlm


boah

ich reg mich grad voll über die eine Pflegerin auf...

die löchert einen mit blöden Fragen...

hat mich heute schon 100mal gefragt ob alles ok ist..

am Tisch hat sie dauernd geredet...

*nerv*

mann hab ich schlechte Laune..was mach ich denn den ganzen Abend..

und überhaupt, sie kommt in die Schweiz und redet einfach schwäbisch,wie wärs mit anpassen und hochdeutsch reden oder schweizerdeutsch??

GTrasQ-HGalm


Wochenendbericht

Wochenende war insgesamt ok.

Hab vermieden, mit Mutter irgendwelche schwierigen Themen anzusprechen.

Mit kleinen, 6wochen alten Katzenbabys gespielt.

Mit jemandem heftig gestritten.

Schneidimpulse bewältigt (mit Hilfe)

TEreRnt`o


Hallo Grasi *:),

wie geht es dir momentan?

Mit wem hast du gestritten? Familienmitglied?

Ich hab auch grad Zoff mit meinem Bruder, es betrifft Vater.

Meinem Vater geht es auch grad so la la.

Ist es mit deiner Mutter eigentlich immer noch so bescheiden?

Liebe Grüße

Gkras-H%axlm


mir gehts

grad physisch beschissen, wollte eigentlich zur Kosmetikerin aber das muss ich absagen, mri ist schwummrig im Kopf und speiübel. :-(

Streit...das war ein sehr sehr guter Freund. :-(

Mit meiner Mutter...es ist besser als auch schon.

hoffe dasss es deinem Vater bald besser ghet und sich der Streit mit deinem Bruder auflöst...

hoffe auch dass du arbeitstechnisch nicht zuviel Stress hast.

Shchoxko


Hälmchen *:)

--> PN. ;-)

:-x

Ghras`-Haxlm


Schoko :-x

PN zurück!

meine Zimmernachbarin ist schon wieder krank. Diesmal mit Fieber.. :-

hab schon den ganzen Tag einen dicken Kopf und Hitzewallungen..(Wechseljahre? :-o ;-D)

es schneit und schneit und schneit.. :-

ansonsten bin ich ziemlich genervt und gestresst.

Wo seid ihr denn alle? Mirandola? Trento? ???

GAr~a=s-CHaxlm


ach ja

ich hab seit letzter Woche 2 kg zugenommen... :-( :°( bin jetzt höher als je zuvor...

mir ist nicht klar warum. hab so wenig gegessen..

ess ich halt noch weniger. :-(

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH