» »

@Trento

T)re{nto


trento an grashalm

Hey, ja das mit der Haarfarbe und Länge muß an den Erinnerungen, an meine erste Liebe liegen, die sah so aus, hielt aber nicht lang. War sehr lange unglücklich damals.

Verheiratet bin ich auch und habe zwei Mädels. Wenn du Noten von Beethoven brauchst, Elise o.ä., sag mir wohin. Wenn ich dich wieder zum spielen animieren könnte, wäre ich sehr stolz. Mit deiner Köperlänge überschaust du mich mehr als 10cm. Mit der Haarfarbe liegst du bei braun fast richtig. Sag mir mal bitte in welchen Beruf bzw. Ausbildung du tätig bist. Und, wie du auf den Grashalm kommst. Kann es sein das du eine Verbindung zum Cannabis herstellst? Hab früher in meiner Studentenzeit auch öfter ein Pfeifchen geraucht.

Bis bald und Gruß

GXras-Haxlm


Trento

Hey wie alt sind denn deine töchter?


+hehe+ jaaaaah das könnte was mit Cannabis zu tun haben ;-) aber nur selten... echt,... ich vertrag's sowieso nicht mehr, seit ich mit dem magen probleme habe...

aber ich würde sagen, so alle 3 monate, und nie alleine, und ich hätte täglich gelegenheit dazu, aber ich will nicht so zum dauerkiffer werden und verblöden...

... nicht dass das hier so rüberkommt, als wär ich drauf aus Drogen auszuprobieren... ist nicht so... würde nie LSD, XTC oder sowas nehmen... NIE:... und alkohol trinke ich auch nur mal alle 100 jahre (auch weil ich schon nach einem schluck magenkrämpfe krieg aber auch erst seit die magenprobleme angefangen haben)...

hmmmmm morgen wieder um 5 aufstehen... eigentlich ist die ausbildung streng, 44 stunden woche... und 1 stündiger weg, pendeln mit s-bahn und bus in zürich... und dann noch 2 tage schule die woche, berufsmatura...

woher kommst du eigentlich? (kannst ja auch einfach die nächstgrössere stadt angeben wenn du in einem kleinen ort leben solltest und das hier nicht sagen willst... ) gutnacht... gs

Tbrentxo


Trento an Gras-Halm

Hey, danke für den "Gute Nacht Gruß".

Meine Mädels sind 11 und 13 a. Sind die krassesten Gegensätze überhaupt. Die eine blond die andere dunkel, die eine frech die andere lieb. Und so kannst du wahrscheinlich eine Woche lang aufzählen.

Wenn du Elise spielen willst sag es mir, ich müsste die Noten halt irgendwo einscannen, da ich sie nicht in digitaler Form habe, wäre aber bestimmt kein Problem. Also willst du, kannst du oder muß nich?
Was ist nun mit dem Grashalm? Welche Assoziationen hast du mit dem Namen? Und wieso mit Bindestrich? Oder ist es zu intim?

Ja das mit dem Aufstehen Morgens ist echt ätzend, du gewöhnst dich auch nach Jahren nicht daran. Ich bin Morgens auch relativ früh am Arbeitsplatz, zwischen 6:45 und 7:00, ist zur Koordinierung eines betrieblichen Ablaufes notwendig. Normalerweise fahr ich mit dem Fahrrad, falls ich mich nicht verkleiden muß... sprich Termine wo Anzug und Krawatte angesagt sind. Auto und Motorrad nutze ich für den Arbeitsweg nur in wetterextremen Situationen.

Luftlinie dürften wir ca. 120 km auseinanderliegen, Straßenkilometer ca. 210. Ich wohne z.Zt. in Reutlingen, das ist 27 km südl. von Stuttgart. Um 10:00 hab ich die Hiobsbotschaft bekommen das ich Dienstag bis Mittwoch in Hamburg einen Vortrag an der TU Hamburg halten soll. Das heißt also 4:00, ja du liest richtig, unsere Sekretärin hat gesagt: Abflug A763 Terminal bla... bla ... bla Flughafen Stuttgart... Ankunft Hamburg... Transfer. Ja das ist echt Käse, ich wollte gern im Laufe dieser Woche mein Motorrad wieder fahrbereit machen, na ja dann später.

Außerdem schneit's hier wie Sau. Eigentlich sollte ich ja auch noch zum Arzt, wegen der Medikamente du weißt schon... also auch wieder verschieben. Manchmal Denke ich das meine Magengeschichte ihren Ursprung genau da hat... Stress und immer wieder kurzfristig neue Situationen, die oft auch mit Angstgefühlen verbunden sind. Das Rauchen und Kaffeetrinken ist nun auch passé, fast schon 2 Wochen.

Ja das heißt nun ich werde erst mal eine Chatpause einlegen und mich Mitte bzw. Ende der Woche melden. Ich hoffe du erträgst die Woche auch ohne meine Schriftzeichen. Also sei recht brav und anständig, ich bring dir ein wenig Seeluft aufs Papier mit. Ciao

GlraQs-Haxlm


Trento

Hi...

heute war ein blöder Tag... hab 2 Retouren gekriegt, das heisst 2 Kunden die was zurückgeschickt haben... der letzte kurz vor Feierabend... Er hatte eine Gummimatte bestellt und noch anderes und rief an er wolle die Matte zurückschicken, ob das möglich sei. Sagte dann, Ja schon, aber warum möchten Sie sie zurückschicken? "ähm, sie stinkt zu sehr". hab dann gesagt er solle sie doch ein bisschen raushängen zum lüften, das wollte er aber nicht... also schickt er sie jetzt zurück.

total gespannt und hoffnungsvoll rief ich heute nachmittag meinen Arzt an wegen Helicobacter. Natürlich nichts. Alles ok. Nebenbei ist noch eine Laborrechnung von 800€ ins haus geflattert, von meinen Bluttests, alles mögliche wurde getestet... ich werde hier noch wahnsinnig... hab bald die nächste magenspiegelung... dann kam meine Mutter wieder mit ihrem "ist halt alles doch nur einbildung, wie ich gesagt hab". ich hätte ihr am liebsten eine geknallt, sorry aber ist so. Sie hat überhaupt kein Verständnis... hab dann ne weile geheult und mir leid getan...

also ich sag dir eins, und das ist jetzt nicht zum aufmerksamkeit erregen (das hab ich mal gelesen dass das heisst dass man aufmerksamkeit erregen will) aber wenn es sagen wir bis in nem halben jahr nicht besser ist und der arzt sagt er hätte alles getestet was man könnte... dann will ich nicht mehr leben. weil so macht mein leben keinen sinn... ständig diese übelkeit, nicht mehr essen können in der öffentlichkeit oder nur begrenzt, kein hunger... es macht mich fertig... ich habe es satt... so satt...

bin langsam medikamentenabhängig, fresse jeden tag 2-3 kapseln itinerol b6... helfen wenigstens... im gegensatz zu motilium...

11 und 13... cool dann haben die ja nen mega jungen vater... erzieht ihr die hoffentlich noch recht locker und sie dürfen abends hoffentlich weg... als ich 11 war war mein vater schon... *rechn* ähm 52... und meine mutter 47... na gut ich bin auch die jüngste. Also Gras-Halm... weiss ich selber nicht, weisst du in den meisten Foren, Chats und was auch immer sonst nenn ich mich Gräschen. Dachte dann aber in diesem Forum will ich ein bisschen anonymer sein, und nannte mich statt Gräschen Gras-Halm. Bindestrich... bööö der hat sich einfach eingeschlichen :-) ich hatte dann einfach so einen grünen Halm vor augen...

beachte übrigens meine gross-kleinschreibung nicht... ich mach nur wenn ich lust habe grosse buchstaben oder wenn ich grad auf der taste bin sonst nicht... aber theorethisch könnte ich es schon, nur dass das nicht den eindruck erweckt ich wäre hier zu blöd dazu ;-D sooooo... na gut dann lesen wir uns halt erst später... werde aber trotzdem morgen hier reinschreiben...

lg

T*renxto


Mein lieber Gras-Halm.......

Hey mein Grashalm,

wie geht´s. Mir geht´s soweit gut. War gestern bei meinem Facharzt der mir auch die Magenspiegelung verpasst hat. Hab nun ein Bericht, den ich nicht lesen kann da er obwohl ich in Latein nicht schlecht war, nur Hyroglyphen enthält. Habe den Bericht einem Bekannten aus unserer Kirche gegeben, der ist Medizinstudent in den letzten Zügen ist. Als Medikament habe ich OMEP (20mg) mit dem Wirkstoff Omeprazol verschrieben bekommen und zwar 4 Monate lang zwei Stück tägl. danach nur noch eine Kapsel.

Die Untersuchung auf Helios verlief negativ, genau wie bei dir. Das Medikament wirkt recht schnell, ich habe momentan keine Beschwerden, habe aber auch schon seit Wochen meine Gewohnheiten komplett umgekremmpelt. Versuche ab 18:00 Uhr nichts mehr zu essen, dass ist fürchterlich für mich, alle um mich rum essen, trinken oder knabbern was... einfach ätzend. Ja -und Kaffee habe ich in Tee umgewandelt, Alkohol... na ja ab und zu ein Glas tinto rosso oder eine Flasche Bier und Rauchen habe ich komplett eingestellt. Geraucht habe ich eigentlich nicht viel, meist mit Freunden oder Bekannten oder draußen Daheim im Garten beim Arbeiten oder bei Motorradausflügen wenn man im Biergarten saß oder sich die Landschaft beschaute. In der Wohnung oder im Büro habe ich noch nie geraucht.

Was hast du so die Woche erlebt? Alles nur gewöhnliche Dinge oder etwas besonderes? Was machst du so in deiner Freizeit außer PC-Chat? Wo hältst du dich auf?

Als ich auf meiner Rückreise am Terminal des Hamburger Flughafen wartete, fiel mir eine junge Frau auf, die sehr emotional bewegt schien. Es ist eigentlich nicht mein Ding, doch da ihr die Tränen im Gesicht standen, tat sie mir sehr leid. Ich nahm meinen Mut zusammen und sprach sie an, ob ich ihr helfen könnte, ob sie vielleicht etwas trinken möchte... halt so um ins Gespräch zu kommen. Sie sprach allerdings nur italienisch, und da komm ich grad im Urlaub so zurecht. Aber wir fanden auf Englisch doch noch eine Ebene.

Ich hatte schon erwartet das sie mich schroff abweist, jedoch machte sie einen erleichterten Eindruck und schien erfreut über meine Nähe. Was für mich auch erleichternd war. Nun aber liefen ihr die Tränen über ihre Wangen. Sie sagte, das sie ihren Freund verloren hätte, mit dem sie 8 a zusammen war. Er gab ihr denn Laufpass, als sie über Nachwuchs mit ihm sprechen wollte. Ist das nicht wahnsinnig, da leben Menschen 8 a zusammen und können nicht miteinander kommunizieren? Ich frage mich eigentlich was die Leute 8 a lang gemacht haben... traurig oder?

Unser Gespräch wurde durch den Eincheck beendet, im Flugzeug sahen wir uns nicht mehr, die Maschine flog über Stuttgart weiter nach Florenz... ich wär schon gerne weitergeflogen, gerade nach Italien, speziell nach Florenz, aber nicht wegen der jungen Frau, sondern weil ich Italien liebe, auch die Italiener.

Habt ihr trockenes Wetter? Bei uns hat die Sonne wieder Einzug gehalten und die Temperaturen sind auch nicht schlecht. Heut Nachmittag geh ich mit meiner Carina einen Schrank für ihr Zimmer kaufen, ich bin ja mal gespannt. Carina ist sehr kritisch und wählerisch, wird für mich wahrscheinlich eine Geduldsprobe wird. Ok, jetzt freue ich mich erst mal auf deine Zeilen.

Grüßle

GEraRs-Halm


trentöööö

hi mir gehts naja jetzt nicht schlecht da WE.

Latein? hatte ich auch 3 jahre, das war der hass, ich war die schlechteste in der klasse (mit 5 schülern) diese grammatik und diese scheisswörter, die 3 jahre waren einfach umsonst ich hab alles vergessen...

hmmm hm meine freizeit verläuft zu hause...oder mal in meinem alten schulort um freunde von früher zu treffen...

aber will ja bald mal ausziehen dann unternehm ich schon mehr...

aussergewöhnlich war nix an dieser woche...ausser am mittwoch, hab ich natürlich wieder mal ne bestellung versaut, hab den termin übersehen und der kunde hat angerufen und war wütend weil er die waren nicht hatte und ich hab nen zusammenschiss von meiner berufsbildnerin gekriegt.

an der bushaltestelle stank es komisch. dann sag ich es: neben dem abfallkübel lag ein plastiksack wo ein rehkopf rausguckte!!! einfach ein totes kitz! mir kamen sofort die tränen und ich musste immer wieder hingucken...das arme arme süsse reh...meine mutter hats natürlich nicht geglaubt und sagte das sei ne ziege gewesen (aber ich glaube ich kann ein reh sehr gut von einer ziege unterscheiden)...

hm komisch dass man manchmal dinge weiss aber nicht weiss woher man sie weiss weisst du wie ich meine? zb. heut abend als ich kurz bei wer wird millionär vorbeigeguckt hab, kam die frage wo der Tanningehalt oder so wichtig sei. und als ich die frage las wusste ich noch bevor die lösungsmöglichkeiten erschienen: im rotwein.

ich weiss allerdings nicht was tannin ist...und woher ich das weiss weiss ich auch nicht...hmmm

heute hatten wir turnen...ich hasse das fach...

ohh und im englisch kapier ichs neuerdings auch nicht mehr...horror...das war immer ein easy fach jetzt haben wir aber so zeiten unterscheidung ich raff das hinten und vorne nicht....wörter gehen, das meiste versteh ich schon, aber eben, grammatik...

nächste woche haben wir endviele prüfungen :-(

ist carina deine tochter oder deine frau? ;-D

hmm ich finde das immer wieder interessant..im letzten jahr bin ich ja immer wieder von genf nach zürich gependelt, 3 stunden zugfahrt, einmal sass mir gegenüber so ein japaner oder chinese, weiss nicht mehr. ich hörte wie immer musik. plötzlich sprach der typ mich an. er deutete auf meinen rucksack wo ich so eine katze dranhab, so ein plüschtier schlüsselanhänger den ich von ner freundin geschenkt gekriegt hab. er fragte ob das ein bär sei. ich dachte er wollte mich verarschen. (er fragte auf englisch). ich sagte: ähm nein eine katze. wir diskutierten ne weile dann wies ich ihn auf den längeren schwanz hin, denn bären haben doch nur so nen kurzen? er war dann einverstanden und wir redeten einfach die ganzen 3 stunden lang (wollte gar nicht aber er hörte nicht auf) auf englisch was sehr schwierig war weil ich mich so ins französische eingeredet hatte dass ich immer wieder französische wörter reinnahm...und jeden 2. satz sagte ich irgendwie "you know"...hihi war aber ne interessante erfahrung...

das 2. mal sass mir gegenüber ein mädchen in meinem alter...sie las zeitschriften, mehrere, und ich fragte ob ich eine lesen dürfte. durfte ich, sie fragte was ich für musik höre und es stellte sich heraus dass sie auch au-pair war und wir redeten dann auch ne weile.

am bahnhof, da fragte mich eine fra ob ich wisse wo Kilchberg ist. hatte keinen blassen schimmer. doch sagte ihr wir können einen fahrplannetzplan suchen. das taten wir dann. wir fanden kilchberg und dann gingen wir einen bildschirm mit den abfahrtszeiten suchen, sie kannte sich überhaupt nicht aus, dann hab ich ihr die züge rausgesucht und sie auch aufs gleis gebracht...äh ja deswegen hab ich meinen zug verpasst aber sie hat sich dann auch ausgiebig bedankt und ich hab mir nur grad vorgestellt wie es wäre wenn ich an einem fremden bahnhof wäre und nichts raffen würde, und jemand würde mir alles zeigen ich wäre sehr froh darüber.

PS: woher kommt denn Trento? der name mein ich?

danke für die noten! das problem ist nur ich hab kein zip, wie holt man sich das? ich schicks mir ins büro dort kann ichs öffnen. aber wie kriegt man zip?

bis morgen,

lg

TQre@nto


Hallo Grashalm

Hallo, bist du schon wach? Süß das du einen Weg gefunden hast trotzdem noch zu schreiben. Ich hätt´s im Forum nicht geschaft. Habe mich auch Gestern relativ früh auf die Couch vor´s Fernseh gelegt und bin schnell eingeratzt, die Woche war ein wenig anstrengend und Gestern habe ich noch lange im Garten geschaft, körperlich... wenn du weißt bla..bla...bla...Ich hoffe ich langweil dich nicht mit solchen Sachen. Trento ist die Provinzhauptstadt des Alto Adige(Etsch) in Norditalien auch Trient genannt war mal eine reiche Handels und päpstl. Konventstadt, heute eher nicht mehr so schön, aber die Gegend drumherum Wasser, in Form von sauberen Flüßen und Seen, die Berge und das schon mediterane Klime mag ich besonders. Ich lebte ca. 6 m in Trento und war Gastdozent an der Universata di Commerzieale in Trento, das war sehr herrlich eine schöne Zeit vor allen Dingen mit den jungen Leuten. Es somit gesagt ein Name für mich der an eine schöne Erinnerung hängt. Ja das mit den Noten habe ich gerne gemacht. Ich kann dir das Zipprogramm zumailen oder aber die Notenblätter einzeln als Datei zukommen lassen, sags einfach, mach ich gern. Carina, das ist meine jüngste Tochter 11 a. Es ging mit dem Einkauf relativ problemlos, es war eigentlich nur eine kurze Diskussion betr. der Kosten. Das was Carina gefiehl war gleich sehr teuer, und da Carina sehr kompromißlos ist (Löwe) kannst du dir vielleicht vorstellen welche Retorik nötig ist sie zu einem Mittelweg zu überreden. Wie ich aus deinen Zeilen entnehmen kann, hast du nicht das beste Verhältnis zu deinen Eltern, besonders zu deiner Mutter, stimmt´s? Welche Rolle spielt dein Vater in der Ehe? Ist Mutter die dominante? Macht es dir etwas aus über deine Eletrn zu berichten, was sie so machen? Ist es vielleicht ein eskalierter Generationskonflikt, da deine Eltern relativ alt sind? Hast du Geschwister? Es tut mir sehr weh wenn ich so deine Zeilen lese. Ich habe das Gefühle das du wenig Sozialkontakte hast und dir vielleicht....ein wenig das Gefühl fehlt geliebt zu werden, das meine ich nur in diesem Fall auf deine Eltern bezogen. Auf die Geschichte mit dem Tannin kannich dir sagen: ja so was habe ich auch öfter, ich erlebe manchmal sogar Sachen, wo ich schwören könnte ich hab sie schon mal erlebt, was aber unmöglich ist, da sie sich an Orten abspielen wo ich zuvor nie war. Um nochmal auf Trento zurück zu kommen. Dort unternahm ich ein Ausflug mit dem Motorrad in ein abgelegenes Bergdorf in die Nähe der Stadt Borgo. Es gab vielleicht 20 Häuser, Bauernhöfe eine Kirche und ein Friedhof. Als ich über diesen Friedhof lief und mich umschaute hatte ich das Gefühl ich war schon mal hier. Es war nicht fremd, ich erkannte Dinge wieder die ich schon mal gesehen hatte. Und in der Kirche erkannte ich sofort die kleine Orgel auf der ich schon mal spielte....komisch oder? Ich habe noch niemand von dieser Situation erzählt, habe ein wenig Angst für blöd gehalten zu werden. Tannin ist übrigens der rote Farbstoff im Rotwein. Soll gute med. Eigenschaften zur Vorbeugung von Herzkrankheiten haben. So jetzt warte ich mal gespannt auf deine Zeilen. Freue mich shon recht drauf. Komm wach endlich auf. Grüßle

GPras-Hajlxm


morgen...

wilkommen auf dem neuen Med1-Server! juhu...

also ich bin schon länger wach, seit 12: 15 nämlich....

also über meine familienprobs kannst du hier alles nachlesen: [[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/65899/]]

aber ich fasse es trtozdem nochmal zusammen: Meine mutter ist bald 54 und eigentlich drogistin sie hat jedoch nicht lange gearbeitet. mein vater ist 58 und äh naja bankdirektor.

mein vater ist sehr geduldig und er sagt er liebt meine mutter weil er sie gekannt hat wie sie war vor ihrer krankheit und den ganzen medikamenten. wenn sie ihn anflucht wird er nur ganz wenig sauer oder gar nicht und geht in ein anderes zimmer hab ihn mal gefragt wieso er sich das gefallen lässt, dann hat er gesagt sie könne ja nichts dafür...und er denke immer daran dass sie früher ein anderer mensch war und so.

oh cool könntest du mir das zipprogramm schicken? hab schon öfters dateien runterladen wollen die .zip waren und das ging dann nicht.

ja ich habe eine schwester, 21, sprachstudentin, und einen bruder, nächsten montag 23, informatiker. hab noch einen 3. bruder aber über den wiill ich jetzt nicht reden den können wir vergessen.

hmm ja hast du manchmal auch diese Déja-vues? hab ich manchmal sehr oft. hab mal gelesen wie es dazu kommt, ist leider eine sehr logische und wenig übernatürliche erklärung. irgendwas mit 2 arten von wahrnehmungen und wenn die eine schneller war oder sowas.

ja hm das mit den sozialkontakten ist so eine sache...also früher in der unterstufe hatte ich eine beste freundin. danach kam ich in die oberstufe wo ich eine neue beste freundin fand. sie war wirklich meine beste freundin, ist es immer noch obwohl wir uns kaum mehr sehen und uns im letzten halben jahr in dem wir nicht meh rzusammen schule hatten sehr verändert haben, sie ist mehr so zur säuferin geworden und so und ich bin irgendwie...sagen wir mal vernünftiger geworden ??? wenn man das so sagen kann. habe ausserdem das kiffen stark redzuiert während sie da immer noch sehr viel raucht...naja ich denk ich hab mich so verändert auf grund meiner gesundheit...ich sehe das leben irgendwie anders...auch nach der Depression...habe Angst dass ES wieder kommt wieder ^hinter mir sitzt und Befehle erteilt...

ausserdem hab ich mir immer eingebildet dass mich in der Schule alle hassen und wenn ich an einer Gruppe leute vorbeilaufen und diese in diesem moment lachen bin ich überzeugt dass sie über mich lachen...

ich brauche sehr lange bis ich mich öffnen kann...wenn ich nur nicht so schüchtern wäre...ich hasse es....

hatte auch noch nie nen freund weil ich nicht mit typen reden kann weil mir nichts einfällt...es geht ienfach nicht...oder ich sehe mo und di einen auf dem bus der mir sehr gefällt und ich würde ihr kennenlernen aber wie soll ich das, er ist immer mit kollegen dort...das geht nicht ich kann dann nicht einfach hin...

hm und dann noch diese antriebslosigkeit...vor allem in der schule...es ist mir Schei**egal ob ich jetzt gute oder schlehcte noten mach...ich lerne nix für prüfungen...das einzige fach für das ich lerne weil ich es LIEBE ist biologie...das ist etwas was mich ungemein interessiert, ebenso wie medizin...aber wenn ich medizin studieren würde erstens ginge das 6 jahre und 2. hab ich dann chemie und physik und das sind meine 2 hassfächer die ich nicht kapier genau so wie mathe, rechnungswesen, geschichte staatskunde und wirtschaft...und sport :-)

jaaaa manchmal frag ich mich was mein leben bringt...überhaupt nichts...ich hab niemanden der mich speziell liebt oder mich braucht...ic hab keine Dinge auf die ich mich scho nwochen voraus freuen könnte...

jaaa....was mach ich eigentlich hier ??? ??? ??? '

TJrentxo


Hey mein kleiner Grashalm

Hey mein kleiner Grashalm, ***eiße das wollt ich eigentlich nicht losklopfen. Aber ich glaube das ich genau in dein Wespennest gestoßen habe. Was dir fehlt ist deinem Leben eine Aufgabe zu geben. Diese Hilfe kannst du anscheinend in deinem Elernhaus nicht erwarten. Du tust mir echt leid. Auch wenn ich weit weg bin möchte ich dich versuchen ein wenig zu trösten. Ich mag dich so wie du schreibst, wie du dich ausdrückst und deine Art von Schüchternheit, die ich bei vielen jungen Menschen vermisse. Das mit deinen Depris und deiner nicht analysierbaren Krankheit ist natürlich Obermist. Wenn ich könnte würde ich dich auch in die Arme nehmen und drücken um dir ein wenig von deiner Einsamkeit zu nehmen. Aber bitte schließ dich nicht weg. Du bist ein guter Mensch der in unserer Gesellschaft gebraucht wird auch wenn der Weg noch nicht vor dir liegt, du hast eine Aufgabe---suche sie. Bis gleich Grashalm

G+ras-Haxlm


danke :-(

aber wie soll ich diese aufgabe suchen...

weisst du ich würde gerne den menschen helfen...also ich meine so ähnlich wie das Dr. Sommer Team in der Bravo :-)

weisst du das alle mit ihren Sorgen zu mir kommen würden...aber das tut niemand...und ich will auch nicht zu allen gehen und sagen He hast du Sorgen komm zu mir...

darum bin ich auch gern so in Foren wie diesem hier...und dann hat jemand zb. im psychologie forum ein problem dann geb ich antwort wenn ich eine antwort weiss, und wenn ich das nächste mal reinschau hat noch jemand anderes geanwortet und dann sind diese antworten viel besser und hilfreicher, von dem her denke ich das ist doch nicht das richtige für mich, und v.a. bin ich wahrscheinlich auch noch zu jung dafür, nicht?

sonst fällt mir keine aufgabe ein....mein ziel ist es erstmal diese lehre fertig zu bringen, keine depris mehr zu kriegen und ein besserer mensch zu werden, selbständiger, und eine eigene wohnung und auf mich selber gestellt zu sein und durch fehler zu lernen...oder so.

ich versuche mich zu finden aber irgendwie klappt das nicht...

bin jetzt dann 18 fühle mich aber wie irgendwie 11 oder so, teilweise vollkommen unvollständig (nur in gewissen dingen, manchmal auch nicht, kann sehr selbstständig sein, hab zb. keine probleme an einem fremden bahnhof den weg zu finden und den bus/zug den ich nehmen muss während meine kollegin nebendran stand und fragte: wohin müssen wir, hilfe das finden wir nie, wie sollen wir das rausfinden). aber zb. ich war mal im bus, und im bus vorne hats neben dem chauffeur so fächlein wo es verschiedene fahrpläne zum mitnehmen hat. ich hätte einen gebraucht. der bus stand still und der chauffeur stand draussen und war am rauchen und es hatte leute im bus. ich traute mich nicht dort nach vorne zu laufen und einen fahrplan zu nehmen! ich rang mit mir doch es half nichts. ich traute mich nicht. ich hatte angst irgendwie umzufallen oder dass sonst was peinliches passiert. und die leute dann denken Oh mann wie blöd ist die.

Oder bei uns im büro. gleich hinter mir steht der fax/kopierer. nachdem man eine Bestellung erfasst hat faxt man dem Kunden eine Auftragsbestätigung. es sind 3 andere frauen im büro und eine, die sekretärin, die im büro nebenan arbeitet, komtm ständig zu uns rüber, lehnt sich an den fax und redet mit den anderen. ich musste also faxen und selbst da hattei ch angst das was peinliches passiert, ich hab dann promt etwa 10 versuche gebraucth bis ich die papiere in die klappen gebracht hab und die dumme kuh hat sehr komisch geguckt. oder ich stolpere wo drüber. das passiert mir auch dauernd. oder ich stosse mit dem kopf irgendwo an. es sind nur so kleine dinge und ich versuch dann jeweils selber darüber zu lachen aber es hängt mir zum hals raus...warum immer ich ??? ?

bis nachher, lg

Tfrentxo


Grasi

Hallo,

mit dem Problem stehst du nicht alleine da. Ohne auf den Putz zu haun, aber ich denke von mir das ich eigentlich ein gutes Maß an Selbstvertrauen besitze, jedoch hatte ich das früher auch nicht. Aber auch heute noch habe ich vor bestimmten Situationen Angst (ich fragte dich mal nach solchen Situationen, weißt du noch), z.B. wenn ich Referate halzen muß, vor dem Gottesdienstbeginn wenn ich Orgel spiele in der Kirche, wenn ich zum Geschäftsführer muß etc.. Da gib es genug Situationen in meinem leben wo ich auf einmal ganz unsicher ist, und dann ist es natürlich die beste Sache von der Welt wenn du jemand hast der dich in den Arm nimmt und sagt:"Wir" machen das schon. Dieser jemand kann sehr unterschiedlicher Person oder Natur sein. Es kann Freundin, Freund, Ehepartner, Tochter....aber auch, und das ist mein Glaube Gott sein der dich unterstützt. Eine kleine lustige Geschichte von mir, die noch nicht allzulange her ist und die dir zeigt wie nervös so ein "alter Hase" sein kann. Wenn ich die Orgel in unserer Kirche spiel sitze ich ca. 1 h vor dem Gottesdienst und übe, auch damit ich ruhiger und selbstsicherer werde. Ca. 2-3 min vor Gottesdienstbeginn höre ich auf zu spielen und warte auf eine Lampe am Orgeltisch die erleuchtet wenn ich mit dem Vorspiel beginnen soll. Das ist eigentlich die schlimmste Zeit für mich. Dann gehen mir blödsten SAchen durch den Kopf, wie, du machst bestimmt gleich einen Fehler, hast du das rechte Lied oder die Lautstärke falsch eingestellt?etc.. Dann, so angespannt wie ich bin schau ich auf das Lämpchen..immer noch aus. Schaue weg, dann wieder hin...und dann verwechsel ich das Lämpchen mit der Kontrolllampe der Orgel, die immer an ist und lege los mit dem Vorspiel. Was eine Blamage kann ich dir sagen. Also nicht die Flinte ins Korn werfen, der Grundsatz heißt Nobody is Perfect, aber viele geben es nicht zu, genausowenig wie deine Mami oder der Bundespräsident. Klar bist du noch jung und es fehlen dir einige Erfahrungen, aber da stand jeder und du bist ein Autodidakt. Du hast ja auch deine aktuellen Ziele klar formuliert: Lehre, Auszug. Das ist dein Weg. Konzentrier dich darauf, das ist momentan wichtig. Genau wie Herbert Grönemeier singt: Momentan ist richtig. Du wirst weiter wachsen. Nutze aber deine Vorlieben wie das Bio, mach was draus und wenn es dein Hobby wird, schließ dich gleichgesinnten an, du brauchst unbedingt Sozialkontakte, box dich Zuhaus durch, du mußt raus. Ich halte dich für vernünftig und intelligent genug das du nicht dauernd Mist baust. Meine Anna 13 a darf auch mal, wenn auf dem Gymi eine Fete ist bis 21:30 raus. Ich will allerdings wissen wie ich sie erreiche, Handy o.ä.. Hier heißt es Vertrauen gegen Vertrauen. Übrigens das ZIP-Programm liegt in deinem Postfach. Ich werd jetzt noch ein wenig mit meiner Heike, daß ist das dritte Mädel, sprich meiner Frau ins Städchen und ein Cappucino beim Italiener trinken. Ich hoffe das macht meine Speiseröhre mit. Hab schon lange kein Kaffee mehr gertunken. Ich würde dich gerne zum Plausch mitnehmen. Na ja, ich machs in Gedanken! Ciou

Garas9-6Halxm


Kennst du Three little Birds von Bob Marley? Das lied ist hammer...total schön...und take on me von A-Ha ist auch schön und Zombie von den Cranberries...und Don't speak von No Doubt.

das mit den Zip hat nicht funktioniert :-o kam immer diese Meldung: Archiv ist beschädigt oder wurde verkürzt bzw. nach dem Anlegen geändert. WEnn diese Datei aus einer Online Quelle stammt laden Sie sie erneut herunter.

Dabei hab ich die Datei doch nur gespeichert, nix geändert... :-o

In Bio, wie soll ich da Gleichgesinnte finden...die die das Fach auch in der Schule haben, die meisten haben das gar nicht gewählt sondern sind da reingekommen weil ihr Wunschwahlfach besetzt war...

Kaffee vertrag ich wieder sehr gut, trinke täglich 2-3 Tassen....damit ich nicht einschlaf...aber noch vor 3 Wochen oder so, wurde mir noch übler nach ner Tasse und totale Magenschmerzen...hab ich heute auch wieder das erste mal seit etwa 2 wochen..hm..

hab vorhin hoch motiviert die Rechnungswesen Hausaufgaben angeguckt...und nichts kapiert. ich hasse dieses fach...ich KAPIERS nicht man kanns mir hunderttausendmal erklären aber ich finde es unnötig und unlogisch und blöd, erhlich gesagt. es ist doch egal ob ich die Buchungssätze kenne und wie das gebucht wird, das macht ja die Bank für mich...

Nein ich bau keinen Mist, hab ich auch noch nie, aber ich darf trotzdem nicht raus...ist auch blöd weil ich komm kaum mehr nach hause (wohne in nem kleinen dorf...also klein, das heisst 1400 einwohner) wegen der blöden verbindung...

wenn ich jetzt lust auf nen cappuccino in nem restaurant hätte...ich wüsste gar nicht wohin, ich müsste umständlich nach Zürich oder so...bei uns gibz das nicht...

nur in der nähe von da wo ich arbeite gibts nen starbucks...ist halt nur leider teuer...

oooh mein lidl schokoladen cappuccino ist bald fertig..und lidl gibts bei uns nicht, den haben meine eltern von D mitgebracht...was mach ich dann..ich mag normalen Cappuccino nicht so...

ja referate halten hass ich auch...im mai und ende märz muss ich das dann machen, und ich hab jetzt schon angst davor...ich bin jeweils so aufgeregt, und früher da war ich s auch schon, aber das war nur vor der klasse, und jetzt ists im geschäft, vor diesen ganzen leuten und mitarbeitern und so :-o

mir ist langweilig..im tv läuft nichts gescheites...buch hab ich auch keins was mich anmacht...

sooo hab grad meine katze reingelassen...hm wenn ichausziehen würde würde ich sie am meisten vermissen...

bis später hoffe du verträgst den cappuccino...

lg

T{rexnto


An Grashalm

Hey, da bin ich wieder. Der Capucino war prima. Ohne Nebenwirkungen. Das mit Bio meinte ich das du dir nach Gleichgesinnten in einem weiteren Umfeld umschaust. Vereine ökologisch angehaucht, Artenschutz o.ö. Da muß doch was laufen in der Schweiz. Die Skifahrer machen doch viel zu viel kaputt. Werd kreativ was das Nachdenken betrifft, entwickle Fantasien. Ja, Bob Marley find ich auch super, und was ist mit Herbert? Ich kann mich gar nicht mehr aus dem Forum auslogen. War die ganze Zeit drin. Kaufmännisches Mathe find ich auch total ätzend, obwohl ich die anderen Bereiche der Mathe sehr mag, spez. die physikalische. Wieso kannst du deine Katze nicht mitnehmen wenn du ausziehst? Das ZIP-Programm lädst du dir dann besser unter [[http://www.winzip.com]] runter, da bekommst du sogar die aktuelle Version 9. Du wohnst dann wohl recht einsam? Hast niemand am Ort? Keine Vereinsaktivitäten, Kirche o.ä.? Ich baue gerade mit Carina ihren Schrank auf. Sie hat kein Bock mehr. Ich eigentlich auch nicht, aber ich möcht Morgen meine Ruhe haben, vielleicht mit den Kindern zusammen etwas unternehmen. Das mit den gemeinsamen Unternehmungen wird immer schwieriger, meist will keiner mehr mit den Eltern was machen. Was meinst du, soll man da leichten Druck ausüben oder die Kinder ihren freien Lauf lassen? Wie war/ist das bei euch?Gruß

G*ra+s|-sHxalm


Trento

guten abend...

Herbert Grönemeier kenn ich eigentlich nur von Mensch...das find ich aber ein gutes Lied...Bob Marley hör ich sonst nicht so, höre eher Dinge wie Ska-P, Linkin Park und die Ärzte...

War bei mir auch vor kurzem dass ich mich nicht mehr ausloggen konnte...hab dem Admin eine PN geschrieben er sagte ich solle mal die Cookies löschen, und siehe da, es geht wieder :-)

ja auf [[http://winzip.com]] war ich mal aber das zeug kostet doch was??

hmmm wir haben selten was unternommen....ganz früher sind wir jeden Sonntag ins Hallenbad...aber als ich so im Alter deiner Töchter war haben wir nichts mehr gemacht...also ehrlich gesagt wenn sie keine lust haben und ihr nichts findet worauf ihr alle lust habt...dann lass sie lieber.

vielleicht geh ich diesen sommer wieder mit meinem vater in die ferien...das haben wir schon oft gemacht, einmal waren wir mit dem auto (das heisst wir haben eins gemietet) in England, im Süden, und sind dann von London quer durch England mit Zwischenstopps durchs Dartmoor nach Land's End gefahren...

Vor 2 Jahren im Sommer sind wir mit dem Auto nach Deutschland, zuerst nach Köln, dann nach Bottrop ins Movie World, dann nach Hamburg und schliesslich nach Amsterdam und noch woanders Verwandte besuchen.

werde nachher mit meiner Mutter Wer wird Millionär gucken...

Was wolltest du denn unternehmen morgen?

Ich habs früher immer gehasst wenn Besuch kam oder wir meine Grosseltern besuchen gingen...verbinde das mit Pfefferminztee der nach nichts schmeckte, komischem Kuchen und 2 runzligen Grosseltern die uns bei der Begrüssung einen Schmatz auf die Wange drückten und uns dann im grossen Garten spielen liessen...

hab nie viel mit meinen Grosseltern gemacht. Hatte keine dieser "ich-geh-mit-der-enkelin-in-die-stadt-shoppen-und-geb-ihr-regelmässig-geld-und-bin-lieb-zu-ihr" omas die die anderen hatten. die oma meiner genfer gastfamille war so lieb...die kinder haben das gar nicht zu schätzen gewusst...weisst du es geht mir nicht darum dass mir meine oma was schenkt oder geld gibt sondern sie hätte einfach da sein sollen oder so. weisst du wie ich meine? mittlerweile ist sie 92, die andere ist mit 93 gestorben, mein grossvater mit 86 und der andere schon vor meiner geburt an lungenkrebs vom rauchen.

oh weisst du was ich in Genf am Schluss gemacht hab? Die Kinder haben mich irre aufgeregt,also der jüngste war 8, der mittlere 11 und die älteste 13. letztere hat auch einigermassen gehorcht und ich konnte gut reden mit ihr, aber die jungs...boah...die kinder mussten jeden tag baden. wenn madame nicht da war musste ich kontrollieren dass sie ihr bad nahmen. oder dass sie zähne putzten. meinst du sie hätten mir gehorcht? nein.

einmal hats mir gereicht. mir riss einfach der geduldsfaden. der kleinste hätte zähneputzen sollen und dann ins bett, was er nicht machte egal was ich tag, selbst wenn ich ihn mit gewalt ins bad schleppte. er rannte zurück in sein zimmer also drückte ich die tür von aussen zu. irgendwann wollte er wieder raus doch ich liess ihn nicht. nach etwa 5 minuten fing er an zu heulen dann sagte ich ihm er sei selber schuld und ging ins zimmer. unglücklicherweise kam dann madame nach hause und der kleine rannte zu ihr und erzählte ihr alles (dass er nicht gehorcht hatte liess er natürlich aus) da hörte ich schon die madame wie sie nach mir rief. ich kam nach draussen und sie fragte ob das stimme, dass ich ihn eingeschlossen hätte. ich sagte, ja ein bisschen er hat nicht gehorcht, dann folgte ein zusammenschiss von wegen ich sei hier die mit der verantwortung und die erwachsene ich könnte mich doch hier nicht aufführen wie ein kind und so weiter. dann kam zum glück die 13 jährige und sagte der kleine hätte nicht gehorcht die madame solle jetzt nicht mir alle schuld geben.

hm seitdem hab ich mir vorgenommen dass ich meine kinder so erziehe dass sie mir gehorchen...zumindest am anfang...

lg

Tlrenxto


Gute Nacht Grashalm

Hey, Kleine mit 1,84. Hat dir der Job Spaß gemacht, hast du Freude an Kinder? Ich würde Morgen vorschlagen...das die Kinder etwas vorschlagen. Wir versuchen uns immer ein wenig abzuwechseln mit den Themen, weil sie ja so unterschiedlich sind. Also Morgen wäre Anna dran. Anna ist die liebste, aber ein Hausmuffel. Wiederum ist sie sehr kreativ, zeichnet, malt und bastelt wie ein Profi. Tiere die sie malt leben. Du entdeckst Details....that´s live. Sie liebt Tiere über alles. Hat Meerschweinchen und ein Hamster. Den Hamster mag ich auch ganz doll, sag immer Rudi zu ihm, obwohl´s eine Sie ist. Ich such demnächst mal nach einem Foto von Rudi und schick dir´s. Übrigens der Download des Zipprogramms ist für den privatgebrauch kostenlos. Ja mein Grashalm, werde jetzt weiter mein Buch lesen und mich schon mal ins Bettchen legen. Das mach ich sehr gern, vor dem Schlafen lesen. Morgen früh wird nochmal die Orgel getreten. Wir haben jetzt ganz blödes Wetter, kalt mit Nieselregen. Denk Morgen früh an mich wenn ich spiel und drück mir die Daumen, falls du nicht so lang schläfst. Gute Nacht mein Grashalm.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH