@Trento

cAlair, de lGunxe


Dem Hälmchen

gehts sehr gut. Sie kommt dann wohl erst später... ;-)

K%äthex-Rose


Sehr erfreulich :-)

Moin Grasi und alle - auch Clair !!! @:) :)* :)*

.

Clairchen - ich wünsch dir viel Kraft, für den Besuch

bei deiner Mutter. :)*

Und allen einen schönen Tag :)* :)* :)*

(war heut beim EEG %-| %-| ;-D )

.

*:)

cMlair =de luxne


EEG ist übelst kacke. :(v

Ich hatte das in der Klinik und dachte ich wäre auf'm elektrischen Stuhl... ;-D Und das schlimmste: es kamen wnoch Patienten rein... ;-D (von meiner Station - ich hab nämlich heimlisch die Augen aufgemacht, als ich jemanden hörte)...

Aber bei mir war alles i.O. :)^

G;ras-{Halm


EEG hatte ich nie...fand man nie nötig.

mir gehts nicht so toll - bin wieder runtergekommen.

Auf der Arbeit gings mir klasse, hab mit meiner Banknachbarin geredet und beschlossen, mir Freunde zu suchen und bla bla. Fühlte mich sooo super!

naja, das verging dann auf dem Nachhauseweg. War vorhin an der Tramhaltestelle, in meiner Nähe stand niemand. Das Tram hielt, und drin waren 4 Typen etwas jünger als ich, schätze ich. Der eine zeigte mit dem Finger auf mich und sagte was - da drehten sich alle Köpfe zu mir und sie fingen an zu lachen! :°(

hab dann weggeguckt.

Wieso denken alle immer ich sei blöd, langweilig, uncool und ne Streberin?? :-( Das war schon immer so...vor allem bei Jungs. Ok, da bin ich momentan froh drum, will eh keinen Freund - aber weh tuts trotzdem.

Um es mit Rammstein's Worten zu sagen: "So war es und so wird es immer sein!"

:-(

16 Uhr Termin beim Frisör. Will mich nicht im Spiegel sehen...hoffentlich schneidet mir kein Mann die Haare...hab mich nicht getraut was zu sagen. Wie doof klingt das denn? "Bitte bei einer Frau!"

%-|

c6laiJr deZ lunxe


Du? Hier? :-o

Ich dachte Du wolltest ... ???

cqlair^ de luxne


Ach komm,

solche Leute gibt es immer und mit den Typen: das zeugt doch einfach nur von Unreife. Meinst Du mir passiert sowas nicht? Das passiert vielen Leuten.

Woher willst Du wissen, dass alle dich für ne Streberin und für uncool halten? Nur weil es vor 3 Jahren so war? Weil das irgendwelche, oberflächlichen Leute gesagt haben, die dich noch nicht mal verstehen wollten? Bitte. :(v

Es gibt so viele Menschen denen es egal ist, wie man aussieht - ob "cool" oder "uncool", dick oder dünn, groß oder klein. Es ist egal! Darauf kommt es doch nicht. Wichtig bist Du - dein Charakter!

Komm, versuche dich lieber zu freuen, dass heute morgen mit ihr gesprochen hast. Das ist doch ein guter Schritt. :)^ Kannst stolz sein. :-)

GKras-Hxalm


zuletzt in der Ausbildung...ich weiss noch, ich hab in den ganzen anderthalb Jahren mit KEINEM Jungen der Klasse geredet. Genau so war es auch in der Oberstufe.

einmal hatte ich dann, kurz vor der Klinik, irgendwie ne 5. Ich wurde ausnahmsweise man von ein paar Typen gefragt was ich habe - und dann die REaktion: "Duuuu?? Du bist doch sonst sone Streberin..."

das konnten die gar nicht wissen! Ich war NIE ne Streberin während der Ausbildung! Ich sehe einfach so aus. :-(

Termin ist erst um 16 Uhr. Wollte auch nicht jetzt, hätte aufs Klo gemusst und hab mich nicht getraut zu fragen, darum zuerst nach Hause.

c$lair" d=e lunxe


Na mein Gott, wenn in meiner Klasse jemand säße, der den ganzen Tag kaum was sagt und immer brav ist, wäre das für mich auch ein Streber. Du musst zeigen das Du es nicht bist. Wobei ich ehrlich gesagt nicht weiß, was daran so verwerflich ist ein Streber zu sein. Ich meine, ich hätte auch lieber die Noten von den "Strebern" in meiner Klasse gehabt. Sie es doch als Kompliment an. Bei mir war schon irgendwo Neid dabei, wenn ich zu jemandem das sagte...

Und das u mit Jungs nicht kannst - mein Gott, istr das so tragisch? Das kann man doch lernen... Nur musst Du es auch lernen wollen - sprich versuchen Kontakte zu knüpfen. Anders wird dasnie was.

G ras-Hxalm


ich wollte es 18 Jahre lang.....ich hab es wieder und wieder versucht!!! Und IMMER fand man mich blöd!! Immer hiess es (zu meiner Freundin) "Wieso bist du denn mit DER zusammen? Die ist doch total blöd und langweilig..." :-(

Das Gespräch war total anstrengend. Hab oft nur "mmmh" gesagt. :-|

Ich war aber keine Streberin, ich war schlecht!!

c8lairY dex lune


Du hast halt den Eindruck eines Strebers gemacht. Mein Gott... ;-)

Na dann lerne es, offener zu sein. Ich habe mich in den letzten 2 Jahren extrem verändert. Bin viel Selbstbewusster geworden, nach außen hin. Man verändert sich mit dem Alter und auch die Leute verändern sich. Du hast ne Therapeutin und ihr arbeitet dran. Das war vor 2 Jahren nicht so.

Was hälst Du denn von ner SHG, wo sich Leute mit sozialen Ängsten treffen? Das wäre doch mal was, oder? Man kann ja vorher anrufen und fragen was da so abgeht (nicht jede SHG ist gleich!).

Du sagst immer nur "Man mag mich ja eh nicht." Aber weißt Du was? Wenn ich meinen Leuten gegenüber so auftrete, wie "Mich mag eh keienr", dann werden dich mioch auch nicht akzeptieren. Es ist nun mal so.

G]raHs-Haxlm


mit Frauen hatte ich ja früher keine Probleme. Da konnte ich auch lustig sein, lachen, Scheisse machen und reden. ;-) Aber sobald ein Junge auch nur in die Nähe kam wars vorbei.

Ich und meine Freundin waren teilweise ziemlich kindisch, wir haben über Dinge gelacht worüber andere sich nur an den Kopf getippt haben. Wir hatten es immer sooo lustig miteinander! :-D Aber auch hier: Sobald ein Junge in die Nähe kam, war es, als hätte man mir den Mund zugeklebt. Ich wurde total komisch, still und veränderte mich total. Und das seit ich denken kann...

ich weiss nicht warum. :-(

Und weisst du - nach insgesamt fast 13 Jahren, in denen man von Jungen IMMER blöd gefunden wurde, kann ich einfach nicht mehr positiv denken. Ich habe mich damit abgefunden. Und wie gesagt, momentan ist es egal, ich will keinen Freund und auch keine männlichen Freunde in meinem Alter!

Ansonsten brauch ich einfach Zeit zum auftauen. Deswegen gings heute auf der Arbeit auch besser - ich war lange die stille Beobachterin, hat die Leute so ein bisschen kennengelernt. Aber gleich mit neuen Leuten so umgehen kann ich nicht.

cWlairT de luxne


Meinst ich? Ich gehöre auch nicht zu den offensten Leuten... ;-) Mir sagte und sagt (!!!) man immer nach "Stille Wasser sind tief (und dreckig)" Und das ist gut so. Ich bin am Anfang grundsätzlich skeptisch fremden, gleichaltrigen gegenüber. Immer!

Aber Du musst das lernen! Und Du wirst es lernen. Nur mit Sicherhehit nicht so, indem Du heeme hockst und sagst "Ich kann das nicht." So wirds nicht besser.

Warum das so ist weiß ich nicht. Keine Ahnung. Es scheint ja nur bei gleichaltrigen so zu sein - schlechte Erfahrungen? Ich weiß es nicht.

G,ras~-Haxlm


Mit älteren Leuten (Männern) hab ich keine Probleme, bzw. weniger - weil ich weiss, dass die mich - wenn - dann eher als Tochter sehen und nicht als potentielle Freundin. Nicht dass ich mir anmassen würde zu denken, jemand würde mich als mögliche Freundin betrachten... %-|

c?lair deN luxne


Komm mal wieder runter. %-|

Warum muss man dich immer als Tochter oder die Freundin betrachten? Reicht es nicht, wenn man mitz wem nur so befreundet ist? Ein Kumpel ist. Ich geb meinen Leuten auch nen Kuss auf die Wange und habe keinerlei Hintergedanken dabei. Absolut nichts! Würde mir im Traum nicht einfallen. Wir sind Freunde - platonisch...

Warum siehst Du in jedem gleichaltrigen einen potenziellen Freund? Das versteh ich nicht. Kann man sie nicht auch nur als ganz normalen Mensch betrachten? Wie eine Freundin auch?

cwlaigr dUe lu&nxe


...hast PN...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH