@Trento

Z{im&t


Ja jetzt ist er schon weg..... Hm, war lecker. manchmal gibts wirklich Zufälle....

G?ras-HTaxlm


dafür hab ich jetzt einen, und grad eben ein Schokocroissant gegessen! :-D *mmmmmh*

G'razs-Haxlm


hatte deiner auch so viel Puderzucker drauf? Ich mach immer so eine riesige Sauerei...alles um mich rum, inklusive mir selber, ist weiss... :-o

und die Tastatur wird gleich mit Marmelade verklebt sein..naja, ist ja nicht meine.. ;-) :-p ;-D

Z)imxt


Bei mir fallen immer krümel zwischen die tasten ;-D

|-o

Aber ich bin generell ein Schweinchen wenn es ums Essen geht *g*

GWrfas-Hjalm


ich auch! :-D

ich mach immer alles um mich rum schmutzig! :-D ;-D

STchJoxko


Wie

sagte mein Vater immer, wenn ich wieder mit Essen rumgesaut habe?

"Kind, iss doch gleich in der Badewanne!" ;-D

GmrEa_s-8Ha3lxm


:-D

:-D :-D

CYrazyl(enxi


Das beste von Stephen King ist "The Stand"-Originalfassung, die ist um einige Seiten dicker..

Smchxoko


Stephen King

hab´ ich gelesen:

Carrie

Dolores

Das Spiel

Gwras-aHalxm


Dolores hab ich auch gelesen! :-D

fand ich auch gut. auch wenn ich mich fast nicht mehr erinnere. hmmm wann war das...anfangs dieses Jahres irgendwann ;-D |-o

G.ras]-Halm


also...

ich hab ja jetzt meine Schmusedecke wieder. |-o :-D

und seit sie hier ist, muss ich gestehen, dass mein Lämmchen den kürzeren gezogen hat.. :- :-(

ich hab mich schon bei ihm entschuldigt..ich weiss auch nicht..es ist halt, weil ich die Decke schon seit ich Baby bin kenne, ich wurde mit ihr zugedeckt, ich hab in sie reingeweint, mich im Winter wenns kalt war zugedeckt damit, sie mir über den Kopf gezogen, wenn mir alles zuviel wurde, sie im Arm gehabt beim Einschlafen. Ich kann fast nicht ohne sie.... :-

also ich war auch schon 5 Monate ohne sie, das geht schon.

Aber da hatte ich mein Lämmchen. Und es ist einfach, dass ich mich wohler fühle mit meiner geliebten Decke. x:)

äh..ja. Sorry..ich bin etwas....äh..kindisch oder so. :-o |-o

macht nix...

ausser dass ich grad schwitze in dieser Hitze gehts mir gut. :-)

ich hab mit meinem Sternchen telefoniert. x:)

ich hab gelesen. ich hab Musik gehört. Ich hab so viel Süsswaren gegessen bis mir schlecht war. :- ich hab Schokoladencappuccino getrunken. :-)

*träller*

*hüpf*

Schön ist es auf der Welt zu sein, sagt die Biene zu dem Stachelschwein...(kennt ihr das? Roy Black..Schnulze..hab ich früher gern gehört, weil das Cover der CD mir so gefallen hat (so silber-golden).

NLelxa


grasi

haben wir heute etwa die seiten getauscht? ;-)

G1ras-OHalxm


ich weiss nicht! :-o ich hab dich nicht vorbeigehen sehen.. :- (ich stell mir so vor, dass das so ein grosses Feld ist, unterteilt in schwarz und weiss. Schwarz, obwohl ich die Farbe mag, ist, wenns einem nicht gut geht, weiss ist wenns einem gut geht. und da steht man halt entweder auf schwarz oder weiss. je nach dem kann man rüberlaufen. und am morgen fällt man immer vom Himmel und je nach Wind auf eine der Flächen. Der Wind wird von äusseren Einflüssen und manchmal auch von einem selbst beeinflusst.

aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass es mir in den letzten Tagen oft so komisch gut ging... :-x

K(ätxhe


Das ist ne Klasse Beschreibung, Grasi !!! :-D

"Am Morgen fällt man vom Himmel " :-) - aber "je nach dem kann man rüberlaufen" mußte noch besser erklären... :- wovon hängt das ab - vom Wind ... werd ich heut abend im Bett drüber nachdenken :-) Gefällt mir !!! :-)

*:)

G6ras-tHalm


danke! :-D

naja, wenn man im schwarzen Bereich ist, heisst das nicht zwangsläufig, dass man den ganzen Tag dortbleiben muss. Man kann rüberlaufen. Das ist jedoch nicht einfach, sonst wäre man ja niemals mehr im schwarzen Bereich. Wenn man im schwarzen Bereich ist, kann es sein, dass man den weissen Bereich nicht findet, egal wie lange man sucht. Man braucht dafür den richtigen Blick. :-)

am Abend, wenn die Leute einschlafen, werden sie in den Himmel gesaugt, sobald sie am Morgen aufwachen, fallen sie runter. Und das wird vom Wind beeinflusst, denn wenn es keinen Wind hätte, wäre es ja reiner Zufall, wo man landet, und das wiederum wäre dann ja blöd.

etwa so. :-)

hach, die scheiss Stimmungsschankungen...

gestern morgen gings mir sehr gut. Am Mittag gings mir beschissen. Am Abend war ich hypomanisch, und dann fiel ich ins Loch und hatte ne Reizüberflutung und daraufhin gab es halt 2mal Tag 0.. :-(

die Reizüberflutung war scheisse..ich war im Internetcafé und regte mich ein wenig auf, dass das med nicht ging, weil ich ja hypomanisch war und sooooooo viele Eindrücke im Kopf hatte und nur so übersprudelte vor positiven Gedanken.

Naja und plötzlich war es stickig heiss im Café, es stank, nach After Shave, nach Schweiss, etc. Der Lärm schien mir enorm, Kinder kreischten, Leute redeten in den verschiedensten Srachen, und dazu noch die Musik..ich flüchtete und fing an, meine Musik zu hören, die jedoch extrem nervig und hektisch -aufdringlich schien. Aber wenn ich aufhörte, sie zu hören, hörte ich all die anderen Geräusche, die Trams, die Kinder, die Erwachsenen..es war alles viel zu viel..ich zitterte blöd in der Gegend rum und dachte ich dreh durch...naja irgendwann kam ich dann zuhause an, nahm 50mg Seroquel und legte mich aufs Bett, doch es wurde nicht besser, und mir war so schlecht..worauf hin ich dann recht viele Tabletten nahm und mich selbst verletzte..danach war es ein bisschen besser.. :-

hab dann noch Sara weitergelesen, aber das hat mich irgendwie voll verängstigt, ich hatte die ganze Zeit das Gefühl dass hier auch Geister wären..dann hab ich lange geschlafen dank dem Seroquel, und jetzt, naja. Keine Ahnung. :-

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH