@Trento

Grras-MHa0lxm


nee, ich denk nur 1 Minute darüber nach....die Minuten in der Thera zählen nicht. :)^ die Stunden, die dort dafür draufgegangen sind, auch nicht.

Ich lerne es nie, kapiert das mal.

Fettarsch ist zu blöd für diese Welt. Fettarsch ist sogar zu blöd für den Game-Boy! Meine Fresse, das Spiel ist für 3jährige! Und ich bin zu blöd um da weiterzukommen! Wie elend erbärmlich.

Ebenso erbärmlich wie die Tatsache, dass ich keine Ahnung habe wie ich den heutigen Tag, und auch morgen und übermorgen, rumbringen soll. Nach Hause kann ich nicht - Eltern sind weg. :(v

Tja. Ich werde also sowohl Seroquel als auch Doxepin (150mg) nehmen und hoffen, lange zu schlafen. Danach werde ich...oh. PC? Mal was neues...TV? Kommt kaum was...lesen? ja, max. 2 Stunden....gamen? Max. 2 Stunden...Erfreuliche Aussichten! :)^

und noch mehr freue ich mich auf Ostern. Dort hab ich nämlich Freitag, Samstag, Sonntag und Montag frei! 4 Tage, die ich mit meinen zahlreichen Hobbys und Freunden locker füllen werde! :)^ na da freu ich mich schon drauf. :)^

Ich liebe mein Leben. Bin zu dumm für diese Welt. NIcht lebensfähig. :)^ In der Natur gilt das Gesetz des Stärkeren - wer schwach ist, stirbt. Wieso zählt das bei den Menschen nicht?? Dann würde dieser blöde Jammer-Thread hier nämlich nicht existieren, weil die Natur (Gott will ich nicht sagen - den gibt's nicht) mich schon nach der Geburt ausgesondert hätte. Ab in die Müllhalde mit mir! :)^ Müll gehört zu Müll. Es kann ja nicht angehen, dass so eine Missgeburt seit Jahren versucht zu leben, während andere - lebensfähige - Menschen verunfallen oder was weiss ich. Ungerecht, ungerecht.

Tja. :-) Danke, Gott, der du nicht existierst, dass ich so eine Missgeburt bin! Ich hasse mich....oh ja, ich hasse mich. Das erste Mal seit längerem wieder mehr. Leider habe ich keine Lust mich zu schneiden. Das wäre jetzt zwar angebracht, aber ich will nicht.

NB: Das soll kein Gejammer sein, sondern lediglich Feststellungen.

G`ras-@Hxalm


ach ja @Zimt:

Dann schreib halt nicht mehr hier, wenn dir meine Reaktionen nicht passen. Du hast auch immer abgeblockt wenn es um Thera ging. Aber das ist offenbar was anderes als bei mir. :)^

mal wieder...

ZVimt


nee, ich denk nur 1 Minute darüber nach... die Minuten in der Thera zählen nicht. die Stunden, die dort dafür draufgegangen sind, auch nicht.

Ich meinte damit eher, dass du gar nicht auf meinen beitrag eingegangen bist. Ich wollt ja eigentlich daraufhinaus dass du dich mal mit der einen treffen könntest, die aus dem tram. Hörte sich doch ganz nett an. Aber da überlegst du halt wirklich nicht länger als eine Minute. Da heißts für dich gleich : nein, kann ich nicht, will ich nicht. Damit mein ich nicht dein generelles problem mit den Kontaktschwierigkeiten. Dass du dir da gedanken machst ist mir schon klar. Aber gehts mal an konkrete Vorschläge blockst du direkt ab und dann heißt es nur: Nervt mich nicht, blablubb....

Dann schreib halt nicht mehr hier, wenn dir meine Reaktionen nicht passen.

Ja, wär eigentlich ne logische Folgerung, so machst du's ja bei mir auch.

Du hast auch immer abgeblockt wenn es um Thera ging. Aber das ist offenbar was anderes als bei mir.

Ohja, ist es im Prinzip auch.

mal wieder...

Ähm, nein, nicht "mal wieder". Unsere Situationen waren schon immer verschiedenartig.

Ghras'-Haxlm


Aber da überlegst du halt wirklich nicht länger als eine Minute.

Gut, dass du das so genau weisst. Ich hab im Tram ja auch nicht darüber nachgedacht. Auch auf der Arbeit nicht. Schön, dass du meine Gedanken genau kennst, sogar besser als ich!

Ich habe diese Person anderthalb Jahre gekannt, und ich möchte sie nicht mehr unbedingt sehen.

Wieso wird erwartet, dass ich auf eure Vorschläge eingehe ??? ???

Und NEIN, es ist nichts anderes. Es sind beides Situationen, wovor wir Angst haben. Ich hab mir den Mund fusselig geredet, aber du bist immer davongelaufen und am Schluss hast du auch abgeblockt ("will nicht darüber reden"). Aber bei mir ist es was anderes.

Macht nichts, ich bin mir das gewöhnt, dass man mich stets anders behandelt. Kenn ich bereits. :-)

ZAimt


Ich werde mich auch nicht mehr beklagen, keine Angst.

und noch mehr freue ich mich auf Ostern. Dort hab ich nämlich Freitag, Samstag, Sonntag und Montag frei! 4 Tage, die ich mit meinen zahlreichen Hobbys und Freunden locker füllen werde! na da freu ich mich schon drauf.

...das soll jetzt kein Vorwurf sein, ist mir nur aufgefallen.

Dir ist doch klar dass nur DU es ändern kannst. Nur DU alleine. Es steht dir zu dich darüber zu beklagen, es ist ja auch scheiße, ich weiß es. Aber wenn dieser zustand nicht noch weiter anhalten soll dann setz dich in bewegung.

Von alleine fliegen dir die Bekanntschaften nicht zu.

GAras-lHalxm


das war mir natürlich nicht klar. %-|

ich finde nicht, dass das beklagen ist. Eher eine nüchterne Feststellung. Beklagen wäre eher "ich bin so arm...". :-

Nö, ich will den Zustand nicht ändern. Es geht nicht. Darum lass ich es halt so. Ist an sich nicht so schlimm, nur die freien Tage sind scheisse...

Zcimt


Ich habe diese Person anderthalb Jahre gekannt, und ich möchte sie nicht mehr unbedingt sehen.

Ok, dann war das wohl ein Griff ins klo.

Wieso wird erwartet, dass ich auf eure Vorschläge eingehe

Weil es zu einer Diskussion dazugehört, ganz einfach. Es gibt so ein paar bestimmte regeln im zwischenmenschlichen. Und allein die frage warum du darauf eingehen solltest ist doch schon überflüssig. Wenn du keine Lust hast drauf einzugehen dann schreib doch kurz: Ich hab gelesen was du geschrieben hast, aber ich möcht jetzt nicht drauf eingehen. Oder : "Ich denk drüber nach, will mich jetzt aber hier nicht äußern, wechseln wir das thema"

Dann sind doch alle zufrieden. Aber SO find ich das ein wenig unfair.

Und NEIN, es ist nichts anderes.

Natürlich ist es etwas anderes.

Es sind beides Situationen, wovor wir Angst haben.

nd trotzdem eine völlig andere Situation. Die aus völlig anderen gründen entstanden ist.

Macht nichts, ich bin mir das gewöhnt, dass man mich stets anders behandelt. Kenn ich bereits.

Genau. Die gesamte Welt behandelt dich anders. Alle hier und alle da draußen.

Für dich gelten andere regeln und für dich gibt es andere Maßstäbe. Glaub bitte weiterhin daran dann wird sich auch in Zukunft etwas für dich bessern.

Meinst du tatsächlich die welt dreht sich nur um dich? Dass wir uns hier überlegen "Ach, die Grasi, die muss man aber anders behandeln, überlegen wir uns mal ein Spezialprogramm für sie um sie zu ärgern"

Komm mal runter!

Zki=mxt


Nö, ich will den Zustand nicht ändern. Es geht nicht. Darum lass ich es halt so. Ist an sich nicht so schlimm, nur die freien Tage sind scheisse...

Merkst du was?

Ich will den Zustand nicht ändern.

Wirklich nicht? Das glaub ich dir nicht. Du willst bloß nichts dafür TUN. Wenn man schnippen könnte und sich in jemanden verwandeln könnte der viele freunde hat und beliebt ist, dann würdest du diesen Zustand mit wohlwollen annehmen. Aber es kommt halt kein Flaschengeist bei dem man 3 Wünsche frei hat.

Es geht nicht. Darum lass ich es halt so.

Ja, das übliche. ES GEHT NICHT.

Quatsch. Nicht weil es nicht geht lässt du es so, sondern weil du aus deiner bequemen Zone rausmüsstest um es zu ändern. Sei doch mal ehrlich zu dir.

Ist an sich nicht so schlimm, nur die freien Tage sind scheisse...

Doch es ist schlimm. Betrachte deine Situation doch mal etwas von außen. Objektiver geht nicht, das hab ich erst letztens gelernt, aber von außen...ein bisschen distanzierter.

"Nur" dieses und jenes ist scheiße. Eben nicht NUR. Ein ganz großer bestandteil ist scheiße und er wird sich ändern wenn du was dafür tust. Wenn nicht dann nicht.

NYachtw?esexn


Stell dir mal rein fiktiv vor wie es wäre, wenn diese ganzen Zweifel, Angst, Selbsthass etc. einer seltsam entspannenden Art von Gelassenheit Platz machen würden. Du gehst durch die Strassen, die Sonne scheint und du findest es einfach irgendwie schön, zu leben, die Wärme zu spüren ... kannst dir die anderen Leute ansehen die ihrer Wege gehen und niemand starrt dich irgendwie blöd an ... vielleicht der eine oder andere schüchtern-interessierte Blick von wem, du schaust zurück und denkst, hey das ist doch auch nur ein Mensch ... oder freust dich sogar mal, beachtet zu werden ... der ganze beschissene Stress wäre... nein, nicht weg. Aber irgendwo auf der Seite. Kannst in einen Spiegel schauen und dein Aussehen akzeptieren ... Wenn dich in der Wohngruppe eine anspricht, sagst ihr auch Hallo ... fragst sie igendwie was sie macht oder was auch immer, einfach so ohne über den Sinn nachzudenken oder darüber was sie von dir denken könnte oder auch nur, ob du sie nun mögen willst oder nicht. Es ist schlicht und einfach nicht mehr wichtig ...

... unmöglich, denkst du? Nein. Ich erlebe das oben beschriebene zeitweise selbst. Erinnerst dich noch, wie ich auf dem 3A war? Die ganze Zeit im Zimmer und mochte mit niemandem reden ...

Und ... erkennst du dich nicht [[http://de.wikipedia.org/wiki/Schizoide_Pers%C3%B6nlichkeitsst%C3%B6rung da]] ein bisschen wieder ... ???

:)*

GDras-(Halxm


mir ging es ja mal anders. Ich konnte rausgehen und niemand hat mich angestarrt etc...

nur ist das jetzt wieder anders.

ich glaube nicht, dass ich ne SPS habe...war ja nicht immer so. Und ich will ja irgendwie auch Freunde...nur nicht im RL oder nur selten. Internet ist viel besser...

N_ac|ht?wesxen


Und ich will ja irgendwie auch Freunde... nur nicht im RL oder nur selten.

Darum geht es ja eben ... dass du irgendwie diese Distanz brauchst. Ich sag nicht du hast eine SPS, hat mich nur halt dran erinnert.

In der Klinik hattest du doch auch Kolleginnen, mit denen du eine gute Zeit hattest. Wieso bitte soll man dich da akzeptiert haben und heute nicht mehr ...?

G$rDas>-Halxm


In der Klinik war es was anderes...die wussten halt viel von mir. Die wussten, dass ich Probleme habe etc...

Ngach?twesxen


Heute würdest du auch jemanden, der über deine Probleme weiß nicht sehen wollen, oder ... ??? :-/ Liegt es vielleicht dran, dass du auch von ihren Problemen wusstest ... ?

:)*

G|ras-Hfalm


Heute würdest du auch jemanden, der über deine Probleme weiß nicht sehen wollen, oder ...

vielleicht eher...aber ne Frau. Keinen Mann... :-| und jemanden, den ich im Internet schon intensiv kennengelernt habe...

wie meinst du das, mit Andeutung? Ich deute gar nichts an... ??? Nichts ist passiert, gar nichts!

Ich bin halt einfach komisch. War ich ja schon als Kleinkind - hat meine Mutter ja erzählt, dass ich ein Jahr lang "gefremdelt" habe, statt wie andere Kinder nur 2-3 Monate...

KEata


Hallo zusammen *:) :)D *:)

Liebe Grüsse dalass @:) @:) @:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH