@Trento

Gera9s-Haxlm


ich glaub ich mach das mal mit nem 300 Euro - Rezept. ;-D ;-)

C$le*enxi


Nein. Versagerin. Blöde, hässliche, unfähige Versagerin. Kannst du mir sagen, wo a) die Gründe sind und b) wieso ich schon seit nem Jahr Therapie mache ?

Sind dies deine Sätze, oder von anderen, die du dir zu eigen gemacht hast?

zu a) nein die Gründe kann niemand anders sagen, dass kannst du nur selbst, und/oder mit Unterstützung, aber niemand anderes hat dies so erlebt, was du erlebt hast, und was dich beschäftigt :°_

zu b) um diese Gründe zu erfahren und lernen, wie du damit umgehen kannst? Setz dich mit dem Jahr nicht unter Druck :°_.

CZleenxi


hallo Lewian @:) *:)

GOras-)Halxm


weiss ich nicht. :-

sWorcer;eFss


grrr ...

... dadurch, dass ich in der Mailbox feststecke, komm ich nicht dazu, noch deinen Faden mitzulesen ...

nun les ich hier und schreibe dort und gerade denk ich, es brennt an allen Enden und ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll zu löschen.

DU BIST NICHT LEBENSUNFÄHIG; DU BIST NICHT WERTLOS; DU BIST KEIN VERLIERER!!!

Du brauchst mal etwas positive Verstärkung in deinem Leben, aber die würdest du wohl gerade nicht mal bemerken, wenn sie dich in die Nase beißen täte! Wer so schlecht über sich selbst spricht, wird auch immer annehmen, dass andere genauso schlecht über einen denken. Also, fang doch mal damit an, dich gerne zu haben und auch, dir zu VERZEIHEN!

G;ras)-Haxlm


ich wüsste nicht, wieso ich mir verzeihen sollte. Einem Mörder verzeiht auch niemand. Ich habe zwar niemanden umgebracht, aber so ähnlich.

sUorcerXexss


Was wäre das für eine arme Welt ...

... wo niemand mehr verzeihen könnte :°(

Gcras-H9alm


ich kann mir aber nicht.

sWorce1resxs


Das find ich traurig ...

... denn ich glaube, wer sich selbst nicht verzeihen kann und sich nicht mag, der tut sich schwer damit, andere(n) zu verzeihen und zu mögen.

G4ras@-Hallxm


ja, kann sein.

s.orce~resxs


Vielleicht doch mal ein Thema ...

... dass du in der Therapie ansprechen könntest. Sicherlich ein wichtiges :-)

Gur[as--HalNm


Bringt nichts. Ich werde wieder 1000 Denkanstösse kriegen, für die ich zu blöd bin. Ich könnte die Therapie genauso gut abbrechen.

ssorcxeress


die Therapie genauso gut abbrechen.

Das vielleicht nicht gerade, aber evtl. mal eine [[http://wwwpsy.uni-muenster.de/inst3/AEbromme/web/Projekte/Therapie/SYSTEM/SYEINZ.html andere Form]] der Therapie versuchen ;-)

Gibt bestimmt bessere Seiten im Net, die das erklären, aber ich find auf die Schnelle nix.

GDraMs-Hgalm


meine Thera ist Psychoanalytikerin. Aber ich weiss weder was sie davon hält noch ob das besser für mich wäre...

habe Hunger. Werde aber nichts essen.

s^orce\resxs


Und wenn du sie mal fragst ???

Kannst dich doch erst mal darüber im Netz schlau machen und dann fragen, was sie davon hält :-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH