@Trento

G%ras-xHalm


ich weiss schon woran es liegt. Ich bin zu still und lache zu wenig und bin zu introvertiert und wirke wie eine Streberin. Zudem habe ich leider andere Interessen als am Wochenende in den Ausgang zu gehen, zu saufen und rumzumachen.

-bMitter:nachtsoxnne-


Ich bin zu still und lache zu wenig und bin zu introvertiert

Wer das als Grund für Angriffe nimmt, beweist doch nichts als seine eigene Schwäche und Intoleranz ... fällt mir so ein Kinderspruch ein. Der Dumme bleibt stehen ... leider wahr. Deshalb wird die Welt von denen beherrscht.

Willst du introvertiert sein, oder hast du dich den Umständen angepasst ... ?

habe ich leider andere Interessen als am Wochenende in den Ausgang zu gehen, zu saufen und rumzumachen.

Was für Interessen? :-)

s5orcZeress


Gut ...

... du denkst, daran liegt es. Mag sein.

Gibts daran was, dass du ändern könntest, ändern würdest wollen.

Also, ich mein jetzt nicht, du sollst auf die Piste gehen und rummachen ;-)

GTrasH-Havlm


Keine Interessen. Internet, lesen, schlafen.

Ich will nicht introvertiert sein - ich bin es einfach. Seit immer schon. Charakterzug von mir.

mal ehrlich - wer will denn mit einer Spassbremse was unternehmen, einer Spassbremse, die sich weigert an den See zu gehen, kurzärmelig zu tragen und auch sonst einen an der Klatsche hat??

G\ra}s-Hiaxlm


ich wäre gerne normal. Offen, lustig, extrovertiert. Aber das ist nun mal nicht mein Charakter. Dumm geboren, dumm gestorben.

-iMittbernachNtsoonnxe-


Du bist so weil du Angst hast, dich zu zeigen wie du eigentlich wärst.

Hier zu schreiben, Musik hören, fernsehen ... was ist daran groß ein anderes Interesse als "normal" wäre? Nur anstatt virtuell übers Internet zu schreiben, kannst das auch in persönlichem Kontakt ... wenn du dich traust ...

Und kommt nur drauf an, wie du das betrachtest ... wer will schon was mit einem langweiligen, vollkommen der Norm entsprechenden Menschen was zu tun haben? Ich nicht irgendwie ... :)*

Mußt das nur umkehren. Willst du was mit wem zu tun haben, der nichts mit dir zu tun haben will? Eben. Ist doch nicht dein Problem!

GqrvasR-Haclxm


aha, und ich habe seit meiner Geburt Angst davor? Ja, so sieht es natürlich aus. %-|

-5Mitte'rnEachts6onnex-


Ist doch egal weshalb, woher oder seit wann du irgendwelche Ängste hast. Du lebst heute und was früher war, war eben früher ... solange du denkst, ich bin eben so, für mich gibt es nichts anderes usw. wird es auch so bleiben. Aber es muß nicht ...

Naja, was schreib ich da für Kram, den ich selbst nicht so recht kann. Aber momentan denk ich eben so, und offenbar öffnet einem diese Art zu denken das eine oder andere Türchen :)* naja, ich werd jetzt eh gelöscht, wegen dem Posting im Psychosenbeitrag.

s.or"cerxess


Sehr schön ...

... das ist doch mal eine Aussage :)^

Aber das ist nun mal nicht mein Charakter.

So ist es nun einmal, aber dass hat überhaupt nichts mit dumm zu tun :-)

Es geht eigentlich bei allem nur darum, sich selbst so zu akzeptieren, wie man nun mal ist. Es nützt ja nichts, sich bestimmte Dinge zu wünschen oder sich mit anderen immer wieder zu vergleichen, die man als viel toller, hübscher, schlanker, beliebter, reicher, sexier, humorvoller was auch immer, ansieht.

Es ist nicht das Introvertierte, das wenige Lächlen oder Lachen, was dich zum Mobbingopfer macht, sondern, dass du ... wie schreib ich das denn jetzt am besten ... dass du dir gefallen lässt, was andere dir aufdrücken und dir daraus ein Bild über dich selbst machst.

Stimmt doch nicht, wenn andere dir bewusst das Gefühl geben, du wärest eine Spaßbremse oder "zu dumm" einen Scherz zu kapieren. Das ist doch gewollt und beabsichtig von denen, dass du genau das über dich glaubst.

Du spielst ihnen in die Hand, wenn du dich dann wirklich klein machst und dir sagst, die haben ja Recht, ich bin zu still, ich lächle nicht usw. Warum solltest du auch über dumme Scherze auf deine Kosten lachen ... klar, dass wäre für jemanden anderen, der auf sowas mit einem genauso blöden Spruch kontert, eine Möglichkeit. Der lacht und präsentiert ihnen gleichzeitig die Retourkutsche ;-D ... zeigt ihnen quasi lachende die "Zähne" 8-)

Für dich ist das vielleicht nicht die richtige Methode, aber gefallen lassen solltest du dir das nicht und brauchst du auch nicht, wenn du das entsprechende Auftreten übst und dich über solche Sprüche stellst ... indem du dir klar machst, dass du all das nämlich nicht bist, was andere dir immer wieder zu verstehen geben wollten.

Du musst für dich verstehen, dass du ein wertvoller Mensch bist, der einfach nur etwas ruhiger und in sich gekehrter ist, wie manch ein anderer und vergleich dich nicht immer mit anderen.

So, ich hab das wieder alles ganz schlecht ausgedrückt, aber ich kanns auch gerade nicht besser erklären :-)

GOrasV-H6alm


deswegen wirst du nicht gleich gelöscht. Du könntest dich z.B. entschuldigen. Gibt halt Leute, die es meinen besser zu wissen, es vielelicht sogar besser wissen, oder eine andere Meinung haben.

Ignorieren und gut ist, so spart man sich Zeit und Kraft.

Gqras-#HAalm


ich bin aber ein schlechter Mensch. Retourkutschen kannst du vergessen. Ich vergesse sogar in Diskussionen plötzlich Arguemtne, die ich vorher hatte. Viel später fallen sie mir allesamt wieder ein. Ich war noch nie schlagfertig.

-'MitteNrnachtsoxnne-


Es ist nicht das Introvertierte, das wenige Lächlen oder Lachen, was dich zum Mobbingopfer macht, sondern, dass du... wie schreib ich das denn jetzt am besten... dass du dir gefallen lässt, was andere dir aufdrücken und dir daraus ein Bild über dich selbst machst.

Ja ... sowas wollt ich sagen, aber du kannst es besser formulieren :)^

Der Admin hat mir geschrieben, noch eine Beleidigung, und ich werd gesperrt. Laß mich nur nicht gern so anmachen wie der Typ dort. Ich hab mich oft genug entschuldigt für Dinge, die andere getan haben.

-CMitteernachptsonnex-


Ich war noch nie schlagfertig.

Kannst du aber lernen.

Geras-xHalm


dann schreib ein "war nicht so gemeint" und lass es. Oder wenn du gesperrt bist, kommst du wieder. Ganz einfach. ;-)

ich glaube, hier gibt es gleich ein Gewitter.

schlagfertigkeit kann man nicht lernen.

sTor,cerxess


Hallo Mitternachtssonne *:)

Gräschen, du musst ja gar nicht schlagfertig werden, wenn es so gar nicht deine Art ist. Du "musst" nur lernen, dir keinen Stempel aufdrücken und "selbstbewusst" solche "Spielchen" an dir abprallen zu lassen. Wenn du schon nach außen hin durch selbstsicheres Auftreten, egal wie introvertiert du bist, da spielt nämlich ganz viel die Körpersprache eine Rolle, vermittelst, MIT MIR NICHT!!!, wird man dich weit weniger dumm angehen.

Aber um Schlagfertigkeit zu lernen, gibts auch diese, sogar ziemlich witzige Lektüre ... ich hab die sogar mit CD :-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH