@Trento

NSachtvwes0en


Naja, diesmal meint ich wegen dir, ich bin wieder von abgekommen ... so wie ich es jetzt hab, gegen Depris und die Angst bringt mir mehr (hoff ich).

Aber die Hypomanie würd dir helfen, ausm Haus zu gehen ... :-) und was ist schon normal?

Buspar hat irgendeinen seltsamen Wirkmechanismus. Manchmal merke ich es recht deutlich, dann wieder überhaupt nicht - und dacht vor allem irgendwie, daß zum einen sedierende ADs, bei mir das Remeron (weiß halt nicht inwiefern Doxepin da ähnlich ist) es blockieren und vielleicht auch Lamotrigin ... aber eben, keine Ahnung.

N'achtwaesen


Hm, ich schau auch mal auf SF1 rein ...

G&ras-rHalmm


glaube nicht, dass sich das blockiert. :- das wäre doch bekannt...

nee, wenn ich hypomanisch bin habe ich mich nicht unter Kontrolle. Genausogut könnte ich immer besoffen rumlaufen, käme auf dasselbe raus.

NKac6hwtwe:sen


Remeron hat die Wirkung eindeutig blockiert bzw. sogar in diese Zaps umgewandelt ... aber gibt so viele Kombinationen, die können nicht alles testen :-/ glaub Buspar ist älter als R.

Hab mich momentan auch nicht groß unter Kontrolle, jedenfalls nicht so wie ich früher Kontrolle verstanden hab ... aber ist mir trotzdem lieber so ... aber naja, ist was anderes.

N(acohtweBsen


Wenn ich immer leicht betrunken sein könnt, wieso nicht :-p weniger Angst und bessere Laune ... nur wenns zuviel wird, ist nicht mehr gut ...

Garas,-Haxlm


naja, ich will nicht zuviel hypomanisch sein. Das nervt mich und ist dumm und anstrengend. Normalzustand und Kontrolle ist mir lieber.

N8achtw[esexn


Sie sagen da einen guten Sommer voraus ...

N{ach'twe3sen


Nervt es dich in dem Moment, oder denkst im Nachhinein, was hab ich jetzt wieder rausgelassen etc ... ?

G.ras-xHalm


das muss echt nicht sein. Hasse den Sommer. :-(

G<ras-xHalm


ich finde es im Nachhinein peinlich. Weil ich mich wirllich gar nicht unter Kontrolle habe.

N achtPwesen


War mir heut auch schon fast zu warm ... aber Schnee find ich blöder als Hitze ...

N=achutwexsen


Ich frag mich momentan nur irgendwie, was ist der Normalzustand ... ? Wenn ich unten bin, denke ich über alles nach und finde alles peinlich, schlecht usw ... das andere Extrem ist dann, überhaupt nicht nachzudenken .. naja.

@:)

GNra[s-HPalm


wenn ich "normal" bin, denke ich gar nicht so viel nach.

NWacYhtwUeBsxen


... weil lange hielt ich die Depression für normal. Wenn ich so schau wies anderen Leuten geht, die meisten haben sich eigentlich nicht groß unter Kontrolle ...

N@acLhtKwesxen


Hm, eben ... :-) zum peinlich-finden mußt erst mal nachdenken.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH