@Trento

Ghrasw-Haxlm


ich stell mir grad vor, wie die anderen jetzt irgendwo im Ausgang sind und Spass haben...

werde ich nie haben.

*hass*

Guras-YHalm


ich höre grad Stein um Stein von Rammstein...das Lied ist so schön...und traurig..und ich weiss auch nicht...triggernd auch...

Ich habe Pläne, große Pläne

Ich baue dir ein Haus

Jeder Stein ist eine Träne

und du ziehst nie wieder aus

Ja, ich baue ein Häuschen dir,

hat keine Fenster, keine Tür

Innen wird es dunkel sein,

dringt überhaupt kein Licht hinein

Ja ich schaffe dir ein Heim,

und du sollst Teil des Ganzen sein ...

Chorus:

STEIN UM STEIN ... mauer' ich dich ein,

STEIN UM STEIN ... ich werde immer bei dir sein!

Ohne Kleider, ohne Schuh

siehst du mir bei der Arbeit zu

Mit den Füßen im Zement,

verschönerst du das Fundament

Draußen wird ein Garten sein

und niemand hört dich SCHREIN!

Chorus:

STEIN UM STEIN ... mauer' ich dich ein,

STEIN UM STEIN ... ich werde immer bei dir

sein!

Ich werde immer bei dir sein!

Welch ein Klopfen, welch ein Hämmern

Draußen fängt es an zu dämmern

Alle Nägel stehen stramm

wenn ich sie in dein Leibholz ramm!

STEIN ...

STEIN UM STEIN ... MAUER' ICH DICH EIN

STEIN UM STEIN ... MAUER' ICH DICH EIN

STEIN UM STEIN ... MAUER' ICH DICH EIN

STEIN UM STEIN ... UND KEINER HÖRT DICH SCHREEEEEIN!

MWario C%arava4dossi


Gras-Halm,

ich halte doch zu Dir. Wir haben uns so wunderbar unterhalten. Ich bin Dir so dankbar. Du bist ein so geistreicher, liebevoller Mensch. Du gibst anderen Menschen sehr viel. Ich habe Dich sehr gern und ich lege sehr sehr viel Wert darauf, dass ich mich auch weiter mit Dir unterhalten darf.

Bitte, Du darfst so nicht von Dir reden. Ich habe noch nie von einem Mädchen in Deinem Alter gehört, dass so einen wunderbar facettenreichen Chararkter hat wie Du. Es ist einfach wunderbar, sich mit Dir zu unterhalten. Es würde mir sehr sehr viel fehlen, wenn es nicht mehr so wäre.

Kopf hoch, ich stehe zu Dir. Darauf kannst Du zählen. Nicht nur im Forum, das weißt Du, ich habe es Dir gesagt.

GFras-(Halxm


|-o |-o

:-x

cjla3ir Yde lunxe


Gräschen

Ich hab mich auf Pro Ana Seiten rumgetrieben...

:-o >:(

Gräschen warum machst du das? Weißt Du wie schlecht ich mich dabei fühle? Ich hätte es Dir nicht sagen dürfen, dass ich auf solchen Seiten bin. Das hätte ich nicht tun dürfen. Es war ein Fehler. Ein riesengroßer Fehler. Bitte, hör auf. Tu mir das nicht an. Bitte... :°(

fühle mich gegenüber einigen Menschen überfordert und hilflos - ich möchte helfen, unbedingt!

So geht es mir auch. Aber was will man machen? Wir wohnen viel zu weit auseinander (damit meine ich alle). Und gerade mir hast Du am Montag sehr geholfen...

Wenn da irgendwas passiert, bin ich schuld!!

Nein, so ein Quatsch. Wie kommst Du bitte darauf? Was kannst Du dafür, dass es manchen hier total mies geht? Du versuchst zu helfen wo es nur geht, aber mehr kannst Du nicht und außerdem bin ich der Meinung, dass das helfen Deine Kräfte übersteigt... Du steckst Deine eigenen Bedürfnisse zu sehr zurück...

was soll ich machen, mit den Freundschaften? Ich möchte doch Freunde haben - aber gleichzeitig hab ich nicht die Kraft dazu mit meinem Mitbewohnerinnen zu reden... ich bin lieber allein - das ist ein Widerspruch...

Ich kenn das und hab selber keine Ahnung wie man damit umgehen soll. Weißt Du, auf der einen Seite will ich auch Fr3eundschaften,. auf der anderen Seite will ich niemanden sehen und alleine sein. Trotzdem will ich wiederum nicht alleine sein, aber irgendwie doch. Jetzt halten mich sicher alle für verrückt... :-|

Wieso erinnere ich mich nicht an die 5. Klasse? Wieso erinnere ich mich nicht daran, wie unsere Klasse war?

Mach dich nicht verrückt deshalb. Irgendwann erinnerst Du Dich auch an die 5. Klasse... Es gibt auch bei mir tausend Lücken in der Erinnerung. Es gibt Ereignisse an die ich mich erinnere, als wäre es gestern und andere Dinge - keine Ahnung... Woher das kommt weiß ich nicht. Kann Verdrängung sein, muss aber nicht .

Wieso hassen mich alle?

Das das falsch ist, weißt Du selber. Mir würden auf Anhieb einige Leute einfallen, die Dich mögen (mich eingeschlossen). Klar ist es was anderes mit 'realen' Menschen, aber ich finde die Bekanntschaften aus dem Netz haben viele Vorteile. Klar, Entfernung und m,an sieht sich eben (in den meisten Fällen) nicht, aber hier sind wir ehrlich. Stell Dir mal vor, Du würdest Schoko jetzt real kennen, aber vorher nichts von ihren Problemen und so gewusst haben. Die Freundschaft wäre doch mit Sicherheit recht oberflächlich. Ihr würdet beide tun als wäre alles okay, aber eigentlich... Hier sind wir alle ehrlich zueinander und das finde ich so schön. :-)

ich möchte jemand anderes sein...

anders aussehen.. anderen Charakter haben...

offen sein, extrovertiert, lustig, ohne Depressionen.

Die Depressionen werden vergehen und irgendwann wirst Du auch Deinen Körper lieben.

Auch die Fragen die Du Dir stellst (warum kann ich nicht mit gleichaltrigen und mit etwas älteren Männern) werden irgendwann beantwortet sein. Ich denke in einer guten Therapie wirst Du Antworten finden...

ich möchte eine beste Freundin und noch andere gute Freundinnen, mit denen ich am Wochenende was unternehmen kann. Ich möchte ein paar Männer als Freunde.

Ich möchte, dass mich niemand nicht leiden kann.

Ich möchte dass mich niemand hässlich findet... ich schon gar nicht.

Ich möchte begehrt sein... beliebt sein...

Entschuldige, hier kann ich wirklich nichts zu sagen. Das hätte ich schreiben können... :°( Tut mir leid...

all das, was ich nie war und nie sein werde...

Versuch nach vorn zu schauen. Mir hat mal jemand gesagt, dass man sich erst selbst mögen muss, bevor man auch von anderen gemocht wird. Weißt Du, dann strahlt man was ganz anderes aus. Ich glaube ihm, kann es mir aber auch noch nicht in Realität vorstellen...

Und mit dem Fitnessstudio - da kommst du doch bestimmt mal mit dem ein oder anderen ins Gespräch. Vielleicht ergeben sich dadurch Freundschaften... Ich bin auch nicht der Typ, der auf andere zugeht. Im Wohnheim rede ich mit niemandem - nur mit meiner Mitbewohnerin. Ich sage 'Hallo' wenn mir im Treppenhaus jemand begegnet, aber das wars... Ich fürchte das ist normal bei uns... :°(

Jedesmal, wenn mich die Leute angucken, spüre ich genau, dass sie was gemeines denken..."die hat aber ne scheiss Figur" "wie sieht denn die aus" etc...

ich sehs ihnen genau an...

Auch das kenn ich nur zu gut. Und wenn man an Leuten vorbei läuft und diese zu lachen beginnen, weiß ich sie lachen mich aus. Zumal ich auch noch so ungeschickt bin und mir in solchen Moment mühe gebe nicht zu stolpern oder so und genau dann passiert es... Vielleicht geht das weg, wenn man selbstbewusster wird??

Auf der Strasse seh ich all diese hübschen, schlanken Mädchen... natürlich nicht nur, aber sie überwiegen...

ich seh, wie sie in ihrer Clique sind und lachen und Spass haben...

ich werde das nie mehr erleben...

ich werde einfach so weiterleben und irgendwann mit 30 feststellen, dass das Leben nicht besser wird, je älter man ist, sondern schlimmer, immer schlimmer...

Und auch das stimmt nicht. Du bist auf dem richtigen Weg. Schau nach vorn. Versuch es. Du hast in den letzten Wochen so viel an Dir gearbeitet - Du hast Dich verändert. Jetzt bist Du weg von zu Hause und bist dabei ein neues Leben zu beginnen. Das ist gut und stark!!! Mit Hilfe von Deiner Therapeutin wirst Du es schaffen und mit der Hilfe von lieben Menschen... Aber das wichtigste ist: Du darfst die Hoffnung nicht verlieren, Du darfst nicht aufgeben. Du musst kämpfen und Rückschläge einstecken - nach vorn schauen.

Jemand soll mich festhalten.. das ganze Leben für mich regeln...

weil ich es nämlich nicht allein schaffe, weil ich zu schwach bin...

weil ich ein Versager bin...

weil ich scheisse bin!

Das stimmt nicht. Das es Dir jetzt noch aklles zu viel wird ist doch verständlich. Es passt in Deine derzeitige Situation. Aber wenn sich Dein Allgemeinbefinden bessert, wird auch das ebsser. Da bin ich mir sicher. Du wirst mehr und mehr lernen Verantwortung zu übernehmen. Du musst nur dran arbeiten und darfst Dich nicht aufgeben...

Ich kann nicht mehr!! es geht einfach nicht mehr!

Ach Maus, warum war ich nur nicht online? Es tut mir s leid. :°( Wenn irgendwas ist, Du kannst mich jederzeit auf dem Handy erreichen. Wenn ich irgendwas tun kann, ich bin immer für dich da.

ich höre grad Stein um Stein von Rammstein... das Lied ist so schön... und traurig.. und ich weiss auch nicht... triggernd auch...

Auch wenn ich es jetzt nicht höre find ich es schön und muss Dir recht geben... Mich triggert Spieluhr aber mehr...

Ich hab Dich lieb. :-) :-x

c(laigr de xlune


Ganz langer Beitrag - nur für Dich. :-)

Und den noch @:)

Geras-xHalm


danke, clair. Vielen, vielen Dank! :-x

Weisst du, aber die Hälfte von dem was du gesagt hast, solltest du selber auch tun (Stichwort Therapie). Du siehst das alles so richtig - aber bei dir selber wendest du es nicht an...

Gräschen warum machst du das? Weißt Du wie schlecht ich mich dabei fühle? Ich hätte es Dir nicht sagen dürfen, dass ich auf solchen Seiten bin. Das hätte ich nicht tun dürfen. Es war ein Fehler. Ein riesengroßer Fehler. Bitte, hör auf. Tu mir das nicht an. Bitte...

Nein, das war gut so - dann kann ich dich besser verstehen..wenn ich die Bilder von den ganzen Knochengerüsten sehe, dann finde ich das einfach nur eklig (sorry). Auch mit den Geboten etc. kann ich nichts anfangen, und die Begründungen find ich zum grössten Teil absolut falsch.

Aber trotzdem - es sind halt auf den Seiten, grad bei der Thinspiration, viele Bilder, wo ich auch so aussehen will (ich mein jetzt nicht die Knochengerüste, sondern einfach nur die schlanken).

Das hat nichts mit dir zu tun, irgendwann wär ich wohl selber darauf gekommen!!

Und gerade mir hast Du am Montag sehr geholfen...

so schlecht wie es dir nachher ging, hab ich dir eher geschadet ...

Auch das kenn ich nur zu gut. Und wenn man an Leuten vorbei läuft und diese zu lachen beginnen, weiß ich sie lachen mich aus. Zumal ich auch noch so ungeschickt bin und mir in solchen Moment mühe gebe nicht zu stolpern oder so und genau dann passiert es... Vielleicht geht das weg, wenn man selbstbewusster wird??

Genau - so fühle ich auch. Ich bin auch total ungeschickt, stolpere ständig die Treppen hinauf etc. Und wenn ich denke "hoffentlich passiert mir nichts peinliches" verkrampfe ich mit dadurch so sehr, das promt was passiert. %-|

Mit Hilfe von Deiner Therapeutin wirst Du es schaffen und mit der Hilfe von lieben Menschen...

gleichfalls, clair...wieso siehst du das nicht auch für dich so.. :°(

Das ist wie wenn du eine Theorie gut gelernt hast und kannst, sie aber dann in der Praxis nicht anwendest.

ich hab dich auch lieb :-x.

Aber trotzdem mach ich mir Sorgen...bitte mach das, was du mir rätst, auch selber... :- :-/ :-|

cWlair Ode luxne


wenn ich die Bilder von den ganzen Knochengerüsten sehe, dann finde ich das einfach nur eklig (sorry). Auch mit den Geboten etc. kann ich nichts anfangen, und die Begründungen find ich zum grössten Teil absolut falsch.

Wenigstens bin ich jetzt ein bisschen beruhigt...

Das hat nichts mit dir zu tun, irgendwann wär ich wohl selber darauf gekommen!!

Oder auch nicht. Und ich hab Dich durch meinen Egoismus erst drauf gebracht. Das tut mir sehr leid und ich bereue es. Wenn Du jetzt in was reinrutschst, weiß ich, dass es meine Schuld ist... :°(

Außerdem weißt Du sicher auch selber, dass man solche Seiten schwer findet. Wenn ich gewusst hätte, dass in dem Link auch Links zu Foren und solcehn Homepages sind, hätte ich ihn Dir nicht geschickt. Ich dachte es wäre nur ne Infoseite. Hatte zu dem Zeitpunkt noch nicht alles durch... :-( Das nächste mal bin ich schlauer...

so schlecht wie es dir nachher ging, hab ich dir eher geschadet ...

Ja und? Was kannst Du bitte dafür? Weißt Du, ich habe jemandem geschrieben, dass Du angerufen. Derjenige meinte dazu "Danke, ich hatte die Telefonnummer auch schon rausgesucht." Ohne mein Einverständnis hätte er nicht angerufen, aber wenn Du es nicht getan hättest, hätte er es mir vielleicht angeboten oder ich hätte mich selber überwunden. Das es so scheiße läuft, konnte keiner ahnen. Das war einfach nur pech...

Ich bin auch total ungeschickt, stolpere ständig die Treppen hinauf etc. Und wenn ich denke "hoffentlich passiert mir nichts peinliches" verkrampfe ich mit dadurch so sehr, das promt was passiert.

Am ersten Tag von meinem Studium hatte ich auch voll Angst mich zu blamieren. Und was mache ich? Wir mussten den Raum wechseln (sind 46) und mir reißt der Träger vom Rucksack und ich fliege die Treppe runter. Dabei fiel alles aus meinem Rucksack raus. Zum Glück hab ich keinen mitgerissen. Das war mir so peinlich. Aber ist typisch ich. Und letzte Woche - ich wolte in der Vorlesung was trinken. Mache nmeine Flasche auf und da war so viel Druck drauf, dass der Deckel mit nem lauten knall an die Decke flog. Alles lachte. Am selben Tag später, wollte ich was trinken und kippe die Flasche um. Wie peinlich. Mir passiert ständig sowas... :°(

wieso siehst du das nicht auch für dich so..

Das ist was aneres. Das hat mich auch schon jemand anderes gefragt, aber ich kann sowas nicht auf mich übertragen - das ist was anderes...

Das ist wie wenn du eine Theorie gut gelernt hast und kannst, sie aber dann in der Praxis nicht anwendest.

Ja so ist es... Hauptsache Du wendest die Theorie an...

Aber trotzdem mach ich mir Sorgen... bitte mach das, was du mir rätst, auch selber...

Ich kann das nicht versprechen. Mittlerweile bin ich von dem Gedanken abgekommen. Seit ich mir helfen lassen wollte, wurde ich nur enttäuscht. Der Therapeut und nun noch der Arzt, der einzigste Mensch dem ich vertraute. Mein Ärzte Hass ist nun wieder so stark... Aber das soll jetzt nicht Thema sein. Das ist Dein Faden und hier geht es nur um Dich!!!

Wie geht es Dir heute??

Girasz-Halxm


es geht auch um dich, denn du hast keinen Faden!

Oder auch nicht. Und ich hab Dich durch meinen Egoismus erst drauf gebracht. Das tut mir sehr leid und ich bereue es. Wenn Du jetzt in was reinrutschst, weiß ich, dass es meine Schuld ist...

das ist jetzt aber Unsinn! >:( du bist und warst nicht egoistisch! >:( ich rutsche nirgendwo rein und wie ich schon sagte, ich war schon vorher auf Diät, und ich will ja nicht magersüchtig werden!

Das ist was aneres. Das hat mich auch schon jemand anderes gefragt, aber ich kann sowas nicht auf mich übertragen - das ist was anderes...

Dann musst du es lernen, bitte, es ist so wichtig!!!

Mittlerweile bin ich von dem Gedanken abgekommen. Seit ich mir helfen lassen wollte, wurde ich nur enttäuscht. Der Therapeut und nun noch der Arzt, der einzigste Mensch dem ich vertraute.

Der Therapeut ist ein riesen Arschloch, dem die Bewilligung entzogen gehört. Der Assistenzarzt war mit der Situation einfach überfordert. Aber das heisst nicht, dass du keinen guten Therapeuten finden kannst! Mein erster Therapeut war auch ein Arschloch (auch wenn es mir damals zu schlecht ging um das zu sehen). Und jetzt bin ich bei einer, die richtig nett ist!

Es gibt bei euch sicher irgendwo eine Therapeutenvermittlung...die kennen die Therapeuten vielleicht und können dir sagen, was andere so für Erfahrungen gemacht haben!

Wie es mir geht - ich weiss irgendwie nicht. Ich muss nachher gleich noch einkaufen gehen, und ich guck auch noch, wieviel das billigste Rad (Hometrainer) kostet.. :- also im Internet hab ich eins gefunden für knapp 250 Euro. Das geht ja noch, immerhin billiger als das Fitnessstudio.

:-

Wenigstens ist es heute weder sehr warm noch schönes Wetter.. :-

c?lai]r der lune


ICh denke nicht das der Arzt mit mir überfordert war. Dort wo er jetzt arbeitet ist wirklich viel los und da hat er eben nicht die Zeit, die ich bräuchte. Er meinte auch, dass es unfair mir gegenüber wäre, mich nach 5 Minuten heim zu schicken und das stimmt. Trotzdem tat es sehr weh, klar...

Er hat mir auch ne Nummer von nem bekannten von ihm gegeben - er macht gerade Weiterbildung zum Therapeut (ist Arzt für Psychiatrie). Ich sollte dort anrufen, werde es aber nicht tun. Im Moment hab ich genug. Ich brauche nicht noch mehr Enttäuschungen. Ich gehe zu keinem Arzt mehr. Ich will das nicht. Ich hasse Ärzte und das wurde gestern einmal mehr bestätigt... :°(

Man, jetzt fang ich schon wieder an nur über mich zu schreiben und das will ich nicht. Es ist Dein Faden. Ich könnte ja selbst einen aufmachen oder im SV-Faden schreiben, aber das will ich nicht.

ich rutsche nirgendwo rein und wie ich schon sagte, ich war schon vorher auf Diät, und ich will ja nicht magersüchtig werden!

Wenn Du schon auf den Seiten surfst, ist das schon ein Anfang. Pro ana ist eine Lebensform, eine Einstellung. Nicht jeder der pro ana ist, ist wahnsinnig dünn. Viele sind normal - bis übergewichtig. Sie haben eben nur alle ein gemeinsames Ziel und eine gemeinsame Einstellung. Ich mache mir wirklich Sorgen.

Sag mir mal ehrlich, hast Du Dich angemeldet in einem Forum?? Bitte sei ehrlich, meinetwegen auch per PN.

Es gibt bei euch sicher irgendwo eine Therapeutenvermittlung... die kennen die Therapeuten vielleicht und können dir sagen, was andere so für Erfahrungen gemacht haben!

Gräschen Du bist süß. Aber im Moment habe ich nicht mehr die Kraft für sowas. Ellenlange Wartezeiten und dann wieder ein Griff ins Klo. Das brauche ich nicht und halte ich nicht mehr aus. Ich muss mich zusammenreißen... Habs die ganzen Jahre alleine geschafft und so wird es weiter gehen. Weißt Du, der Hass vor Ärzten ist so groß.... :°(

Wie es mir geht - ich weiss irgendwie nicht.

Also besser als gestern Nacht? *hoff*

Ich muss nachher gleich noch einkaufen gehen, und ich guck auch noch, wieviel das billigste Rad (Hometrainer) kostet..

Meinst Du, dass Du das dann auch regelmäßig machst? Ich finde Fitnessstudio besser. Da hast Du auch Kontakt zu anderen Leuten und kommst raus. Außerdem hast Du mehr Trainingsgeräte und kannst auch an JKursen teilnehmen (denke jetzt an Bauch - Beine Po oder sowas). Ich würde es mir überlegen, denn du bist gerade dabei Dich in Deinem Zimmer zu verkriechen. Am Besten alles in Dein Zimmer zu holen um nicht raus zu müssen. Nicht unter Menschen. Ich versteh Dich hier wirklich. Aber versuce mal vernünftig (soll kein Vorwurf sein) drüber nachzudenken. Ist es wirklich der Weg sich ins Zimmer zu verschließen? So knüpfst Du keine Kontakte. Ich fände es schön, wenn Du weiterhin ins Fitnessstudio gehst...

Wenigstens ist es heute weder sehr warm noch schönes Wetter..

Bei uns auch nicht - zum Glück...

G?r5as-lHaxlm


Er hat mir auch ne Nummer von nem bekannten von ihm gegeben - er macht gerade Weiterbildung zum Therapeut (ist Arzt für Psychiatrie).

kannst du nicht ein einziges Mal vorbeigehen? Es wäre so wichtig...verdammt, clair! Schlechte Erfahrungen bedeuten nicht, dass keine guten Erfahrungen mehr kommen!!

Du brauchst das, und zwar dringend!

Sag mir mal ehrlich, hast Du Dich angemeldet in einem Forum?? Bitte sei ehrlich, meinetwegen auch per PN.

Ganz ehrlich - nein. Ich will in keinem anderen Forum sein als med1. Ich bin zwar noch in einem anderen Forum, aber dort schreib ich fast nie (kein Pro Ana -Forum).

Ellenlange Wartezeiten und dann wieder ein Griff ins Klo.

also ich musste bei den 2 Therapeutinnen, wo ich war, 2 Wochen warten. :-

Habs die ganzen Jahre alleine geschafft und so wird es weiter gehen.

schaffen ja - aber da rauskommen??

Das ist fast unmöglich - du hast noch die Situation zuhause, die Schule, den Selbsthass, die Arbeit, die Depressionen - wie willst du da allein, ohne jegliche Hilfe, rauskommen??

Das ist viel zu viel!

Also besser als gestern Nacht? *hoff*

Ja, das auf jeden Fall. Einkaufen kackt mich zwar an, aber sonst hab ich nichts zu essen und das kanns auch nicht sein. :-

Ich finde Fitnessstudio besser. Da hast Du auch Kontakt zu anderen Leuten und kommst raus.

Der Nachteil am Fitnessstudio ist, dass ich dazu raus aus meiner Wohnung muss. Und um mich dazu aufzuraffen... :-

ich kenn mich doch.

Wenn das Rad im Zimmer steht, hab ich keine Ausrede.

Ich mag im Moment auch keine anderen Leute treffen. Zudem glaub ich nicht, dass ich im Fitnessstudio jemanden kennenlerne.. :-

cklahir dee lune


Der Nachteil am Fitnessstudio ist, dass ich dazu raus aus meiner Wohnung muss. Und um mich dazu aufzuraffen...

Und eben das ist der Vorteil. Es geht mir mit dem Handball ähnlich. Ich will nicht hin, kann mich selten aufraffen, aber wenn ich es denn mal geschafft habe, tut es gut. Meistens... Ich kann mich abreagieren und komm unter Leute.

Wenn das Rad im Zimmer steht, hab ich keine Ausrede.?

Mach das nicht. Du verschließt Dich mehr und mehr. Du ziehst DEich in Deine eigene kleine Welt zurück, wo Du alleine bist. Das ist falsch, geh raus. Versuche es. Mach nicht den selben Fehler und bleib den ganzen Tag vorm PC sitzen. Fitnessstudio wird Dir gut tun und irgendwann wird es Dir nicht mehr so schwer fallen Dich aufzuraffen. Ich finde Nelas Idee mit dem Tagesplan gut. Dinge draufschreiben die Du vor hast und eben drei oder so musst Du erfüllen (ich weiß nicht mehr genau wie es war, aber Nela sagt es Dir bestimmt gerne). Versuche es wenigstens. Leb nicht einfach so in den Tag hinein. Versuche Dir eine Struktur aufzubauen. Ich helfe Dir auch dabei, wenn Du magst...

Ich mag im Moment auch keine anderen Leute treffen. Zudem glaub ich nicht, dass ich im Fitnessstudio jemanden kennenlerne..

Aber Du kannst es doch wenigstens versuchen. Ich denke schon, dass Du gerne Leute kennelernen würdest. Und gerade im Fintnessstudio sind viele Altersklassen vertreten. Auch viele aufgeschlossene Menschen, die vielleicht auf Dich zukommen. Versuche es wenigstens ein paar Wochen lang. Wenn es nicht klappt und es Dir nicht geällt, kannst Du danach imemrnoch aufhören. Aber jetzt schon die Flinte ins Korn werfen, halte ich für falsch... Bitte, tu es Dir zu liebe...

Einkaufen ist gut. Da kommst Du wenigstens mal kurz raus. :-)

GYrxasI-Haxlm


ich kann das nicht... :-(

und das Abo kostet 500 Euro, das ist zuviel, um einfach "wieder aufzuhören". Zudem, was mach ich mit den Narben?

ich will mich verkriechen...den ganzen Tag im Zimmer sein, höchstens zum einkaufen raus... :-

und das nächste Mal shoppen geh ich erst, wenn ich irgendwie 60 Kilo wiege...dann pass ich wenigstens knapp ins XL... %-|

ich weiss noch nicht. Mal gucken.

Fürs Fitness brauch ich auch erst ne Instruktion, und bis die ist, ist auch wieder ne Woche vergangen, und dann hab ich vielleicht wieder keine Kraft mehr.

Wenn ich heute in billiges Velo finde, kauf ich es.

Mein Pulli riecht lecker nach Waschmittel! :-D ;-)

Tagesplan - was soll ich denn den ganzen Tag machen? Spazieren gehen, einkaufen...und sonst?

Meine Rechtschreibung wird immer schlechter, ich bin mir plötzlich nicht mehr sicher, wo ich die Kommas setzen muss, was ich gross und was klein schreibe...ob man das Wort aneinander oder getrennt schreibt.. :-o :-

wenn ich erst mal entweder in der Tagesklinik bin, oder ein Praktikum mach, dann hab ich ja Tagesstruktur.

ich hab sowas von keine Lust auf das alles...

bist du heute nochmal online? :-

ich geh dann jetzt mal. Ich wart aber noch auf deine Antwort, ob du heute noch online bist. :-)

c/lazirT de lxune


Ja,

bin nochmal online. Werde nachher zu meiner Oma gehen und jetzt muss ich Blumen gießen, sonst bekomm ich Ärger, wenn sie wieder kommt. Sag ne Zeit, wann ich online sein soll oder Du klingelst mich an. Bin eigentlich mit ner Freundin verabredet, aber ich werde absagen. Will niemanden sehen, aber Oma muss sein... %-|

Ich bin so ab um drei um vier spätestens wieder hier, denk ich. Aber nur online, wenn ich jemanden anderen online sehe und da wir keine flat haben... %-|

Machs gut, ich antworte Dir auch später. Werde es mir durch den Kopf gehen lassen...

Machs gut.

HAb Dich lieb :-x

G;ras-dHalLm


mir ist egal wann. :-)

ich hab ja den ganzen Tag Zeit... %-|

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH