@Trento

G&ra(s-Haxlm


tja, selber schuld...

niemand hat mich gezwungen mir die Amre aufzuschneiden und niemand hat mich gezwungen, in der Klinik so blöd zu fressen. Niemand hat mich gezwungen, alle Kontakte abzubrechen...

selber blöd. :)^

celowny_FQuitschbnaxse


schon klar *ironie an* das hast du gemacht, weils dir soooo toll ging und es so geil ist, sowas zu machen *ironie aus*

Mensch Grasi, das hat doch alles Gründe :°_ einfach SO hast du das ja alles nicht gemacht

G~rasW-Haxlm


natürlich. Schwerwiegende Traumata in der Kindheit, Eltern, die mich täglich geschlagen haben und mich gehasst haben. Ein ungewolltes Kind.

so sieht es aus... %-|

c2lownyF_QupitscRhnxase


Jeder hat sein Päckchen zu tragen ... doch jeder geht damit anders um. Nicht alle Menschen können schwere Erlebnisse einfach so wegstecken, aber deshalb ist man doch noch lange nicht daran schuld!

GCras-=HOalm


ich hatte aber keine solche Erlebnisse. %-|

c6lowny_?Quit?schnasxe


Dann hat irgendetwas anderes die Handlungen ausgelöst, oder willst du mir erzählen, dein Leben ist so, wie es ist, weil DU es so WOLLTEST ???

GKras-Hxalm


natürlich nicht.

Weil ich zu blöd bin zum leben vermutlich.

In der Natur gibt es sowas wie die natürliche Auslese. Die schwächsten Tiere werden gefressen oder sterben an ner Krankheit oder verhungern.

Und bei den Menschen? Fast jeder überlebt..und dann kommt sowas bei raus. %-|

c.lowny_xQuits0cxhnase


:-p :-p :-p %-| du babbelst en Scheiss sorry

Darf ich dich etwas persönliches fragen? Geht ums Thema SVV... davon hab ich ja nun so gar keine Ahnung :-/ Es war aber der Grund aus dem ich hier ins Forum kam

Gvras-cHBalxm


ja, klar darfst du...

Grrash-Halxm


hab zugenommen. Zwar nur so 500g, aber doch.

Wird genau wie beim letzten Mal sein, wo ich von 72 auf 64 runter bin - und dann von 64 total schnell auf 75. %-| damals waren die Fressanfälle schuld...

c?lowny_}Quitbsc%hnxase


Wie kommt man auf die Idee (also das erste Mal) sowas zu machen?

G0ras6-Halxm


ähm. Schwer zu sagen.

Also ich kann mich nur erinnern, dass ich mich als Kind geschlagen (auf die Oberschenkel) oder geohrfeigt habe - dann konnte ich weinen und dann gings mir besser. Das hab ich glaub ich gemacht wenn ich entweder total wütend war auch meine Eltern oder wennn ich was falsch gemacht hatte und mit mir geschimpft wurde.

Später dann, das war so im Herbst 2003, hab ich gemerkt, dass ich mit Schmerzen die Übelkeit lindern kann. Mir war damals - vor allem am Anfang -im Bus immer total schlecht. Das war natürlich mit Angst verbunden. Hab mir die Fingernägel in den Arm gegraben und der Schmerz hat abgelenkt.

Naja, und das mit dem Schneiden - also ich schätze mal, von selber bin ich da nicht drauf gekommen. Hab ja da bereits im Forum mitgelesen. Dazu gekommen ist es eigentlich, als ich mal wieder im Büro sass, allein, und es mir scheisse ging. Das war im Sommer 2004, und ich war halt depressiv etc...

hab irgendwas gesucht in der Schublade und dann lag da ein Cutter.. Hab denn dann genommen und unter dem Tisch an meinem Bein rumgerumgeritzt und das hat halt irgendwie gut getan...der Cutter war von da an immer in meinem Rucksack mit dabei - in der Schule, auf Arbeit, überall halt.

c-l$owny_uQuitschxnase


ah.. aber dann hattest du die "Veranlagung" dazu schon seit deiner Kindheit. Danke für deine Antwort ... ich konnte mir nicht wirklich vorstellen, wie man dazu kommt sowas zu machen.

Ghras(-Hxalm


ich fühl mich total satt. Dabei hab ich doch gar nicht soviel gegessen. :-

cYlowny_rQuiptschnzasxe


ich hab noch gar nichts gegessen :-/

werd nun gleich die Badesachen packen und mit den Kiddys ins Schwimmbad fahren

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH