@Trento

RUitAa17x3


@ lama

die von Weihenstephan gabs nicht. Die Milch heißt MinusL von Omira, haltbare Vollmilch 3,8 % Fett, gibts aber auch teilentrahmt.

Aber ich mag nur Vollmilch.

lKa}ma8x0


ich mag auch nur vollmilch...am besten mit 4,0 fett...bin untergewichtig..schö fett kanns sei.

ich glaub, die milch kenn ich...die gibts bei uns glaub ich auch...wusste nicht, dass die laktosefrei ist.

:)^

GZras?-Halxm


deshalb heisst sie wohl MinusL. ;-)

wie dumm. %-| den ganzen Morgen bin ich soooo müde, hab extra nicht geschlafen am Nachmittag, und jetzt? Kann nicht schlafen. Denke mir blöde Sachen aus. %-|

lasse mir wohl probehalber tatsächlich mal Tavor verschreiben - wegen der Übelkeit, in Akutfällen. Ein Versuch ists - mir - wert.

Ansonsten hab ich mir ausgemalt, wie es auf dem Bauernhof sein könnte. Dass ich dort wieder anfange zu reiten, auf nem Pinto.

Zudem hab ich ne Katze dort, die immer bei mir schläft, aber natürlich nicht an mein Mausi rankommt.

Ich habe auch kleines Schaf, welches ich aufziehe. Und so weiter. Bla, blubb. richtig kitschig und bescheuert.

Dann hab ich mir noch vorgestellt wie ich ne schlimme MDG habe, wo ich nonstop brechen muss, egal ob ich was esse/trinke oder nicht.

So ein Quatsch.

lOamax80


tavor find ich akutfall echt gut...

:)^

ich nehme das mit, wenn ich das erste mal fliege.

Gxras-1Halxm


Bist du noch nie geflogen?

Fliegen ist cool. :-)

Tavor hab ich auch schon gekriegt. Vor der Klinik, die Woche davor..hab 4mg aufs Mal genommen und mir dann Arme und Beine zerzerschnitten,, während ich gleichzeitig am Telefon war. %-| Kontrollverlust.

RWita17x3


Was heißt hier kitschig?

Hauptsache, es macht Spaß und tut Dir gut. Soweit ich Dich verstanden habe, liebst Du Tiere. Es würde Dir aufjeden Fall mehr Freude machen als die öde Werkstatt. Und vielleicht geht es Dir irgendwann sogar so gut, dass Du nicht mehr so oft krank bist. Lass es auf einen Versuch ankommen. :)* :)* :)*

Gjras-&Halxm


In ferner Zukunft vielleicht. :-

denn dann würde ich ja auf den Hof ziehen und so..also dort wohnen.

naja, aber ich mals mir halt immer so aus, dass alles glatt geht und so. %-| wie wenns so wäre..

ich versuch jetzt nochmal zu schlafen. Gute Nacht! @:) :)*

R;it?a17x3


Gute Nacht Grasi zzz zzz zzz

Schlaf gut

G@ras-DHalxm


mir ist furchtbar schlecht. :°(

l"amuax80


@ grasi

ich hab angst vorm fliegen und bin noch nie geflogen... ich bin ein zwanghafter kontrollfreak. deshalb hab ich davor total schiss.

da hab ich dann keine kontrolle mehr.

ich hab oft angst, dass ich was unkontrolliertes mache, wenn ich panik habe. ich habe angst, dass wenn ich auf dem balkon stehe, dass ich wegen meiner höhenangst durchticke und runterspringe.

zwang halt...ich weiss, dass das nie passieren wird, aber ich denks halt... die kontrolle verliert man echt erst, wenn man (wie das bei dir mit dem tavor) zuviel drogen/medis etc genommen hat.

4 mg is echt viel. ich hab das zeug auch am anfang in der klinik einmal 4 wochen bekommen (1 mg am tag) und dann beim rückfall in derselben zeit (2mg am tag) nochmal 8 wochen. aber 4mg haut doch fürs erste mal jeden um.

außer du bist ein kerl mit 150 kg gewicht.

:-/

generell und niedrig dosiert ist es aber ein sehr gutes medikament für den ernstfall.

G6ras-Hxalm


Meine Mutter hat am Wochenende wieder nach dem "warum" gefragt. Also warum ich kein Selbstbewusstsein etc. habe.

Hab dann halt gesagt dass ich es nicht weiss. Sie meinte dann, am Ende hiesse es sicher wieder, sie sei schuld...

hab ich natürlich abgestritten. Was hätte ich denn sagen sollen?

hab ihr ja schon mal indirekt gesagt, dass sie nicht ganz unschuldig dran ist. (Das war kurz vor der Klinik)

Sie sagte dann noch, vielleicht habe sie mich ZU sehr geliebt...ja...das wirds wohl sein...

ich mache mir Sorgen. Sie hat Atemprobleme, kriegt nicht genug Luft. :-|

Wollte die ganze Zeit fragen "WARUM hast du mich getreten??" Habs aber nicht getan. Hätte wohl Streit gegeben.. :- das wollte ich nicht.

Mein Mausi war zu Beginn eher kühl. :- :-(

aber nachts hat er mich dann mehrmals geweckt, weil er schnurrend auf dem Bett rumlief. x:) x:) *liebhab*

GPrasG-Halxm


@ lama:

Naja, der Psychiater gab mir 4mg mit mit den Worten: ne halbe bis ne ganze Tablette (1 Tablette waren 1mg).

Hab mich aber nicht dran gehalten, wollte mich nur betäuben..

ich habe angst, dass wenn ich auf dem balkon stehe, dass ich wegen meiner höhenangst durchticke und runterspringe.

Was, echt? :-o

die Angst hatte ich auch mal, bei Schnellstrassen! Hatte da Angst, dass ich plötzlich vor ein Auto springe! Da war ich 11 oder 12 oder so. Das waren keine Suizidgedanken, sondern eher so halt die Angst, dass ich es einfach mache...

hab das aber nicht mehr.

Wann hast du denn vor zu fliegen?

GGras-hHalxm


Hm. Wenn ich morgen DEN Arzt (ihr wisst schon...den Hübschen |-o) anrufe und wegen Magenspiegelung frage - meint ihr, der lacht mich dann aus? :-|

mir ist sooo elend, vom Magen her. :°(

l1a%ma8x0


hab ich natürlich abgestritten. Was hätte ich denn sagen sollen?

hab ihr ja schon mal indirekt gesagt, dass sie nicht ganz unschuldig dran ist. (Das war kurz vor der Klinik)

eltern tragen sicherlich ihren teil dazu bei. die eltern sind das vorbild und wenn sie dich falsch erziehen oder schlecht behandeln, dann wirkt sich das immer darauf aus. meine eltern haben mich überbehütet. ich hab ne angststörung...da gibts nen großen zusammenhang. ich hab angst vor einbrechern und allein in den wald gehen würde ich nie. da denke ich immer, dass da mörder sind...

es bringt aber nix, so sachen den eltern unter die nase zu reiben. die sind zu alt und machen einem nur ein schlechtes gewissen.

im grunde musst du halt erkennen, dass deine eltern sicherlich auch mitschuld haben an dem ganzen, aber du halt da im grunde nix dran ändern kannst. selbst wenn du sie umerziehen würdest, würde das für dich nix bringen. genugtuung vielleicht. mehr aber auch nicht.

du kannst im grunde nur ne gute einstellung für dich daraus ziehen: ich zeigs euch allen. leckt mich am a.... . ich lebe mein eigenes leben und ihr könnt mich mal. wenn ihr mich nicht verstehen wollt, dann verstehe ich euch auch nicht.

trotzdem sollte man aber die oberflächliche beziehung zu den eltern nicht aufgeben. das soll nur für dich innerlich gelten. du musst nicht so sein, wie sie dich haben wollen. das sind "nur" deine eltern.

du hast kein selbstbewusstsein, weil du dich schon immer als aussenseiter gefühlt hast. weil dich andere gedisst haben...oder die mehrheit dich gedisst haben.

Was, echt?

die Angst hatte ich auch mal, bei Schnellstrassen! Hatte da Angst, dass ich plötzlich vor ein Auto springe! Da war ich 11 oder 12 oder so. Das waren keine Suizidgedanken, sondern eher so halt die Angst, dass ich es einfach mache...

hab das aber nicht mehr.

Wann hast du denn vor zu fliegen?

die ängste hab ich immer noch...ich hab mich echt letztens in der zwanghaften persönlichkeitsstörung wiedergefunden.

an suzid denke ich nie...ich hab ja angst vor dem tod...ich hab angst davor, dass ich im grunde verrückt werde und dann irgendwas unkontrolliertes mache und dann sterbe.

fliegen muss ich irgendwann vom job aus auch...und ich will auch mal iweder in den urlaub. war seit 99 nicht mehr weg. ich will mal nach portugal...was südliches...ich dachte an nächstes jahr.

wahrscheinlich mache ich eh noch ein flugseminar mit...außer mein therapeut bekommt das gebacken.

Hm. Wenn ich morgen DEN Arzt (ihr wisst schon... den Hübschen ) anrufe und wegen Magenspiegelung frage - meint ihr, der lacht mich dann aus?

du warst doch erst einmal dort, oder?

auslachen wird er dich nicht. ob er dich als hypochonder sieht, weiss ich nicht. wenn du das aber unbedingt machen willst, dann würde ich drauf bestehen. wenns dann aber nix ist, dann weisst ja, dass es psychisch ist.

*:)

Gqra8s-Halxm


es bringt aber nix, so sachen den eltern unter die nase zu reiben. die sind zu alt und machen einem nur ein schlechtes gewissen.

im grunde musst du halt erkennen, dass deine eltern sicherlich auch mitschuld haben an dem ganzen, aber du halt da im grunde nix dran ändern kannst. selbst wenn du sie umerziehen würdest, würde das für dich nix bringen. genugtuung vielleicht. mehr aber auch nicht.

ich weiss, dass es nichts bringt. Ich habe damals - das war direkt nach dem ersten oder zweiten Termin mit dem Psychiater - zu meiner Mutter im Affekt gesagt: "Vielleicht seid ihr auch nicht ganz so unschuldig..."

Sie hat nur geweint und war wütend. Mir war das damals egal, denn sie hatte mir auch oft genug wehgetan...

heute würde ich ihr das sicher nicht unter die Nase binden. Sie hat ihr Bestes getan. Zudem bin ich doch froh, dass ich im Moment so guten Kontakt zu ihnen habe...


Werde nicht hingehen. Bin kaputt und hab scheisse geträumt. :-(

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH