@Trento

MpaliYkxa


Hallo Grasi :-)

ja, bin wohl zum ersten Mal hier... Hoffe, dass es dich nicht stört...

Mit dem Träumen verstehe ich, was du meinst... Ich denke, dass es so ist, dass wenn man sich an seine Träume erinnert, dann trägt man das immer mit sich und denkt ständig drüber nach... Und genau das macht solche Träume so anstrengend... Man hat immer die Bilder vor Augen und überlegt, was das nun zu bedeuten hat... Jedenfalls ist das bei mir so...

LCewiaxn


Nur Mut :)* :)* :)* :)* (wg. Telefon)!

G[ras}-YHalm


Hoffe, dass es dich nicht stört...

Quatsch. %-| ich freu mich!! :-)

Kennst du es auch, dass du die Bilder aber irgendwie nicht "fassen" kannst, also weder beschreiben noch sonstwas? :- ???

ich habe einfach immer das Gefühl, als wäre ich die ganze Nacht unterwegs, als als wäre ich wirklich in den Träumen drin.

So, hab angerufen in der Klinik. Magenspiegelung ist am 28.8. :-D

geht zwar noch ne Weile, aber immerhin. :-)

L>ewiaxn


:)^ :)^ :)^

GRras-H*alm


Lewian: Danke. :-) Hat geholfen. :-D ;-)

Hab gefragt ob ich dazu nochmal nen Termin mit dem Arzt brauche...- "nein."

umso besser. :-)

Es wird mit nem Anästhetikum betäubt, nicht mit nem Benzo.

Allerdings gehts auch länger, ich bin dann etwa 2 Stunden dort.

Kann aber nachher alleine nach Hause.

hab Angst - Narkose - da kann einem doch schlecht werden. :-|

Mtalxika


Ja, das mit dem fassen können kenn ich auch... Hab das aber nicht so oft... Das ist dann so, dass man die Bilder zwar sieht, aber irgendwie auch nicht...

Aber bei mir ist es meistens so, dass die Bilder ganz klar sind... So, dass ich wie von einem Foto jede einzelheit beschreiben könnte...

G4ras-3Halxm


Häufig: Kopfschmerzen während der Aufwachphase.

Gastrointestinaltrakt

Häufig: Nausea und Erbrechen während der Aufwachphase.

Häufig bedeutet mehr als 1 von 100 und weniger als 1/10.

*Angst*

G9ras-lHaxlm


Das ist dann so, dass man die Bilder zwar sieht, aber irgendwie auch nicht...

ja...genau.

lOamaC80


Häufig bedeutet mehr als 1 von 100 und weniger als 1/10.

*Angst*

machen die bei ner magenspiegelung ne vollnarkose ???

wieso?

GHras-$Halm


das ist nur ne Kurznarkose.

Ja...warum genau weiss ich nicht, aber das setzt sich wohl langsam durch.

Benzos haben mehrere Nachteile, unter anderem die Beeinflussung des Kurzzeitgedächtnisses.

GUras(-Halxm


ich brauch ein Arztzeugnis. Mist...

lDamax80


nicht lesen, wenn dich das triggert:

aber narkosen haben doch generell mehr nachteile als benzos...eigentlich hab ich immer gedacht, dass es besser ist, wenn der patient ein bissl noch bei bewusstsein ist. bei ner narkose muss doch auch beatmet werden, oder?

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Kurznarkose]]

lies das aber nicht, wenn du dann noch mehr angst bekommst.

kann man da nicht benzos verlangen, wenn man das will? habe damals die doppelte dosis bekommen, weil ich mich so aufgeregt habe...

G9ras-+Halm


mmh. :-

ich hab aber von mehreren Ärzten schon gehört, die das machen..

und das ist eine grosse Klinik, ich denke, die werden schon ihre Gründe haben?

beatmet werden kann ich schlecht, hab ja nen Schlauch im Mund...

GMr)as-Hralm


die selten unter Beatmung

steht da.

l4ama8x0


also ich hab die magenspiegelungen immer komplett ohne gemacht, wobei ich das wahrscheinlich nicht mehr machen würde...die darmspiegelung hab ich mit den benzos gemacht....

mein internist hat halt damals gemeint, dass er das am liebsten komplett ohne macht, weil der patient dann steuerbar ist.

es ist im grunde für den arzt am einfachsten...man muss auf wenig achten. aber bei nem emo-patienten ist das nur menschenunwürdig...das verstehe ich...und mein internist hätts auch gemacht, wenn ich das gewollt hätte...witzig war halt, dass ich in meinen magen schauen konnte...unter würgen halt.

:(v

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH