@Trento

LLe`wian


hm, ich glaub nicht dass es ne Placebowirkung war. Wei lich nämlich zu Beginn nicht daran geglaubt habe, dass es wirkt.

Das muss nichts heissen. Unterbewusst weiss man doch, dass "irgendwas getan wird" - ob man daran glaubt oder nicht. Soweit ich weiss, ist der Placeboeffekt auch bei Leuten nachgewiesen worden, die behauptet haben, sie glauben nicht an die Wirkung dessen, was sie da genommen hatten.

GErasM-Halxm


und wieso hats dann aufgehört zu wirken?

sorry, ich glaub nicht dran. ich hab ja mehrere Sachen ausprobiert, auch Vomex etc. und die haben nicht gewirkt..

Lzewiaxn


Grasi

Schon OK, ich will dir deinen Glauben ja nicht ausreden. Ich habe keine Ahnung, ob und zu welchem Anteil es bei dir der Placebo-Effekt war. Wollte nur mal eine Information mehr dazu geben.

sNandyx98


Mein Mann ist gerade von einem Ausflug wiedergekommen. (war alleine, da ich ja arbeiten musste) Er hat mir selbst gepflückte Blumen mitgebracht. Ist das nicht süß? x:) Das tut richtig gut, wenn es einem nicht gut geht u. jemand Liebes denkt an einen. :-D

Grasi: Motilium kenn' ich. Habe ich auch eine Zeitlang von meinem Arzt verschrieben bekommen. Leider bekomme ich die nicht mehr.(die Tropfen mein' ich) :-/ Sie hatten mir auch ganz gut in Verbindung mit dem PPH geholfen. Nun nehm' ich schon vom PPH 2 Tabletten am Tag, u. trotzdem habe ich oft tagsüber u. nachts Sodbrennen u. Übelkeit. Bei mir ist es z. Zt. auch so, wenn ich keinen Durchfall habe, habe ich einen aufgeblähten Bauch mit Rumoren u. komischen Bauchgefühl bzw. starke Bauchschmerzen. %-| Das ist voll nervig. Selbst wenn ich keinen Durchfall habe, muss ich von morgens bis Mittags mehrmals, weil ich es nicht schaffe, alles mit einem Mal "loszuwerden". Ich kann dich auch verstehen, dass du dir oft Gedanken machst, was mit dir los ist. Wenn diese ganzen körperlichen Beschewerden nicht wären, müsste man sich ja auch keinen Kopf machen. Mir geht es nämlich genauso. :°_ Glaub', ich bin da auch ein bisschen "vorgeschädigt". Meine Mutter kenne ich eigentlich fast nur mit schweren Kopfschmerzen (Wirbelsäule vom Hals abwärts bi s Lendenwirbel ist total kaputt bei ihr), leidend im Bett liegend oder auf dem Sessel "hängend". Dann waren natürlich immer alle lieb u. nett zu ihr u. mussten leise sein. Trotzdem hat sie immer noch sehr viel geschafft. (ganztags arbeiten gegangen, uns Kinder (v)erzogen u. sich um ihren Vater gekümmert) Zudem ist mein Vater ein ehemaliger Krankenpfleger u. er hat ein Haufen Bücher zu Hause, die er dann auch oft gewälzt hat, wenn jemand von uns krank war oder noch wälzt, wenn man krank ist. ;-) Ich glaube, dass alles kann einem auch noch mehr Angst machen.

GzrasF-Halm


@ Sandy:

Ich glaube, dass es dir einfach zuviel wurde auf Arbeit. Das klingt ja auch alles total stressig. :-( :°_

ich hab immer noch den scheiss Trojaner. Er kommt immer wieder und immer derselbe, obwohl ich ihn jedesmal lösche!

hab meinen Bruder angeschrieben, der wird wohl helfen können, als Informatiker...

ich weiss auch schon was ich mir anhören müssen werde: "Du hast sicher Kazaa oder so installiert, da brauchst du dich nicht zu wundern!" Nein, hab ich nicht. Aber das glaubt er mir nie. -.-

oder:"du hast dir Sachen runtergeladen!" Nein, hab ich nicht. Aber gut. -.-

Nyela


ich hab immer noch den scheiss Trojaner. Er kommt immer wieder und immer derselbe, obwohl ich ihn jedesmal lösche!

Oh, na dann viel Spaß... Ich hatte auchmal einen Trojaner... Der wollte auch nicht gehen und ich habe ihn gelöscht... Er war dann wieder da... Wieder gelöscht... Wieder da... Und plötzlich... siehe da! Hat er sich auf wundersame Weise vermehrt und hat sich vermehrt :-o Mein Papa hat es dann irgendwie geschafft, die Trojaner loszuwerden... Ich weiß aber leider nicht wie...

sNandyx98


@ Rita:

Das ist total lieb von dir, dass du mich so tröstest. :-) Ja klar, denke, sowas ist auch eine Frage der Zeit gewesen. Habe schon lange nicht mehr richtig spontan heulen können. In der Öffentlichkeit sowieso nicht. (weil mir dann schon wieder Gedanken durch den Kopf schwirren, dass mich Leute darauf anquatschen, wär' mir peinlich :-/) Aber irgendwann muss ja der ganze Druck mal raus, sich irgendwie Platz machen. Irgendwie ist es aber auch schwer für mich, diese Emotion zu zeigen. %-| Viel leichter ist es für mich, zu lachen, immer gut drauf zu sein, vor den anderen. Obwohl, wenn ich es recht überlege, ist das auch nicht leicht, sondern anstrengend. ;-) Das Komische ist ja auch, dass ich, wenn ich unsicher bin, immer ein Lächeln auf den Lippen habe. Ich glaube, die Leute kennen mich gar nicht anders. Sogar meine Freundin (leidet auch unter Angst- u. Panikattacken) meinte mal zu mir, ich hätte immer gute Laune, wie ich das machen würde. :-/ Oje, wenn ich das so lese, merke ich selber, dass das ja gar nicht gutgehen kann - nur traurig im stillen Kämmerlein. :-(

saandxy9x8


Grasi: Ja klar, Arbeit ist schon stressig. Aber wenn ich mir überlege, dass das ja eigentlich keine schwierigen Sachen sind, die ich erledigen muss u. da sogar Leute hinkommen, die Sozialstunden ableisten müssen... :-/ Da komm' ich mir wirklich manchmal ganz schön bekloppt vor u. das ich gar nichts auf die Reihe bekomme. :(v

Wenn ich denke, ich würde jetzt im Büro sitzen u. müsste die Buchführung machen u. dann noch tausend andere Dinge, wer weiß, was ich da für Scheibenkleister fabrizieren würde. Von der Sache her kann ich froh sein, dass ich nicht in meinem 2. Beruf arbeite (Kauffr. f. Bürokommunikation), in der Küche kann ich wenigstens keinen großen Schaden anrichten. ;-)

c[liair3 de xlune


Wie bemerkt man einen Trojaner eigentlich?

G+ras"-HaGlm


indem man ein Antivirenprogramm hat.

und wenn der PC anfängt zu zicken, sich selber ausschaltet, etc..

sHan6dy9x8


und wenn der PC anfängt zu zicken, sich selber ausschaltet, etc..

Meiner zickt auch öfter mal. :-p Erst einmal arbeitet er immer langsamer, aber er schaltet sich nicht aus, wenn er soll. Stürzt dann ab, das blöde Ding. %-| Glaube, muss mir mal 'nen neuen zulegen. Na ja, PC's sind auch nur "Menschen". ;-D

Geh jetzt gleich raus, komm wahrscheinlich erst morgen vormittag wieder rein.

Tschaui!

GWrasD-Halxm


bin wahnsinnig genervt. >:(

hab Durst, würde mir gerne ne Tasse Tee machen. Dazu müsste ich die Tasse aber abwaschen. Würd ich ja; aber die Betreuerin war zu blöd, das Spülmittel nachzufüllen => wir haben keins mehr. :)^

R=iuta1x73


Habe gerade eine hitzige Debatte in einem anderen Faden über die Existenzberechtigung von Behinderten und Menschen überhaupt, die nicht dem Bild der dynamischen leistungsorientierten Gesellschaft entsprechen. Gut, dass etliche Kilometer Telefonkabel zwischen uns liegen, sonst gäbe es heute Abend noch ein Blutbad.

:(v >:( >:(

c liowny_Qukitsc-hnasxe


*reinstürm*

*grasileinumrenn*

Oh... entschuldige *hochhelf*

*dickenschmatzeraufdiewangedrück*

BIN WIEDER DAAAAAAAAAAHAAAAAAAAAAAA ;-D 8-) ;-D

N}eol-a


Habe gerade eine hitzige Debatte in einem anderen Faden über die Existenzberechtigung von Behinderten und Menschen überhaupt, die nicht dem Bild der dynamischen leistungsorientierten Gesellschaft entsprechen.

Ja, immer auf die Schwachen der Gesellschaft... Behindert gilt hier schon fast ausnahmslos als minderbemittelt... Wer nehindert ist, hat Pech gehabt, so ist es doch. Mit uns kann man es ja machen, wir sind nichts wert. Wie gut, dass nicht alle so denken. Aber eigentlich kann man nur sagen:"Armes Deutschland"...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH