@Trento

G4ras-!Halm


danke... :-x

schlaf auch schön! @:)

im ersten Moment, als ich gehört habe dass meine Mutter dran ist (sie hat mich, soiweit ich mich erinnere, seit ich ausgezogen bin noch NIE von sich aus angerufen), hab ich schon gedacht jetzt kommt was weiss ich für ne Horrorbotschaft, dass mein Vater tot ist oder mein Mausi... :°(

G[ra:s-Hbalm


Werkstatt hat nicht zurückgeschrieben wegen Kündigung.

Finde das reichlich schwach...aber gut, ist nicht mein Geld....

GYrQas->Halm


Meine Mutter dann noch: "Wieso schläfst du noch nicht?"

und am Schluss: "Geh jetzt aber ins Bett!"

natürlich. Ich geh am Freitag, wenn ich am Samstag ausschlafen kann, so früh ins Bett.. %-|

wenn sie wüsste, wie lange ich teilweise wach bin...boah, die würde ausrasten. ;-D

Naja, was sie nicht weiss, macht sie nicht heiss..

ldamxa80


;-D

Gmrbas-THealm


vor allem ist sie selber nicht besser. Bleibt auch bis Mitternacht und länger wach.. :-

manchmal denke ich, sie denkt, ich bin noch ein kleines Kind... %-|

l<am_ax80


achja...das kenn ich...meine mutter is ne glucke...heile welt familie...

als ich mal von ner party mit 24 um 6 uhr früh kam, lag sie auf dem sofa und meinte:

na meinst, das is so toll? du musst ja wissen was du tust. gut ist das nicht.

sie streitet sowas immer ab...das hätte sie gemacht, als ich vielleicht 18 war...früher mal...jaja...

ich will nie wieder daheim bei meinen eltern leben...das geht nicht gut...die bevormundung ist zu groß

G~r7as-xHalm


Das geht mir genauso. :-(

und trotzdem tut es weh, wenn ich mich zuhause fühle wie eine Fremde. :°(

wenn meine Eltern und meine Geschwister miteinander reden und ich ignoriert werde... :-|

wenn ich nicht mal 2 Tage nach Hause darf... :°(

lQamtax80


" was sind die größten fehler, die die eltern im bezug auf das selbstbewusstsein ihrer kinder machen können?

- falsch ist, erziehen mit ziehen zu verwechseln. ein grashalm wächst auch nicht schneller, wenn man an ihm zieht - man reißt höchstens die wurzeln raus. man sollte ein kind begleiten, ihm beim wachsen einfach zusehen, wie dem gras auch."

da musst ich an dich denken, als ich ein interview über kindererziheung und selbstbewusstsein gelesen habe...

@:)

lqa|ma80


das, was ich endlich auch mal gelesen habe, war die tatsache, dass eltern den grundstein für die gesamte psychologische entwicklung legen. dass also unser verhalten fast gänzlich durch sie bestimmt wird...

insofern kann man die schuld schon den eltern geben, dass man so ist, wie man ist.

es ist aber nicht so, dass ich meine eltern dafür hasse. wichtig ist, dass man das erkennt...das nix mit einem selbst irgendwie falsch ist.

was für einen nur wichtig wäre, wäre die sache, dass die eltern das einsehen...und nicht sagen: wir haben alles richtig gemacht.

l|amax80


wenn man das mal weiss, dann kann man anders damit umgehen...finde ich zumindest...

GHras-RHalxm


Das ist ein schönes Zitat...

Ich habe nur Mühe damit, meinen Eltern die "Schuld" zu geben...weil sie sich doch Mühe gegeben haben. :-(

R8itDa1~7g3


Hallo Grasi

wollte nur mal schnell schauen, wie es Dir geht. Tut mir echt leid für Dich, dass Du nicht zu Hause sein darfst, so lange, wie Du willst. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

wenn meine Eltern und meine Geschwister miteinander reden und ich ignoriert werde...

Das finde ich echt Sch... :(v :(v :(v

:°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

Ich geh jetzt schlafen, muss morgen früh raus und die letzten Kartons vom Umzug auspacken und einräumen.

Dir und allen anderen Nachtschwärmern alles Liebe

Rita

GZrYas-.Halxm


Gute Nacht, Rita..und danke. @:)

werde jetzt auch gehen, bin sehr müde...

Gute Nacht auch dir, Lama, und gute Nacht allen Mitlesenden... :)*

aAttoxL


*:)

hab ihr meine Diagnosen gesagt. Wurde akzeptiert, war ja klar, ärztlich bestätigte Diagnosen sind ja gut.

war klar ;-D

.

aber solche Sachen, wei "jetzt geh aber ins Bett" oder "zieh dich warm an" sag ich auch manchmal zu meiner Großen - die guckt dann auch immer so: %-|

.

Ich habe nur Mühe damit, meinen Eltern die "Schuld" zu geben... weil sie sich doch Mühe gegeben haben.

Ich denk mal, man kann ihnen die Schuld geben, um sich selbst erklären zu können, warum man das eine oder andere Problem hat - muß ihnen dafür aber nicht ewig böse sein und kann ihnen verzeihen (außer natürlich bei schlimmen Dingen, die nicht zu verzeihen sind - weißt, was ich meine)

:-)

lrama8x0


meine eltern haben das auch...sie haben alles nur aus liebe getan. trotzdem hben sie aber dinge getan, die von außen einfach falsch sind. sie wollen auch aus liebe nicht, dass ich mit meinem freund zusammen bin und machen mir das leben schwer und schädigen alles.

es irrational und man kann nur versuchen, nicht die schuld bei sich zu suchen und sein leben zu leben.

eines ist klar und das sagte ich zu meinen eltern: ein kind geht nie von sich aus her und will nix mehr mit den eltern zu tun haben (viele eltern sagen ja, dass die jugend von heute nix mehr auf familie und zusammenhlt geben). ein kind will die liebe von den eltern und die bindung. sie machen es nur manchmal unmöglich. man probiert es als kind immer wieder...aber sie hauen einfach immer in diesselbe kerbe rein.

irgendwann musst du dir halt sagen, dass du dein leben leben willst und dass sie in 20 jahren auch nicht mehr da sein werden. dann kann muss man spätestens unabhängig sein...aber wer will das schon mit 40 oder so?

man kann eine normale beziehung zu den eltern aufrecht erhalten...aber man sollte eine innerliche distanz bilden, die zwar schon liebe zu den eltern beinhaltet, aber halt auch selbstständigkeit.

mir tut es jedes mal weh, wenn meine mutter über meine freund herzieht und ich leide richtig drunter, wenn ich zu ihnen nach hause fahre, aber ich werde sie nicht ändern können. ich kann nur für mich sagen, dass wenn ich auch finanziell unabhängig bin, ich sie ab und zu mal besuche etc....aber annäherungsversuche werde ich nicht mehr machen...dazu haben sie mich zu schwer enttäuscht. selbst wenn mit meinem freund schluss wäre, würde ich nie mehr einen mann mit nach hause bringen...das sehe ich nicht ein...auch wenn es der musterschwiegersohn wäre...ich würde das aus rache unterbinden. dazu haben sie mich zu sehr verletzt...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH