@Trento

s4anjxi


weil ich gute eigenschaften an mir nicht hervorheben kann, dagegen aber schlechte, mir immer wieder gern vor auge halte...

das ist bei mir auch so........

Glras<-Halm


aber am ende bleibt dir nix übrig, als dich neu einzulassen.

nö, ich kann allein bleiben. :-)

ich habe kein gutes Gefühl bei ihm. So leid mir das auch tut. Ich habe eine Lust, ihn zu treffen und am Ende ist er ein Verbrecher...paranoid? mag sein...nur höre ich auf meinen Bauch, in diesem Fall.

Beziehung meinte ich. Also Partner. Freundschaft mit nem Mann, das gibts bei mir eigentlich fast nicht...

s4anxji


nur höre ich auf meinen Bauch, in diesem Fall.

das find ich z.b sehr gut !Das hat nix mit paranoid zu tun!

ich weiß wie es ist ein Leben ohne Parnterschaft und freunde :°(

s7anji


Bin mal was essen !*:)

Snus;e20x03


wenn du kein gutes gefühl hast, dann lass es...

wichtig ist, das bauch und kopf und alles stimmen muss.

gerade wenn man schlechte erfahrungen gemacht hat.

aber irgendwann, da hört man nur noch auf eins.

aber das dauert vllt.

klar kann man auch gut alleine leben.

aber wenn wer dazu kommt, ist es auch nicht verkehrt, oder?

du bist noch jung, also keinen stress ;-)

G8r!a2s-H)axlm


@ Sanji:

:°_

guten Appetit! @:) :)*

@ Suse:

WENN es dazu kommt...naja, das sehe ich dann. :-

Shus2e2x003


musst dir auch keinen kopf zerbrechen, manchmal gehts schneller, als man denkt.

also süße, werd off.

lass das thema egoismus mal ruhen, ist nicht viel dran.

zudem ändern sich menschen, schulzeit ist vorbei!

also, schönen abend dir noch!

*:)

Goras-xHalm


danke, dir auch! @:) :)*

lyama\8X0


hi ihr alle!

meine tage sind endlich fast vorbei und mein pickelface heilt ab...auch die migräne is weg...meine scheisse...ich hoffe, dass das in zwei wochen nicht wieder so schlimm wird...

ich werd mal zur FA und fragen, was mit yamswurzel ist...das muss recht gut sein...

@grashalm

ich denke, dass es wichtig ist, dass du deine eigenen probleme erstmal bewältigst...

partnerschaft steht in der bedürfnispyramide über grundbedürfnissen wie essen, waschen...und job und geld...erst dann kommt die partnerschaft...

für dich ist es erstmal wichtig, dass du deine ängste etc überwindest..es dir körperlich erstmal besser geht (was ja auch schon wegen LI-diagnose besser geworden ist)...du nen coolen job, ne schöne aufgabe hast, die dich befriedigt und sowas wie ein bißchen spass bringt (bauernhof etc).

erst dann würd ich mich um sowas wie partnerschaft kümmern...bzw. wenn das andere alles geschafft ist, dann kommt der wunsch von allein...

und dann wirds auch was...im moment ist man zu sehr mit sich selbst beschäftigt und denkt: "was will ich mit dem? da muss ich auch noch mich um den kümmern..."

kopf hoch...du bist noch jung...

grashalm, hast du eigentlich den wunsch, evtl. irgendwann in 10 oder mehr jahren mal ein kind zu haben?

ich kanns mir im moment auch nicht vorstellen...denke aber, dass das mit 35 (in 10 jahren) vielleicht mal sein könnte...im moment regen mich kids nach mehr als 2 stunden auf...

;-D

sgajn^dy98


Und zwar deshalb, weil ich im Laden Wimperntusche öffne, um mir das Bürstchen anzuschauen, und weil ich es wage, Duschgel zu öffnen um daran zu schnuppern.

Was ist daran egoistisch u. ignorant? Dann bin ich das auch...

Mache ich ebenfalls!

Zu diesem Thema fällt mir übrigens noch was Lustiges ein: Meine Mutter hat im Laden mal an einem Apfel gerochen u. da hat sie auch so ein Typ angeschnauzt, dass das ja eklig wäre. Und meine Mutter hat dann darauf gesagt: "Na und, manche waschen sich noch nicht mal die Hände u. fassen einen Apfel an, wer weiß wo sie die Hände vorher hatten... ;-D :-o

l*amaz8x0


obwohl, sandy, den apfel würd ich dann auch nicht danach mitnehmen...

ich mach das aber auch... ;-)

ich versuch halt die sachen (paprika, tomaten) an den stengeln anzufassen und auszusuchen...da kann niemand meckern...

G`raRs-Halxm


@ sandy:

Geiler Spruch. ;-D :)^ aber stimmt ja.

@ lama:

Naja, ausschliessen will ich es nicht, dass ich mal Kinder habe. Im Moment wäre das furchtbar, sowohl für mich als auch für das Kind..

sBaLndyx98


Wow, da hattest du ja nen anstrengenden Tag. Klasse, dass die Untersuchungen gemacht werden!

Naja, Motilium hilft nicht zwingend bei Motilitätsstörung, auch wenns ein Prokinetikum ist, hat mein Arzt gesagt...

Ja, war echt total anstrengend. Na ja, das Motilium hat mir mal vor Jahren geholfen, weiß nicht, wie das jetzt ist. Habe meinen Mann vorhin deswegen in die Apotheke gejagt, weil es erst 17:30 Uhr da war u. ich war gerade am Kochen. Mir gings heute auch schon wieder so beschissen, k...übel. :-( Habe nun das Motilium genommen u. was gegessen. Mal abwarten, wie es jetzt ist. Magenschmerzen u. Übelkeit habe ich im Moment keine, aber dieser Kloß im Hals ist entsetzlich. (habe das jetzt öfter, wenn der Magen so nach oben drückt.) Meine Magenschmerzen/Übelkeit haben sich bei mir auch Anfang des Jahres verändert. Jetzt wird mir nach dem Essen meist noch schlechter, früher wurde es besser, wenn ich was gegessen habe. Hoffentlich habe ich mir durch das ganze Rumgedoktore mit den Medis nicht noch ein Magengeschwür eingefangen. Denn meine Mutter geht dieses Kloßgefühl von Magengeschwüren... %-|

Allerdings habe ich noch eine positive Nachricht: Ich hatte beim Arzt auch die Beipackzettel von Omeprazol u. Ome Puren mit. Bekomme jetzt auch wieder das Ome Puren!:-D

Gvras!-HYal]m


:)^

Motilium hilft ja zusätzlich gegen die Übelkeit.

s;andmy9x8


Habe mich jetzt erst einmal durch die ganzen Seiten gearbeitet.

Also Grasi, dass mit deinen Schulkollegen kann ich verstehen! Aber das war nur mal ein Abschnitt deines Lebens, welchen du mit ihnen gemeinsam gegangen bist! Die können dir jetzt egal sein! Das ist bei mir z. B. auch ein Grund, warum ich nicht mehr zum Klassentreffen gehe! Dieses Jahr hätte ich 20. Klassentreffen, aber die können mich mal! Es gibt Leute, im realen wie auch im virtuellen Leben, die werden nämlich nie reif u. erwachsen! Also gebe ich mich mit denen auch nicht ab!

Das du jetzt im Moment alleine sein möchtest, ist in meinen Augen eine Lebensphase. Du hast es jetzt so gewählt, aber dass heißt ja nicht, dass du nicht irgendwann mal anders leben willst. Ich denke, vielleicht ist es im Moment auch für dich gut so, wie es jetzt ist. Du fühlst dich damit wohl. Wenn du irgendwann merkst, dass es dir nicht mehr guttut, so zu leben, wirst du von alleine was ändern! Und für mich bist du auch keine Egoistin, du bist ein sehr liebenswerter Mensch! Wenn ich von dir lese, fühle ich mich in vielen Dingen auch angesprochen! Du bist sehr ehrlich u. das bin ich auch. Nur muss man dann leider damit rechnen, dass einen manche Leute nicht mögen. Ich mag ja auch nicht alle Leute. Allerdings ist der Unterschied bei mir, im realen Leben bin ich trotzdem freundlich zu denen u. im virtuellen Leben schalte ich sie einfach weg. Haha, muss gerade selber über meinen Ausdruck lachen, wegschalten. Na ja, ich denke, du weißt, was ich meine. ;-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH