@Trento

leama8x0


man nimmt ja auch so brot und tunkt das in milch...wenn man halt milch verträgt, dann gitl das als magenschonend

G'ras-Havlxm


Milch hab ich, hab lactosefreie gekauft. :)^ aber die ist halt auch in der Küche unten. :- Das ist dann eindeutig ein Vorteil, wenn ich ne eigene Wohnung habe..

l^a`ma[8x0


gut is ne heiße milch mit honig...

das beruhigt den magen und lässt einen schlafen...

halt lactosefreie milch....

l8ama8x0


ich muss ins bett...

muss wieder früh raus!

bis morgen!!!

wünsch dir gute besserung für bauch.... :)^ :)D zzz

G*raQs-Halxm


danke, schlaf gut! @:) :)* zzz

G8ras-pHalxm


bin deprimiert. :-( habe über Vergangenheit nachgedacht..keine gute Idee.

Immer noch total Bauchweh und Übelkeit..

Lmewoixan


Oh, du bist noch da!

Ich bin jetzt wieder zuhause. Bin aber muede und gehe gleich raus.

Wollte aber auf jeden Fall noch Gruesse dalassen fuer dich und alle anderen lieben Leute in diesem schoenen Faden!

@:) @:) :)* :)*

GMra-s-xHAalm


danke...

nee, nicht noch - wieder.

Wollte eigentlich meine Gedanken aufschreiben., aber jetzt sind sie weg...sie werden wiederkommen, wenn ich schlafen will. :)^

Lgewi~asn


Ich wuensch dir, dass du schlafen kannst und die Gedanken morgen in genau dem Moment wiederkommen, wo du Lust hast, zu schreiben!

zzz *:)

G.r[as-eHalm


danke.... @:)

G7ras-Hxalm


:°(

das ist voll extrem grad..hab nicht mal richtig Angst, es ist eher weils so schlimm ist... :-( :°(

GOras-WHalxm


:-( mann. Warum denn jetzt wieder??

mal überlegen was ich gegessen hab. Also Lactose war NIRGENDS drin, hab ich alles eigenhändig überprüft...

Morgens viel Brot, auch mit Sauerteig...

Mittags auch...

dann später halt das Wasser mit Apfelaroma, das Gulasch (hab ich aber schon mal gegessen, da ist keine Milch drin), dann noch 3 Toast (ohne Milch), eins mit Honig...

ich will den Fructoseatemtest. :-|

Gkrafs>-Halxm


ich lach mich tot...

>>Wo kommt Fructose vor?

Fructose ist in vielen Formen in Lebensmitteln enthalten. Fructose kommt frei und in verschiedenen Verbindungen vor:

Haushaltszucker ist ein Gemisch aus Fructose und Glucose.

Honig ist ebenfalls ein Gemisch aus Fructose und Glucose.

Invertzucker ist auch ein Gemisch aus Fructose und Glucose.

Sorbit wird als Zuckeraustauschstoff verwendet. Es findet sich in vielen Diabetikerprodukten, in Kaugummi und anderen Süßigkeiten. Sorbit wird im Körper in Fructose umgewandelt.

Inulin ist ein bestimmten Kohlenhydrat, das Fructose enthält.

Alle Nahrungsmittel, die diese Verbindungen enthalten, müssen bei einer fructosefreien Diät konsequent gemieden werden. Dazu gehören z. B. Früchten und Fruchtsäften, Marmelade, Honig, Trockenfrüchte, Gemüse, Brot und Backwaren mit Zucker, Frühstückscerealien wie Corn Flakes, Müsli, Haferflocken und Nüsse, Wurstwaren mit Zucker, Limonade, Essig, Alkohol, Diabetikerprodukte, Konserven und Fertigprodukte mit Zucker, Gewürze bzw. Gewürzmischungen mit Zuckerstoffen, Aromen. Steht der Zusatz "zuckerfrei" auf einer Packung, so kann diese immer noch Sorbit enthalten. Deshalb ist Vorsicht geboten. Das gilt auch für viele Arzneimittel, deren Ummantelung aus Zuckerstoffen besteht.<<

hätte ich tatsächlich eine FI, zu der LI hinzu (diese Kombination kommt oft vor), könnte ich mich ab jetzt also von Luft ernähren. :)^ na wenigstens hab ich dann ne Ausrede, wieso ich kein Obst esse... %-|

G[raAs.-Halxm


ich finds halt komisch. Bei FI treten eher Darmprobleme auf..Durchfall etc...

die einzige Art der FI, die zu Übelkeit und sogar Erbrechen führt, ist die Hereditäre Fructoseintoleranz: Erstsymptome Übelkeit, Erbrechen, Zittern, Schwitzen, Blässe, Lethargie, Krampfanfälle. Folgeschäden an Leber und Niere.

aber die kann ich gar nicht haben..

G+ras-xHalm


hmm...

Peripher-vestibuläre Schwindelformen

sind gekennzeichnet durch heftigen

Drehschwindel, horizontal-rotierenden

Spontannystagmus in eine Richtung,Fallneigung

in die andere Richtung,Übelkeit

und Erbrechen (z. B. partieller einseitiger

Labyrinthausfall durch Neuritis vestibularis).

das war dann wohl das, was ich habe/hatte...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH