@Trento

h!erfr [koxch


gehören da nicht zwei dazu?

GRra;s-Haxlm


hm, ja, schon, ich war sicher nicht ALLEIN schuld, aber zu 95%. :-|

h&e+rfr koxch


hm. kann ich halt nich beurteilen. aber wenn dus nachträglich als fehler anschaust, dann kannst du ja draus lernen, oder?

Gtra6s-Hahlm


theoretisch schon...aber obs in der Praxis so einfach ist? :-|

ich geh jetzt mal raus.

Gute Nacht & schlaf gut! @:) :)*

h*errq kocxh


ich bin theoretiker, ich weiss nicht ;-)

bin froh, dann steh ich weiterhin als gentleman da, der dich nicht verlassen hat ;-)

gut nacht und schlaf gut @:)

G*rays-Haxlm


:-D du musst doch nicht extra hierbleiben... ;-)

G7rMasS-HaVlxm


mir ist sehr schlecht und Magenschmerzen...verstehe, wer will.. %-|

G0ras-H2alxm


Oh mein GOTT!!

in meinem Heimatdorf soll es 2 versuchte Kindesentführungen gegeben haben!! :-o

ob das stimmt?? :-|

G[ra0s-'Halxm


hmm... :-

In xxx hätten sich zwei Fälle von versuchter Kindsentführung ereignet. Das schreiben die Gemeindebehörden von xxx und xxx auf Flugblättern. Alles erfunden, sagt die Polizei.

Nachdem ein Bub aus xxx seiner Mutter erzählt hatte, ein Mann habe versucht, ihn in sein Auto zu zerren und einem Mädchen sei vorher das Gleiche passiert, herrschte bei den Eltern der Schulkinder von xxx grosse Angst. «Deshalb haben wir die Bevölkerung mit einem Flugblatt zu Wachsamkeit aufgerufen», sagte Gemeinderätin Alexandra Abbt gestern zu 20 Minuten.

Auch die Nachbargemeinde xxx reagierte und verteilte einen ähnlichen Flyer. Laut der Polizei sind die Aussagen des Buben aber völlig unglaubwürdig: «Er erzählte bei der Befragung jedes Mal etwas anderes», sagte Rudolf Woodtli, Sprecher der Kantonspolizei Aargau, auf Anfrage. Und das angeblich ebenfalls betroffene Mädchen habe man nicht ausfindig machen können.

Der Psychologe Allan Guggenbühl kann sich vorstellen, dass der Junge vom Fall des Entführungsopfers Natascha Kampusch dazu inspiriert wurde, eine solche Geschichte zu erfinden: «Wir leben in einer Zeit der kollektiven Hysterie.» Deshalb hätten die Gemeinden auch überreagiert und vorschnell informiert. Dies sei jedoch verständlich: «Die Behörden wollten wohl um jeden Preis verhindern, dass man ihnen vorwerfen kann, sie würden nichts unternehmen.»

Girasq-Haxlm


habe beschlossen, ein Beschwerdentagebuch zu führen...weiss nur nicht wo??Hier ist es zu unübersichtlich...

Frage mich, ob die jetzt doch ziemlich heftige Übelkeit inklusive Würgereiz vom Honig kommt?

Hatte auch ziemlich viel Luft im Darm und dementsprechend Schmerzen..habe heute viel Müsli gegessen, vielleicht deshalb?

Ansonsten Milch, Joghurt, Reis, Toast...alles lactosefrei. :-

ich habe ja immer noch die Theorie, dass ich ab ner gewissen Menge Fructose Probleme kriege. Oft haben LIler damit Probleme...ich denke nicht, dass ich KEINE Fructose vertrage, nee, das glaube ich nicht...

Gpras-oHalxm


:-/

[[http://www.diespur.com/structur.html]]

GmraQs-Hgalxm


fies. ;-D

[[http://myspace-258.vo.llnwd.net/00140/85/28/140888258_m.gif]]

sEandy9x8


Hallo,

Heute ist ein Scheiß-Tag. Darum: 1. Bin 7:00 Uhr von den Bauarbeitern geweckt worden. (4 Nachbarhäuser sind eingerüstet u. es wird innen u. außen gewerkelt) Und dass, wo ich jetzt fast 2 Wochen nicht arbeiten muss.

2. Meine Magentropfen sind alle u. ich weiß nicht, ob ich vom Arzt neue bekomme. (habe vergessen, was er gesagt hat, wieviel ich nehmen soll u. natürlich die Höchstdosis genommen) Haben ja gerade mal 51/2 Tage gereicht.

3. Es ist sehr dunkel draußen, sieht nach Regen aus u. ich "wollte" joggen gehen.

4. Mein Mann ist zum Arzt gegangen u. wird sicher krankgeschrieben, da kann ich nicht so oft an den PC, da kriegt er einen Koller. Außerdem bin ich letzte Zeit ganz gerne mal alleine.

5. Mir geht es Scheiße. Mein Herz schlägt totale Kapriolen - Extrasystolen, Herzblockaden... Na ja, kein Wunder, mein Mann hat heute morgen Kaffee gekocht u. der ist bei ihm immer so stark. Dann war ich die Nacht auch kurz nach dem Einschlafen aufgewacht, weil ich nach Luft geschnappt habe. Seitdem ich bei der Narkose vor 2 Jahren weggeblieben bin, habe ich Angst, dass das so auch mal passiert. Und laut meinem Kardiologen ist das auch gar nicht so unwahrscheinlich. Der wollte mir ja schon, wenn es noch schlimmer wird, einen Herzschrittmacher einbauen.

@ Herr Koch:

Du bist nicht zufällig mein Therapeut? Der hieß nämlich genauso. ;-D

@ Grasi:

Der Sonnenaufgang ist wunderschön. x:) Nee, hattest du nicht geschrieben Untergang? :-/ Egal, trotzdem schön. :-D Muss ja morgen zu diesem LI-Test. Wie schmeckt Lactose? Denke mal, es kann nicht so eklig sein, wie das Zeug vor der Darmspiegelung. Da habe ich ja 4 Liter von getrunken!!!:-o Habe nur Angst, dass mir morgen schlecht wird, kann ja da so lange nichts essen. :-( Glaube, werde es jetzt mal mit joggen versuchen, mein Herz hat sich allmählich wieder beruhigt. ;-)

h)errf kocxh


[[http://myspace-258.vo.llnwd.net/00140/85/28/140888258_m.gif]]

rofl ;-D

wegen der entführung, ich denk, der psychologe hat recht (obschon er ab und an in meiner stammbar rumdödelt). gibt auch tausend leute, die diese natascha in den skiferien gesehen haben wollen zb.

sandy, nö. nicht, dass ich wüsste ;-)

Suuse20x03


he du,

na wie gehts sonst aus? abgesehen vom offensichtlich magelnden schmerz, der übelkeit usw.

manno, scheint echt nen scheiß tag zu werden oder?

wünsch dir dennoch, dass es für den rest des tages bergauf geht, hast es verdient!!!

:-x

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH