@Trento

L}eWw*iaxn


Nur der Form halber, nicht nur glaube ich nicht, dass du fett, haesslich und dumm bist, obendrein sind das auch gar nicht die Sachen, die ich meinte.

Was es vor allem zu akzeptieren gilt, ist, dass du einige spezielle psychische Probleme hast, insbesondere Sozialphobie, allgemein ueberhoehte Angst vor Veraenderung und Neuem, ein stark beschaedigtes Selbstbewusstsein (wofuer es durchaus genug Gruende gibt, gegeben das, was du schon erlebt hast) und deinen Hang zu Magenproblemen.

Und auf diesem Hintergrund sind einige Dinge grosse Leistungen, die fuer andere kein Problem darstellen.

Guras2-Halxm


Und wieso sind meine Geschwister nicht betroffen? Klar ist jeder anders, jeder reagiert anders..aber wieso bin ich derart komisch und sie sind normal?? :-( sie sind in der Unterstufe auch ab und an fertiggemacht worden.

Haben sie jtzt ne soziale Phobie? Nein. :-(

mich kotzt das an..

L2ewwiaxn


Was du davon hast, es zu akzeptieren:

Dass du dir die positiven Dinge anerkennen kannst, die du leistest. Dass du mit dir selber Frieden schleissen kannst.

Was dein Selbstbewusstsein erhoehen und im Nachhinein wiederum einige der Probleme erleichtern oder loesen koennte.

Grasili, du brichst deinen Rekord! :)* :)* :)* :)* :)*

GVras-Hxalm


Dass du mit dir selber Frieden schleissen kannst.¨

Daran hab ich kein Interesse.

h{er;r 'koch


warum nicht?

P!olVy:dip9sixe


nicht nur glaube ich nicht, dass du fett, haesslich und dumm bist

Genau. Ich zB glaube es nicht nur nicht, ich weiss es! :)*

Gut gemacht-das mit den Anrufen und der Besichtigung! :)^

Gdras-_Halm


Es ist über ein Jahr her, dass du mich gesehen hast. %-| seither hat sich einiges verändert...

@ Herr Koch:

Warum nicht? Weil ich nicht will. Hasse mich. :-(

hferr xkoch


es ist dein recht. genauso wie auch, dass du dich als dick, dumm und hässlich sehen darfst. und darstellen kannst.

unser recht ist es höchstens, das nicht allzu toll zu finden. :-/

nur ... wenn du schon nicht unter leute gehen magst, dann wärs doch nett, wenn du wenigstens den menschen, der dir am nächsten steht, mögen würdest ... dich. @:)

P^oluydi4psie


Es ist über ein Jahr her

Stümmt doch gar nicht! :-D

Gyr>as-Hxalm


Und wieso soll ich mich mögen?

Für die vielen Male, wo ich schon versagt habe?

Für meinen wunderschönen Körper? *lol*

Für meinen Magen, der nie rumzickt?

Für mein hübsches Gesicht?

Für meinen genialen Charakter?

Für meine Leistungen, dafür, dass ich mit 20 schon lange mein eigenes Geld verdiene und meinen Eltenr nicht mehr auf der Tasche hocke?

Für das, was ich erreicht habe, nämlich NICHTS?

ich lach mich tot...

danke, ich verzichte darauf..

G_ras,-Hazlm


Du weisst wie ich es meine. %-|

mir ist wahnsinnig schlecht. :(v

hEerr kFocBh


kann ich dir nicht sagen, ich kenn dich nicht.

vielleicht kann dir jemand, der dich mag, sagen, warum er dich mag. vielleicht hilft das bei der suche.

G9rasq-Halm


Das kann ich eh nicht glauben...

werde meinen Vater fragen, ob ich irgendnen Stepper oder so kriege in meine neue Wohnung. Bekomme ich zwar eh nicht, viel zu teuer...aber ich könnte ihn mir ja zu Weihnachten wünschen?? Dann hätte ich Sport, ohne mich draussen blamieren zu müssen..

hkerr kaoch


eine bekannte könnte das obige von sich auch schreiben. trotzdem mag ich sie. zuneigung ist doch nicht von leistung abhängig.

s>aHnjxi


grasi

Versteh dich sehr gut ! Geht mir ja ähnlich....

Auch wenn alle anderen was anderes sagen, aber ich bin eben so. Dick, häßlich und dumm.....

:-/

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH