@Trento

Gurkas-H alm


äh, sorry, clair, aber so jemand verdient es nicht, deine Freundin zu sein. Das macht doch nichts wenn man weint! Viel weinen ist keine schlechte Eigenschaft!! Schade, dass du dich nicht öfters gewehrt hast - sie hätte es verdient.

ich kenne sie zwar nicht, aber nach dem was du erzählst ist sie eine dumme ignorante Kuh. >:(

cNl<air< rde l/une


Grasi

sie waren beide (es geht um zwei verschiedene Mädchen) meine einzigsten Freunde. Andere hatte ich nicht. Na ja, nun ist das anders. Hab mich mehr und mehr von meinen Freunden entfernt. Will lieber alleine sein...

GJra s-Hxalm


das kann ich voll und ganz nachvollziehen - ich bin auch lieber allein.

Aber mit den Erfahrungen, die du gemacht hast, in deinem bisherigen Leben, da hast du auch allen Grund dazu. Vermutlich fällt es dir jetzt auch schwer, Menschen zu vertrauen, oder? :-

cnlairB dex lune


Gewitter im Bauch

Du hast doch das Buch gelesen, ne? Ist es zu empfehlen? Vergleiche es mal bitte mit "Alice im Hungerland" - ist es auch so ähnlich (Autobiografie) oder eher so Kinderbuch Stil??

c~lair d9e lunne


Ich vertraue niemandem. Hier, anonym im Forum ist es was anderes. Aber realen Menschen nicht. Auch dem Arzt nicht hunder Prozent. Sie wollen mir doch alle nur was böses und ich behielt recht... Egal. Passt schon.

G>ras-:Halxm


nein, clair, passt nicht. überhaupt nicht. sowas von gar nicht.

Du wirst später Menschen kennenlernen, denen du voll und ganz vertrauen kannst - auch wenn es Zeit braucht. Die für dich da sind, die dich unterstützen, die dich so akzeptieren, wie du bist, egal ob du jetzt laut atmest oder nicht.

G?rasC-/Halxm


Gewitter im Bauch ist wennn ich mich richtig erinnere (ist schon wieder in der Bibliothek) eine gute Autobiographie. Mochte es. :-)

c}lair |de lxune


Nein, das ist schon okay, glaub mir. Stille Wasser sind tief. Niemand kent mich wirklich. Alles sehen mich nur funktionierend - versuchend so perfekt wie mir möglich ist zu sein. So zu sein wie sie es wollen. Meine Eltern finden ich verhalte mich und kleide mich nicht wie eine 19 jährige - ich verhalte mich jünger. Meine Freunde hingegen finden ich sei zu erwachsen - nicht meinem Alter entsprechend. Ich habe über all die Jahre gelernt mich anzupassen. Schon okay. :-) Das ih trotzdem alles falsch mache, ist klar. %-| Aber ich arbeitet daran...

Ich will gar nicht das man zu viel über mich weiß...

Ist es ein anspruchsvolles Buch oder eher na ja, Kinderbuch technisch eben? Ist es ein Triggerbuch wie Alice im Hungerland?

p5ea`ceDfbull


lila.. da hast du ganz schön was zu tun.. unsere sind.. 27 .. 19.. und 15 .. oder so ;-)

cllaixr deP Mluxne


unsere sind.. 27 .. 19.. und 15.. oder so

Mein Vater vergisst auch immer wie alt ich bin und wie ich heiße (echt jetzt) %-|

Aber Peace, ich versteh Dich schon... :-) Weiß wie Du das meinst, odwer besser, dass das "oder so" oft bei Dir kommt... Oder so... ;-)

G/rXas-|Haxlm


es ist ansprechend. obs dich triggert weiss ich nicht.. :-

clair, funktionieren ist ok, so von wegen Selbstschutz, nicht zu viel von sich preisgeben ist auch ok, ebenfalls wegen dem Schutz. Je mehr die Leute von einem wissen, desto mehr können sie einen verletzen. :-(

Aber: Pass dich nicht an - verhalte dich, so wie du es willst. Scheiss auf die Meinung von anderen. Also natürlich nicht komplett, Kritik kann sehr viel helfen, aber du bist trotzdem du, und du hast deinen eigenen Charakter.

ich war auch nie so wie es meine Mutter wollte. Und ich bin trotzdem so geblieben - weil sie mich mal kann. Ich bin nicht ihre Puppe, die sie gestaltet, wie sie will. Ich bin ein eigenständiger Mensch, und das will ich auch bleiben

Und du bist das auch!!

Du machst nichts falsch. Jeder Mensch macht des öftern mal was falsch - aber das ist auch Ansichtssache.

Nimm es dir nicht so zu Herzen, wenn jemand an dir rummeckert - wenn dieser jemand vielleicht Recht hat, kannst du das als Verbesserungsvorschlag auffassen. Wenn er nicht recht hat, dann bleib so wie du bist!

Mir wurde z.B. von jemandem gesagt, ich soll, wenn mir jemand ein Kompliment macht, nicht immer nachfragen "meinst du das wirklich" oder "sagst du das nicht nur so" sondern einfach nur "danke" sagen. Weil das kommt dann nämlich rüber, als glaube man dem anderen nicht - oder als fishing for compliments.

pVea2c-ef'ulxl


grasi wenn hast du nun geburtstag ??? neugierig bin

GYras+-Halxm


am 27.6. :-)

Geburtsjahr 1986

c4lair @deS l`unxe


Ich habe zwar versucht es meiner Ma recht zu machen, habe es aber nie geschafft... Stand trotzdem im Schatten meiner Schwester. Aber das ist nicht so schlimm.

Ja, ich habe Angst vor Enttäuschungen, darum fallen mir auch die bevorstehenden Schritte so schwer...

Egal. Nicht so schlimm. Pack das schon - alleine. :)^

Na "Alice im Hungerland" hat mich zum abnehmen animiert... Und wollte wissen ob das das andere auch macht... :-/

G\rasz-Haxlm


das weiss ich nicht mehr :-o hab in letzter Zeit so viele Bücher gelesen zum Thema Essstörung...Alice im Hungerland hat mich abgeschreckt.

Lies Gewitter im Bauch bitte nicht. Bitte.

du musst es deiner Mutter nicht recht machen. Ich kenn das, im Schatten stehen - ich stand immer im Schatten von meiner besten Freundin.

Aber trotzdem bin ich ein eigenständiger Mensch - und du auch. Du kannst aus dem Schatten raustreten.

Und hör bitte auf, das immer runterzuspielen, mit dem "ist nicht so schlimm". Nimm dich selber endlich mal ernst!!

Und dass du das allein packst, glaub ich nicht - das geht einfach nicht, das ist zuviel! und wieso alleine, wenn es auch mit Unterstützung geht?

Du rufst morgen an, ja?

Ich denk ganz fest an dich!!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH