@Trento

L^ewxian


Grasi

156 :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

Ich hoffe, du verlierst nicht die Motivation, besser mit dir umzugehen, wenn morgen dein Rekord gebrochen ist. Du hast es verdient, und dein Koerper wird dir trotz aller anderen Problemen dankbar dafuer sein.

Als naechstes machst du ein ganzes Jahr voll! :)* :)* :)* :)*

G/ra#s-Halxm


Herr Koch: Ja, darfst du...

Ich bin am Ende. :°( fragt mich nicht warum.

War am Morgen bei meinem Vater..schon irgendwie total depressiv...hab kaum was gesagt...bin ne Weile bei ihm im Büro geblieben, danach zu meinem Lieblingsarzt...war noch zu früh, also bin ich noch rumgelaufen..auf den Friedhof. Konnte nur mühsam Tränen unterdrücken..

dann bin ich zum Arzt und dort wurde mir gesagt, dass er Notfalldienst hat und nen Patienten mit Blutungen, mein Termin würde sich um 2 Stunden verzögern..bin nur noch rausgerannt, auf den Friedhof und hab nonstop geheult...war so fertig, weiss gar nicht warum...

nachdem ich mich - mittels 2 Lexotanil - beruhigt hatte, bin ich weider zum Arzt und nach ca. ner Stunde kam ich dran...

kaum fragte er wie es mir geht hab ich wieder angefangen zu heulen...er war voll lieb, hat sich gekümmert etc...da er aber erst seit 2 Monaten wieder in der Schweiz ist (davor 13 Jahre USA), wusste er nicht recht was tun, denn ins KIZ wollte ich nicht und stationär auch nicht...hat dann wo angerufen und die haben ihm gesagt, ich soll ins Unispital, in den psychiatrischen Ambulanzdienst...

dort bin ich dann hin...

2 Stunden in der verdammten Notaufnahme warten müssen. Dann ENDLICH kam der unsympathische Arzt. :-( Begrüssung: "Wir haben jetzt eine halbe Stunde Zeit." oh, ok. Danke.

Hab halt grob erzählt was los ist. Dannw urde ich gefragt was die Auslöser sind. Sagte, ich wüsste es nicht. Wohl zuviel Druck wegen Wohnungen und so und wegen Zukunft...er dann Sprüche à la "naja, das wird sich dann ja lösen und dann geht es ihnen besser" - danke, hilft mir...

hatte gehofft (mein Arzt hatte das auch gesagt), dass die mir irgendwas medikamentöses zur Krisenintervention gebenk önnen..aber nein..."och, erhöhen sie halt das Paroxetin." Dass ich davon nicht nur abgestumpft werde, sondern dass es auch NICHTS gegen das Hauptproblem, die Übelkeit, hilft, hat ihn nicht interessiert. Ich soll ansonsten zu nem Psychiater gehen.

Dafür hab ich 2 Stunden gewartet?? :°(

weiss echt nicht wie es weitergehen soll...könnte nur noch heulen.. :°(

GMras-DHalxm


Messer, Messer, Messer..ich brauch ein gottveerdammtes Messer

!!!

G*ra4s-Halxm


die gottverdammten Küchenmesser sind unscharf!! ich brauche Klingen, jetzt sofort!! aah ich dreh durch!!

G/rasw-Haxlm


:°( :°( :°( :°(

das ist so unbefriedigend!!!

Gsras-mHaxlm


wo krieg ich Klingen her?? ich will Blut sehen.. :°(

wieso hab ich kein Feuerzeug?? *verfluch*

F<redkdy-P.rince~.ofx.M.1


nein, verletz dich bitte nicht :°(

G,rasr-Hda=lKm


zu spät.. obwohl. ich glaub ich zähl das nicht. Die Kratzerei.

blöde stumpfe Messer. >:( unverantwortlich, sowas. Nie wieder werf ich mein Zeug fort...

F+reddy.-Prince.oZf.xM.1


möchtest du vielleicht reden? ich würd dir zuhören :-) @:)

h;eYrrY qkoxch


merci :-)

du, gräsli, ich bin wirklich nicht der experte ... aber wenn du solche probleme hast ... noch wohn ich nicht weit. sags doch. ich kenn dich nicht, du kennst mich nicht ... aber wenn du mal jemandem einfach was erzählen willst ... ich hab meistens zeit. lieber das als dich verletzen. echt. tu das nicht. das hilft wirklich nicht.

vielleicht ists gar nicht das, was du brauchst. aber dich selbst zu schneiden bringt wirklich nichts. ausser narben. und die belasten dich dann noch zusätzlich später.

suucameLdica


Grasilein :°_

G)raas-Hxalm


Narben hab ich doch eh schon...

es GIBT ja nichts zu bereden. Es ist nichts vorgefallen, es ist nur dieselbe Leier wie immer.

Egal. Ich zähl die Kratzerei nicht. Bzw. ich machs so, wie es auch schona ndere in der Tabelle gemacht haben: ich mach morgen nochmal 156.

Selbstbetrug? Nee. Denn wenn ich ejtzt auf 0 setze, kaufe ich mir morgen garantiert irgendwas und dann ist meine Motivation echt dahin.

L=ewiaxn


Manchmal ist reden auch gut, wenn es nichts zu bereden gibt... @:)

hXerr kxoch


nur damit dus weisst. ich bin keine plaudertasche, ich hab nichts zu berichten. aber wenn du mal sagen möchtest, wie scheisse es dir geht ... zuhören kann ich. und ich hab mehr angst vor dir als du vor mir, also keine sorge ;-)

du bist niemandem rechenschaft schuldig, darfst tun, was du willst ... nur ists schade, wenn du dir schadest.

GDr as-Hxalm


Reden bringt nichts. :-( zumindest nicht dann, wenn ICH nichts ändere..

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH