@Trento

GSras->Halm


ich meinte, dass ich mich, wenn ich mich ins Bett lege und keinen TV mehr hab und kein Internet, dann reinsteigere...

den Eistee fühlt man doch nicht rumfahren. :-

ja, 0.5 l. Meine normale Dosis. ;-)

F*redd+y-Pri#nce."of.M.1


den Eistee fühlt man doch nicht rumfahren.

ja, 0.5 l. Meine normale Dosis.

das trinkst du täglich? :-/ ich trinke zucker-haltige getränke nur, wenn ich ferien hab oder zuhause bleibe. ansonsten ist mir die gefahr durchfall zu bekommen zu groß. " das rumfahren" kann natürlich die nahrung sein, die zusammen mit dem eistee dort rumgluckert. ich schätze mal im eistee ist fructose drin. die kann aber nicht gespalten werden ;-) fructose ist ein doppelzucker, braucht also enzyme um gespalten zu werden ;-) gelangt fructose in großen mengen in den dickdarm strömt wasser hinein, anstatt das wasser dem brei entzogen wird. der vorgang heißt osmose. wasser strömt vom ort niedriger konzentration (darmwand) zum ort höherer (in den darm hinein) konzentration. wollte nicht klugscheißern, sorry |-o ;-D

ich meinte, dass ich mich, wenn ich mich ins Bett lege und keinen TV mehr hab und kein Internet, dann reinsteigere...

dann liest du halt ein buch ;-)

G@ras-xHalm


hab kein gescheites Buch...

nee, trinke nicht täglich Eistee, bewahre. :-o

wieso kann Fructose nicht gespalten werden?? bei mir wurde ne Intoleranz ja nie nachgewiesen..(ok, auch nicht getestet)

Rgita;187x3


@Lewian

Hat dein Vater mal gelesen, was du hier schreibst?

Um Himmels willen! Lewian, damit würde sich Grasi die letzte Möglichkeit nehmen, sich irgendjemandem anzuvertrauen. Ständig müsste sie Angst haben, ihr Vater liest etwas und interpretiert es falsch. Das ist gut gemeint, aber es wäre Harakiri.

@ Grasi,

hoffentlich geht es Dir bald besser. Ich denke noch mit Entsetzen an meinen letzten Umzug. Seit 2 Monaten leben wir immer noch z.T. aus Kisten, weil einige Möbel noch fehlen und ich manchmal stundenlang suchen muss. :-(

Fjrdeddy-P)rinced.ofx.M.1


wieso kann Fructose nicht gespalten werden?? bei mir wurde ne Intoleranz ja nie nachgewiesen.. (ok, auch nicht getestet)

achsoo...du schriebst mal was von fructosemalabsorption :-/ dachte die hätten das getestet. lass das auch mal testen! bei mir wurde das ja nachgewiesen zusammen mit lactoseintoleranz. fructose war vieeeeeel heftiger als lactose...kam vom klo kaum noch runter %-|

GFra6s-HXalm


hab 2 Möglichkeiten, heute zu essen.

-Haferschleim

-Gebackene Bohnen im Tomatensauce aus der Büchse

:-

G(rasg-Halxm


@ Rita:

Danke...

@ Freddy:

Durchfall hab ich ja keinen...nur Bauchschmerzen. Lefax Kautabletten helfen nicht. %-|

soa\ndfy9/8


Grasi, Süße!:°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

Wollt' nur mal kurz vorbeischauen.

Ich find' das total gemein, wie deine Eltern, vor allen Dingen deine Mutter!!! mit dir umspringen! Kein Wunder, dass dir so übel ist - durch den ganzen Stress u. Kummer!:°_ :°_ :°_ :°_ :°_

Gute Besserung!:)* :)* :)* :)* :)* :)* @:) @:) @:) @:)

Bis morgen dann!*:)

FmredpdyY-Princ!e.aof.Mx.1


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Fruktosemalabsorption]]

hier steht, dass das auch zu reizmagen führen kann :-/

FzredDdy-PDrinc!e.oxf.M.1


ich würde den haferschleim wählen, wenn du was mit dem magen hast. bohnen gären ziemlich stark :-/ :-(

G'ras-xHalm


danke, Sandy... @:)

@ Freddy:

Zu spät. Hab keine Lust, ewig Haferschleim zu essen...

den Reizmagen hab ich schon viel länger. ;-)

Fgreddy-mPrinfce.oxf.M.1


dann wunder dich nachher nicht, dass du wie im neunten monat schwanger aussiehst ;-D

G#ras.-Halxm


ach, nehm ich halt noch mehr Lefax. ;-)

F=redbdy-Princ]e.ofx.M.1


was du wieder in dich hineinschüttest ;-D bei deinen erfahrungen könntest du echt apothekerin werden ;-D ;-)

G'ra6s-xHalm


naja, Lefax ist ja nichts. :-) rezeptfrei etc...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH