@Trento

G6ras-pHaxlm


Übrigens kenne ich durchaus auch die negativen Auswirkungen vom Kiffen. Z.B. kannte ich einen Psychotiker, bei dem die Psychose durchs Kiffen ausgelöst wurde.

Und ich lese gerade "Breit"....ein Erfahrungsbericht...

hwerr xkoch


also wenn ihr jemanden zum aufpassen braucht, mädels ... 8-)

bin ja in der gegend.

kiffen ist oke. für mich. hab seit langem nicht mehr, weils nicht mehr gewirkt hat ... dann wars sinnlos. übertrieben kiffen find ich nach wie vor beschissen ... solche leute mag ich nicht, die dauernd stoned sind.

aber space cakes ... hatte einmal einen kuchen. war nachher eine woche "krank" ... heisst, 2 tage blieb ich daheim, am 3. ging ich zur schule (berufsschule versäumen ist mühsamer als arbeit) und hab mich von einer banane und einem tee ernährt ... also echt nicht mein ding. und ja, die pausen verbrachte ich in der toilette. oke ... war vielleicht wegen dem kuchen. aber den anderen gings toll ... vielleicht vertrag ichs nur beim rauchen. egal. machts, und hoffentlich ists toll für euch. es ist für jeden menschen wieder anders.

und ein bong aus einer pet-flasche bauen ist handwerkskunst, die ich beherrsch(t)e ;-)

c{laipr de Zlunxe


Vitalboy,

ich habe in keinster Weise auf irgendeine Krankheit angespielt. Schließlich erwarten "Kranke" doch, dasss man sie wie jeden anderen Menschen auch behandelt, odeR? Warum also immer der Hintergedanke?

Ujrsixna


Vitalboy

Wegen der Störung spazierst du über Friedhöfe und lässt Spinnen über dich krabbeln?

Vjitaclbxoy


jubb. ist schon auffällig, daß alle autoren, die das kiffen positiv bewerten, das allerallermeistens selber betreiben. negative auswirkungen wie z.b. die psychosen (ich kenne noch einen weiteren fall wie herzangst durchs kiffen, der hat danach niemals mehr einen joint angerührt) werden dabei gerne unter den tisch gekehrt.

G,rasx-Halm


Herr Koch : Inwiefern warst du nachher krank?? :- ???

@:) *:)

cUl?air= de0 lxune


herr Koch

und ein bong aus einer pet-flasche bauen ist handwerkskunst, die ich beherrsch (t) e

Und ich beherrsche sie auch jetzt noch... :-p

Nur mal ehrlich: Ne Bong ist doch was besseres als ne alte Plastefalsche... %-|

Gbrasg-Halxm


"Breit" ist ein Erfahrungsbericht, der auch die negativen Seiten aufzeigt.... ;-)

cdlaior d`e luxne


Noch geiler:

Kiffen aus ner Wasserpfeife. Das soll richtig geil sein... 8-)

V<iPtalbxoy


@ clair de lune:

das war eine schilderung von MIR, daß man bedenken/ängste nicht richtig in relation sehen kann, wenn man diese störung hat (GAS). [[http://de.wikipedia.org/wiki/Generalisierte_Angstst%C3%B6rung]]

@ ursina,

nein natürlich nicht..... damit wollte ich nur ausdrücken, daß man eben nicht vor ALLEM schiss hat, wenn man unter dieser störung leidet.

cmlair dLe lunxe


Grasi, wenn Du jetzt so "aufgeklärt" bist,

halte mich bitte davon ab!!! *ironie* ;-)

Gvrasz-HXaxlm


Von Wasserpfeife wird mir schwindlig. %-|

cilairR de xlune


Grasi - Übungssache ;-)

Vitalboy, ich denke ich habe mehr Ahhnung von sowas als Du denkst... ;-)

V!italbxoy


Vitalboy, ich denke ich habe mehr Ahhnung von sowas als Du denkst...

von was? vom kiffen oder psychischen störungen?

G^ras-8Halm


Von den Zigaretten,d ie ich mal geraucht habe, wurde mir schwindlig und schlecht. %-| habe nachher panisch Parfüm über meine Finger geschüttet, aus Angst, dass meine Eltern was riechen..

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH