@Trento

h:erEr kxoch


hab einen eidgenössischen bericht der drogenkommission gelesen diesbezüglich.

ich lass die finger von sachen, die eine wirkung haben, die ich nicht kontrollieren kann. bei alkohol und cannabis kann ich das. konnte ich das bisher. aber lsd ... eigentlich würds mich interessieren. aber sicher nicht allein. nur mit jemandem, zu dem ich vertrauen hab ... weil die folgen übersteigen womöglich meine fähigkeiten der kontrolle.

VBi5talbxoy


muß ich doch noch was schreiben

feeling unreal-buch s.36 (ich übersetze):

heutzutage gilt als bewiesen, daß marihuana depersonalisation auslösen kann. die ersten berichte über fälle von chronischer DP, die durch cannabis ausgelöst wurden, erschienen in den frühen 80er jahren. in der gegenwart haben anerkannte wissenschaftler, die sich mit DP beschäftigen herausgefunden, daß 10-15 prozent der DP-fälle durch marihuanakonsum ausgelöst werden.

h+err{ kocxh


übersetzen aus dem englischen? ein buch aus den usa?

bekommt man salvia oder muss mans suchen?

Vritalwbxoy


achja, mein letzter beitrag war auch @koch: dp kann sehr wohl ein "auslöser" sein... in dem buch ist auch ein fallbeispiel aufgeführt (erfolgreiche,beliebte studentin, gekifft, dp ausgelöst etc.)

Gpras-xHalm


Salvia kriegste problemlos im Internet, etnweder als Extrakt oder als Kraut...

Vhitalbxoy


@ koch:

ja, das "feeling unreal"-buch, das 2006 erschienen ist, auf dem neusten stand und so. ich kann ganz gut englisch :-) hab mich aber beeilt mit dem übersetzen

hqeror koxch


eben. aus den usa?

ich bin nicht amerikaphob ... aber was gewisse themen anbelangt, bin ich da vorsichtig bei studien ...

G9rasT-Hxalm


nee, das kriegst du sicher auch hierzulande - ist ja legal...

h(erpr xkoch


war an vitalboy gerichtet.

dass es bei uns legal ist, weiss ich ... naja ... also wenn ihr mal was veranstaltet ... sags mir. für mich allein wärs nichts ... aber als erlebnis interessant. vielleicht.

Gnra-s-Haslxm


ok. :-)

Vaital}boxy


@ koch:

über die autorin: [[http://www.mssm.edu/psychiatry/annual_update/simeon_bio.shtml]]

die IST anerkannt....

VpiPtalbxoy


aber stimmt schon... diese "missionsarbeit", was das kiffen betrifft, ist eh sinnlos, weil kiffer ja praktisch "religiöse fundamentalisten" sind.... jedenfalls solange es wirklich nicht zu psychischen störungen kommt.

Rxit"a1763


Hallo Grasi @:)

hat nicht mal jemand gefragt, wer Trento eigentlich war/ist?

Das war ich. Es hat mich einfach mal interessiert, was aus Trento geworden ist. Vielleicht wurde es ihm deshalb zuviel, weil er gemerkt hat, dass andere mehr und größere Probleme haben als er.

:-/ Ich werde Dir auf jeden Fall treu bleiben. Selbst wenn ich mal nichts schreibe, lese ich immer aufmerksam mit. Selbst in Italien habe ich es fertiggebracht, einen Zugang zu finden und mitzuschreiben. Mich musst Du schon aus Deinem Faden rausschmeißen, um mich loszuwerden. ;-D

@ Vitalboy:

Du missbrauchst Grasis Faden schon wieder, um Dir Gehör zu verschaffen. Sicher, wir heulen uns alle mal hier aus, ich auch. Aber das muss sich in Grenzen halten. Ich musste auch erst mal die Spielregeln lernen, aber wenn ein Thema zu ausführlich wird, suche ich mir einen entsprechenden Faden, in dem ich mitschreibe oder mache halt einen eigenen auf.

h(err! $kocxh


ich hasse fundamentalismus ... ob religiös oder gesellschaftlich. nichts widerstrebt mir mehr.

aber es ist meine entscheidung, ob ich kiffe, oder nicht. ob ich saufe oder nicht. etc. mein leben, meine entscheidung. und jeder hat dasselbe recht auf selbstbestimmung. und eine generalisierung von auswirkungen find ich ebenso falsch. mir hat 5 jahre kiffen nicht geschadet. ist es also auf jeden fall schlecht? nein. es kann schlecht sein. wie gesagt. ich bin aber nach wie vor der meinung, es braucht die veranlagung dazu, es nicht verkraften zu können ... studie hin oder her. mit googeln könnt ich bestimmt eine finden, die das gegenteil behauptet.

ich reduziers nur auf etwas:

es ist nicht grundsätzlich positiv oder negativ. es ist individuell.

G raNs-Halm


@ Rita:

Ich werde Dir auf jeden Fall treu bleiben.

Danke. x:) @:)

@ Herr Koch:

Genau! :)^

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH