@Trento

c?lair dTe lunxe


Ja hallo? Ich meins zufällig ernst weil Du mir alles andere als egal bist...

G;ras-THa:lm


die Einnahme war aber nicht konstant. Konstant = täglich.

cElair dqe lxune


Du findest immer wieder was - ne AUSREDE. Ich will nicht sagen, dass Du abhängig bist, aber es ist Gefahr im Verzug. Bitte pass auf und geh nicht so leichtfertig damit um. Schlimm genug das Du schon PSYCHISCHE Abhängigkeit feststellst. :(v

G*ras-@Hahlxm


Gefahr im Verzug

woher kenne ich das bloss ;-D

Psychisch abhängig war ich auch von den Antiemetika. Immerhin sind Benzos kaum toxisch. :)^

celair wde luxne


Diese Anti-Dinger machen aber nicht abhängig.

Ich weiß, ich stochere vermutlich in offene Wunden, aber wäre es nicht mal an der Zeit deinem MAGEN zu Liebe den Medikamentenkonsum einzuschränken?

G$rasN-H8alxm


Ich habe keine offene Wunden... %-|

mein Magen ist gesund. Der wurde im August noch gespiegelt und da war alles ok bis auf den Gallenreflux und die dadurch bedingte Rötung und die Vernarbungen, die aber niemanden kratzen.

Mein Magen kann das schon ab.

cmlair d>e luxne


ein MAgen kann das ab? Und ide Übelkeit, welche Nebenwirkung vieler Medikamentze ist?

GHras-iHalm


...welche ich schon VOR den Medikamenten hatte??

wieso habe ich sie dann nicht 24/7? Wieso geht es mir manchmal total gut, obwohl ich meine Medikamente normal nehme?

also daran liegt es wohl kaum.

R]ita0173


Hört doch bitte auf zu streiten

zum Schluss prügelt Ihr Euch noch. ;-)

cOlnairE de luxne


Aber die Medikamente können dazu beitragen. Ich nannte sie niemals als Hauptindikator!!!

G!rDas-H#alm


Clair: Nein, das tun sie nicht. %-| sie KÖNNTEN, aber sie tun es nicht. ;-)

@Rita: Wir streiten nicht. ;-)

mir gehts gut. :-) ausser körperlich. %-|

cblair= de luxne


Rechthaber... :-p

Und Du versprichst mir mit dem Lexotanil aufzupassen?? :)*

cDlai"r deO lunxe


@Rita: Wir streiten nicht.

..wir verhalten uns immer so...

;-)

GNras-HEalm


ja. :p>

c-laird de lu1ne


Sei aber bitte trotzdem ehrlich zu mir, okay?? :)*

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH