@Trento

G?ras&-Halxm


Ein EKG hatte ich nur einmal...in der Tagesklinik, als meine Kondition medikamentenbedingt so schlecht war...

bei mir hält es nie jemand für nötig, sowas zu untersuchen. Bzw. in der Klinik in der Schweiz wohl allgemein nicht...

mir ist so schlecht. hab so viel gefressen.. :-(

cUlairc :de lxune


Bei uns war es üblich, dass jedem Patienten Blut genommen wird, Urinprobe und EEG/EKG. also die Patienten, welche länger da waren. Bei mir blieb es bei EEG und EKG. :-/

G?ras-aHalm


Blut wurde mir auch genommen. Urinprobe erst, als man mir unterstellte, ich würde Drogen nehmen (weil sie mi rzuviel Truxal gegeben hatten)... %-|

c@lairJ de flunxe


Blut wurde mir nicht genommen, wie gesagt

nur EEG und EKG.

Wieviel Truxal bekamst Du nochmal??

GXras*-Hal}m


läppische 50mg...aber da ich es mir nicht gewohnt war, hat es mich dermassen umgehauen, dass ich nicht mehr reden konnte und mich nicht mehr bewegen..dann haben sie mich in die Geschlossene gebracht und mir unterstellt, ich hätte Drogen genommen. :(v

cAlaier de luxne


*gg*

Wie unterschiedlich das wirkt - mich hat das nie so umgehauen... :-/ Aber dafür habe ich das Doxepin nie vertragen und war von 50mg total neben mir. :-|

Haben die irgendwann geschnallt wovon das kam oder haben sie bis zum Schluss gedacht, dass es an Drogen lag??

Gxras-Hxalm


nee, da ich es abgestritten habe und sie es nicht nachweisen konnten, haben sie mir geglaubt...

siehste, Doxepin kann ich dafür mehr nehmen... ;-)

das war auch beim Seroquel so. Ich mit meinen 250g täglich -Mitpatientin war von 25mg total weg...

sie bekam auch Trimipramin...25mg zum Schlafen- ich nahm 150mg..

cPlairw deR luxne


*gg*

Ich nahm auch 250mg Truxal und 7,5mg Zopiclon - AMBULANT... ;-D

denkst_du_an_die_post_nach_deutschland

G'ras-HHalm


ja, ich denke dran. Hatte heute aber keine Zeit bzw. hab nichts gesehen, was in Frage käme..

calaQir Ede Sluxne


Ich würde es aber Anfang der Woche verschicken...

Du machst das schon. :)^

GHraJs-Hpalxm


ich hoffe es. :- muss dafür aber nach Zürich fahren...besseres Angebot.

c(la4ir de xlune


Wohnst Du denn nicht mehr in Zürich?? Wie ist das mit euren Kantons? Ist das sowas, wie bei uns Stadtteile sind?

GfraZs-Haxlm


nee,...Kantone sind oft grösser. Nee, ich wohne nicht mehr in der STADT Zürich, aber dafür noch im Kanton.

Kantone sind sozusagen Bundesländer. ;-)

c{lair dPeV luxne


Achso, also in meinem Fall würdest Du vermutlich im Leipziger Land wohnen. :-)

Wie lange fährt man nach Zürich rein? Und habt ihr Straßenbahnen?

Gkras-Hxalm


nee, hier gibts keine Strassenbahnen..erst wieder in Zürich. Naja, S-Bahn - 15 Minuten... ist ja eigentlich nicht lange, aber ich find irgendwie schon. :- weil ich vorher 10 Minuten zu Fuss gebraucht habe..und jetzt brauche ich so 25-30 Minuten...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH