@Trento

cXlairp de' luxne


Lewian

WEIL DAS WAS ANDERES IST UND MAN DAS NICHT VERGLEICHEN KANN!!! >:( >:( >:(

G8raHs-Halxm


ich habe keine Panikattacken. Vielleicht 2mal in meinem Leben und das wars.

c7lair de< lune


Ich denke es war schon öfter. Sei es drum, darüber sollten wir nicht streiten.

sZanjxi.


grasi, körperlich vllt nicht , aber seelisch!!!!!!!!Warum willst du das verdrängen oder nicht wahrhaben ?

grasi, ich hab dich richtig gerne !

Nur zum nachdenken:

Du weißt, da sich zig Jahre nicht gelebt habe..... nicht richtig. mich verkrochen habe.....

gearbeitet habe ich ja-weil ich ja mich irgendwie finanzieren musste!

Aber hätt ich geld gehabt , wär ich wohl in meiner Höhle ganz eingetaucht!

Du hast Ängste, die ich sehr ernst nehme! Wirklich ! Und daher ziehst du dich komplett zurück!Weil du Angst vor den Mensch en hast und ihren reaktionen dir gegenüber. weil du Angst hast zu versagen!

Ja, versagen tun wir alle mal!Hinfallen ist nicht schlimm, nur das liegenbleiben............. denn es ist dein Leben.... das dann liegenbleibt.

Grasi, deine Angst hat dich schon sehr dazu gebracht, dich zurückzuzuziehen....dein Körper aber reagiert wohl auch darauf ! deine Übelkeit kommt und geht wann sie will!

Und ist sie jetzt besser, wo du dich selbst so aufgibst und dir sagt: Ich lebe noch ein Jahr und dann bin ich tot

Du hast schon dich dienen Ängsten gestellt und hast auhc positive erfahrungen gemacht !

denk mal an Clairchen. Da ist iene sehr gute Freundin! Also kannst du ja nicht doof sein, oder ?

versuch mal dich mal nicht selbst zu entwerten!

Du hast leider schlechte Erfahrungen gemahct, früher mit deinen Mitmenschen..........aber ich weiß, das es auch positive gibt !Das ist es doch wert !

Denk an TT oder an Clair ......

Du gibst mir und anderen sehr viel und bist oft hilfreich ! Und vor allem ehrlich und echt!

Gib dich nicht auf!

G<ras-xHalm


danke, Sanji...aber du hast ein komplett anderes, viel schlimmeres Schicksal als ich. Und trotzdem hast du mehr geschafft als ich...

ich bin nicht scharf auf das, was sich "Leben" nennt..den Einblick, den ich in meiner Ausbildung hatte, reicht mir für den Rest meines Lebens. Danke, ich verzichte..

c}laWir !de lxune


Grasi,

es geht hier nicht darum Schicksale zu werten oder zu vergleichen. Das funktioniert nicht!!! Und das Leben besteht bei weitem nicht nur aus Arbeiten. Wenn Dir das Arbeiten nicht möglich ist, dann geht es eben nicht. Aber dann geht das Leben dennoch weiter! Scheiß auf die Erwartungen deiner Eltern - die haben doch keine Ahnung. Vielleicht kannst Du ja irgendwann mal ein paar Stunden arbeiten, aber nur deswegen dein Leben so dahin siechen lassen?? :-|

Ich finde Sanjis Worte sehr gut und vorallem passend für deine Situation und das ist vergleichbar. Scheiß was passiert ist - es kommt drauf an was es aus Dir gemacht hat und das scheint bei euch irgendwo Ähnlichkeiten zu haben.

sdanLjix.


grasi

aber du hast ein komplett anderes, viel schlimmeres Schicksal als ich. Und trotzdem hast du mehr geschafft als ich

vergleiche bitte nicht !!!! Ich bin auch bisschen (|-o) älter als du !Und daher hab ich was geschafft!

Grasi

den Einblick, den ich in meiner Ausbildung hatte, reicht mir für den Rest meines Lebens. Danke, ich verzichte

das ist eine Erfahrung in einer Ausbildung! Nicht das ganz eLeben!

Das muss nicht so wieder werden!

Was ist denn jetzt dein Leben ? Fehlt da nicht was ?

Viel schönes kann dir entgehen :-/

G`ras-Hxalm


Viel schönes? Da fällt mir auf Anhieb nichts ein....

nein..ich will nicht so leben, wie es alle tun...ich will das nicht.

sDanjrix.


grasi, meine Post sind nur zum nachdenken da....... vllt auch nicht so richtig !:-/

ich drück dich mal und wünsch dir erstmal eine gute Nacht!*:)

GXrasw-yHalxm


Gute Nacht, Sanji! Und danke. :-x @:)

cTla1ir d:e lune


Viel schönes? Da fällt mir auf Anhieb nichts ein...

Du hast doch gar keinen Vergleich. Dir hat duie Ausbildung nicht gefallen, Du hast noch zu Hause gewohnt, Dir war dauernd schlecht, Du warst Außenseiter etc. Klar, das einem sowas nicht gefällt, aber das Leben kann schön werden, man muss es nur zulassen. Wenn Dir jetzt nichts schönes einfällt, wäre es vielleicht ein Grund sich helfen zu lassen, um auch mal die schönen Seiten am Leben zu sehen. Sich auf den nächsten Tag zu freuen, Ziele haben und das alles ganz ohne Druck!

slan0ji$.


Clair, dir wünsch ich auch eine gute Nacht !:-x x:) Hab dich auch lieb *:)

Glr]as-3Hanlm


Es GIBT keine schönen Seiten. Ich will nicht 42 Stunden in der Woche ne bescheuerte Arbeit machen, damit ich Geld habe, und am Wochenende alleine rumhängen, mit 60 aufhören zu arbeiten, alt und krank werden und irgendwann krepieren mit dem Gefühl, dass ich eh alles verpasst habe.

Wozu denn?? Ich will das nicht!!

Lcewixan


mit dem Gefühl, dass ich eh alles verpasst habe.

Es koennte immerhin sein, dass du nicht alles verpasst...

c?lai[r de lVune


Niemand zwingt dich dazu voll zu arbeiten! Wenn es nicht geht, geht es nicht und das wird akzeptiert. Wirklich! Aber das ist kein Grund dich zu quälen und das tust Du unweigerlich.

Selbst wenn es Dir gut geht, musst Du nicht arbeiten. Es gibt so viele andere, die auch nicht Vollzeit arbeiten bzw. gar nicht arbeiten können.

Nur weil es Dir besser gehen könnte, verpflichtest Du dich nicht zum arbeiten!!!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH