@Trento

GNra^s-H]alm


Die Träume:

Ich ging mit meiner Mutter einen langen Weg zu Fuss, durch ne Stadt.

Dann kamen wir irgendwo an. Weiss grad nicht mehr wo.

Plötzlich war ich in einem Heim, da waren kleinere und grössere Kinder. Weiss nicht was für ein Heim es war.Ich war keine Insassin, sondern...Besuch??

ich hatte auch mein eigenes Zimmer.

Vorne war so eine Art Tresen, wo die Leiterinnen des Heims standen.

Ich verlange dort ein Handtuch, für meine gewaschenen Haare, die nass waren.

Danach war mein Aufenthalt dort beendet und man sagte mir, ich könne jederzeit hier ein Praktikum machen. Ich dachte mir nur, dass ich das nicht will. Dann sagte man mir noch, ich möge bitte noch mein Bett abziehen. Ich ging dann in mein Zimmer, doch da lagen 2 fremde andere Leute! Wo war mein Bett??

bin dann halt einfach rausgegangen.


zuhause. Eltern sagen mir, ich soll einkaufen mit dem Auto meiner Mutter.

Ich fahre los. Geht recht gut, obwohl ich noch keine Fahrstunde hatte und auch noch nie am Steuer sass. Auf dem Rückweg dann: Ich fahre Schlangenlinien und plötzlich fahre ich unabsichtlich sone Art Berg hoch. Leider ist die Polizei hinter mir.

Ich stoppe den Wagen und schlage die Hände vors Gesicht, weil ich weiss, dass ich jetzt am Arsch bin.

Die Polizisten dringen vom Kofferraum her in den Wagen ein und ich kriege Handschellen an die Füsse. Einer meiner Schuhe wird mir ausgezogen, stattdessen kriege ich einen anderen, weissen Turnschuh.

Wir laufen durch ne Stadt. Ein zweiter Polizist ist auch dabei.

Ich sage denen, dass ich keinen Führerschein habe, und bekomme Vorwürfe zu hören.

Danach scannt der eine Polizist an nem Kiosk sone Karte ein und liest dort, was meine Strafe ist: 3 Tage Gefängnis! je anderthalb Tage in 2 Gefängnissen. Meinen Schuh gibt man mir nicht wieder, die Fussfesseln nimmt man mir nicht weg.

So humple/hüpfe ich nach Hause, das dauert nur 5 Minuten (unlogisch).

In unserer Garage stehen 3 Autos. Wir haben zwar insgesamt 3, aber es passen eigentlich nur 2 in die Garage, das 3. steht aufm Parkplatz...

naja, es standen alle 3 in der Garage - auch das, mit welchem ich erwischt wurde....

ich versuche, durch die Garage ins Haus zu gehen (hat ne Tür dort). Doch ich passe nicht durch, weil es ja 3 Autos sind..da ist kein Durchgang mehr.

Mein Bruder ist auch da und sagt, wir sollen halt die Treppe hoch gehen, was wir auch machen.

Ich gebe den Code ein (bei uns an der Tür muss man nen Code eingeben). Ich höre das vertraute Geräusch des Türöffners nicht, aber die Tür lässt sich trotzdem öffnen. Im Vorraum sitzt ein Mädchen, welches ich aber nicht kenne.

Wir gehen rein. Ich gehe nach hinten, ins Bügelzimmer. Meine Mutter ist auch dort. Ich sage das mit dem Gefängnis und fange an zu weinen. Ich sinke beim Türrahmen auf den Boden und weine, weine, weine....plötzlich kriege ich eine irre Wut auf meine Mutter, weil SIE mir gesagt hat ich soll fahren, obwohl sie weiss dass ich nie Fahrstunden habe...ich trete sie (habe keine Fussfesseln mehr plötzlich) mit aller Kraft, ich schreie, ich weine, ich schlage wie wild auf mich ein...ich schaffe es nicht, ihr wehzutun, ich schaffe es nicht, mir wehzutun. Meine Schwester steht daneben..ich bni so ausgerastet, so durchgedreht....

dann bin ich aufgewacht.

äh ja. Falls jemand ne Deutung hat... %-|

G6rasM-Haxlm


@ Herbstwind:

Ja, sicher verstehe ich mich mit Clair gut...

und im ICQ...ich weiss ja nicht mal kurzzeitig ne Antwort. Kopf ist dann leer...

G1reBndxel


@ Rita

Inzwischen bin ich sogar gut gelaunt.

Fein!! So gehjört sich das auch schließlich für die Adventszeit ;-)

@ Gras-Halm,

erstmal danke für Deine freundliche Begrüßung. @:) Das war echt lieb! Ich trau mich nämlich nie so recht in so langen Fäden zu schreiben, weil ich ja eigentlich nicht "zur Familie gehöre" und habe immer ein wenig ein schlechtes Gewissen. |-°Obwohl ich Dich vom Lesen her schon länger sehr nett fand und manchmal gerne etwas geschrieben hätte… Aber jetzt bin ich ja offiziell eingelassen worden ;-)

Das war im Konfirmationslager

Achso, ja, das paßte auch eher zu Leuten in dem Alter. Hatte mal so eine ähnliche Erfahrung, als ich *überleg* 14 war, glaub ich. Das war aber niemand, an dem mir etwas lag, und das war bei Dir ja auch so, nicht? Du hattest sie ja da erst kennengelernt. Gibt halt immer Leute, mit denen man nicht klar kommt. Und in dem Alter (und jünger) entstehen daraus oft recht grausame Kommentare. Denk einfach nicht mehr dran, die waren eben dumm! Das hat nichts mit Deiner Beurteilung als Mensch zu tun. Du bist echt lieb @:)

Deine Probleme mit dem Chat sind mir übrigens sehr vertraut :-) Ich kann nicht chatten und fühle mich da auch immer extrem unter Druck gesetzt. (Trotzdem tue ich es manchmal) Und mein Kopf ist dann auch schonmal leer. Und während ich noch über eine Antwort nachgrübel, steht da schon wieder etwas Neues... Aarg! Das hat für mich etwas prüfungsähnliches … Geht mir bei Telefongesprächen übrigens manchmal auch so, kennst Du das auch? Das können durchaus Leute sein, die ich sehr mag, aber ich weiß, daß ich innerhalb von Sekunden irgendeinen intelligenten Satz produzieren muß und manchmal überfordert mich das etwas. Du siehst also, Du stehst damit nicht allein da ;-) Und es ist nicht so, daß ich deshalb jetzt von meiner Umgebung gemieden werde oder nur noch über emails kontaktiert werde.

hätte eh nur so ein blödes, stumpfes Küchenmesser hier

;-D Das ist fein!

mir gehts besser jetzt.

Das ist noch besser! :-) @:) Schön, daß es Dir heute soweit ganz gut geht!

Und mit dem SV-Faden: Gut einige sind vielleicht weg. Waren es denn Leute, zu denen Du schon einen engeren Kontakt hattest? "Gemeinschaft" klang ja danach … Kann schon verstehen, daß Du darüber traurig bist. Aber einige sind doch auch noch da, ich dachte da eben z.B. an Cynderel und sanji. Und das wichtigste: Offenbar hängen hier auch einige sehr an Dir. :-) Hat Rita ja eben auch geschrieben. Und Clair natürlich. Und das geht schon nicht in die Brüche. Warum sollte es – sie kennt Dich doch jetzt schon so lange und hat sich nicht abschrecken lassen ;-) Also! Wisch solche Gedanken einfach weg...

Und zu Deinen Träumen: Mit Traumdeutung kenne ich mich nicht aus. Da käme jetzt irgendetwas furchtbar Banales bei raus … Wie verstehst Du Dich denn mit Deiner Familie? Und wie reagierst Du Dich ab? Treibst Du in irgendeiner Form Sport? Oder geht das alles nach innen bzw. gegen Dich? Wenn Du magst, kannst Du mir wegen der Sache von einem halben Jahr eine PN schreiben. @:) Vielleicht ist das ja doch nicht so entgültig ...

f/ivexr


Hallo Gras-Halm *:)

Warum muss gleich alles zerbrechen, nur wenn man sich mal ein paar Tage/Wochen nicht meldet? Manchmal ist man einfach überfordert oder mit anderen Dingen beschäftigt (Stress, Druck, Ausbildung, Eltern, Beziehung etc) und dann kommt man einfach nicht dazu, großartig zu schreiben. Das heißt ja nicht, dass einem der andere plötzliche gleichgültig geworden ist oder man die Freunschaft nicht mehr für wichtig hält.

Noch ganz kurz zu den Benzos - wirst du selber wissen, trotzdem: Sei bitte vorsichtig. Der Entzug ist mehr als gruselig.

G-raZs-(Halm


kurz Traum aufschreiben, nachher gibts Antwort....

war schon wieder in dem Heim.

Diesmal hatte es mitten in dem Raum einen Käfig mit Chinchillaähnlichen Tieren und mit Hasen...

ich war allein im Heim und hab die ein bisschen rausgelassen...

plötzlich stand vor der Tür ein riesiger Affe, der mich umarmt hat.

und plötzlich waren noch so 3 Mädchen da...so in meinem Alter....

es war ein riesiges Durcheinander, wusste gar nicht, welcher Kulturbeutel wem gehört...

schliesslich erfuhr ich, dass ich nach Hause durfte! Ich wollte meinen Vater anrufen, doch das ging irgendwie nicht.

Dann stelllte ich mich vor nen Spiegel und wollte mich zurechtmachen. Mein rechtes Auge sah übel aus, das war dick zugeschwollen und entzündet, ich wusste gar nicht warum..

freute mich total auf zuhause...

äh..dannb in ich aufgewacht, müder als vorher. %-|

G.rasN-xHalm


@ Grendel:

Hier hat sich eh einiges geändert. Trento z.B. ist ja schon lange nicht mehr hier....

Das im Lager..nee, ich fand die doof. Aber es war ja sonst niemand da...bin die ganze Woche gemobbt worden. :-( so mit "du bist hässlich, du stinkst, du bist eklig" etc... :-|

Ja, mit Telefonaten habe ich auch so meine Probleme. Warum genau, habe ich aber noch nicht rausgefunden. Manchmal geht es problemlos, in anderen Fällen habe ich wieder so Mühe..

du kriegst irgendwann ne PN. Muss schauen, wann ich das hinkriege...

@ fiver:

Nein, es waren nicht Tage/Wochen, sondern Monate..und ich merke es doch...es ist nicht mehr dasselbe. Bin nicht die einzige, der das aufgefallen ist...

wegen Benzos...ich weiss. Danke. :-)

fNi"v=er


Gras-Halm,

ich bin ja noch relativ neu hier, weiß also nicht, um wen es genau geht (dann sollte ich vielleicht mal die Klappe halten, ich weiß :-).

Ich dachte nur, vllt. tröstet es dich der Gedanke ein bisschen, dass es nicht immer was mit einem selbst zu tun hat, wenn Leute sich nicht mehr melden. Sondern mit deren Entwicklung im Leben.

Was machst du denn heut noch?

fXivexr


Mir fiel auch noch was zu den Telefonaten ein, damit hatte ich früher herbe Schwierigkeiten. Wenn ich jetzt weiß, dass ich jemanden wegen einer bestimmten Sache anrufen muss, mach ich mir immer einen Stichpunkt-Zettel (sieht ja außer mir keiner), damit ich nicht den Überblick verliere und mich verhasple und dann auch noch die Hälfte vergesse.

Hast du das schon mal probiert? Hat mir geholfen, weil ich auch immer wa zum "festhalten" hatte und hab dem anderen dann mein "Programm" ausgedrückt. Tat mir irgendwie gut... :-/

GRras-Haxlm


@ fiver:

Nee, es liegt nicht nur an mir bei den Leuten...sie haben jetzt einfach anderes im Kopf. :- trotzdem macht mich das halt traurig...

Was ich heute noch mache? Hoffen, dass was gutes im TV kommt und irgendwann schlafen....so sieht mein Tag immer aus.

Das mit den Notizen mach ich meistens. Brauche es nicht mehr immer, aber bei gewissen Telefonaten...früher habe ich mir sogar ganze Sätze aufgeschrieben und mögliche Antworten darauf... %-|

ich weiss auch nicht wo ich die Blockade habe.

z.B. müsste ich auf meiner Heimatgemeinde noch anrufen und fragen, was für Schritte ich machen muss, weil ich ja umgezogen bin, also was ich da alles tun muss jetzt. Und ob mein Vater meinen Heimatsschein abholen kann oder ob ich das tun muss.

Das ist an und für sich leicht. Ich weiss nicht wieso ich da so Angst davor habe... %-|

f1ivexr


früher habe ich mir sogar ganze Sätze aufgeschrieben und mögliche Antworten darauf...

ich auch ;-D

Langsam wird es aber besser. Was ist denn ein Heimatschein? Sowas wie beim Einwohnermeldeamt ummelden? Kannst du das nicht im Netz nachgucken? Behörden nerven mich auch immer, da hab ich immer Angst vor und denke, was da wohl alles schlimmes passiert... nix, meistens, aber unbehaglich fühl ich mich auch.

Was liest du denn gerade? Vielleicht macht da mehr Spaßt, obwohl Sonntags immer Blockbuster-Tag bei Pro7 ist...

(bin übrigens gleich weg, muss essen *:)

G^rasx-Haxlm


ich lese Aufschrei...Spass macht das sicher nicht....Buch über MPS....

naja, ich kann schon im Internet nachgucken, aber ich muss ja trotzdem diesen Schein abholen....

fnivxer


magst nicht mal was schöneres lesen?

fgiveCr


oh, muss weg! Vllt bis später *:)

G*raes-Haxlm


ich hab nichts schöneres...

bis später! @:)

Giren.dexl


Vielleicht hilft es Dir, wenn Du hier rein schreibst "Morgen um 10 Uhr rufe ich da an und erledige das" oder ähnliches und Dich anschließend auch gleich hier meldest? Dann steht es sozusagen irgendwo schwarz auf weiß und muß gemacht werden... Was meinst Du?

Und das mit den Notizen ist auch nicht schlecht, stimmt ... Mache ich selbst fast nie, aber die Telefonate sind dann halt auch danach ;-D Manchmal jedenfalls.

Hast Du Dir denn heute schon irgendetwas Leckeres gekocht? Ich habe mir gerade ein Ei gemacht. Wenn man Zeit hat, empfinde ich Kochen als sehr entspannende Freizeitbeschäftigung ... Wenn man sich denn einmal aufgerafft hat ;-)

Dieses Mobbing war schon eine ziemlich üble Erfahrung ... Aber das ist ja schon soo lange her. Das war eben eine ausgesprochen eklige Auswahl von Menschen, Kinder sind manchmal kleine Giftpilze ... Wie gesagt: Nicht mehr drüber nachdenken :-) Jetzt würde Dir soetwas keiner mehr sagen. Die Chaterfahrungen waren ja ganz anderer Art. Vielleicht hatte der andere einfach einen schlechten Tag - hat sich ja auch entschuldigt. Hattest Du mehrerer solcher Erfahrungen, oder war das schon eine Ausnahme?

Haben Dir die Tiere in dem Traum eigentlich Angst eingejagt? Magst Du Tiere?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH