@Trento

Gpras-XHalm


die Mail lesen sie dann in paar Tagen oder so...das hilft mir dann auch nicht.... :°(

hserr 3kocxh


geh morgen. geh jetzt ins bett und schlaf. wie auch immer. notfalls nimmst was. und morgen geh und hol dir hilfe.

GLras-fHalxm


Nein. Morgen gehts mir wieder gut...nehme jetzt ein paar Lexotanil und gehe pennen.....

mach teuch keine Sorgen..ich spring nicht vom Balkon. Zu niedrig und es leben hier Kinder...

c@lair@ de Tlune


Grasi, Du willst Hilfe aber alles "geht nicht".

Mal unter "uns": Wegen den Verletzungen wirst Du nicht sterben - das wissen wir beide. Aber deine momentane Situation reicht absolut aus um den Notarzt zu rufen und dich ins KH bringen zu lassen. In eine Klinik. Wie es dann weiter geht: abwarten.

GCras-cHalm


nein. ich geh schlafen...

danke dass ihr da wart. und sorry clair dass ich dir den abend versaut habe. :-(

cclairJ de lxune


Grasi, wenn Du einen Wunsch hättest, was würdest Du dir jetzt wünschen?? (außer den Tod)

Girasw-Halxm


ich weiss es nicht..ich weiss es wirklich nicht...ich will nicht leben....nicht so, wie alle Menschen es tun, täglich arbeiten und irgenwelche Pseudofreunde treffen...das will ich nicht...

habe keinen Wunsch..

hVerre koxch


irgendwann wirst du in eine klinik gebracht. und dann gibts das volle programm.

wenns dir morgen gut geht, dann geh, meld dich beim kiz. aus freien stücken. weil du willst, nicht weil du musst.

cmlaiir \de l;une


DEoch den hast Du. Du wünschst Dir, dass Du Hilfe bekommst, dich fallen lassen kannst und aufgefangen wirst.

G1rSas-Hxalm


was soll ich denn morgen im KIZ sagen, wenns mir gut geht??

clair: nein...das geht eh nicht auf Dauer...gibt nur wieder Streitereien wie in der letzten Klinik...

cllairh dne luxne


Das was Herr Koch schrteibt, stimmt.

Wir brauchen uns nichts vormachen. Wenn Du nichts tust, kommst Du früher oder später in ddie geschlossene. Ich war auf einer mit "verrückten" - du kurzzeitig auch.

Wenn Du hingegen freiwillig gehst, kommst Du auf die offene Station und bekommst mehr Freiheiten und Freiräume und Du kannst Dir die Klinik "aussuchen". Los Maus, raff dich morgen dazu auf.

c&lair@ [d-e lu)nxe


Grasi - an die Regeln in der Klinik möchtest Du dich zumindestens schon halten. Wie gesagt: absehbarer Zeitraum und Du hast danach wieder alle Freiheiten.

GHrasr-(Halxm


ich komme nicht in die Geschlossene, weil ich keinen Versuch machen werde. Entweder ganz - oder gar nicht....aber ich kann nicht...mein armer Vater....

ich weiss doch acuh nicht was los ist...ist ja nichts passiert. nichts traumatisches, nichts....was ist nur los?? alles nur wegen dem Paroxetin, weil ichs r untersetze ??? ?

hrerr okocxh


zeig denen deine arme.

und die leute sind nicht blöd. die wissen, dass es dir im moment wieder besser gehen kann. aber geh, wenns dir gut geht. nicht, wenn du mitten im loch steckst.

Gxra#s-VHxalm


denen werd ich meine Arme nicht zeigen. %-| was wollen sie auch tun? Nähen ist morgen zu spät..

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH