@Trento

GXras%-*Halm


ich kenne niemanden, der Hypnose kann, sonst hätte ich das vermutlich schon getan...

Grendel: Nee, hab nicht angerufne...hab ne Adresse von nder Frau, die auch Hypnose beherrscht und gleichzeitig wohl auch Ärztin ist....die war Oberärzutin, er hat sie mir empfohlen...

@ Freddy:

Meinte übrigens den "ich kann nicht mehr" -Thread von Schoko..

n&ic9ewomxan


Hallo liebe Grendel *:)

G*r2asF-Halxm


Nacht, Clairchen...

ich gehe auch...vorher lese ich aber noch Vater unser in der Hölle.

Gvrexndel


Ich würds ausprobieren. was hast Du zu verlieren? Koks willst Du testen, aber eine neue Therapeutin bzw. Hypnose nicht ? ;-)

Ggra4s-Haxlm


@ Grendel:

Ich habe Angst, mich an etwas zu erinnern, was nie war...

FAredddy-PriEnce.ofn.Mx.1


Mein Hausarzt kennt keine Therapeuten, nur den blöden Psychiater, bei dem ich mal war.

ich kann da nicht einfach hin und mal eben Hypnose machen!

ich hoffe du wirst einen guten therapeuten finden. daran glaube ich ganz fest :)^ :)* ich lese dich sehr gerne und du gibst auch anderen usern, die hilfe suchen, immer gute ratschläge. es wäre echt sehr sehr traurig, wenn du dich und deinen körper noch weiter kaputt machst :-(

ich muss jetzt schlafen gehen, gute nacht allerseits @:) :)* *:) @:) :)* @:) *:)

GmrasA-Halxm


es gibt in Zürich nicht viele Frauen, die Hypnose beherrschen und gleichzeitig Therapeutinnen sind.. :-( hab schon mal danach gesucht....

gute Nacht, bin jetzt auch weg...

GAreDndel


Unter Hypnose? Ist soetwas möglich ??? Ist mir jetzt neu ... Aber wie gesagt: Fragen kostet nichts. Dir kann doch nichts passieren. Und "blamieren" kannst du Dich auch nicht, Du siehst die Leute doch nie wieder. Wenn diese Gefahr besteht, werden die das wissen. Oder diese Therapweutin wird das wissen. Oder sie werden Dir zumindest an jemanden verweisen können, der Dich informiert.

G3rendxel


Gute Nacht!

nOiMcewzomaVn


Gute Nacht Grashalm @:)

G\ras-H"alxm


ich glaub ich bin krank. Bin schon wieder aufgewacht, mir ist wahnsinnig schlecht, Bauch grummelt und tut weh.. :°( bitte nicht schon wieder...

G"ras%-HXalm


;-D ;-D

hab so Tomatensuppe mit Nudeln, in Tüten. Da steht drauf: "Nicht kaufen, wenn der Beutel geöffnet ist!"

;-D

GEra|s?-Halm


wie soll ich heute duschen? :- ???

darf heute ab 20 Uhr nichts mehr essen. :-| na ob ich das hinkriege...

G)ras`-Hxalm


schon wieder wach...Albträume, wieder...bin ganz verschwitzt....

bin in einem Haus, mit Eltern.

Ich bin in meinem Zimmer, doch alle Lichtquellen gehen nicht. Ich komme auf die Idee, dass es am Strom liegt, und gehe raus.

In meinem Zimmer sind Ratten. Ich höre sie und ich fühle sie!

ich schreie...

dann geht das Licht wieder.

ich bin unten, im Wohnzimmer. Viele Kuchen sorgen...ein dunkler Kuchen, bestäubt mit Puderzucker. Ich bin ungeschickt und entferne den halben Puderzucker, unabsichtlich....

Mutter und Schwester sind gemein.

Kuchen ist trocken, nehme aber trotzdem mehrere Sorten.

Gehe Treppe rauf. Ein Typ torkelt aus einem der zimmer und fällt dann um. Ich schreie sofot "holt einen Notarzt, holt einen Krankenwagen!" ich gehe von einem Suizidversuch aus.

Niemand macht Anstalten, was zu unternehmen. Meine Mutter geht die Treppe rauf zu ihm und sagt, er hätte zu viel eBachblüten konsumiert. Blaue Bachblüten. Wir müssten jettz herausfinden, welche und was Überdosierung auslöst. Wir suchen ein Buch, denn sie hat eins. Es ist zartgelb...wir suchen, finden es aber nicht. die ganze Zeit liegt der Typ dort oben rum!

Szenenwechsel. Mein Vater meint, dass X (weiss nicht mehr, wessen Namen er sagte) mir jetzt einen Job sucht. Ich weine, ziehe mir ne Decke über den Kopf und sage, dass ich nicht weiss, wie ich das schaffen soll....$

Urlaub. Wunderschön! ein riesiges Haus. Andere Gäste sind auch da, ebenso wie mein Vater und meine Schwester. Ich gehe durch das Haus ,anfangs sind Türen verschlossen und Räume im Rohzustand, doch plötzlich ist alles fertig.

In einem Raum ist so ein kmoischer Typ, und ein Mann rennt spielerisch vor ihm weg - in meine Arme. Ich versteife mich, denn er umarmt mich und lässt mich nicht mehr los. Die anderen schauen zu. Er sagt: "Mach dichdoch nicht so steif!" Ich lasse mich fallen. Eigentlich ganz schön....plötlich merke ich, dass das eine Frau ist!!!! Sie sagt: "Hast du schon mal ne Frau geküsst? Ich das erste Mal vor 3 Wochen.." ich bin total nervös, ich weiss doch gar nicht wie man küsst! Sie sagt, keinen Zungenkuss, sondern halt nur anders. Ich komme mit meinem Gesicht dem ihren näher, immer näher - denke mir dabei noch "hm, bin ich jetzt bi?" - doch bevor was passiert stösst sie mich weg und rennt davon. mir ist es peinlich vor all den anderen Leuten. Ich lege mich einfach auf den Fussboden und verdecke meinen Kopf mit den Armen...

Später spaziere ich weiter durch das Haus. Ich komme in die Küche, von dort aus führt eine Treppe ins Freie....draussen sind viele Wasserfonänen! Ich denke mir "das musst du alles fotografieren und dann Clair zeigen! Das ist so schön hier!"

laufe zu den Fontänen und bin plötzlich in so einem komischen Zug! In einem einzlenen Abteil, wie ne Seilbahn so gross, nur eben ein Zug....wie komme ich her hin? Ich will das nicht, ich weis doch gar nicht wie ich zurückkomme! Der Zug fährt wahnsinnig schnell...an der nächsten Station steige ich aus. Dort sind 3 Typen, die sich ein buntes Eis kaufen. Einer von ihnen betatscht mich am Rücken, soiabsichtlich unauffäällig....

ich sehe ein Schild, auf dem Flensburg steht. Ich weiss abe rnicht, wie das Hotel heisst wo wir wohnen! Doch dann kommt wieder diese komische Bahn und ich fahre zurück.

dann bin ich aufgewacht.

ah nee, noch was. Bei den Ratten.

Als ich wieder in mein Zimmer ging (so wie bei meinen Eltern zuhause sah es aus) wollte mein Mausi unbedingt raus, konnte ihn nur mit Mühe und enormem Kraftaufwand zurückhalten. Er zitterte am ganzen Körper. Da sah ich auch warum: Mitten im Zimmer war ne Art Burg aufgebaut, aus verschiedensten Materialien!

ich bin sofort zu meiner Mutter und habe gefragt, was das soll. Sie meinte, jemand würde jtezt dort schlafen.

ich wurde wütend, schrie meine Mutter an, zerrte an ihren Klamotten - dann bekam ich panische Angst, dass sie mich jetzt schlägt, und bin in mein Zimmer und habe es nur mit Mühe und Not geschafft, abzuschliessen....

Gwra>s-H~axlm


Kuchensorten, meinte ich....

nicht Kuchen sorgen....

sorry für die Fehler, bin zittrig und verwirrt...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH