@Trento

GMras.-Hal_m


wer viel von sich preisgibt, ist angreifbar und verletzbar. die Erfahrung hab ich oft genug gemacht und ich wünschte, ich könnte aufhören, hier immer und immer wieder meine Gedanken niederzuschreiben....

G5ras-BHalxm


aber ich FÜHLE nichts...ich weiss nichts, ich fühle nichts!! leer, leerr, leer! ichw eiss nicht, wer mir was bedetuet!

GhrendTel


Hallo *:) @:)

G=rendxel


aber ich FÜHLE nichts... ich weiss nichts, ich fühle nichts!! leer, leerr, leer! ich weiss nicht, wer mir was bedetuet!

Deshalb mußt Du Dir aber keine Vorwürfe machen. Wenn es einem sehr schlecht geht, empfindet man so. Das ist ganz normal. Und wenn Du in den Beiträgen, die ich meine, gar keine Gefühle hattest, dann hast Du Dich aber gut verstellt ;-) Nein, Gefühle hast Du sicher. Nur manchmal überlagert die Verzweiflung bzw. Resingation halt alles andere. Aber wie gesagt: Das versteht Clair.

Gsredndxel


wer viel von sich preisgibt, ist angreifbar und verletzbar.

Das stimmt, aber man kann ihm auch besser helfen und besser auf ihn eingehen. Das hat halt zwei Seiten. Es ist ein Risiko, aber man kann auch viel gewinnen. Und das hast Du ja auch schon :-)

Im übrigen: Du hattest doch immerhin auch schon mindestens eine Freundschaft, die 5 Jahre gehalten hat. Und das ist schon etwas - ich meine, es zeigt, daß Du in der Lage bist, Freundschaften zu führen. Und ewig halten eben nur wenige Freundschaften. aber umd die zu finden, lohnt es sich, Risiken einzugehen.

GZras-}Hxalm


Du hattest doch immerhin auch schon mindestens eine Freundschaft, die 5 Jahre gehalten hat.

was für ne tolle Freunschaft. Wir haben nie über Gefühlssachen geredet. Wir waren Teenager, wir schwärmten für Jungs und wir sorgten uns umd ie Beshcafftung der neusten Miss Sixty-Hosen. So definiere ich keine Freundschaft...

man sieht ja, wie lange es gehalten hat...

n,icewkomaxn


*:) @:) Grendel

also wenn du keine Gefühle hättest...

wenn ich da an gestern denke, ich hab mich krumm gelacht bei der Grammatikstunde, obwohl ich von Paragraphen gar keine Ahnung habe 8-)

G\ras-|HalJm


Paragraphen? Also darum gings gestern nicht. Mit Gesetzen hab ichs auch nicht so... ;-)

nein ich darf mich auf niemanden meh reinlassen. ich muss das mal durchizeihen....gibt nur ärger. ärger, ärger, ärger...

nvicqewomxan


"Paragraphen? Also darum gings gestern nicht."

das weiß ich doch,

Ärger gibt es immer und überall, den hat jeder von uns im RL, aber ihm aus dem Weg gehen, kann man auch nicht, wenn man sich einmauert

Grras-JHalm


oh doch, und wie man das kann....

DPH wirkt haluzinogen, ab ner Dosis von 200mg...deshalb hab ich wohl Gesichter gesehen, als ich die Codein-Kombi genommen habe...

dann habe ich ja mein nächstes Experiment. obwohl ich denke, dass es einfach nur müd emachenw ird....

G'rSe nxdel


Genau! Und vor allem: Sich auf andere einlassen, gibt nicht nur Ärger, sonder auch viel Freude. Und wenn man die richtigen kennengelernt hat, hat man etwas dauerhaft Positives., während der Ärger eine zeitlich begrenzte Erfahrung ist: Jemand hat dich entäuscht und du hast dann nichts mehr mit ihm zu tun. Punkt.

hterrg k>och


ach du ... :°_

Lsamal?ei.n


was für ne tolle Freunschaft. Wir haben nie über Gefühlssachen geredet. Wir waren Teenager, wir schwärmten für Jungs und wir sorgten uns umd ie Beshcafftung der neusten Miss Sixty-Hosen. So definiere ich keine Freundschaft...

man sieht ja, wie lange es gehalten hat...

das war ne teeniefreundschaft. man ändert sich. ich hab auch mit keinen meiner ehemaligen besten freundinnen mehr kontakt. wir sind zum studium sogar in derselben stadt gewesen, aber ab da hatte ich nur spöradisch kontakt, weil es andere leute gibt, die besser passen. wobei ich nicht viele freunde habe. 1 neue freundin hab ich gefeunden. jedoch ist die auch mittlerweile weggezogen und wer weiss, ob da die freundschaft hält. so wie während des sstudiums wird es nicht mehr.

wenn ich umziehe muss ich auch wieder von vorne anfangen. kontakte knüpfen, komplett von vorne.

es gibt kaum nen freund, mit dem man sein leben lang befreundet ist. so ala "im sandkasten schon gekannt und bis zum tod."

das gibt es kaum

Gar;entdxel


Drogen geben Dir leider keine andere Welt. Die ziehen Dich nur kurz raus und lassen Dich dann wieder zurückfallen, in eine welt, die sich dadurch nur noch verschlimmert hat. Das bringts nicht ...

G:rendxel


Stimmt solche Freundschaften gibt es kaum, aber es gibt sie. Danach muß man eben ein bißchen suchen ;-) Und solchen tiefen Freundschaften geht in der Regel ja eine oberflächlichere Phase voraus.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH