@Trento

Gwras-lHalxm


ich kann man wieder nicht schlafen.

In letzter Zeit ist es mir immer passiert, dass ich im Traum was gesagt hab und das in Wirklichkeit auch sagte und deshalb kurz aufwachte.

:-

es ist kalt draussen, ich bin mir nicht sicher ob es geregnet hat??

anscheinend hab ich trotzdem kurz geschlafen?

Keine Ahnung. ich versuchs jetzt gleich nochmal. :-

SCense


ich versuchs jetzt gleich nochmal.

Mach das :-). Der Test ist ja abgeschlossen :-/ ;-D.

Ich sag dir jetzt auch gute Nacht - und träume schön! Versuch ich jetzt auch... :-) *:)

G2ras-Hxalm


Gute Nacht, Sense! :-) *:)

G1ras-^Halm


%-| %-|

*gähn*

gehe gleich wieder.

G$ras-&H)alm


mann, bin ich auf der Fresse...kein Wunder...

hab schlimm geträumt, ich wolllte meiner Mutter alles sagen, wie sehr sie mich verletzt hat etc., aber ich konnte nicht, immer wenn ich was sagen wollte ging es irgendwie nicht und meine Eltern fielen mir ins Wort..und mein Bruder hat auch mit mir geredet und gesagt, es könne so nicht weitergehen (wie, weiss ich nicht)...

danach hab ich mich irgendwie illegal zur Fahrschule für Motorräder angemeldet, wo man erst ab 18 anfangen kann, ich war aber erst 16.

Nachher hab ich eine Französisch-Prüfung zurückgekriegt - ich hatte 3 Fehler, also eine 5.75, doch diese Note war irgendwie in einem vollkommen anderen System geschrieben, in welchem hab ich vergessen.

Dann war ich in der Schule und hab gegessen, so Nudeln und Tomatensauce..ich war weiss gekleidet.

Dann stand ich an einer Kasse und wurde angerempelt. Ich schenkte der Verkäuferin einen Becher Glühwein.

Dann wollte ich aufs Klo. Schon vor dem Klo waren überall ganze Essenshaufen am Boden. ich ging rein und sah, wie grad eine rumgetragen wurde, weil sie irgendwie zusammengeklappt war. Trotzdem ging ich rein und sah dort jemanden übers Klo gebeugt, 2 Mädchen daneben, die ihr den Rücken hielten und fragten "gehts?" Dann hörte ich ein hässliches Würgegeräusch und rannte raus - da wachte ich auf.

War ein sehr unangenehmer Traum, der einen bitteren Nachgeschmack hinterlässt.

LQilVablrassablaxu


Hallo Gräschen *:)

Nee, wahrlich kein schöner Traum.

Freue mich übrigens, dass es in der Tagesklinik jetzt besser läuft!:-D Der erste Tag ist eben oft nicht so toll.

Kmata


Guten Morgen allseits *:)

Ich hab es auch geschafft mich aus dem Bett zu tümpeln.

Grasi das ist wirklich nicht ein schöner Traum. Ich habe in letzter Zeit oft so komische Träume. Ich habe übrigens auch geduscht heute morgen und die Haare gewaschen mein Haarboden hat gebissen :-D

[fsehr wichtig!!!!f]

Was machst du heute ??? Und ihr alle ???

GJrasi-Halxm


war ein anstrengender, langer Tag - bin eben erst nach Hause gekommen. :- War ein ständiges Auf und Ab heute...

also am Morgen hatte ich ein Erfolgserlebnis, da ich den Weg wieder ohne Pause hochkam. :)^

danach fiel ich ohne Grund in ein Loch und hab mich den ganzen Morgen abgekapselt, in der Bewegungstherapie hab ich mich so weit wie möglich von den anderen entfernt und wollte nicht massiert werden oder massieren.

danach wurde mir noch Blut abgezapft - konnte sogar ohne Probleme zuschauen. :-)

dann gabs Mittagessen...war immer noch schlecht drauf.

Doch dann redeten wir (wir waren 4) über alles mögliche, SV, ES, Suizid, Talkshows etc. Es war echt gut!!

Danach haben wir Stadt Land Fluss gespielt - und ich habe gewonnen!!!!!!!!!!!!!!!! :-D :-D :-D

nachher sind wir rausgegangen (ich, ein Typ 25, ein Typ 37, ein Typ zwischen 25 und 30, und die Psychologin) und haben über die tollsten Themen geredet...Leben auf anderen Planeten, wie komisch gewisse Leute sind, etc.

Das war so klasse! Nebenbei haben wir noch festgestellt, dass wir die gleiche Musik hören!! :-D

tat echt gut. :-)

danach war die DBT-Gruppe - war nicht so toll. Wir waren zu 5. Die anderen waren etwas komisch und naja, ich blieb dann allein hocken, weil ich mich nicht aufdrängen wollte.

Ich konnte mich auch gar nicht auf den Inhalt konzentrieren.

jetzt bin ich ein bisschen depri...keine Ahnung warum.. :-

es ist schwül und schon den ganzen Nachmittag bewölkt - hoffentlich kommt ein Gewitter.

CKrazyxleni


aber immerhin hattest du das erfolgserlebnis mit dem weg :-)

hallo grashalm *:) @:)

GXrags-Hal/m


Hallo Lenchen! :-D @:)

ja, ich steige jetzt auch nicht mehr oben auf, sondern laufe die 160 Stufen hoch. Geht schon besser.

Aber ich hab morgen trotzdem ein EKG.

CNrazyhlexni


ein normales oder so ein belastungs? das belastungs find ich kacke, is so anstrengend...160 stufen..na, das is doch was, gratuliere

G1ras!-Halm


ich mag irgendwie gar nichts im Forum schreiben und lesen.

gehe jetzt wohl ins Bett...

mein Vater hat sich nicht gemeldet. :-(

zum Glück hab ich morgen nur am Morgen eine Thera, hab vergessen welche, und dann ein gemeinsames Mittagessen (hoffentlich lecker, es wird von Patienten gekocht) und dann kann ich gehen... :-

bin so traurig.. :°( einfach grundlos...gibt keine Hoffnung mehr...

G3rasY-Haxlm


ein normales.

gab bis jetzt keine Auffälligkeiten und wird auch keine geben - mein Herz war bisher immer gesund.

Gcrads-Haxlm


komisch. die haben gesagt, Trittico sei kein Trizyklikum. In meinem Buch steht aber, es sei eins. :- ???

naja hauptsache es hilft zum schlafen - Seroquel hab ich jetzt mal genommen, 75 mg, damit ich endlich mal mehr schlafe als nur 2 Stunden...

G{ras1-Halxm


sie haben gesagt, ich müsse halt Kontakte aufbauen...

ja wie denn, wenn ich von vornherein weiss, dass es schief gehen wird..jedesmal die neuen Ablehnungen jedesmal Futter für meinen Selbsthass...

ich kann nichts ich bin nichts.

die gucken mich alle so komisch - abwertend an.

Schon wieder spriessen neue Dornen aus meinen Fingern. Ich bin jeden Tag am rausoperieren.

es nervt.

ich bin ein einziger Haufen Scheisse, auf dem Mist wächst.

fühle mich masslos überfordert, obwohl da gar nichts ist.

hab ich inzwischen eine soziale phobie??

ich bin lieber allein, dann kann mir nichts passieren.

die gespräche heute waren sehr gut, aber trotzdem, es waren männer und sie mögen mich nicht, ich weiss es genau. ich hab so ein anti-mann-gen, damit die männer mich blöd finden und hässlich. bisher schien es so.

und trotdzem bin ich lieber allein. da kann nichts schiefgehen - ich weiss ja, dass ich scheisse bin, und hab keine anderen erwartungen.

kann nicht enttäuscht sein - ich bin es schon. kann niemanden enttäuschen ausser mir.

niemand kann mich verletzen - ausser mir selber.

niemand sieht, wie es in mir drin aussieht - ausser mir selber.

allein sein ist besser.

allein sein ist einsamkeit.

einsamkeit ist trauer.

trauer ist wut...

und hass...

und resignation.

hört das denn nie auf??

ich habe angst...

was, wenn es keine ursache gibt?? was mach ich dann?

ich geh jetzt ins bett - habe keine kraft mehr.

das handy schalt ich aus, habs heute eh vergessen mitzunehmen...

am liebsten würd ich morgen nicht hingehen, aber es ist ja nur ein halber tag, da muss ich durch...

hab dann ja 4 tage ruhe...

will schlafen.. :°(

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH