@Trento

Srujs/e12%02


ich wurde in der 5. klasse gemobbt, von nem fiesen kerl. zusammen mit meiner zwillingssis hackte er auf uns rum.. es war mies und wir standen alleine da und ich konnte nie verstehen, wieso gerade wir!?bei richtig fiesem mobbing kann man zwar so tun, als würde mans ignorieren, aber es trifft dennoch mitten ins schwarze. gesagte dinge lassen sich nicht ungeschehen machen oder vergessen!!

s}orce6ress


Ja, sie treffen einen ...

... aber man kann eine andere Einstellung dazu gewinnen.

Meist denkt man ja, warum trifft mich das jetzt, was hab ich denn getan usw.

Aber fast immer hat man ja gar nichts getan und man selbst ist auch nur eher selten das "Problem". Im Grunde ist es eher so, dass derjenige der mobbt, das Problem ist oder die Probleme hat und deshalb so ein Verhalten an den Tag legt.

Also umdenken, sich nicht schuldig an den Vorfällen fühlen, sondern sehen, dass der andere ein Problem hat und nicht dessen zu seinen eigenen machen. Damit ist man schon ein kleines Stück weiter :-)

SMuse%12w02


bloß der andere muss einsehen, dass es sein problem ist und er es nicht auf andere projizieren darf!

da liegt das problem, wenn mans selber kapiert, ist die sache ja längst nicht geklärt, leider!

s,o)rce\ress


Klar ...

... müsste der andere es einsehen, tut er aber nicht. Denn die haben ja "angeblich" kein Problem.

Aber wie gesagt, wenn man erst mal soweit ist, dass man sich das Problem vom Mobber nicht zum eigenen Problem macht, indem man denkt, man selbst were Schuld oder hätte eins, ist man eben schon ein Stück weiter und lässt fängt an, es nicht mehr "so persönlich" zu nehmen :-)

SQuseE1202


ja ok, aber ich denke da grasi generell nicht fit ist, ist es schwer für sie, so eine art mauer aufzubauen.

ich verabscheue mobber, also nee.

werd langsam off

*:)

pxeacexfull


sorce.. ich war wohl nicht so schlau wie du und habe was in den faden geschrieben

p:eacrefulxl


gute nacht geburtstagskind...

noch happy birthday summe :-D

S;cho}k5o


Mmh...

geht´s Dir auch gut, mein Hälmchen? Gar nicht mehr gelesen... :-/

Hoffe, Deine Eltern haben sich gemeldet. Fühl Dich umarmt. :-x

S5ensxe


Und selbst

wenn sie sich nicht gemeldet haben sollten :-/ - sie sind ja immer so mit sich selbst beschäftigt, meinen es nicht böse, weil...sie sind eben ständig gestresst und mit sich selbst... :- %-| :-|

Egal :-). Vielleicht werden sie es irgendwann merken und bereuen. Vielleicht auch nicht und du wirst ihnen trotzdem verzeihen. :-)

Hier sind viele Leute, die sich melden und interessieren und dich gern haben! :-) Und es wird mehr geben in deinem weiteren Leben.

Gräschen, halt dich an die Thera und vergiss die große Hürde der 2 Jahre. 2 Jahre sind nix - sagt dir die alte leiderfahrene Sense ;-D - und trotzdem ganz viel! :-D Sehr aufschlussreich %-|, glaubs einfach mal. ;-)

Gestern war ein guter Tagesanfang. :)^ Das wünsch ich dir und mir für deinen weiteren Tag im neuen Lebensjahr auch heute! Und morgen. Und übermorgen. Und... :-D Nicht unterkriegen lassen! *:)

S[umsEe1m202


ich stimme sense vollkommen zu! :)^

halt den kopf steif und sieh zu, dass jeder tag für dich lebenswert ist und lass dich nicht von den anderen runtermachen, schon gar nicht von unwissenden menschen in anderen threads,

hoffe dir gehts besser!? @:)

GZrasx-Hvalxm


*:)

mir gehts so mittel. Ich glaub, draussen ist es wirklich wie es in der Zeitung stand, 34 Grad. :-|

und ich hab 100 Euro für Tönungen und Make-Up (ich hab beschlossen, meine nicht vorhanden Vorzüge zu betonen -->Lidschatten, Concealer, transparentes Puder, Mascara) ausgegeben. :-(

hab auch noch meine Nägel machen lassen.

In der Thera war ich sehr, sehr müde und hab fast nicht mitgearbeitet, weil sie immer gesagt hat ich soll den Schatten verjagen und das Licht hervorholen, was ich aber albern finde, was soll das bitte bringen wenn ich in Gedanken ein schwarzes Tuch verjage und das Licht hole? Wegen dem gehts mir keinen Deut besser, da kann ichs auch gleich lassen.

mein ZP tut so weh, wehe wenn sich das nochmal entzündet, ich nehm das nicht raus!! :-(

Klatxa


Hallöle *:)

MBaplxe


Hallo Grasi

Ich möchte hier keinen Schrecken verbreiten, aber vor einiger Zeit lief ein Beitrag im TV, wo ein junges Mädchen auch ständig niedergeschlagen und körperlich ausgepowert war, obwohl sie soweit organisch gesund war.

Erst nach ellenlangen Untersuchungen stellte sich heraus, daß es sich um eine schleichende Vergiftung handelte, die durch die Piercings ausgelöst wurden.

Wenn du permanent Probleme mit deinen Piercings hast, solltest du das unbedingt mal einem Arzt vorstellen. Vielleicht gibt es ja auch bei dir einen Zusammenhang.

LG

G$ras-UHalm


Hallo kata und maple! :-)

hmmm..ich hab ja nur ein Piercing. Und es war nie entzündet, erst vor ca. 4 oder 4 Wochen das erste Mal, und weil ich es rausgenommen hatte, da sind Bakterien reingekommen, und ich habs wohl aus Versehen verletzt, deshalb hat es sich entzündet.

Jetzt tut es einfach weh.

Was mit den Ohren ist, weiss ich nicht.. :-

Ich hab eher die Vermutung, dass es mit den Leukozyten zusammenhängt, ich hatte schon vor nem Jahr eine Zahl unter dem unteren Grenzwert..nicht bedenklich, aber trotzdem seltsam.

Ohrringe hab ich ja nie mehr drin.. :-

zudem hab ich ja so blöde Entzündungen, Abszesse, Dornwarzen, die sich munter verbreiten... :-

keine Ahnung. Ich möchte mein Piercing nicht verlieren... :°(

endlich mal etwas, was mir an mir gefällt...und wieso soll ausgerechnet ich es nicht vertragen? :-(

naja, ich warte jetzt mal ab, wie es weitergeht, ob evtl. was gefunden wird.. :-

ansonsten versuch ichs vielleicht mal mit so einem speziellen Kunststoff, der irgendwie antiseptisch oder so ist.

M8apxle


Ich möchte mein Piercing nicht verlieren

Das kann ich gut verstehen. Aber laß dich bitte von einem Arzt beraten und nicht von solchen Typen in den Tatoo-Studios.

LG

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH