@Trento

CEr[azlylenxi


hey supi, gut, daß es dir schon etwas besser geht :)^

GSras-H2alxm


grad gefunden..

Die Nutzer [...] und Teddie habe ich übrigens wegen ihrer Entgleisungen in diesem Faden gesperrt.

ah nee... 8-) Versteh ich jetzt überhaupt nicht.

bin auf den neuen Namen gespannt..

CPrazy|lenOi


ach teddie...hehe-die tolle managerin-die taucht sicher bald wieder auf

G@ras6-Hxalm


ja, das befürchte ich auch. :-

schon wieder Terror in London.. :-o :-(

KKaxta


Was schon wieder ??? ?!!!!! :-o :-o :°( :-( >:(

G!ras-QHaxlm


ja, auch wenns nicht mehr in dem Ausmass ist wie beim ersten Mal.

Hab grad telefoniert...ging soweit gut doch dann wurde mir sehr schlecht.. :°(

Mögliche Ursachen und Lösungen für die Übelkeit:

-Nebenwirkung vom Paroxetin --->Paroxetin absetzen

-Wegen dem Surmontil, NWverstärkung --->Surmontil weglassen, werde ich heute machen

-Physische Ursachen --->Gastroskopie, werde ich bald machen lassen

-Psychosomatisch --->??

ich will das Paroxetin nicht absetzen, es hilft so klasse.. :-(

GCrasx-Halm


ich geh wieder ins Bett. Mir ist sowas von übel. :-( :°(

G)rasF-Halxm


wieder ne halbe Stunde überm Waschbecken... :-(

ich frag morgen mal meine Ärztin, und wenns nicht besser wird, geh ich in die Notaufnahme, ich halte das so echt nicht aus... :-(

Lsilabl#assbGlaxu


Armes Hascherl ... Ja, frag sie mal. Vielleicht hilft dir auch eine magenschonende Diät, frag sie auch danach, was du essen könntest (auch wenn es psychosomstisch ist; der Magen ist gereizt, und da "gefällt" ihm Schonkost vielleicht besser).

Gute Besserung und eine ungestörte Nachtruhe wünsche ich dir!@:) Versuche vielleicht, mit höher gelegtem Oberkörper zu schlafen, mir hilft das ein bisschen. Und lass das Fenster gekippt, oder geht das immer noch nicht? Dann lass es mal reparieren - ist doch kein Zustand!

*:)

GOras-*Halm


ich schlaf schon seit 2 Jahren mit erhöhten Kopfkissen.

Fenster ist immer offen.

irgendwie glaub ich nicht dass es psychosomatisch ist, war in den ganzen 2 Jahren noch nie so extrem, Medikamente haben immer gewirkt. Zudem hab ich im Moment ja keine psychischen Probleme. :-

S4ensxe


Och Gräschen :-(

so ein Mist :-(

Dir steht das alles sonstwo :-/

Wenn ich mal ganz schüchtern anmerken darf...und das Seroquel, welches du oft unsachgemäß zum Einschlafen nimmst ???

Vielleicht wird das auch alles ein bisschen viel. :-/

Trinkst du überhaupt genug im Moment?

*:)

G>ras-H6alm


ja, ich trink genug.

ich nehm seit 2 Wochen kein Seroquel mehr.

Surmontil hab ich jetzt weggelassen, kann mir aber nicht vorstellen, dass es daran liegt.

Ansonsten nehm ich die Sachen, die ich schon länger nehme: Paroxetin, Lamotrigin.

daran sollte es nicht liegen.

Syensxe


Und was trinkst du so?

Wenn ich anbei nochmal Pfefferminztee erwähnen darf :-). Nicht zu oft getrunken, wirkt er bei mir sowohl gegen Kopfschmerzen als auch gegen Übelkeit. Ich hab zwei Sorten im Garten, frisch ist er phantastisch x:).

Allerdings bei Magenschleimhautproblemen nicht ratsam. Aber das ist bei dir doch nicht sicher, oder?

GBr*as-Haxlm


ich trink meistens Mineralwasser oder Cola, weil die gut bei Übelkeit ist. Naja, momentan würd ich schon auf Schleimhautprobleme tippen, da ich seit 2 Jahren keine psychosomatischen Bauchschmerzen mehr hatte. :-

jetzt im Moment gehts einigermassen. Hab eher das Gefühl, dass es vor allem nach dem Essen ist, bzw. nachdem ich was eingenommen hab.

Saens;e


Hm

Den Trick mit der Cola kann ich verstehen ;-) - bin auch nicht scharf auf bestimmte Krankheiten...

Lass die jetzt mal weg die Tage :-). Ich guck mal eben, ob mein Kräuterbuch hier noch irgendwo rumfliegt...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH