@Trento

C$razyOlen9i


dann soll sie mich in ruhe lassen >:(

bis später *:)

NZexla


Grasi

ich hab Halsschmerzen!

Das waren wohl noch Nachwirkungen von der MS. :-/

Gwras-'HCalm


ach so :-o

ja, das könnte sein.. :-

jetzt sind sie weg. :-)

oh mann, ich hab ganz vergessen wie es ist, wenns einem nicht gut geht und man in einem Loch ist...

das ist ganz plötzlich passiert, schwupps, dieses blöde Beklemmungsgefühl, dieses "nicht-aushalt"-Gefühl, diese schwarze Brille, die Hoffnungslosigkeit...klasse, ich dachte, das hätte ich durch...

war zuhause - oder nennen wir es nicht mehr zuhause, denn das ist es nicht mehr. Nennen wir es "bei meinen Eltern". Die waren zwar nicht da - dafür meine geliebte Schwester. Nichts hat sich geändert, sie hat mich von oben herab behandelt, wie immer. Dumme Kuh. Hab dann meine Katze so fest abgeknutscht, dass sie beleidigt weggegangen ist ;-D Danach hatte sich die eine der anderen Katzen aus unerfindlichen Gründen unterm Bett meiner Eltern verkrochen und hatte vor was auch immer Angst. Meine Schwester hat dann behauptet, dass sie vor mir Angst hätte, was nicht stimmte, dennn ein paar Minuten davor hat sie mich freudig begrüsst.

Ich habe es dann gewagt, ein paar Schoko-Erdbeer-Pralinen zu naschen - doch was für ein Vergehen! Meine Schwester: "Die sind eigentlich mir!" ah - dann schreibs doch an! %-|

Dann hab ich belgischen Honigkuchen gegessen. "Hör auf davon zu essen, die gehören Mama." ja klar - DAS kann sie essen, obwohl es irgendwie 500 Kilokalorien hat. Meine Mutter ist auch selber schuld, dass sie so wenig essen kann - Obst und Gemüse mag sie nicht. Schokolade ist sie trotzdem. Tja, selber schuld, dann musst du dich auch nicht beklagen.

Ich kam mir vor wie in einem Museum, wo ich nichts anfassen darf. Die Atmosphäre war frostig und feindselig. Auf dem Tisch lag ein Zettel mit einer Nachricht, so wie es meine Mutter immer macht, wenn sie an jemanden von uns ne Nachricht schreibt. Diesmal gings an meine Schwester - natürlich nicht an mich, den letzten Zettel dieser Art hab ich vor ca. 2 Jahren gekriegt.

Nun, der Inhalt war ca. folgender: "Hallo [Name meiner Schwester], bitte [Bitte 1] und bitte [Bitte 2]. Danke [und ein gezeichnetes Herz] Mami."

wann hab ich das letzte Mal ein gezeichnetes Herz gekriegt? dürfte 3 oder 4 Jahre her sein. Nun ja. Egal. Dumme Kuh.

Egal, soll sie doch, ist mir egal. Oder halt - nein, es ist MIR NICHT EGAL, VERDAMMT, DU BLÖDE MUTTER, WIESO TUST DU MIR DAS AN ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ?? :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(

naja, und dann hab ich gemerkt - scheisse, mir gehts nicht gut, mir ist total schlecht, und ich weiss nicht, was ich hier machen soll...bin dann halt wieder hierhergekommen. :-|

ich könnte einen Film drehen, namens: Das grosse Kotzen.. Story: keine. Darstellerin: Ich. Regie: Ich. Ablauf: Schaurige Musik...ich werde von allen Seiten gefilmt - während einer Minute. Für die Zuschauer stehen Kotztütentüten bereit. Der Film ist FSK oder wie das heisst 18, und wird erst ab 0 Uhr gezeigt, da man sonst Albträume kriegen könnte.

nun gut. wenigstens für etwas bin ich zu gebrauchen - als Schocker der Nation.

ha. ich liebe mich. so sehr daass ich mich am liebsten von oben bis unten un dvon links nach rechts und von rechts nach links unnd von unten bis oeben zerschneiden und zerkratzen und aufschlitzen würde.

*yeah*

HEY, MIR GEHTS GUUUUUUUUUUUUUUUUT MERKT MANS ??? ?

Das tolle ist: ich kann kein Seroquel nehmen, da ich heute schon 30 mg Metoclopramid oder wie das heisst hatte, und das dann exp. dingsbums Störungen gibt.

und wisst ihr was ich zuhause entdeckt hat? DXM in Tabletten- und in Saft-Form. Hätte ich doch was mitgenommen.

%-| :-(

CEr.azy@leni


*:) @:)

oh fuck und ich hatte gehofft, du kommst mit besseren eindrücken zurück :-|

G5ras-+Halm


nein - ich hasse mein "Zuhause". Weiss nicht wie ich es dort 18 Jahre ausgehalten hab. Ich hasse meine Mutter. ich mag meine Schwetser nicht. Ich liebe nur meinen Vater - und die Katzen. Vor allem mein Mausi. x:) :°(

das ich jetzt wieder wochenlang nicht sehen werde.

ich hab jedesmal, wenn ich mich von ihm verabschiede :°( das Gefühl, ihn nie wieder zu sehen...es könnte ihm mal was passieren...ich hab ihn heute ein bisschen gekämmt, weil er so haart...es hat ihm sooo gefallen er hat sich richtig in den Kamm geworfen und ganz laut geschnurrt... :-( :°(

Czra7zylxeni


bei dir sind wohl katzen nicht erlaubt, oder..hm, das ist echt kacke, das zuhause sollte einem ja eigentlich wärme und geborgenheit vermitteln..und dann ist es das genaue gegenteil..bin bloß froh, daß ich keine geschwister habe, würde mich sicher auch nicht mit ihnen verstehen

Gir(as-Hxalm


nee, hier sind gar keine Tiere erlaubt. :-(

G*ras-5Haxlm


schlafen hat auch nicht geklappt.

na toll.

was mach ich jetzt?

wieso kommt das so plötzlich, ohne Auslöser?

ich schaff das alles nicht...ich schaff das mit dem Praktikum nicht, ich werde keins finden..ich werde auch keine Ausbildungsstelle finden.. falls ich in eine neue Klasse komme, werden mich alle hassen....

ich werde hier ausziehen müssen...

ich kann und will das alles nicht...

es gibt nur einen Ausweg.... :-(

herrje...noch gestern zhätte ich nicht ne Sekunde daran gedacht, und jetzt ist er so präsent wie fast im November...

suanjxi


Hallo gras-halm

Mensch das tut mir so leid für dich. Ich kann dir sher gut nachfühlen wie es dir jetzt geht.

Eine familie sollte wirklich geborgenheit und Wärme geben..Sollte.Und wenn es nicht so ist wie bei dir und vielen anderen schmerzt das so sehr. :°(

Du fühlst dich jetzt so..aber ich hab dich hier kennengelernt, der sher serh vielen Menschen etwas gibt. Auch mir. Und es tut mir weh wenn ich sehe das es dir so geht.

Möchte dich gerne umarmen liebe grasi @:)

c3laiqr dle Llune


Ach Gräschen,

wenn ich nur was tun könnte... Soll ich dich anrufen?? Muss jetzt aber zu ner Freundin, der es schlecht geht... Kann dich trotzdem anrufen. Sms genügt. Wenn ich irgendwas für dich tun kann, sag bescheid. Okay??

Muss jetzt weg. Halte die Ohren steif, kleine. :-x

Swchoxko


Mein Hälmchen...

Ich möchte auch, dass es Dir gut geht... :°(

Ich kann Dir gar nichts tröstendes schreiben... ich möchte Dich einfach virtuell (anders geht´s ja leider nicht) umarmen... komm her und lass Dich drücken... :-x

Hab´ Dich lieb, vergiss das nicht, ja?!

:-(

L>ila?blxassblaxu


Gräschen ...

großes, kleines Gräschen ... Nein, das hast du nicht verdient. Auch nicht so eine kaltschnäuzige Schwester. Wahrscheinlich hat sie dir nie verzíehen, dass du einst Mamas Liebling warst ... obwohl du dir davon heute auch nix mehr kaufen kannst ... Schwierig, das alles mit Familie und Co.

Doch, du kriegst das schon hin mit Praktikum etc. Jetzt sieh mal nicht alles so schwarz, ja? Ich wünsche dir eíne gute Nacht und dass du morgen auf einem strahlend weißen Feld aufwachst!!

Lieben Gruß x:) :-x

Lila

SKeln9se


Gräschen *:)

Ich meld mich morgen bei dir. ganz was Blödes ist mir passiert - das heißt: die blöde deutsche Post! >:( %-|

Gute Besserung und liebe Grüße ! x:) *:)

Gkras-H^alm


Danke euch.. :-|

Sense: Kaputt ??? ??? ?? :-o :-( :-( :-(

kriegst ne neue...son Scheiss aber auch...schon der Tomatensaft... :-(

oh mann. :-|

C9razyPlenxi


gehts dir besser grashalm? @:) *:) :-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH