@Trento

GUras-xHalm


Se loschigg, nespa? :-D

L\ilab l4assbl%au


Trä loschigg, ong fätt!;-D

GWras-H.alxm


oh mann, in London ist einer verschossen worden, weil er ne dicke Daunenjacke anhatte, trotz dem Wetter, und deswegen ein Attentäter hätte sein können.

Die dürfen jetzt alle erschiessen, die Attentäter sein könnten. :-o

krass. :-o

G!ras5-Hadlm


ah, Lila, gar nicht gesehen! :-D :-

ich krieg dauernd so Spam-Mails mit so tollen Betreffen wie "Re: Ihre Anfrage" oder "Nachbarin und ihre Tochter" oder "Wichtig" %-|

gibt es Leute, die sowas öffnen? :- :-/ ???

GirasY-Halxm


heute ist es sehr, sehr heiss. Morgen werdens 30 Grad, übermorgen 32, dann wieder 30. :-o :-o

Horror. :-|

S}choxko


Komisch...

hier sagen sie nichts über den Mann mit der Daunenjacke im Radio, in den Nachrichten. :-o :-/

Gdrxas-Hxalm


habs hier in der Zeitung gelesen.

hab die Zeitung sowieso noch nicht fertiggelesen...

verdammt, ich hab Angst, dass mir morgen wieder so schlecht wird. Ich weiss doch zwar, dass ich mich so gut wie nie übergeben muss, aber ich hab dann in dem Moment immer total Panik..

S3cho!ko


Ach so...

der von vor zwei Tagen oder so dann also!?! Ich dachte, sie hätten SCHON WIEDER jemanden erschossen. :-o

G+rcas-HBalxm


das stand aber heute in der Zeitung.. :-

kann sein, dass das schon länger her ist, k.A. :-

Sbchoxko


Ja,

einen haben sie erschossen am Bahnhof, weil er nicht stehengeblieben ist oder so. :-/

S$choxko


Sag mal,

kannst Du in der Klinik mit jemandem mal darüber reden, mit der Übelkeit usw.? Können sie Dir nicht helfen ???

GXras-Hxalm


naja, höchstens mit der Ärztin, Therapeutin hab ich ja dort keine, weil ich ja extern Therapie hätte, wenn meine Thera nicht in Urlaub wäre (hab heute kurz mit ihr geredet, muss ich ja).

wie sollen die mir denn helfen - meine Nieren spielen offenbar nicht mehr mit (mal sehen wies in 2 Wochen aussieht) und ich hab ja schon alle Medikamente durch - die einzigen, die es noch gibt, sind solche, die man bei ner Chemotherapie kriegt, aber die sind dann richtig heftig, und haben auch Nebenwirkungen, zudem denke ich nicht, dass ich die kriege...

aber ich weiss ja nicht, was mich belastet, ausser die akutelle Situation halt..

ich bin am überlegen ob ich das Paroxetin reduzieren soll, damit es mir etwas schlechter geht und ich vielleicht merke, was mich denn noch belastet.

LVi+lablQasxsblau


Meinst du wirklich, dass das was bringen würde? Wenn es dir schlechter ginge? Hm, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. :-

Gjr)as-kHyalm


weiss ich nicht - vielleicht wäre dann konkret was.

Lnila.blass1blaxu


Gräschen, wenn ich hier so lese, ist doch eigentlich klar, wo das Problem liegt ... Du schreibst immer mal wieder, dass dir alles zu viel wird ... Grund genug für die Übelkeit, meine ich. Aber du hast ja auch schon angefangen, den Haufen abzutragen :)^.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH