@Trento

G)ra3s-Ha8lm


wieso haben die das Baby unerkenntlich gemacht??

wie wenn man das erkennen könnte..die Eltern sieht man ja auch.

GAras-6Halm


8 Monate lang nichts gemerkt ??? ??? :-o

cAlairJ de blunxe


da dachte ich noch, dass man seine Tage nur 6 Jahre lang hat

:-o Wie kommt man da drauf?? Und: hattest Du schon so zeitig deine Tage?? Ich war irgendwie spätentwickler... %-| Alle hatten schon Brust und ich noch nicht. Meine Beste Freundin hat sich immer mit den anderen oben ohne im Spiegel betrachtet. Und ich: oben flach und ein Stück weiter unten Kugel. %-|

G*ras-Hxalm


nee, war 14. War eh auch Spätentwicklerin. War auch immer flach wie ein Brett... %-|

mir gehts nicht gut. mir ist schlecht und ich hab das Gefühl, jeden Moment ohnmächtig zu werden...bin gar nicht in mir drin irge^ndwie...hab auch grad Schweissausbrüche.. :-o

was ist das? Was soll das?

c.l)air 1de lunxe


Ähm, okay.

Versuche ruhig zu bleiben. Fenster auf. Luft holen. Pullover ausziehen.

Gmras-Hxalm


Fenster ist offen. Pulli hab ich eh nicht an.

bin doch ruhig...aber alles komisch..bin so schwach als wäre mein Blutdruck zu tief...aber ich sitze doch..

c)lairq de ^luxne


Hast Du irgendwas mit Zucker da?? Cola? Traubenzucker?? Ich glaube in solchen Momenten soll man Zucker zu sich nehmen. So war jedenfalls bei meiner Mutter als sie in Frankreich umgekippt ist. :-/

Bleib aber sitzen...

G4ras-\Halxm


trinke grad Cappu, da ist Zucker dinr. Und vorher hatte ich Schoki, da ist auch Zucker drin.

mir ist auch schlecht und Bauchweh. Will normal und gesund sein.. :°(

cNlairs &de ljune


Das wird wieder meine Maus.

Sag mal kann es auch an einer ungesunden Ernährung liegen?? Ich weiß nicht, aber meine Mutter versucht mir das immer einzureden, weil mir auch oft schlecht ist. Sie sagt es liegt an meinem Essverhalten...

GBrras-bHalm


weiss ich nicht....

ich ernähr mich auch ungesund, aber das tu ich schon immer.

dachte du ernährst dich jetzt gesund?

kann auch psychosomatisch sein. Ist es bei mir auch, aber in letzter Zeit ist es schlimmer.

fühle mich immer noch schwummrig.

c#laiDr de xlune


Ist es jetzt ein bissl besser?? Also als vorhin. :-/

Weiß nicht. Habe immer ziemlich mit Magenkrämpfen zu tun gehabt. Vorzugsweise vor der Schule. :)^ War ganz toll. Und mit Iberogast ging es weg. Verstehe ich nicht. Ich habe nen Löffel genommen und nach 10 -15 Minuten war es weg. :-o Da war mir nur noch komisch. Aber ich konnte mich wieder aufrichten. Wer weiß.

Ich versuche mich gesund zu ernähren, aber es klappt nicht. Mich überkommt das denken zu oft noch und ehrlich: ich kann mich nicht gesund erhnähren. Irgendwie... Aber die FAs sind weniger. Und Schoki esse ich kaum noch. :-)

GBrads-pHalm


Dann hast du wohl Reizmagen oder ne Magenschleimhautentzündung oder so...pass auf dass es kein Geschwür wird, auch wegen dem Erbrechen........

c7laixr de plunxe


Ich kotze selten. :-) Die Magenkrämpfe (waren richtig schlimm - mit Schweißausbrüchen, Hitzewallungen und allem drum und dran) sind nur so Phasenweise. Beim Arzt war ich deswegen nie. :-)

Aber warum hilft da Iberogast? In der Klinik bekam ich deswegen einen Säúrebinder (so weißes, ekelhaftes Zeug) und da war es gut. Aber Iberogast ist doch kein Säurebinder, oder?? *verwirrt*

GRras-JHxalm


nee, aber es beruhigt den Magen.

Säurebinder kannst du gut auch kaufen. Hab ich heute auch gemacht. Riopan Kautabletten sind zu empfehlen - schmecken auch nicht schlecht. Besser als das Gel in den Beutelchen - das ist zum Kotzen..

GHras-xHalm


aber wenns wirklich so heftig ist, solltest du schon aufpassen. Ein Geschwür, sollte es eins sein, kann gefährlich werden.

Wie oft hast du das denn?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH